Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 23.07.2019 22:13

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 40 posts ] Go to page  Previous  1, 2
AuthorMessage
 Post subject: Re: FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE - Kevin Kölsch, Dennis Widmyer
PostPosted: 10.04.2019 21:58 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2252
Location: Amberg
Gender: Male
TRAXX wrote:
Katze statt Hunde


Hunde? Im Original gibt es doch gar keine Hunde. :|

TRAXX wrote:
keine Titten


So eine Enttäuschung! Dabei hatte ich fest damit gerechnet, dass Zelda in dieser Version ihre Hupen auspackt. :cry:

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE - Kevin Kölsch, Dennis Widmyer
PostPosted: 10.04.2019 23:10 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 515
Gender: None specified
Das Ende des Remakes ist übrigens auch keine 1:1 Kopie des Originals.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE - Kevin Kölsch, Dennis Widmyer
PostPosted: 11.04.2019 02:05 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9109
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
DJANGOdzilla wrote:
TRAXX wrote:
Katze statt Hunde


Hunde? Im Original gibt es doch gar keine Hunde. :|

Wow, ja, okay, my bad! Null Innovation: Es war im Original ja auch ne Katze.
(Hab den mit Teil 2 verwechselt. Da lag der Hund begraben. Höhöhö.)

DJANGOdzilla wrote:
TRAXX wrote:
keine Titten


So eine Enttäuschung! Dabei hatte ich fest damit gerechnet, dass Zelda in dieser Version ihre Hupen auspackt. :cry:

Klar, es gab ja sonst keinen anderen Charakter außer Zelda, die ihre Titten hätte ins Bild hängen können bzw. reicht deine Vorstellungskraft, genau wie die der Macher, auch keine 2mm übers Original hinaus.
Was ich aber eigentlich damit sagen wollte, falls dich das tatsächliche interessieren sollte, ist, dass der Film es noch nicht einmal schafft die üblichen Oberflächenreize des Genres, die da nunmal Blut & Titten sind, auf die Leinwand zu bringen, sozusagen den letzten Rettungsanker für den in Langeweile ertrinkenden Zuschauer auszuwerfen.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE - Kevin Kölsch, Dennis Widmyer
PostPosted: 11.04.2019 07:35 
Offline

Joined: 09.2018
Posts: 274
Gender: None specified
www.youtube.com Video from : www.youtube.com

Copyright: Viacom/Starcrawler.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE - Kevin Kölsch, Dennis Widmyer
PostPosted: 11.04.2019 09:33 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2252
Location: Amberg
Gender: Male
TRAXX wrote:
Was ich aber eigentlich damit sagen wollte, falls dich das tatsächliche interessieren sollte, ist, dass der Film es noch nicht einmal schafft die üblichen Oberflächenreize des Genres, die da nunmal Blut & Titten sind, auf die Leinwand zu bringen, sozusagen den letzten Rettungsanker für den in Langeweile ertrinkenden Zuschauer auszuwerfen.


Und was ich damit sagen wollte: Wer bei FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE allen Ernstes auf Möpse hofft, weil das ja zum Genre gehört, der hat es auch verdient, enttäuscht zu werden. :roll:

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE - Kevin Kölsch, Dennis Widmyer
PostPosted: 11.04.2019 18:52 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9109
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
DJANGOdzilla wrote:
TRAXX wrote:
Was ich aber eigentlich damit sagen wollte, falls dich das tatsächliche interessieren sollte, ist, dass der Film es noch nicht einmal schafft die üblichen Oberflächenreize des Genres, die da nunmal Blut & Titten sind, auf die Leinwand zu bringen, sozusagen den letzten Rettungsanker für den in Langeweile ertrinkenden Zuschauer auszuwerfen.


Und was ich damit sagen wollte: Wer bei FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE allen Ernstes auf Möpse hofft, weil das ja zum Genre gehört, der hat es auch verdient, enttäuscht zu werden. :roll:

Genau dieser bekackt bornierten Puristen-Haltung pisse ich ins Gesicht!
Bei einem Remake hoffe ich auf alles, nur nicht aufs 1:1-Wiederkäuen des Originals.

Ich habe beim SEMATARY-Remake nicht "auf Titten gehofft", mich hätten aber Titten zumindest ein klein wenig überrascht, weil's diese eben nicht im Original gegeben hat. Du kannst von mir aus auch Titten gegen Einhörner tauschen - vielleicht kapierst du dann eventuell, was ich meine, aber ich schätze daran bist du gar nicht wirklich interessiert, sondern willst einfach mal n bisschen rumstänkern, was ja auch durchaus legitim ist.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE - Kevin Kölsch, Dennis Widmyer
PostPosted: 12.04.2019 12:32 
Offline
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 1308
Location: Kongo
Gender: Male
Hab mir den die Woche auch angesehen und war wirklich enttäuscht. Ich hab nichts gegen Remakes, aber das hier war echt ein Schuss in den Ofen. Im Gegensatz zu ES hat man hier echt absoluten Dreck produziert.
Finde die beiden alten Filme wesentlich gelungener. Die hatten wenigstens eine Seele...
Die Schwester war damals gruseliger, Pascow war viel cooler und hatte mehr Screentime, der LKW-Unfall war unfassbar schlecht im Remake und was danach dann passiert ist war echt Horror von der Stange. Bis dahin hatte das Ganze wenigstens in den Grundzügen so etwas wie Atmosphäre.
Ich muss allerdings nochmal die beiden alten Filme schauen um mein Urteil zu untermauern aber ich glaube die Erinnerungen reichen noch aus um einen Vergleich zu ziehen.

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE - Kevin Kölsch, Dennis Widmyer
PostPosted: 12.04.2019 13:33 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11968
Gender: Male
Einfach das Buch in die Hand nehmen.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE - Kevin Kölsch, Dennis Widmyer
PostPosted: 12.04.2019 13:47 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 454
Gender: Male
Highscores: 1
Wieso sprecht ihr eigentlich von "Remake"? Das ist einfach eine weitere Adaption des Romans.

Der Film reißt keine Bäume aus und ich würde ihn nicht weiterempfehlen, aber er ist für mich allein schauspielerisch wesentlich besser als die 1989er Version. Und wenn ich den Trailer nicht gesehen hätte, wäre ich sogar noch von den wohltuenden Abänderung im Vergleich zum Roman überrascht worden.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE - Kevin Kölsch, Dennis Widmyer
PostPosted: 12.04.2019 13:52 
Offline
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 1308
Location: Kongo
Gender: Male
Ja schon klar! Also wenn es bereits einen Film zum Buch gab ist das für mich eben eine Neuauflage hier. Ist doch logisch, dass man da Vergleiche zu dem anderen Film zieht.
Ich werde das Buch definitiv noch lesen. Bin aber momentan mit Tommyknockers beschäftigt und wollte mich danach mal an Salems Lot heranwagen ;)

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 40 posts ] Go to page  Previous  1, 2

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker