Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 25.08.2019 00:11

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: STAR ODYSSEY - Alfonso Brescia
PostPosted: 28.02.2010 13:44 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2637
Gender: Male
Highscores: 1
Image


Originaltitel: Sette uomini d'oro nello spazio
Herstellungsland: Italien
Erscheinungsjahr: 1978
Regie: Alfonso Brescia

Inhalt:
Auf dem Planeten Aldebarand werden jedes Jahr Versteigerungen abgehalten, wobei der höchste Bieter das Recht erhält, verschiedene Sternensysteme auszubeuten. Auf einer dieser Versteigerungen sichert sich Kess das Recht, den Planeten Sol III auszubeuten, der nach der Sternenbenennung kein anderer Planet als die Erde ist. Mit seinem gigantischen Raumschiff fliegt Kess in Richtung Erde. Werden sich die Menschen vor dem unheimlichen Riesen aus dem Weltall in Sicherheit bringen können? (Cover-Text, abgeändert und gekürzt)


Quelle: ofdb.de

_________________
-> <-


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: STAR ODYSSEY - Alfonso Brescia
PostPosted: 28.02.2010 13:49 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2637
Gender: Male
Highscores: 1
Ein weiter Knaller aus Brescias Oeuvre! Hätte nicht gedacht das nach "Die Bestie im Weltraum" nochmal ein Sci-Fi-Heuler von ihm so "überzeugen" kann! (wobei die Bestie zeitlich natürlich nach dieser Odyssey entstand). "Star Odyssey" ist zwar nicht ganz so schmierig und versext, dafür gibt es aber unmengen anderer Kracher und Knalleffekte zu bestaunen! Suizid gefährdete Roboter (der Grund für den (versuchten) Selbstmord :shock: -wird erst am Ende gelüftet-), Gianni Garko als "Dirk Laramie" (!) und sowieso das (übliche) Set-Design (hier um einen Schrottplatz erweitert), die Kostüme (es gibt ein wiedersehen mit den "Männern aus Gold"), eine völlig überlange, sinnlose Raumschlacht usw. usw. Ein riesengroßer Haufen Spaß für Groß und Klein (dieser Film ist tatsächlich völlig "jugendfrei")! Knappe 9/10 Punkten!


Desweiteren habe ich folgendes gefunden:

Image

Gibts es diese DVD tatsächlich oder ist das ein gebasteltes Cover?

_________________
-> <-


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: STAR ODYSSEY - Alfonso Brescia
PostPosted: 29.08.2010 21:52 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4741
Gender: Male
Auf einer dubiosen intergalaktischen Auktion wird die Erde für 100 Millionen Credits an den nicht minder dubiosen Lord Kess verscheuert. Die will er natürlich ausbeuten und die Menschheit versklaven. Da sein Raumschiff auch noch aus Autalium, äh, Indirium (?) gebaut ist, kann das irdische Verteidigungssystem ihm nichts anhaben. Da kann nur noch das A-Team, das ein telepathischer Professor und Dirk Diggler :mrgreen: (Gianni Garko), der die Kunst der Hypnose beherrscht, zusammenstellen. Dazu gehören ein schräger Wrestler, zwei Indirium-Spezialisten (Chris Avram und Malisa Longo), die aus einer Art All-Alcatraz befreit werden und ein suizidales Robo-Pärchen.

Jepp, Al Bradley hat schon wieder zugeschlagen, und recycelt hier aus der "Bestie aus dem Weltraum" die "Androiden aus Gold", das Birkenwäldchen und die Landefähre. Den Zokor hätte ich auch noch gerne drin gesehen, aber man kann halt nicht alles haben.

Das ganze ist ganz nett, aber mit der "Bestie" oder "Battle of the stars" kann die "Star Odyssey" nicht mithalten. Die beste Garko-Szene aller Zeiten fand sich eh schon Jahre vorher in Brescia "Der große Kampf des Syndikats"... ;)

Ach ja, Marcello Giombini heisst in den Credits hier "Marcel Petry"! Ein Verwandter von Wolle? :o


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: STAR ODYSSEY - Alfonso Brescia
PostPosted: 12.10.2010 00:43 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 3726
Gender: Male
Wenn man bei Amazon nach "Star Odyssey" sucht, findet man ja eine DVD von Best - kann irgendjemand was zu der sagen? Schlechter als die VHS? Komisch, dass die auch nicht in der OFDB eingetragen ist. :?

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: STAR ODYSSEY - Alfonso Brescia
PostPosted: 12.10.2010 11:15 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2637
Gender: Male
Highscores: 1
Echt? Wenn es um "Star Odyssey - Mysterious Planet" geht ist es diese Film hier -> *** The link is only visible for members, go to login. *** Dabei handelt es sich zwar um auch um einen veritablen billig Film der großen Spass macht (schon allein die Stop-Motion Effekte!) aber leider ist es doch nicht der Bresica... scheint wohl eine Montage zu sein :cry:

_________________
-> <-


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: STAR ODYSSEY - Alfonso Brescia
PostPosted: 12.10.2010 22:09 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 3726
Gender: Male
Hast recht - ist das mal wieder ein Durcheinander. :roll: Der "Metallica Mysterious Planet" dürfte dann wohl der gleiche sein, wobei da bei Amazon sogar die Cast-Angaben des Brecia-Streifens dabeistehen.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: STAR ODYSSEY - Alfonso Brescia
PostPosted: 12.10.2010 22:16 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2637
Gender: Male
Highscores: 1
"Metallica Mysterious Planet" :schilder_0214: Oh man... jeden Tag einer Titel... die Kundenrezension deutet auf "Mysterious Planet" wobei mit viel Phantasie auch ein Al Bradley Heuler dahinter stecken könnte... Wer opfer sich :mrgreen:

_________________
-> <-


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker