Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 16.12.2019 09:29

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 43 posts ] Go to page  Previous  1, 2
AuthorMessage
 Post subject: Re: Eastern bei FilmArt
PostPosted: 08.10.2018 16:01 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
Easternfan wrote:
Ich glaube das dieses Jahr gar keine Eastern oder Shaws mehr kommen, es wird noch der Clan der seinen Feind........ Kommen und dann ist das Jahr auch wieder rum, sehr schade :( :(

Wenn ich mich recht entsinne, dann sollte doch die Nr. 10 der Shaw Brothers Collectors Edition von Filmart
der Eastern DER SCHREI DES GELBEN ADLERS sein. Vielleicht kommt der ja noch dieses Jahr.
Wenn es sich verzögert, wäre auch nicht so tragisch, Hauptsache der erscheint dann auch tatsächlich bei
Filmart komplett inkl. OmDU und deutscher Kinosynchro. Leider hatte man diesbezüglich nichts mehr von
Filmart hier vernehmen können, auch keine Zwischenstands-Meldung :jc_hmmm:

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Eastern bei FilmArt
PostPosted: 08.10.2018 18:19 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 181
Location: Bremen
Gender: Male
sollen die sich ruhig zeit lassen, damit auch die besten fassungen rauskommen. auf die filme freue ich mich riesig, da ich sie endlich in guter qualität sehen kann. die bisherigen fassungen sind schwer zu ertragen :)

wie es mit DER SCHREI DES GELBEN ADLERS weitergeht, würde mich auch interessieren, da ich meine ami dvd schon verkauft habe, als ich gehört habe, dass er rauskommt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Eastern bei FilmArt
PostPosted: 08.10.2018 19:31 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 1008
Gender: Male
Schrei des gelben Adlers wird noch dauern da ja noch Material was in der HK Fassung fehlte ( Endkampf) eingearbeitet wird,vermutlich von der Deutschen Kinorolle.

Dieses Jahr sollten normal Tiger von Kwantung und der Mann mit der Stahlkette kommen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Eastern bei FilmArt
PostPosted: 30.11.2018 00:06 
Offline

Joined: 07.2011
Posts: 190
Gender: Male
Wann gibt es nun die ersten Infos zu KARATE KÜSSE BLONDE KATZEN ?
Wird der Film bei FILMART überhaupt noch veröffentlicht ?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Eastern bei FilmArt
PostPosted: 30.11.2018 20:08 
Offline
User avatar

Joined: 10.2010
Posts: 798
Gender: None specified
Natürlich, wir haben die Rechte ja noch ein Weilchen. Die Materialsituation ist aber dermaßen verzwickt, das wird noch dauern.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Eastern bei FilmArt
PostPosted: 02.12.2019 17:36 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 1008
Gender: Male
Als nächstes dürfte dann Ti Lung die tödliche Cobra kommen wurde auf Fratzenbuch angekündigt ohne VO Datum, der Clan der Ninja wird leider nicht kommen wegen dem Material, das hatte ich mir vorher schon fast gedacht das da nichts aufzufinden ist!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Eastern bei FilmArt
PostPosted: 03.12.2019 11:40 
Offline

Joined: 07.2011
Posts: 190
Gender: Male
filmArt wrote:
Natürlich, wir haben die Rechte ja noch ein Weilchen. Die Materialsituation ist aber dermaßen verzwickt, das wird noch dauern.

One Year Later aka Ein Jahr später:
CAMERA OBSCURA hat seinerzeit für deren DVD-Veröffentlichung von KARATE KÜSSE BLONDE KATZEN auch schon sämtliche Fühler in alle Richtungen ausgestreckt und konnte letztendlich leider "nur" auf eine guterhaltene 35 mm Filmkopie aus dem Kabel 1 Archiv zurückgreifen...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Eastern bei FilmArt
PostPosted: 04.12.2019 20:06 
Offline

Joined: 04.2018
Posts: 12
Gender: None specified
Stimmt, es ist einfach nur frustrierend. Wenn ich alleine daran denke auf wie viele geile Poliziotteschi wir inzwischen warten. …….
Dabei meine ich gar nicht mal solche Endlos-Projekte wie Castellaris High Crime, was ist z.B. mit Ein Bürger setzt sich zur Wehr? Da hatte ich das Gefühl man ist auf der Zielgeraden, stattdessen wieder ein komplettes Jahr Funkstille :roll: :(

Syndikat des Grauens kommt dann wohl erst 2024 :!:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Eastern bei FilmArt
PostPosted: 04.12.2019 20:15 
Offline
User avatar

Joined: 08.2011
Posts: 547
Location: Wo die wilden Filme wohnen
Gender: Male
chico23 wrote:
Stimmt, es ist einfach nur frustrierend. Wenn ich alleine daran denke auf wie viele geile Poliziotteschi wir inzwischen warten. …….
Dabei meine ich gar nicht mal solche Endlos-Projekte wie Castellaris High Crime, was ist z.B. mit Ein Bürger setzt sich zur Wehr? Da hatte ich das Gefühl man ist auf der Zielgeraden, stattdessen wieder ein komplettes Jahr Funkstille :roll: :(

Syndikat des Grauens kommt dann wohl erst 2024 :!:


Nur mal so: Die Beschwerde darüber beschleunigt die Arbeit auch nicht. Natürlich verständlich, dass wenn man sich darauf freut, es unangenehm ist, länger zu warten, nur bedeutet das Warten hier eben, dass man ein Qualitätsprodukt bekommt. Würde FilmArt einen Dreck darauf geben, wie Bild und Ton aussähen und einem ein aktuelles Testi-Interview egal wäre, dann wäre die VÖ sicherlich schon da und genau die selben Beschwerden.

Gute Leute machen gute Arbeit, wenn man sie in Ruhe machen lässt. Da man auch erst Geld verdient, wenn die VÖ kommt, wird man seitens der Labels auch nicht absichtlich trödeln. Die VÖ kommt dann eben zum richtigen Augenblick. Punkt

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Eastern bei FilmArt
PostPosted: 04.12.2019 21:03 
Offline

Joined: 04.2018
Posts: 12
Gender: None specified
Problem ist doch, die haben mit Revolver schon wieder den Nächsten angekündigt. Wäre es nicht sinnvoll, erst mal die elendig lange Liste der angekündigten Titel abzuarbeiten, gerade wenn man schon dafür bekannt ist grundsätzlich etwas länger zu brauchen?

Ich meine die Veröffentlichungen sind nun nicht gerade "Mega-Deluxe" mit aufwendigen Design und Stunden von Bonusmaterial wie bei Subkultur. Das Rohmaterial bekommen sie von den Italienern manchmal sogar den fertigen Transfer, um das Feintuning kümmern sich die Leute von LSP. Den Bürger gibt es z.b. seit Januar in den Staaten auf Blu-Ray, also dürfte ein Rohscan beim Lizenzgeber rumliegen, woran hängt es jetzt genau? Einfach pressen und in eine rote Doppel-Amaray packen, kann doch keine Jahre dauern!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Eastern bei FilmArt
PostPosted: 04.12.2019 23:03 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 447
Location: Hamburg
Gender: Male
Gute Qualität dauert, ist doch klar und es erwartet sicher auch niemand quartalsweise Wasserstandsmeldungen. Aber grade bei einem so begehrten Titel wie dem Fulci-Reißer wäre es einfach schön nach 1 1/2 Jahren mal wieder was zu hören, nachdem die VÖ ursprünglich für 2018 anvisiert war.

_________________
Best of TRASH


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Eastern bei FilmArt
PostPosted: 05.12.2019 00:36 
Offline
User avatar

Joined: 08.2011
Posts: 547
Location: Wo die wilden Filme wohnen
Gender: Male
igore wrote:
Gute Qualität dauert, ist doch klar und es erwartet sicher auch niemand quartalsweise Wasserstandsmeldungen. Aber grade bei einem so begehrten Titel wie dem Fulci-Reißer wäre es einfach schön nach 1 1/2 Jahren mal wieder was zu hören, nachdem die VÖ ursprünglich für 2018 anvisiert war.


Ich habe vollstes Verständnis dafür, dass man sich auf eine Veröffentlichung freut und sich dementsprechend ärgert, wenn es sich verschiebt. Was nicht angeht ist, wie sich einige prinzipiell auskotzen. Das bringt niemandem etwas, es beschleunigt rein gar nichts, ganz im Gegenteil.
Wir sind hier in der Situation, dass wir alle das Gleiche wollen, nämlich eine möglichst frühe qualtiativ angemessene Veröffentlichung.

Und da ist eben sinnvoll, mal miteinzurechnen, wie das Gegenüber eben auf die Aussagen reagiert oder was denn überhaupt dort ankommt, denn dann kann da auch was Positives dabei rauskommen.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Eastern bei FilmArt
PostPosted: 05.12.2019 03:38 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9196
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Wahre Worte, Sartana!
Dieses süffisante, von oben herab, Gemotze als ob man irgendein Anrecht auf Etwas hätte, das würde mich als Label auch ankotzen. Da würde ich auch dicht machen.
Interesse bekunden hingegen ist völlig legitim, eine Reaktion darauf erhalten zu wollen, ebenfalls, aber Ton macht halt immer noch die Musik - das vergessen leider nur zu viele.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 43 posts ] Go to page  Previous  1, 2

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker