Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 06.04.2020 01:39

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 53 posts ] Go to page  Previous  1, 2
AuthorMessage
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 10.07.2017 12:56 
Offline

Joined: 02.2010
Posts: 1480
Gender: None specified
Highscores: 2
Für diejenigen, die sich auf SPIDER BABY freuen, noch mehr Freude.
Das gute Stück ist ab sofort in der Auslieferung

_________________
Unser Online-Shop

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 15.07.2017 18:47 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4475
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Ein schaurig schräges Filmvergnügen, das aufgrund seiner makaberen Humornote bestens gefallen konnte.

Habe mir den Film soeben zum allerersten Mal angeschaut und wurde dabei durchwegs positiv überrascht: 'Eine herrlich skurrile Geschichte mit überzeugenden Darstellern (Lon Chaney Jr. vorneweg), beeindruckenden Kamerabildern und einer schaurig wohligen Atmosphäre', so in etwa würde ich Jack Hills 'Spider Baby' mit ein paar wenigen Worten umschreiben. Sid Haigs Darbietung als grenzdebiler 'Ralph' ist einfach nur unfassbar. Außerdem überraschte es mich sehr, welch gewagte Themen in diesem Film bereits zur damaligen Zeit (1964) vereint wurden.

Darüber hinaus entpuppten sich die beiden in den Extras enthaltenen Featurettes entpuppten zusammen mit dem sehr interessanten Booklettext als äußerst informativ und rundeten somit das Filmvergnügen vollends ab. Den Audiokommentar mit Sid Haig und Jack Hill werde ich mir dann noch im Laufe der kommenden Woche vorknöpfen....

Die neuangefertigte Synchro ist meines Erachtens gelungen, aber dennoch habe ich mir den Film zunächst in der Originalsprachfassung zu Gemüte geführt ;)


Alles in Allem mal wieder eine exzellente Veröffentlichung aus dem Hause 'Subkultur-Entertainment' :dh:




Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 16.07.2017 17:14 
Offline
User avatar

Joined: 01.2017
Posts: 1321
Gender: None specified
Richie Pistilli wrote:
Ein schaurig schräges Filmvergnügen, das aufgrund seiner makaberen Humornote bestens gefallen konnte.


Wohl wahr, allerdings muss ich sagen, dass der Film gar nicht mal so zimperlich mit seinen Charakteren umgeht - vergleicht man dies einmal mit anderen humorig angehauchten Horrorfilmen der Zeit, zum Beispiel mit A BUCKET OF BLOOD; ich finde, dass es gerade die erste Mordsequenz (Stichwort: "Postbote im Fenster") ziemlich in sich hat, obwohl man überhaupt nichts sieht, sondern alles nur durch Beleuchtung / Schattenzonen und Schnitt erreicht wird (O. K., das "Endergebnis" ist dann auf dem Boden zu sehen).
Lon Chaney Jr. ist toll und ihm schien es zu dieser Zeit gesundheitlich noch recht gut zu gehen (kein Vergleich zu seinen späteren und letzten Auftritten); das von ihm gesungene Titellied setzt dann schon mal eine schön makabere Stimmung...
Sid Haig hatte ich erst gar nicht erkannt - erst durch seinen wirren Blick und die markante Schädelform konnte ich Ähnlichkeiten zu dem Schauspieler in den späteren Hill-Filmen knüpfen...

Wie hier schon mehrmals gesagt wurde: sehr guter kleiner Film, bestimmt einer der besten von Jack Hill... irgendwie hatte mich der Film die ganze Zeit an das Gemälde "American Gothic" erinnert, wo ein amerikanisches Farmer-Paar vor einem neogotischen Holzgebäude - so ein ähnliches wie im Film - steht... auch dort scheint ja etwas Unheimliches hinter der malerisch glatten Oberfläche zu liegen...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 16.07.2017 18:02 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4475
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Howard Vernon wrote:
Richie Pistilli wrote:
Ein schaurig schräges Filmvergnügen, das aufgrund seiner makaberen Humornote bestens gefallen konnte.


Wohl wahr, allerdings muss ich sagen, dass der Film gar nicht mal so zimperlich mit seinen Charakteren umgeht - vergleicht man dies einmal mit anderen humorig angehauchten Horrorfilmen der Zeit, zum Beispiel mit A BUCKET OF BLOOD; ich finde, dass es gerade die erste Mordsequenz (Stichwort: "Postbote im Fenster") ziemlich in sich hat, obwohl man überhaupt nichts sieht, sondern alles nur durch Beleuchtung / Schattenzonen und Schnitt erreicht wird (O. K., das "Endergebnis" ist dann auf dem Boden zu sehen).


Deswegen auch 'makabere' Humornote

Image

;)


Die von Dir beschriebene Szene überraschte mich übrigens auch sehr, da ich nie und nimmer mit einer solchen Drastik gerechnet hatte. Und angesichts der exquisiten Kamerabilder scheinen sich Jack Hill und Alfred Taylor offenkundig auch sehr gut ergänzt zu haben... :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 07.08.2017 15:07 
Offline

Joined: 02.2010
Posts: 1480
Gender: None specified
Highscores: 2
Danke für eure positiven Worte. :a013:

Gibt es denn darüber hinaus sonst keine weiteren Meinungen?

_________________
Unser Online-Shop

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 07.08.2017 16:32 
Offline

Joined: 04.2012
Posts: 1263
Gender: None specified
Doch. :D Habe den Film gestern zum ersten Mal gesehen und fand ihn wirklich überraschend gut. Die Familie war so komisch. Dass Sid Haig viele Jahrzehnte später in zwei Rob Zombie Filmen ebenfalls Mitglied einer äußerst "bemerkenswerten" Familie war...damit hat sich dann wohl ein Kreis geschlossen.
Die Effekte waren auch gut umgesetzt...bis auf die Masken gegen Ende...die waren in zwei, drei kurzen Einstellungen schon sehr verbesserungswürdig.

Die VÖ ansich ist mal wieder toll gelungen.:) Tolles Bild und vor allem eine ganz prächtige neue dt. Synchro.
Vielen Dank, dass ihr euch da so ins Zeug gelget habt. Hoffentlich verseht ihr noch die ein oder andere VÖ mit einer ebenfalls so hochwertigen Synchro. Ganz ganz groß! :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 07.08.2017 17:03 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 1116
Gender: Male
eldondo wrote:
Doch. :D Habe den Film gestern zum ersten Mal gesehen und fand ihn wirklich überraschend gut. Die Familie war so komisch. Dass Sid Haig viele Jahrzehnte später in zwei Rob Zombie Filmen ebenfalls Mitglied einer äußerst "bemerkenswerten" Familie war...damit hat sich dann wohl ein Kreis geschlossen.
Die Effekte waren auch gut umgesetzt...bis auf die Masken gegen Ende...die waren in zwei, drei kurzen Einstellungen schon sehr verbesserungswürdig.

Die VÖ ansich ist mal wieder toll gelungen.:) Tolles Bild und vor allem eine ganz prächtige neue dt. Synchro.
Vielen Dank, dass ihr euch da so ins Zeug gelget habt.


......Hoffentlich verseht ihr noch die ein oder andere VÖ mit einer ebenfalls so hochwertigen Synchro. Ganz ganz groß! :)


... Zustimmung !!! .... und zum 2. Punkt... erbarmt euch mal und bringt Charles Matton`s SPERMULA in beiden Fassungen..... mit passender Synchro :P ;)

_________________
Psychotronikfilmfreak


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 14.08.2017 11:03 
Offline

Joined: 11.2016
Posts: 115
Gender: None specified
Wow, wow, wow - dieses Release rangiert in meiner persönlichen Top 10 für dieses Jahr !!!
Ganz dickes Lob an alle Beteiligten.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 14.08.2017 17:00 
Offline

Joined: 02.2010
Posts: 1480
Gender: None specified
Highscores: 2
Cagliostro wrote:
Wow, wow, wow - dieses Release rangiert in meiner persönlichen Top 10 für dieses Jahr !!!
Ganz dickes Lob an alle Beteiligten.


Ui :shock:

Danke!

Die restlichen 9 sind dann hoffentlich auch von uns. :mrgreen:
Wobei, so viele haben wir dieses Jahr noch gar nicht veröffentlicht...

_________________
Unser Online-Shop

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 15.08.2017 15:54 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 211
Location: Interzone
Gender: Male
Bin am Wochenende nun auch dazu gekommen, mir den Streifen, über den ich bislang nur gelesen hatte, erstmalig anzusehen.
Definitiv eine sehr schöne Veröffentlichung - Bravo!

Den Film selbst würde ich ähnlich wie Sid Haig im beiliegenden Making of einordnen. In einem Wort: skurril.
Und auch diese Assoziation finde ich übrigens sehr schön getroffen:
Howard Vernon wrote:
irgendwie hatte mich der Film die ganze Zeit an das Gemälde "American Gothic" erinnert, wo ein amerikanisches Farmer-Paar vor einem neogotischen Holzgebäude - so ein ähnliches wie im Film - steht... auch dort scheint ja etwas Unheimliches hinter der malerisch glatten Oberfläche zu liegen...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 15.08.2017 16:22 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 675
Gender: Male
Toller Film, Chaney ist spitze, der Film unterhält ungemein. Absolute Kaufempfehlung! Vor allem die drei Kinder spielen einfach göttlich! Den Film kann man sich immer wieder ansehen! Weiter so, Subkultur!

Jetzt habe ich meine Drive-in-Classics wieder aus der Versenkung geholt... Und musste feststellen, dass mein Dino auch zu den beschädigten Discs zählt. Gab's da nicht mal eine Austauschdisc? Was muss man tun? Ist die käuflich zu erwerbende Disc inhaltlich identisch mit der Drive-in-Classics-Vwersion?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 16.08.2017 11:19 
Offline

Joined: 06.2010
Posts: 493
Gender: None specified
Danke für diese grandiose Veröffentlichung!!!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 26.08.2017 12:54 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1946
Gender: Male
Subkultur-Entertainment wrote:
Gibt es denn darüber hinaus sonst keine weiteren Meinungen?

Mir hat der Film überraschenderweise doch mehr zugesagt, als ich von vorn herein angenommen hatte.

SPIDER BABY präsentiert sich jedoch nicht als reine Komödie oder gar Klamauk, sondern als ziemlich rabenschwarze und teils mit Sarkasmus durchzogene Geschichte, die widerum auch teils ihre Ernthaftigkeiten aufzuweisen hat. So ist z.B. die Mordszene des Postboten extrem krass geraten, aber nicht von einer detailierten Gewaltszenerie her, sondern es ist die Art und Weise, wie diese vonstatten geht. Hatte ich so nicht erwartet und dann noch am hellichten Tag :shock:

Auch die Darsteller sind top, besonders die beiden jungen Frauen, von denen im grunde eine irrer ist, als die andere :mrgreen: Auch ist der Film ein wenig vom damaligen Fall des ED GEIN beeinflußt, so wie es auch bei Hitchcocks Psycho gewesen ist. Film ist somit auch ein Kind seiner Zeit, der aber immer noch genug Potenzial enthält. Auch das sehr konsequente Ende von Spider Baby hat es insich, auch wenn es nur kurz und knapp ausfällt, verfehlt die Wirkung und den Gesamteindruck jedoch nicht.

Da ich den bisher nicht kannte, hatte ich mir den Film im OmDU angesehen. Die Extras schaue ich dann noch. Schön und interessant ist es, das hier auch was über Ronald Stein dabei ist. Allein schon das Titellied von ihm hat was und in Verbindung mit dem einfallsreichen Vorspann macht das alles echt was her.

Ich bin zufrieden mit dieser Veröffentlichung :)

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 26.08.2017 12:58 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4475
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Graf von Karnstein wrote:
Auch die Darsteller sind top, besonders die beiden jungen Frauen, von denen im grunde eine irrer ist, als die andere :mrgreen:


Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 22.09.2017 15:10 
Offline

Joined: 06.2010
Posts: 493
Gender: None specified
Sehr schöne Veröffentlichung. Passt.
Weiter so.

10/10 für das Gesamtpaket.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 30.10.2017 00:38 
Offline
User avatar

Joined: 05.2014
Posts: 741
Gender: Male
Ich konnte nirgends in Erfahrung bringen welchen Inhalt das Booklet hat, mag mich jemand aufklären? Der Autor würde mir schon ausreichen.
Außerdem: unterscheidet sich der Transfer zur Arrow-Scheibe?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 30.10.2017 07:30 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4475
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Schmutzig wrote:
Ich konnte nirgends in Erfahrung bringen welchen Inhalt das Booklet hat, mag mich jemand aufklären? Der Autor würde mir schon ausreichen.

Es handelt sich dabei um den sehr gelungenen Booklettext 'Jack Hill und die Addams Family auf Koks' von David Renske :dh:

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 30.10.2017 08:57 
Offline
User avatar

Joined: 05.2014
Posts: 741
Gender: Male
Danke dir Ritchie!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 30.10.2017 12:33 
Offline
User avatar

Joined: 09.2015
Posts: 868
Gender: None specified
Schmutzig wrote:
Außerdem: unterscheidet sich der Transfer zur Arrow-Scheibe?


Sieht nicht so aus: *** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 30.10.2017 12:52 
Offline
User avatar

Joined: 09.2011
Posts: 1159
Gender: Male
Ich zögere immer noch mit dem Kauf. Die Einstufung als Komödie lässt mich immer wieder zurückschrecken. Mit dem Genre habe ich so meine Probleme. :|

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 30.10.2017 13:56 
Offline
User avatar

Joined: 01.2017
Posts: 1321
Gender: None specified
anti wrote:
Ich zögere immer noch mit dem Kauf. Die Einstufung als Komödie lässt mich immer wieder zurückschrecken. Mit dem Genre habe ich so meine Probleme. :|


Der verehrte Richie Pistilli hat oben ja von einer "makaberen Humornote" gesprochen, das trifft es meiner Meinung nach sehr gut; man kann SPIDER BABY vielleicht mit den ironisch angehauchten Corman-Poe-Verfilmungen vergleichen, vor allem mit Sachen wie TALES OF TERROR, THE RAVEN oder THE COMEDY OF TERRORS von Tourneur (die Poe-Filme sind natürlich "edler" abgefilmt), oder auch mit der ADDAMS FAMILY, wegen dem Familienmotiv; das Ganze dann vermischt mit etwas Jack-Hill-Härte, die sich dann später noch deutlicher in seinen 70-er Jahre-"Grindhouse"-Filmen darstellt (die ja ebenso durchaus humorig sind) - so etwa möchte ich den Film von seinem "Humor" her charakterisieren...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 03.11.2019 01:16 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 480
Gender: None specified
Ich hatte ja eigentlich schon drei Ausgaben von SPIDER BABY, aber weil ich den Film sehr mag und ich neugierig auf die deutsche Synchro war (und ich außerdem die Drive-In-Reihe bisher komplett hatte), habe ich mir Subkulturs Version tatsächlich auch nochmal zugelegt.

Gestern hab ich ihm mir also endlich mit der deutschen Synchro angesehen und hat echt viel Spaß gemacht, obwohl ich mir nicht recht vorstellen konnte, wie man bei diesem speziellen Film eine gute Synchro hinbekommen soll, denn die meisten DVD-Erstsynchros zu älteren Filmen kann ich mir sehr oft gar nicht antun. Trotzdem hatte ich eine gewisse Erwartungshaltung, denn Bodo Trabers Synchros für Anolis und X-rated haben mir immer sehr gut gefallen. Und tatsächlich haben Subkultur und Bodo Traber da ganz großartige Arbeit geleistet. Es ist immer eine große Freude, wenn solche Klassiker doch noch eine schöne deutsche Fassung verpasst bekommen. Großen Dank und Respekt dafür!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Drive-In Classics Nr. 8 - SPIDER BABY - Sommer 2017
PostPosted: 03.11.2019 23:10 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10824
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
TRI TRA TRULLALA, der Bruno ist bald wieder da.

Ein skurriler Prae-TCM-Knuffel, der zahlreiche Gimmicks mit der noch viel knuffigeren Naivität seiner Protagonisten kumuliert. Folglich biegen sich auch die morschen Bohlen im Hause der Merryes, wenn Elizabeth, Virginia und Ralph zum Dinner (dessen Hauptgericht ein Kätzlein und etwas Unkraut ist) bitten, sodass der wundervolle Bruno stets die Kontenance bewahren muss, um ja nicht böse zu werden.

Spaß und gute Laune sind garantiert, sofern man die Fähigkeit besitzt, die Zahl 5 als eine Gerade einzuordnen, denn schließlich mögen wir doch alle Spinnen und spinnen dementsprechend auch ab und an, jedenfalls so lang´ bis der große Blitz kommt und es Peng macht!

Der Film ist sowas von genial!

_________________
Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 53 posts ] Go to page  Previous  1, 2

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker