Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 21.08.2019 23:09

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 6 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: THE LAST MOVIE - Dennis Hopper
PostPosted: 03.08.2019 18:25 
Offline
User avatar

Joined: 11.2012
Posts: 445
Gender: None specified
Image

USA 1971
Mit: Dennis Hopper, Don Gordon, Roy Engel, Tomas Milian, Julie Adams, Stella Garcia, Kris Kristofferson, Peter Fonda, Dean Stockwell, Toni Basil, Russ Tamblyn, Michelle Phillips, Samuel Fuller

Die Dreharbeiten zu einem Hollywood-Western bringen den Alltag in einem kleinen peruanischen Dorf gründlich durcheinander. Mit Verwunderung beobachten die Einheimischen das merkwürdige und ausgelassene Treiben des Filmteams vor und hinter der Kamera. Nach einer wilden Abschiedsparty verlassen die Filmleute den Drehort, die Dorfbewohner kehren zu ihrem von Not und Armut geprägten Leben zurück. Allein den verbitterten Stuntman Kansas hält es in der Gegend. Er hofft in der Einsamkeit und den Armen von Maria, die zuvor als Prostituierte arbeitete, Erlösung zu finden. Kansas träumt von einem Neubeginn in dem noch weithin unberührten Landstrich und spekuliert auf die Ankunft weiterer Filmteams. Die Dorfbewohner haben unterdessen das verlassene Filmset übernommen und inszenieren dort eine ritualisierte Nachstellung des Films – mit Kansas als Opferlamm.
Quelle: arte

Image
Image

Ich kann noch garnicht richtig beschrieben wie ich Dennis Hoppers "Last Movie" empfinden soll. Gerade eben zum ersten mal gesehen. Irgend etwas zwischen "Was hab ich da grad gesehen" und "Was für ein wunderschöner Film" springt in meinem Kopf hin und her.
Ich kann es mir sehr gut vorstellen, das an dem Gerücht oder Mythos (nennt es wie immer ihr wollt) was dran ist, das Hopper den Film aufgrund der Aussage von Jodorowsky, er sei zu Mainstreamig, umschnitt.
Viele, im Grunde zusammenhanglose Zeitsprünge werden durch viele merkwürdige Schnitte erzeugt, wobei man sich einen ursprünlich chronologischen Schnitt durchaus noch vorstellen kann. Irgendwie funktioniert der Film in seiner jetzigen Form aber auch noch, irgendwie halt :lol: Ich fühlte mich wunderbar unterhalten vom eigentlichen Hauptplot, mit seinen kleinen Nebenhandlungen, dem schwarzen Humor, den tollen Aufnahmen und der Musik, Ich LIEBE die Musik !! Mega Soundtrack
Irgendwie einordnen oder konkret einschätzen kann ich den Film jedoch nach der ersten Sichtung noch nicht.
Lasst mal eure Meinung hören...

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Noch kurz ein Wort zu den Fassungen:
Ich hab zum ersten mal durch die Ankündigung der DVD von dem Film gehört, angefixt davon drüber informiert, ect... wie das ganze halt immer so abläuft. Wenn möglich bevorzuge ich auch die deutsche Synchro, ZDF seis Gedankt. Nur hatte niemand von meinen Aufzeichnungs Spezis eine von Last Movie. Und Geld für eine DVD ausgeben wobei eine BD möglich gewesen wäre und noch dazu nur mit Untertiteln ? Ne, dann lieber mit nem Freund zusammen tun und das ZDF fragen. Gesagt getan....
Das Ende vom Lied, kurz drauf läuft die Sause mit deutscher Synchro auf arte :lol: Man könnt sich in den Arsch beißen... :roll:
In der Mediathek ist der Film noch bis Ende August zu sehen
Schade das ich mir den nicht aufgezeichnet hab, da stinkt das Bild der ZDF Ausstrahlung schon gewaltig ab :(

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE LAST MOVIE - Dennis Hopper
PostPosted: 04.08.2019 11:23 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7587
Gender: None specified
Il Nero wrote:
Ich kann noch garnicht richtig beschrieben wie ich Dennis Hoppers "Last Movie" empfinden soll. Irgendwie funktioniert der Film in seiner jetzigen Form aber auch noch, irgendwie halt :lol: Ich fühlte mich wunderbar unterhalten vom eigentlichen Hauptplot, mit seinen kleinen Nebenhandlungen, dem schwarzen Humor, den tollen Aufnahmen und der Musik, Ich LIEBE die Musik !! Mega Soundtrack
Irgendwie einordnen oder konkret einschätzen kann ich den Film jedoch nach der ersten Sichtung noch nicht.
Lasst mal eure Meinung hören...

So etwas in der Art habe ich mir nach der Erstsichtung auch gedacht.
Irgendwie war's gut, aber ich hatte absolut keine Ahnung, was ich dazu sagen/schreiben sollte, deswegen habe ich es mir verkniffen, selbst einen Thread dazu zu eröffnen.
Jedenfalls ein völlig abgefahrenes Stück Film, eindeutig 70er, das stilistisch (zufällig?) sehr TOSOTW ähnelt, sich komischerweise (vielleicht dank der Musik) für mich aber auch manchmal sehr nach PAT GARRETT anfühlt.
Sicher, schlecht ist das alles nicht, aber nach Unterhaltungs- und Spaßfaktor kommt THE LAST MOVIE weder an den Welles noch an den Peckinpah heran.
Hopper hat viel gut gemacht, aber die überragende vergessene Perle, die man vielleicht dahinter vermuten könnte, war es jetzt für mich nicht.
Mehr kann ich momentan auch nicht sagen...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE LAST MOVIE - Dennis Hopper
PostPosted: 10.08.2019 11:55 
Offline
User avatar

Joined: 11.2012
Posts: 445
Gender: None specified
Mich verfolgt der Film nun seit einer Woche, sei es die Musik oder irgendwelche Szenen die mir im Kopf rumschwirren. Ich krieg das ganze nicht ausm Kopf.
Eine Zweitsichtung muss schnell her


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE LAST MOVIE - Dennis Hopper
PostPosted: 10.08.2019 12:31 
Offline
User avatar

Joined: 10.2010
Posts: 623
Gender: None specified
Il Nero wrote:
Mich verfolgt der Film nun seit einer Woche, sei es die Musik oder irgendwelche Szenen die mir im Kopf rumschwirren. Ich krieg das ganze nicht ausm Kopf.
Eine Zweitsichtung muss schnell her


Das ist doch schön!
Unbedingt auf englisch - die dt. ZDF Synchro ist ganz gut, nimmt aber schon 20/30% der Atmosphäre weg...
Einer der wenigen hervorragenden US-Artmovies jener Zeit, das Talent von Hopper hatten nur
wenige und die meisten überambitionierten Filme sind zum Großteil vergessen, oft zu recht. LAST MOVIE
wäre es beinahe genauso ergangen, UNIVERSAL hat ihn ja damals leider mit Absicht begraben und eine
Restaurierung war lange ins Reich der Träume gerückt.
Sehr empfehlenswert ist auch THE AMERICAN DREAMER von Larry Schiller, mit dessen Frau ich gerade
an einem Projekt über Dennis arbeite...

(auch restauriert in HD auf Blu-ray zu finden!):
*** The link is only visible for members, go to login. ***

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE LAST MOVIE - Dennis Hopper
PostPosted: 10.08.2019 21:34 
Offline
User avatar

Joined: 11.2012
Posts: 445
Gender: None specified
Danke für den Link Mike :)

Heute die dringened notwendige zweitsichtung vollzogen.
War die richtige Entscheidung, Last Movie öffnet sich mit Sicherheit erst beim zweiten oder dritten mal, wenn nicht noch später.
Ich nehms mir raus und sage, ich konnte der Story jetzt viel besser folgen, trotz noch einiger, durch den wirren Schnitt verursachte Ungereimtheiten. Was mir der Film sagen will weiß ich auch nicht wirklich, jedoch fühl ich mich beim schauen so unheimlich wohl wie ich es lange nicht mehr erlebt habe. So ein Gefühl fehlt mir bei so vielen neuen Filmen.
Hopper katapultiert sich mit seinem sperrigen (Meister-) werk direkt in mein Filmherz und LAST MOVIE zählt jetzt inzwischen zu meinen Lieblingsfilmen


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE LAST MOVIE - Dennis Hopper
PostPosted: 12.08.2019 14:28 
Offline
User avatar

Joined: 10.2010
Posts: 623
Gender: None specified
Das ist schön...
Ja, wahre Kunst erschließt erst über längere Zeiträume. Ich sah' ihn
zuerst im ZDF in den 80ern und war zwar schon vom Anfang hypnotisiert,
aber erst in den 90ern verfiel ich dem Film zusehends. Jetzt mit der HD Fassung
sowieso :). Ähnlich wie bei TWO-LANE BLACKTOP.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 6 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker