Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 05.06.2020 10:38

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 143 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5
AuthorMessage
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 16.06.2016 16:29 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3688
Gender: None specified
Bei dem Film bin ich mir immer noch nicht sicher, ob ich nicht doch schwach werden soll...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 30.06.2016 16:56 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3688
Gender: None specified
Habs jetzt gewagt. Die DVD schwankt in ihrer Qualität von ganz OK bis miserabel, wobei sich miserabel auf zwei-drei Szenen beschränkt. Der Film an sich ist natürlich stark.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 08.06.2017 18:56 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7750
Gender: None specified
Oft habe ich es schon gesagt und dieser Film ist ein weiterer Beweis dafür: Die Spanier haben einiges drauf in Sachen IW.
Mir ist kaum etwas aufgefallen, das nur durchschnittlich wäre.
Ich muss ja zugeben, IW-Käufe sind bei mir in den letzten Monaten und Jahren deutlich weniger geworden, aber das ist sicher einer der besten seit langem.
Wie hier schon richtig bemerkt wurde, würde der Film als einer der wenigen des Genres als reines Drama ohne IW-Gewand genauso gut funktionieren.
Das spricht schon einmal sehr für eine ziemlich ungewöhnliche Geschichte, bei der Buchs erfreulicherweise auch das dramatische Potenzial voll ausschöpft und damit auch nicht die erwünschte Wirkung verfehlt.
Nämlich den Zuschauer mitfühlen lassen zu können und so das Ganze zu intensivieren.
Dafür sorgt auch Gianni Ferrio, dessen Melodien sich auffallend oft von klassischen IW-Themen wegbewegen, hin zu den unheilvollen, manchmal seltsam romantisch anmutenden Klängen eines Dramas.
Kameramann Francisco Sempere trägt mit herrlichen Bildern im Überfluss auch noch seinen Teil dazu bei.
Und was die kleinen ungewöhnlichen Ideen betrifft, die ebenfalls zuhauf vorhanden sind: Ich kann sie gar nicht alle aufzählen, es wären zu viele; stellvertretend sei das "unsichtbare" Duell genannt.
Des Öfteren wurde auch schon das Finale in der Stierkampfarena angesprochen, ich möchte die Szene auch nicht unerwähnt lassen, da sie m.E. nicht nur der tragische Höhepunkt ist, sondern auch zeigt, wie ausnahmslos konsequent Buchs seinen Film von Anfang an durchgezogen hat.
Das war genau das, was bei mir die letzten Zweifel beseitigt hat und obwohl ich vorsichtiger geworden bin mit der Bezeichnung "Meisterwerk", komme ich bei vorliegendem Werk nicht umhin.
UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES ist ein (zumindest kleines) Meisterwerk!
9/10


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 02.01.2018 20:17 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 305
Location: Nürnberg
Gender: Male
Hab den heute gesehen und bin mit dem gar nicht warm geworden. Lag hauptsächlich an der Story die ich als äußerst schwachsinnig empfunden habe.
Ein Typ entführt sein Baby aus gut behüteter Umgebung um dann tagelang mit dem Kind auf dem Arm durch die Landschaft zu reiten. Da er es überhaupt nicht behüten und verpflegen kann, stirbt das Kind. Nebenbei bringt er jede Menge unschuldiger Menschen um, weil diese nicht ausreichend nett zu ihm waren und sowieso nur alle anderen Schuld sind.
Ich nehme das sonst nicht so genau mit den Stories, aber das war mir jetzt irgendwie zu blöd.
Warum George Hiltons Schauspielkunst hier so angepriesen wird, kann ich auch nicht wirklich nachvollziehen.
Die qualitativ minderwertigen Inserts tragen nebenbei auch nicht unbedingt zum Filmgenuss bei.
Wirklich gelungen fand ich nur die Schlußsequenz in der Arena.

5/10

_________________


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 02.01.2018 21:12 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12177
Gender: Male
Das Kind wird ihm doch von Sandoval in die Hand gedrückt. Er muss es also mitnehmen

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 02.01.2018 23:45 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 305
Location: Nürnberg
Gender: Male
Grad nochmal reingeschaut. Haste recht. Hab ich gar nicht mitbekommen. War ich wohl abgelenkt, hab den Film im Zug geschaut.

_________________


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 13.01.2018 23:00 
Offline
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 1385
Location: Kongo
Gender: Male
#65 "Um sie war der Hauch des Todes" wurde von Julio Buchs gedreht, der vorher schon "Sein Steckbrief ist kein Heiligenbild" geschaffen hat. Die Hauptrolle spielt George Hilton und sein Gegenspieler ist Ernest Borgnine. Storymäßig geht es um einen desertierten Soldaten, der sich aufmacht um seine Frau zu sehen, die zuvor ein Baby bekommen hat und der es gesundheitlich nicht gut geht. Nach einige Strapazen erreicht er sein Ziel um auf den Vater seiner Frau zu treffen der nur Verachtung ihm gegenüber empfindet. Von da an überschlagen sich die Ereignisse und unser Antiheld erfährt einen Schicksalsschlag nach dem anderen. Fortan wandelt er sich und kennt nur noch Hass und Rachegedanken. Er beginnt sich eine Bande bestehend aus Outlaws aufzubauen...
Vorweg muss gesagt werden, dass es sich hierbei um einen Italowestern handelt der durchaus auch als Tragödie gesehen werden kann und dem eine sehr düstere Atmosphäre anhaftet. Der Film zieht einen sofort in seinen Bann, was vor allem George Hilton zu verdanken ist, der den Zuschauer mit in die sehr gut erzählte Story hineinzieht. Man kann sich sehr gut in ihn hineinversetzen und kann seine Wandlung nachvollziehen. Überhaupt ist der Film eine ungewöhnliche Perle innerhalb des Genres, welche zurecht ein hohes Ansehen innerhalb unserer kleinen Gemeinschaft genießt.
"Ein Loch in der Stirn" den ich zuletzt angesehen habe bietet uns eine Szene in der jemand in einer Schale Bier ertränkt wird. Hier wird zufälligerweise jemand in einem Eimer Milch ertränkt.
Ein außergewöhnlicher Italowestern, der in allen Belangen überzeugen kann und mit einem grandiosen Finale daherkommt. Schön gefilmt in gut ausgewählten Locations, eine passend düstere Musik, ein gut aufgelegter George Hilton, ein starker Ernest Borgnine als Gegenpart und eine klasse Story welche in einem passenden Tempo erzählt wird. Definitiv ein Italowestern den man zur Oberklasse zählen kann! Schade, dass wir auch hier noch keine angemessene Auswertung von solch einem starken Film haben. Meiner Meinung nach sind 9/10 Punkte hierfür locker drin.

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Last edited by Djabartana on 22.12.2018 19:19, edited 2 times in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 14.03.2018 10:51 
Offline

Joined: 03.2018
Posts: 153
Gender: None specified
Also bei diesem Italo würde ich mich sehr über eine Gute DVD freuen auch wenn ich den Film noch nicht gesehen habe aber ihr habt ihn mir Schmackhaft gemacht.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 05.12.2019 12:21 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2479
Location: middle of nowhere
Gender: Male
Als ich heute die schwedische vhs in der OFDb eingetragen habe (immerhin 97:47 Min Laufzeit inkl. Abspann), ist mir aufgefallen, dass es wohl mittlerweile eine spanische Version gibt, die es selbst ohne Abspann auf über 100 Minuten (PAL) bringt:
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Konnte jemand diese Fassung schon sichten oder mit dem bisher verfügbaren Material vergleichen?
Rechnet man den kompletten Abspann dabei, wäre man ja fast bei den kursierenden 107 Kinominuten angekommen....


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 05.12.2019 16:45 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 138
Gender: None specified
Habe die Spanische TV Fassung. Habe sie noch nicht verglichen


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 05.12.2019 18:59 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 2170
Gender: Male
Habe,habe ... und einfach mal ne Laufzeit checken ist nicht so einfach (wenn mans doppelt nimmt) ?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 05.12.2019 19:25 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4779
Gender: None specified
Die Laufzeit steht ja bereits auf der verlinkten OFDB Seite: 101:15 min mit Abspann, also etwas über 105 min im Kino.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 05.12.2019 20:00 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 2170
Gender: Male
Daumen hoch,St.Anton.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 06.12.2019 10:24 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2479
Location: middle of nowhere
Gender: Male
Hm.....da die deutsche dvd Sondermüll ist....könnte man doch ggf. was aus dieser spanischen Fassung basteln ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 07.12.2019 18:42 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4779
Gender: None specified
GunmanStan wrote:
Daumen hoch,St.Anton.


Ja, danke ... gähn ...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 07.12.2019 21:22 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12177
Gender: Male
Nu häbt euch ma nich so :D

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 11.12.2019 13:28 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2479
Location: middle of nowhere
Gender: Male
Scheinbar sollte der Film damals auch offiziell als Video in Deutschland rauskommen.
Titel: A BLOODY JOB
Image

Ist aber meines Wissens nie so erschienen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 11.12.2019 13:52 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12177
Gender: Male
wo hast du den Schrieb denn her ? :o

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 11.12.2019 13:58 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2479
Location: middle of nowhere
Gender: Male
Anti-Hero wrote:
wo hast du den Schrieb denn her ? :o


Purer Zufall. :lol:
Habe das deutsche Plakat bei Ebay gekauft und da waren noch Schnippsel des Werberatschlags der Adria dabei. Bei den Zetteln steckte dann dieser Schrieb dabei.
Habe nicht schlecht gestaunt.
In den Bavaria / IMV / EuroVideo / MGM-UA Listen ist die aufgeführte Nummer nicht vergeben....wird also wohl nicht erschienen sein...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 11.12.2019 23:38 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12177
Gender: Male
Eine schöne Zufallsüberlieferung :) :)

Ja, wahrscheinlich ist er geplatzt, denn Videofreaks sind ja Gott sei Dank viel mehr noch in Foren und Online-Datenbanken vertreten als die vorherigen Generation der Kinozeit. Irgendjemand hätte das Tape.

A bloody Job... :roll: war das schon die Zeit wo alles auf US-Action getrimmt wurde ? Das Cover kann ich mir vorstellen, wahrscheinlich der gute Ernest auf einem Bullen. :D

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 12.12.2019 10:12 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2479
Location: middle of nowhere
Gender: Male
Anti-Hero wrote:
Eine schöne Zufallsüberlieferung :) :)

Ja, wahrscheinlich ist er geplatzt, denn Videofreaks sind ja Gott sei Dank viel mehr noch in Foren und Online-Datenbanken vertreten als die vorherigen Generation der Kinozeit. Irgendjemand hätte das Tape.

A bloody Job... :roll: war das schon die Zeit wo alles auf US-Action getrimmt wurde ? Das Cover kann ich mir vorstellen, wahrscheinlich der gute Ernest auf einem Bullen. :D


Bei "The real cmv" ist das Tape nicht aufgeführt und auf den Kompendium VHS Listen auch nicht. Crazymeck war das auch nicht bekannt....also zu 99,9% nicht erschienen.

Wenn man bedenkt, dass die Bestellnummer mit 17 124 angegeben und TEPEPA vorher unter 17 122 erschienen ist, hätte uns unter dem Titel A BLOODY JOB wahrscheinlich eine ähnlich grafische Katastrophe geblüht.
Nur noch mal zur Erinnerung das TEPEPA Cover:

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 12.12.2019 17:16 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 2362
Location: Berlin
Gender: Male
Grinder wrote:
Image


Nicht unähnlich dem . . .

Image

. . . plus ein bisschen hiervon: :)

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: UM SIE WAR DER HAUCH DES TODES - Julio Buchs
PostPosted: 15.12.2019 12:39 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12177
Gender: Male
Grinder wrote:
Anti-Hero wrote:
Eine schöne Zufallsüberlieferung :) :)

Ja, wahrscheinlich ist er geplatzt, denn Videofreaks sind ja Gott sei Dank viel mehr noch in Foren und Online-Datenbanken vertreten als die vorherigen Generation der Kinozeit. Irgendjemand hätte das Tape.

A bloody Job... :roll: war das schon die Zeit wo alles auf US-Action getrimmt wurde ? Das Cover kann ich mir vorstellen, wahrscheinlich der gute Ernest auf einem Bullen. :D


Bei "The real cmv" ist das Tape nicht aufgeführt und auf den Kompendium VHS Listen auch nicht. Crazymeck war das auch nicht bekannt....also zu 99,9% nicht erschienen.

Wenn man bedenkt, dass die Bestellnummer mit 17 124 angegeben und TEPEPA vorher unter 17 122 erschienen ist, hätte uns unter dem Titel A BLOODY JOB wahrscheinlich eine ähnlich grafische Katastrophe geblüht.
Nur noch mal zur Erinnerung das TEPEPA Cover:

Image



hahaha :) das Ding kam mir auch als erstes in den Sinn


dennoch schade, der Film wäre so einfach zugänglich und natürlich deutlich bekannter und beliebter, wie es ihm eigentlich zukommt.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 143 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker