Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 26.11.2020 03:12

All times are UTC + 1 hour




Post new topic This topic is locked, you cannot edit posts or make further replies.  [ 3022 posts ] Go to page  Previous  1 ... 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91 ... 101  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 13.12.2018 16:22 
Offline

Joined: 05.2015
Posts: 102
Gender: None specified
Michael kannst Du schon was zu den Abspielproblemen bei der "Robur" BD sagen ?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 13.12.2018 17:17 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1840
Gender: Male
spone wrote:
in eurem März-Programm ist ja SUSPIRIA aufgeführt. Lese allerdings nicht von einer Sonderedition. Ist das Thema durch?
Wäre echt schade, würde hier sofort bei einer Sonderedition oder Mediabook zuschlagen! :)

Wir planen schon Mediabooks (1x Capelight-Style, 1x Koch-Style) und eine Ultimate Edition, ähnlich wie bei "Mandy" (bzw. noch größer!)

Aber die Freigabeprozesse bei dem Film sind sehr kompliziert, darum dauern die finalen Planungen bei dem Titel etwas länger als sonst üblich und wir können und dürfen noch nichts finales vorstellen.

forcekeeper111 wrote:
Michael kannst Du schon was zu den Abspielproblemen bei der "Robur" BD sagen ?

Das Studio ist dran! Ich hoffe, dass ich morgen was sagen kann.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 13.12.2018 17:26 
Offline

Joined: 03.2012
Posts: 2503
Location: Haus mit Bergblick
Gender: Male
Michael wrote:
Yako wrote:
Andernorts wurde geschrieben, dass ihr nun "Der Gigant" mit Chuck Norris bringen werdet. Stimmt das?

Ja, das wird aber vermutlich noch ein Weilchen dauern.


Macht nix. Das wichtigste ist, dass er von euch erscheinen wird.

Quote:
Du hattest ja im anderen Thread von "noch folgenden" Highlight-Titeln geschrieben. Gibts evtl. eine Chance, dass ihr Kinder des Zorns 4 - 6, Stephen King's Night Flier, Dich kriegen wir auch noch, Replicant, President's Man und Soul Survivors auch veröffentlicht?


Michael wrote:
Also einer davon ist dabei, kannst dich überraschen lassen!


Ok, danke. Wird dann wohl der Van Damme oder der Nachtflieger. :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 14.12.2018 14:42 
Offline

Joined: 01.2011
Posts: 29
Gender: None specified
Michael wrote:
dlh wrote:
@Michael: Könntet ihr mal in die Blu-ray von "Boys from Brazil" reinschauen? Die VHS-Synchronfassung läuft leider ca. 5 Minuten sehr stark asynchron. Timecode ist: 1:01:30 - 1:06:07. Dann folgt ein kurzes Tonloch sowie Szenen- und Kapitelwechsel und es läuft wieder einigermaßen synchron. Die Kinosynchro läuft an der Stelle sauber.

Auch danke für den Hinweis, das gucke ich mir mal an, ist mir selber jetzt nicht aufgefallen.

Gibt es hierzu eventuell schon etwas Neues?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 14.12.2018 15:39 
Offline
User avatar

Joined: 06.2013
Posts: 501
Gender: None specified
Da mir gerade im Supermarkt 18 Copper Men Kung Fu Candy über den Weg gelaufen ist:

Wäre eine BD von den 18 Kämpfern aus Bronze + Fortsetzung möglich?

Wie sieht es mit den Shaw Brothers-Filmen eurer ersten DVD-Box und Marco Polo aus, ist mit denen irgendwann in HD zu rechnen?

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 14.12.2018 17:23 
Offline
User avatar

Joined: 02.2013
Posts: 310
Location: Cluster, Universum des Lichts
Gender: Male
dlh wrote:
Michael wrote:
dlh wrote:
@Michael: Könntet ihr mal in die Blu-ray von "Boys from Brazil" reinschauen? Die VHS-Synchronfassung läuft leider ca. 5 Minuten sehr stark asynchron. Timecode ist: 1:01:30 - 1:06:07. Dann folgt ein kurzes Tonloch sowie Szenen- und Kapitelwechsel und es läuft wieder einigermaßen synchron. Die Kinosynchro läuft an der Stelle sauber.

Auch danke für den Hinweis, das gucke ich mir mal an, ist mir selber jetzt nicht aufgefallen.

Gibt es hierzu eventuell schon etwas Neues?


Habe mir den auf DVD geholt und die Tage geschaut, ohne jetzt den Timecode notiert zu haben, ist mir auch da aufgefallen, dass die VHS Synchro mal zwischendurch nicht ganz synchron ist.

_________________
"I've always considered movies evil; the day that cinema was invented was a black day for mankind."
- Kenneth Anger


Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 15.12.2018 14:02 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4795
Gender: None specified
Michael, im SWDB Forum wurde nachgefragt ob die kommenden IW Blus codefrei sind, und wenn nicht warum nicht? Waren denn die bisherigen allesamt nicht codefrei?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 17.12.2018 16:08 
Offline

Joined: 12.2015
Posts: 144
Gender: None specified
Hallo Michael,
bringt ihr "City Slickers" 2019 mit dem Shout 4K Transfer oder wird es der ältere MGM Transfer werden ?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 17.12.2018 16:46 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1840
Gender: Male
dlh wrote:
Michael wrote:
dlh wrote:
@Michael: Könntet ihr mal in die Blu-ray von "Boys from Brazil" reinschauen? Die VHS-Synchronfassung läuft leider ca. 5 Minuten sehr stark asynchron. Timecode ist: 1:01:30 - 1:06:07. Dann folgt ein kurzes Tonloch sowie Szenen- und Kapitelwechsel und es läuft wieder einigermaßen synchron. Die Kinosynchro läuft an der Stelle sauber.

Auch danke für den Hinweis, das gucke ich mir mal an, ist mir selber jetzt nicht aufgefallen.

Gibt es hierzu eventuell schon etwas Neues?

Das stimmt leider. Das Studio wird das Master korrigieren und wenn wir eine Nachauflage machen pressen wir ein paar Discs mehr mit, dass die bisherigen Käufer die Disc austauschen können, wenn sie das wollen. Ich kann nur leider noch nicht sagen, wann das sein wird. Der Film läuft ganz gut, aber nicht großartig.

TheMaster wrote:
Da mir gerade im Supermarkt 18 Copper Men Kung Fu Candy über den Weg gelaufen ist:

Wäre eine BD von den 18 Kämpfern aus Bronze + Fortsetzung möglich?

Wie sieht es mit den Shaw Brothers-Filmen eurer ersten DVD-Box und Marco Polo aus, ist mit denen irgendwann in HD zu rechnen?

Die sind aktuell nicht geplant, bzw. die Lizenzen sind zum Teil schon abgelaufen.

Stanton wrote:
Michael, im SWDB Forum wurde nachgefragt ob die kommenden IW Blus codefrei sind, und wenn nicht warum nicht? Waren denn die bisherigen allesamt nicht codefrei?

Das kommt immer auf den Lizenzgeber an. Manchen ist es egal, manche müssen aus vertraglichen Gründen darauf pochen, z.B. weil es in den USA einen anderen Lizenzgeber als in Europa gibt.

mattze11 wrote:
Hallo Michael,
bringt ihr "City Slickers" 2019 mit dem Shout 4K Transfer oder wird es der ältere MGM Transfer werden ?

Das ist noch nicht näher geplant.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 17.12.2018 17:06 
Offline
User avatar

Joined: 01.2018
Posts: 192
Gender: Male
Hallo Michael, wird die Iko Uwais Triple Action Collection (3 Blu-rays) uncut sein?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 17.12.2018 17:10 
Offline
User avatar

Joined: 02.2013
Posts: 310
Location: Cluster, Universum des Lichts
Gender: Male
Michael wrote:
dlh wrote:
Michael wrote:
dlh wrote:
@Michael: Könntet ihr mal in die Blu-ray von "Boys from Brazil" reinschauen? Die VHS-Synchronfassung läuft leider ca. 5 Minuten sehr stark asynchron. Timecode ist: 1:01:30 - 1:06:07. Dann folgt ein kurzes Tonloch sowie Szenen- und Kapitelwechsel und es läuft wieder einigermaßen synchron. Die Kinosynchro läuft an der Stelle sauber.

Auch danke für den Hinweis, das gucke ich mir mal an, ist mir selber jetzt nicht aufgefallen.

Gibt es hierzu eventuell schon etwas Neues?

Das stimmt leider. Das Studio wird das Master korrigieren und wenn wir eine Nachauflage machen pressen wir ein paar Discs mehr mit, dass die bisherigen Käufer die Disc austauschen können, wenn sie das wollen. Ich kann nur leider noch nicht sagen, wann das sein wird. Der Film läuft ganz gut, aber nicht großartig.



@Michael,
wird es nur bei der BD eine Nachauflage geben, oder auch für die DVD?

_________________
"I've always considered movies evil; the day that cinema was invented was a black day for mankind."
- Kenneth Anger


Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 17.12.2018 17:32 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1840
Gender: Male
Mr. Anthrop wrote:
@Michael,
wird es nur bei der BD eine Nachauflage geben, oder auch für die DVD?

Beides, genau!

Spooky wrote:
Hallo Michael, wird die Iko Uwais Triple Action Collection (3 Blu-rays) uncut sein?

Uncut. The Raid 1 im Sinne der offiziellen Fassung.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 17.12.2018 19:16 
Offline

Joined: 07.2011
Posts: 192
Gender: Male
jomei2810 wrote:
Am 14. Februar 2019 ist eine Neuauflage der SHERLOCK HOLMES-Edition mit Basil Rathbone angekündigt.
Leider fehlen bei der BD-Erstauflage die deutschen Untertitel für die nichtsynchronisierten Szenen der BRD-Fassung von GESPENSTER IM SCHLOSS
Wird dieser Fehler in der Neuauflage behoben ?
Bitte das Kapitel "Wahr oder logisch" anwählen, dann gibt es noch eine längere Szene ab 1:05:05...

Hallo lieber Michael,
habt ihr inzwischen schon nachgesehen ?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 17.12.2018 19:18 
Offline

Joined: 01.2011
Posts: 29
Gender: None specified
Michael wrote:
dlh wrote:
Michael wrote:
dlh wrote:
@Michael: Könntet ihr mal in die Blu-ray von "Boys from Brazil" reinschauen? Die VHS-Synchronfassung läuft leider ca. 5 Minuten sehr stark asynchron. Timecode ist: 1:01:30 - 1:06:07. Dann folgt ein kurzes Tonloch sowie Szenen- und Kapitelwechsel und es läuft wieder einigermaßen synchron. Die Kinosynchro läuft an der Stelle sauber.

Auch danke für den Hinweis, das gucke ich mir mal an, ist mir selber jetzt nicht aufgefallen.

Gibt es hierzu eventuell schon etwas Neues?

Das stimmt leider. Das Studio wird das Master korrigieren und wenn wir eine Nachauflage machen pressen wir ein paar Discs mehr mit, dass die bisherigen Käufer die Disc austauschen können, wenn sie das wollen. Ich kann nur leider noch nicht sagen, wann das sein wird. Der Film läuft ganz gut, aber nicht großartig.

Super, vielen Dank für die positiven Antwort. :)
Werde ich dann mal im Hinterkopf behalten.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 18.12.2018 19:20 
Offline

Joined: 12.2015
Posts: 144
Gender: None specified
Hallo Michael,

wären 2019 vielleicht ein paar Neuauflagen möglich ? Am nötigsten wären:

Ronin (1998)
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Ein Fisch namens Wanda (1988)
*** The link is only visible for members, go to login. ***

12 Monkeys (1995)
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Wären alle sofort (auch im Mediabook :D ) gekauft , falls sich da was machen lässt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 18.12.2018 22:33 
Offline
User avatar

Joined: 09.2015
Posts: 916
Gender: None specified
Bringt ihr "Opera" mit dem neuen Master eigentlich noch mal selbst, oder bleibt es bei den ´84-Auflagen?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 19.12.2018 21:21 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1840
Gender: Male
jomei2810 wrote:
jomei2810 wrote:
Am 14. Februar 2019 ist eine Neuauflage der SHERLOCK HOLMES-Edition mit Basil Rathbone angekündigt.
Leider fehlen bei der BD-Erstauflage die deutschen Untertitel für die nichtsynchronisierten Szenen der BRD-Fassung von GESPENSTER IM SCHLOSS
Wird dieser Fehler in der Neuauflage behoben ?
Bitte das Kapitel "Wahr oder logisch" anwählen, dann gibt es noch eine längere Szene ab 1:05:05...

Hallo lieber Michael,
habt ihr inzwischen schon nachgesehen ?

Das Studio ist noch dabei, dauert bis ca. Anfang Januar.

mattze11 wrote:
Hallo Michael,

wären 2019 vielleicht ein paar Neuauflagen möglich ? Am nötigsten wären:

Ronin (1998)
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Ein Fisch namens Wanda (1988)
*** The link is only visible for members, go to login. ***

12 Monkeys (1995)
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Wären alle sofort (auch im Mediabook :D ) gekauft , falls sich da was machen lässt.

Aktuell leider nicht.

Napoli wrote:
Michael wrote:
Napoli wrote:
Hi Michael,

gestern wurde ja "God's Army" von euch für 2019 angekündigt. Sehr geile News, darauf habe ich Jahre lang gewartet!! Kannst du vllt schon etwas dazu sagen, ob es ein neues HD-Master geben wird (die US-BD sah aus wie ein mieser Upscale) und ob es beide Versionen bei euch geben wird (God's Army-Cut und The Prophecy-Cut)?

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Folgt Teil 2 auch noch von euch (bitte, bitte, ist eine gute Fortsetzung ebenfalls mit Christopher Walken)?

Wir gucken dann mal wie Teil 1 läuft und schauen dann weiter. Zur Ausstattung kann ich noch nichts sagen, dafür ist es noch viel zu früh.
Ich hab auch das US-Master noch nicht gesehen, manchmal kann da ja ein gutes Encoding schon ordentlich was bringen (siehe ein gewisser indizierter 3. Teil, da find ich unsere Blu-ray ganz gut gegen die US-Scheibe)

Das wäre toll. Wobei das Master der bisherigen Blu-rays schon echt furchtbar war und eher nach Upscale oder uralt-Master aussah, ich hoffe da gibt es mittlerweile ein neues HD-Master:

*** The link is only visible for members, go to login. ***

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Michael, ihr arbeitet ja manchmal mit 84 Entertainment zusammen, die auch schon einiges von euch unterlizenziert haben. Wäre es bitte auch möglich, dass ihr euch von denen was lizenziert? Da 84 zu 99,9% nur zig Mediabooks und manchmal noch ne Hartbox von ihren Filmen bringen, bleiben viele gute Filme so nur exklusiv. Gerade Titel wie

- Suspiria (1977)
- Aquarius - Theater des Todes
- Der Planet Saturn lässt schön grüßen

Und für später:
- Mondo Cannibale 1+2 (wenn die endlich erstmal von 84 erscheinen)
- Phenomena und Profondo Rosso (wurden auch vor vielen, vielen Monaten von 84 mit den neuen Abtastungen angekündigt, aber noch nicht erschienen)

Alle außer "Saturn" sind vom Index, der ist unerklärlicherweise noch drauf. Gerade "Suspiria" würde sich doch gut neben dem von euch kommenden Remake machen. Vielleicht auch als Double Feature mit diesem und als Trilogie mit den beiden anderen Mütter-Filmen von Argento. Und "Aquarius" von Michele Soavi ist längst von 84 in den MBs ausverkauft.

Soweit ich weiß, haben die Kollegen feste Partner, von daher eher nicht.

Pa_Nik wrote:
Bringt ihr "Opera" mit dem neuen Master eigentlich noch mal selbst, oder bleibt es bei den ´84-Auflagen?

Aktuell haben wir keine eigene Auflage mit den Discs geplant. Die Frage wäre dann auch, kaufen noch genug Leute noch eine weitere Auflage? Ich selber bin da aktuell eher skeptisch, aber schauen wir mal.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 19.12.2018 22:07 
Offline
User avatar

Joined: 09.2013
Posts: 2429
Location: Berlin
Gender: Male
Michael, es wäre wirklich schön, wenn ihr euch noch mal des MAGIC - EINE UNHEIMLICHE LIEBESGESCHICHTE annehmen würdet.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 19.12.2018 22:18 
Offline
User avatar

Joined: 06.2015
Posts: 307
Gender: None specified
Michael wrote:
Bei den Filmen von Highlight (The Order, Star Force Soldier, Way of the Gun und folgende) sind wir an Sondereditionen gebunden, die normalen DVD-Amarays verbleiben dort.


Bedeutet von "Nachtfalken" und "Das Gesetz ist der Tod" kommen die BDs und DVDs auch noch im Keepcase?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 19.12.2018 22:24 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1840
Gender: Male
Jimmy Stewart wrote:
Michael, es wäre wirklich schön, wenn ihr euch noch mal des MAGIC - EINE UNHEIMLICHE LIEBESGESCHICHTE annehmen würdet.

Hatten wir schonmal, leider vergeigt.

Gliese581c wrote:
Michael wrote:
Bei den Filmen von Highlight (The Order, Star Force Soldier, Way of the Gun und folgende) sind wir an Sondereditionen gebunden, die normalen DVD-Amarays verbleiben dort.

Bedeutet von "Nachtfalken" und "Das Gesetz ist der Tod" kommen die BDs und DVDs auch noch im Keepcase?

Nein, das war nur eine Erklärung zu den Highlight-Titeln. Es wäre aber schon möglich, dass da noch was kommt, das müssen wir uns dann anschauen. Normale günstige Editionen von Nachtfalken gab es halt schon einige, der Markt könnte dort schlicht gesättigt sein.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 19.12.2018 22:41 
Offline
User avatar

Joined: 09.2013
Posts: 2429
Location: Berlin
Gender: Male
Michael wrote:
Jimmy Stewart wrote:
Michael, es wäre wirklich schön, wenn ihr euch noch mal des MAGIC - EINE UNHEIMLICHE LIEBESGESCHICHTE annehmen würdet.

Hatten wir schonmal, leider vergeigt.


Na deshalb ja: noch mal. ;) Ein HD Master gibt es, soweit ich weiss, schon seit Längerem; vllt. könnt ihr euch das schnappen und evntl. noch veredeln . . .


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 20.12.2018 07:31 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 8
Gender: Male
Gibt es von Star Force Soldier eine Komplette Deutsche Synchro? Die 2 Dialog Szenen die in der alten FSK 18 Fassung von Highlight gekürtzt waren, sind ja im Trailer zur Exklusiv Fassung zu hören!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 20.12.2018 16:16 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1840
Gender: Male
Es gab vermutlich mal eine, die ist leider weg. Wir konnten das Archiv von Highlight-durchgucken, inkl. diverser 35- und 17mm-Rollen.
Es wird aber auf unserer Edition keine O-Ton-Stellen geben, denn die 16er Fassung ist zwar stark geschnitten, enthält aber Dialoge, die in der 18er fehlen, dadurch können wir sehr gut auffüllen. Wir haben jetzt eine fertige deutsche Spur, die wird über Weihnachten nochmal gesichtet, ob alles passt.
Vom Trailer die Dialoge nehmen geht leider nicht, da die Dialoge nicht getrennt sind, du hast immer die Hintergrundgeräusche und die Technomucke vom Trailer drin. Außerdem sind die Dialoge nicht direkt aus dem Film, sie sind vorher eingesprochen worden und passen von der Betonung etc. überhaupt nicht in den Hauptfilm. Es wird etwas "übertriebener" gesprochen als im Hauptfilm.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 20.12.2018 19:55 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 8
Gender: Male
Michael wrote:
Es gab vermutlich mal eine, die ist leider weg. Wir konnten das Archiv von Highlight-durchgucken, inkl. diverser 35- und 17mm-Rollen.
Es wird aber auf unserer Edition keine O-Ton-Stellen geben, denn die 16er Fassung ist zwar stark geschnitten, enthält aber Dialoge, die in der 18er fehlen, dadurch können wir sehr gut auffüllen. Wir haben jetzt eine fertige deutsche Spur, die wird über Weihnachten nochmal gesichtet, ob alles passt.
Vom Trailer die Dialoge nehmen geht leider nicht, da die Dialoge nicht getrennt sind, du hast immer die Hintergrundgeräusche und die Technomucke vom Trailer drin. Außerdem sind die Dialoge nicht direkt aus dem Film, sie sind vorher eingesprochen worden und passen von der Betonung etc. überhaupt nicht in den Hauptfilm. Es wird etwas "übertriebener" gesprochen als im Hauptfilm.


War das in der Kinofassung? Weil laut schnittberichte.com sind die beiden Dialoge auch auf der FSK:16 VHS cut!

0.15.36
Die Soldatin fragt noch: „What about the bodies?“, worauf Col. Mekum nur sagt: „Waste disposal.“ (Was machen wir mit den Leichen? – Auf die Müllhalde)

1.03.45
Todd sagt noch: „I am going to kill them all, Sir.“ (Ich werde sie alle töten, Sir.)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 20.12.2018 20:20 
Offline
User avatar

Joined: 05.2014
Posts: 815
Gender: Male
Wäre The Clovehitch Killer (2018) etwas für Koch Media? War bisher Stream-Only, kommt jetzt wohl in den Vereinigsten Staaten von Shout Factory.
Mein Lob nochmal für die gelungene "The Untold Story"-Veröffentlichung, habe mittlerweile auch die Doku gesehen. Schön dass ihr das Experiment gewagt habt, der Film bockt einfach nur :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 21.12.2018 09:24 
Offline

Joined: 12.2015
Posts: 144
Gender: None specified
Hallo Michael,

mal wieder ein VÖ Wunsch:

"Surviving the Game - Tötet ihn !" (1994)
mit Ice-T, Rutger Hauer, Gary Busey, Charles S. Dutton uvm.

Verdammt unterhaltsames B-Movie und einer der besseren "Harte Ziele" Klone der 90iger.

Wäre da was machbar ? Gibts leider weltweit noch nix in HD. Wüsste auch gerade nicht, wo die Rechte liegen (meine alte DVD war von Warner, ist aber schon ewig OOP)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 22.12.2018 17:37 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7788
Gender: None specified
Kannst/darfst du zu SANTA SANGRE schon was zu den Extras sagen?
Gibt's irgendwas, das es auf der DVD aus der Kino-Kontrovers-Reihe nicht gibt, irgendwas Koch-exklusives?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 22.12.2018 22:34 
Offline

Joined: 04.2017
Posts: 194
Gender: Male
Welche (neueren) Titel der "Creature Feature"-Reihe auf Blu-ray sind denn inzwischen im Schuber ausverkauft? Habe neben dem ersten Caprona heute auch bereits Squirm ohne Schuber im Handel gesehen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Frage zur Covergestaltung der Koch-Titel, speziell der Spine
PostPosted: 24.12.2018 08:46 
Offline

Joined: 12.2018
Posts: 1
Gender: None specified
Lieber Michael,

ich habe mal eine Frage zu Eurer Covergestaltung, speziell die Gestaltung der Spine bei Euren Blurays. Hierbei beziehe ich mich vor allem auf Eure Keepcase-Veröffentlichungen. (Über Covermotive lässt sich ja generell ausgiebig streiten, aber das ist ein ganz anderes Thema, da Geschmacksache.)

Ein paar Observationen meinerseits:
Zunächst einmal ist es schon sehr eigenwillig, dass Ihr, im Gegensatz zu fast allen anderen Labels, auf der Spine komplett auf ein „Koch Media“-Logo verzichtet - einzige Ausnahme, verrückterweise, „Thelma“, bei dieser Veröffentlichung gibt es ein „Koch Media“-Logo am oberen Ende der Spine - warum auch immer!
Ansonsten sieht meine Koch-Sammlung im Regal leider aus wie Kraut und Rüben. Das Bluray-Logo ist wirklich jedesmal auf einer anderen Höhe, in einer anderen Größe, mal oben, mal unten. Auch der Titelschriftzug hat keine einheitliche Höhe, variiert von Veröffentlichung zu Veröffentlichung beliebig in in Höhe und auch Größe. (Selbst bei gleichzeitig erscheinenden Titeln wie den Keepcase-Versionen von „Katzenauge“ und „Werwolf von Tarker Mills“ passen die Coverrücken, was die Positionierung und Größe der Schrift angeht, nicht zusammen!) Und auch wenn ein Bild mit auf die Spine kommt, ist nicht ausgemacht, ob es oben, unten oder mittig platziert ist, mal ist eins dabei, mal nicht.

Eure Discs sind qualitativ oftmals die besten, und darauf kommt’s ja vor allem an. Auch gegen die Auswahl an veröffentlichten Filmen möchte ich definitiv nichts sagen. Mir ist auch klar, dass der Aspekt, den ich hier vorbringe, nicht für jedermann entscheidend ist. Doch bei Turbine, Capelight, NSM oder 84 ergibt die Sammlung ein Bild im Regal, eine Art „corporate identity“, wirkt wie eine Edition aus einem Guss.

Deshalb rein interessehalber: Ist das von Euch und Euren Grafikern bewusst nicht gewollt, dass die Koch-Veröffentlichungen wie eine Kollektion wirken? Oder ist das etwas, was von Anfang an einfach nie bedachte wurde - was sehr, sehr schade wäre? Mein Beitrag soll nur bedingt Kritik sein, es würde mich einfach mal interessieren…

Danke - und frohe Weihnachten!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 24.12.2018 23:39 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1840
Gender: Male
Frohe Weihnachten allen!

Schmutzig wrote:
Wäre The Clovehitch Killer (2018) etwas für Koch Media? War bisher Stream-Only, kommt jetzt wohl in den Vereinigsten Staaten von Shout Factory.
Mein Lob nochmal für die gelungene "The Untold Story"-Veröffentlichung, habe mittlerweile auch die Doku gesehen. Schön dass ihr das Experiment gewagt habt, der Film bockt einfach nur :D

Der sagt mir nichts, aber ich hab's mal weitergegeben. Und danke für das Lob, das gebe ich auch gerne ans Studio, an Calum und das Synchronstudio weiter. Es war für die eine ziemliche Arbeit, der M&E-Track war völlig kaputt, so dass wir beim Ton massiv basteln mussten. Ähnlich ist es jetzt bei "One Cut of the Dead", da hat keiner dran gedacht einen M&E für die internationale Vermarktung zu erstellen, aber da sind wir mit den Produzenten wenigstens so nah noch dran, dass wir einige Geräusche und natürlich die Musiken bekommen konnten. Bei "Untold Story" mussten wir Szenen vom O-Ton ziehen und ansonsten basteln. Das war nicht so spaßig.

mattze11 wrote:
Hallo Michael,

mal wieder ein VÖ Wunsch:

"Surviving the Game - Tötet ihn !" (1994)
mit Ice-T, Rutger Hauer, Gary Busey, Charles S. Dutton uvm.

Verdammt unterhaltsames B-Movie und einer der besseren "Harte Ziele" Klone der 90iger.

Wäre da was machbar ? Gibts leider weltweit noch nix in HD. Wüsste auch gerade nicht, wo die Rechte liegen (meine alte DVD war von Warner, ist aber schon ewig OOP)

Es ist (leider) immer noch Warner, bzw. New Line Cinema.

Christian1982 wrote:
Ist unter den kommenden Highlight Filmen "Echoes - Stimmen aus der Zwischenwelt", "Silencer - Lautlose Killer", "Storm Catcher", "The Limey", "White Lines - Im Teufelskreis des Verbrechens"?
Zu dem würde mich interessieren wie die Chancen bezüglich englischer Untertitel bei den anderen Highlight Filmen außer "The Way of the Gun" aussehen?
Bitte nehme die Filme die nicht von euch kommen, dass du diese auf deine Liste nimmst.

Ja, davon ist auch was dabei.

Sbirro Di Ferro wrote:
Kannst/darfst du zu SANTA SANGRE schon was zu den Extras sagen?
Gibt's irgendwas, das es auf der DVD aus der Kino-Kontrovers-Reihe nicht gibt, irgendwas Koch-exklusives?

Es ist viel geplant, einiges ist bereits abgemacht, anderes noch in Verhandlung. Es wird auch eigenes Material dabei sein.

Paul Temple wrote:
Welche (neueren) Titel der "Creature Feature"-Reihe auf Blu-ray sind denn inzwischen im Schuber ausverkauft? Habe neben dem ersten Caprona heute auch bereits Squirm ohne Schuber im Handel gesehen.

Sowas weiß ich leider nicht, bzw. Caprona wußte ich, Squirm hatte ich jetzt nicht auf dem Schirm.

triplo wrote:
Lieber Michael,

ich habe mal eine Frage zu Eurer Covergestaltung, speziell die Gestaltung der Spine bei Euren Blurays. Hierbei beziehe ich mich vor allem auf Eure Keepcase-Veröffentlichungen. (Über Covermotive lässt sich ja generell ausgiebig streiten, aber das ist ein ganz anderes Thema, da Geschmacksache.)

Ein paar Observationen meinerseits:
Zunächst einmal ist es schon sehr eigenwillig, dass Ihr, im Gegensatz zu fast allen anderen Labels, auf der Spine komplett auf ein „Koch Media“-Logo verzichtet - einzige Ausnahme, verrückterweise, „Thelma“, bei dieser Veröffentlichung gibt es ein „Koch Media“-Logo am oberen Ende der Spine - warum auch immer!
Ansonsten sieht meine Koch-Sammlung im Regal leider aus wie Kraut und Rüben. Das Bluray-Logo ist wirklich jedesmal auf einer anderen Höhe, in einer anderen Größe, mal oben, mal unten. Auch der Titelschriftzug hat keine einheitliche Höhe, variiert von Veröffentlichung zu Veröffentlichung beliebig in in Höhe und auch Größe. (Selbst bei gleichzeitig erscheinenden Titeln wie den Keepcase-Versionen von „Katzenauge“ und „Werwolf von Tarker Mills“ passen die Coverrücken, was die Positionierung und Größe der Schrift angeht, nicht zusammen!) Und auch wenn ein Bild mit auf die Spine kommt, ist nicht ausgemacht, ob es oben, unten oder mittig platziert ist, mal ist eins dabei, mal nicht.

Eure Discs sind qualitativ oftmals die besten, und darauf kommt’s ja vor allem an. Auch gegen die Auswahl an veröffentlichten Filmen möchte ich definitiv nichts sagen. Mir ist auch klar, dass der Aspekt, den ich hier vorbringe, nicht für jedermann entscheidend ist. Doch bei Turbine, Capelight, NSM oder 84 ergibt die Sammlung ein Bild im Regal, eine Art „corporate identity“, wirkt wie eine Edition aus einem Guss.

Deshalb rein interessehalber: Ist das von Euch und Euren Grafikern bewusst nicht gewollt, dass die Koch-Veröffentlichungen wie eine Kollektion wirken? Oder ist das etwas, was von Anfang an einfach nie bedachte wurde - was sehr, sehr schade wäre? Mein Beitrag soll nur bedingt Kritik sein, es würde mich einfach mal interessieren…

Danke - und frohe Weihnachten!

Ja, das ist gewollt, wir wollen nicht einen Stil vorgeben und dem dann stoisch folgen. Andere Labels haben so einen festen Block unten auf der Rückseite für die technischen Daten, Copyright usw., das stellen wir dem Grafiker frei. Die Titel sollen ja keine Kollektion darstellen (wenn's nicht eine benannte Kollektion ist, wie die Creatures, die Western oder sowas), sondern eigenständig sein und jeder Film bekommt dann auch sein eigenständiges Design.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic This topic is locked, you cannot edit posts or make further replies.  [ 3022 posts ] Go to page  Previous  1 ... 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91 ... 101  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker