Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 06.04.2020 00:30

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 197 posts ] Go to page  Previous  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
AuthorMessage
 Post subject: Re: TENEBRE - Dario Argento
PostPosted: 12.02.2016 00:26 
Offline
User avatar

Joined: 07.2015
Posts: 208
Location: Kiel
Gender: Male
Sbirro Di Ferro wrote:
Alaric_de_Marnac wrote:
Ich sehe jeden Satz anders als du. Aber die Geschmäcker sind halt - und zum Glück - verschieden! :)

Auch die deutsche Synchro (inkl. der Stimmen) würdest du als gut bezeichnen?


Ok, ich schaue den Film nur auf Englisch - deshalb kann ich dazu nicht allzu viel sagen! Ich hätte schreiben sollen, daß ich fast jeden Satz anders sehe als du! :)

_________________
I rely on fog machines, colored filters and objects of deformity (Mario Bava)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TENEBRE - Dario Argento
PostPosted: 12.02.2016 00:35 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9257
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Ach kommt schon, Leute! 8-)

Jetzt lasst nich immer den wise old smart ass hier raushängen. ;)
Sbirro braucht sich für seine Kritiken nie und nimmer zu schämen.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TENEBRE - Dario Argento
PostPosted: 12.02.2016 00:51 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4757
Gender: Male
TRAXX wrote:
Ach kommt schon, Leute! 8-)

Jetzt lasst nich immer den wise old smart ass hier raushängen. ;)
Sbirro braucht sich für seine Kritiken nie und nimmer zu schämen.


www.youtube.com Video from : www.youtube.com


:P


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TENEBRE - Dario Argento
PostPosted: 01.05.2016 19:05 
Offline
User avatar

Joined: 12.2014
Posts: 475
Gender: None specified
Gestern auf der Leinwand geschaut - 1A Bild. In den Audiokommentar von Maitland McDonagh hab ich auch ein bisschen reingehört und die Doku YELLOW FEVER: THE RISE AND FALL OF THE GIALLO von den mittlerweile leider nicht mehr aktiven High Rising Productions war auch interessant.

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TENEBRE - Dario Argento
PostPosted: 06.08.2016 22:13 
Offline

Joined: 10.2014
Posts: 211
Gender: None specified
Eine Frage. Welche Ausgabe sollte man kaufen? Ist die DVD von Edel ungeschnitten? Oder doch besser gleich zur Arrow greifen?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TENEBRE - Dario Argento
PostPosted: 06.08.2016 22:23 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9257
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Wentworth wrote:
Ist die DVD von Edel ungeschnitten?

Ganz sicher nicht ungeschnitten!!!

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TENEBRE - Dario Argento
PostPosted: 06.08.2016 22:24 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7708
Gender: None specified
Wentworth wrote:
Eine Frage. Welche Ausgabe sollte man kaufen? Ist die DVD von Edel ungeschnitten? Oder doch besser gleich zur Arrow greifen?

Von Edel weiß ich keine.
Wenn du die von Ascot meinst, die es bei Amazon gibt, die ist gekürzt.
Falls du die deutsche Synchro brauchen solltest (die aber in dem Fall sowieso ziemlich vergessenswert ist), würde ich zu einer XT-VÖ raten.
Wenn nicht, bist du, schätze ich, mit der Arrow bestens bedient.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TENEBRE - Dario Argento
PostPosted: 06.08.2016 22:28 
Offline
User avatar

Joined: 01.2013
Posts: 873
Location: Heidelberg
Gender: Male
eatindust wrote:
In den Audiokommentar von Maitland McDonagh hab ich auch ein bisschen reingehört


Oulala, :shock:
Macht sie öfter Audiokommentare? Die Frau habe ich schon sehr ins Herz geschlossen.

_________________
"I can cope with alienation technique as long as the girls get their tits out."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TENEBRE - Dario Argento
PostPosted: 06.08.2016 22:47 
Offline

Joined: 10.2014
Posts: 211
Gender: None specified
Danke!!

Eine Ausgabe von 2015 von Edel Germany wird bei Ofdb angeboten. Ich kenne mich mit den Labels nicht so aus, möglicherweise ist das die Ascot. Hat das gleiche Cover. Gut zu wissen, dass die gekürzt ist.

Da ich keine deutsche Synchro brauche, werde ich die Arrow nehmen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TENEBRE - Dario Argento
PostPosted: 07.08.2016 09:45 
Offline
User avatar

Joined: 03.2010
Posts: 1533
Location: zu Hause
Gender: Male
Da der Film in Deutschland leider immer noch ein 131 ist wirst du den nicht offiziell so bekommen. Du mußt auf eine Import Version aus der Schweiz oder Österreich zurück greifen. Falls du den mit deutscher Synchro ( die wie Sbirro schon erwähnte nicht besonders gut ist ) haben möchtest. Also auf Filmbörsen oder Online bei DTM zum Beispiel. Und hier gibt es die XT- BluRay. Oder halt die Arrow Scheibe aus UK.

_________________
Image

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TENEBRE - Dario Argento
PostPosted: 07.08.2016 12:25 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 2312
Location: Berlin
Gender: Male
Ist jemand im Besitz der Synapse Films BD? Laut ofdb soll diese über engl. und ital. Stereoton verfügen. Das glaube ich nicht! :roll:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TENEBRE - Dario Argento
PostPosted: 16.09.2016 23:21 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7708
Gender: None specified
Habe mir jetzt auch die DVD/BD-Combo von Arrow besorgt.
Also weg mit der unsäglichen deutschen Synchro und her mit der italienischen.
Und plötzlich empfindet man den Film wieder ganz anders.
Wenn ich auch sagen muss, dass der Zauber von früher schon lange verflogen ist - besser als auf deutsch ist der Film so auf jeden Fall.
Die Stimmen sind passender, es ist einfach angenehmer anzuhören.
Ich will jetzt aber gar nicht mehr lange herumschreiben - für die italienische Fassung gibt's 8/10.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TENEBRE - Dario Argento
PostPosted: 17.09.2016 08:50 
Offline
User avatar

Joined: 12.2014
Posts: 475
Gender: None specified
Jimmy Stewart wrote:
Ist jemand im Besitz der Synapse Films BD? Laut ofdb soll diese über engl. und ital. Stereoton verfügen. Das glaube ich nicht! :roll:


Hab das Steelbook, seit paar Tagen ist aber auch ne Amaray raus. Und ja, sie kommt incl. italienischer Tonspur.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TENEBRE - Dario Argento
PostPosted: 17.09.2016 16:10 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7708
Gender: None specified
eatindust wrote:
Jimmy Stewart wrote:
Ist jemand im Besitz der Synapse Films BD? Laut ofdb soll diese über engl. und ital. Stereoton verfügen. Das glaube ich nicht! :roll:


Hab das Steelbook, seit paar Tagen ist aber auch ne Amaray raus. Und ja, sie kommt incl. italienischer Tonspur.

Kann mich ja irren, aber ich glaube, Jimmy wundert sich eher über den Stereoton.
Dass es eben nicht nur Monoton ist.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TENEBRE - Dario Argento
PostPosted: 17.09.2016 16:35 
Offline
User avatar

Joined: 12.2014
Posts: 475
Gender: None specified
Sorry, habe nicht richtig aufgepasst.
Synapse selbst spricht von einem Original Mono 2.0 Release Mix.
Das hier gibt's genau: DTS-HD Master Audio Italian 1848 kbps 2.0 / 48 kHz / 1848 kbps / 24-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TENEBRE - Dario Argento
PostPosted: 17.09.2016 22:34 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 2312
Location: Berlin
Gender: Male
Ja, ich meinte die - offenbar fälschliche - Angabe zum Stereoton. Danke für die Aufklärung, eatindust. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TENEBRE - Dario Argento
PostPosted: 19.07.2019 07:30 
Offline

Joined: 11.2016
Posts: 115
Gender: None specified
Keine Ahnung wie oft ich TENEBRAE im Lauf der Jahrzehnte gesehen habe aber erst bei der Sichtung gestern Abend ist mir aufgefallen das Marino Mase ja einen kleinen Auftritt hat !!
In den End Credits habe ich seinen Namen auch immer bemerkt aber seltsamerweise habe ich mich nie gefragt wo er im Film auftaucht. Und da ich ja gemein bin werde ich es auch
nicht verraten :mrgreen:
Aber weiss jemand zufällig ob seine Rolle zunächst grösser angelegt war und dann zugunsten von z.B. John Saxons Part reduziert wurde ??


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 197 posts ] Go to page  Previous  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker