Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 19.02.2020 07:56

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 11 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: Anthony Mann - Kino der Verwundung
PostPosted: 11.05.2019 21:52 
Offline
User avatar

Joined: 05.2015
Posts: 1040
Gender: None specified
Über den Regisseur Anthony Mann, bekannt u. a. durch mehrere herausragende Westernfilme mit James Stewart, ist im Bertz-Fischer-Verlag ein deutschsprachiges, ca. 300-Seiten starkes Buch erschienen.

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anthony Mann - Kino der Verwundung
PostPosted: 10.06.2019 08:32 
Offline
User avatar

Joined: 05.2015
Posts: 141
Gender: Male
Das Buch sieht recht interessant aus. Es ist aber ein bisschen teuer für ein Taschenbuch. Hast du es gelesen? Deine Meinung würde mich sehr interessieren.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anthony Mann - Kino der Verwundung
PostPosted: 10.06.2019 09:55 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1925
Gender: None specified
Ich habe es vor kurzem geschenkt bekommen, konnte bisher aber nur etwas querlesen. Nach meinen ersten Eindrücken geht es durchaus analytisch in die Tiefe, bleibt dabei aber dennoch gut lesbar. Dieser Eindruck kann sich natürlich noch ändern, wenn ich tiefer eindringe...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anthony Mann - Kino der Verwundung
PostPosted: 10.06.2019 10:55 
Offline

Joined: 06.2015
Posts: 780
Location: Im Osten
Gender: Male
Die "Filmbücher" die hier ab und zu im Forum erwähnt werden, sind meist recht teuer. Liegt vielleicht daran, dass die Verkaufszahlen nicht so hoch sind und irgendwie soll es ja kein Verlust für den Verlag werden


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anthony Mann - Kino der Verwundung
PostPosted: 10.06.2019 16:06 
Offline
User avatar

Joined: 05.2015
Posts: 1040
Gender: None specified
Pacer Burton wrote:
Hast du es gelesen?


Bislang nicht, wird aber nachgeholt. Gleiches gilt für "Mündungsfeuer". :)

Auch Bertz+Fischer Bücher werden gelegentlich nach Aufhebung der Buchpreisbindung äußerst preisgünstig angeboten. Kürzlich habe ich über den Versandhandel Fröhlich + Kaufmann den Band "Ed Wood" aus der Reihe "Deep Focus" (Nr. 14) für 5,- € geschossen.

Grundsätzlich bin ich von den Veröffentlichungen aus den "Bertz-Verlagen" sehr angetan.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anthony Mann - Kino der Verwundung
PostPosted: 13.06.2019 00:04 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3677
Gender: None specified
Es ist halt kein Roman... Der Verlag verkauft davon vielleicht 100 bis 150 Stück und der Autor zahlt einen immensen Druckkostenzuschuss. Dafür ist der Preis noch voll ok.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anthony Mann - Kino der Verwundung
PostPosted: 09.07.2019 20:37 
Offline
User avatar

Joined: 01.2013
Posts: 511
Location: Outpost 31
Gender: None specified
Ich habe das Buch nun auch - sehr empfehlenswert. Analytisch, dabei nicht trocken; gut bebildert, unter anderem mit einigen Screenshots und Fotos von den Dreharbeiten. Passend dazu ist jetzt Manns letzter Film "Dandy in Aspic" (er starb während der Dreharbeiten, Darsteller Lawrence Harvey brachte den Film zuende) als BD mit viel Bonus in England erschienen.

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anthony Mann - Kino der Verwundung
PostPosted: 13.07.2019 11:34 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 670
Gender: Male
Habe vorgestern Anthony Manns DAS SCHWARZE BUCH gesehen. Absolut phantastische Regie- und Kameraarbeit. Werde mich mit dem Regisseur jetzt näher beschäftigen, da wird das Buch sicher ein hifreiches Handwerkzeug sein. Schon bestellt :) Danke für den Tipp!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anthony Mann - Kino der Verwundung
PostPosted: 01.08.2019 18:18 
Offline
User avatar

Joined: 01.2013
Posts: 511
Location: Outpost 31
Gender: None specified
Ich habe das Buch jetzt gelesen und dazu etwas geschrieben.
Am Freitag beginnt eine große Werkschau über Anthony Mann - Ines Bayer, die Autorin des Mann-Buchs, ist bei einigen Vorstellungen dabei.

*** The link is only visible for members, go to login. ***

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anthony Mann - Kino der Verwundung
PostPosted: 17.08.2019 07:03 
Offline
User avatar

Joined: 05.2015
Posts: 141
Gender: Male
Danke für den link zum Zeitungsartikel.
Gut geschrieben, macht auch richtig neugierig auf das Buch.

Ich habe Mann schon immer geliebt - diese eigene Handschrift in den Western!

Übrigens: Wenn Douglas ihn gefeuert hat, ist es doch erstaunlich, dass die beiden in "Kennwort: Schweres Wasser" wieder zusammengearbeitet haben. Muss das einmal nachlesen ...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anthony Mann - Kino der Verwundung
PostPosted: 12.01.2020 16:23 
Offline
User avatar

Joined: 01.2017
Posts: 1293
Gender: None specified
Ich werde mir das Buch demnächst wohl auch zulegen - eine Frage, an die, die es schon gelesen haben:

sind denn Manns "Noir"-Thriller reichlich im Buch repräsentiert? Ich habe gestern "Desperate"
Image
von 1947 gesehen - und war wieder einmal von seinem Stil extrem begeistert; dabei gibt es im Film eine Prügelszene zwischen den Gangstern in einem Keller, die unglaublich effektiv und vor allem (subtil) brutal inszeniert wurde
youtu.be Video from : youtu.be
(hat mich noch mehr geschockt, als etwa die Szene in "Border Incident", wo ein Fahrzeug eine Figur überrollt - und das aus subjektiver Sicht geschildert) - besonders diese "augenblickliche" Gewalt aus Manns "Noirs" wird dann ja auch seinen Western weitergeführt (zum Beispiel in "The Naked Spur")... sind also die Mann-"Noirs" ein wesentlicher Bestandteil der Filmanalyse im Buch?...


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 11 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker