Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 04.12.2020 09:17

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 6 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: MÄDCHEN FÜR VERBOTENE SPIELE - Guy Maria
PostPosted: 07.05.2014 18:22 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 454
Gender: None specified
ImageImageImage

MÄDCHEN FÜR VERBOTENE SPIELE
Originaltitel:
Les Filles Expertes
Des Filles Expertes en Jeux Clandestins
Rotte a Tutte le Esperienze

Regie: Guy Maria
Italien/Frankreich 1973

Darsteller:
Valérie Boisgel
Olivier Mathot
Brigitte de Borghese
Marcel Charvey
Catherine Laurent
Bob Asklöf
Monique Vita

Inhalt:

Der todkranke Graf Beaupré hat bei seinem Notar sein Testament hinterlegt. Der Notar bekommt daraufhin in seiner Kanzlei eins übergebraten und das Testament wird gestohlen. Der Notar überlebt und schaltet die Polizei ein, die sogleich einen Ermittler auf das Schloß des Grafen schickt.

Unterdessen hat Jacques Renard, der Leibarzt des Grafen, eine Krankenschwester auf das Schloß geschickt, die sich um den immer schwächer werdenden Schloßherrn kümmern soll. Die Krankenschwester, Rolande Glory, macht nach ihrer Ankunft sogleich Bekanntschaft mit Reginald, dem mysteriösen Majordomus des Hauses. Reginald verfügt über hypnotische Fähigkeiten, die er dazu nutzt, sich alle Frauen, die sich vor Ort befinden, gefügig zu machen.
Rolande wird willenlos gemacht und von Reginald befummelt. Da betritt Gertrude, die Gattin des Grafen Beaupré, den Raum und weist Reginald zurecht. Allerdings ist auch Gertrude das Opfer von Reginalds Machenschaften.

Als Rolande mit ihrem Fahrrad ins nahegelegene Dorf radelt, macht sie Bekanntschaft mit einer verunstalteten Hexe. Der Dorfpfarrer und die Bewohner sind streng abergläubisch und sind davon überzeugt, daß auf dem Schloß ein Fluch liegt und der Geist des vor 440 Jahren gestorbenen Perrottas dort sein Unwesen treibt.

Bald macht auch Rolande auf dem Schloß die Bekanntschaft eines geheimnisvollen Kapuzenmannes und begegnet dort auch der Hexe wieder.

Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

Guy Maria (Scharfe Miezen, heiße Kolben) ist eher auf dem Hardcoresektor in Frankreich bekannt. Hier hat er eine gelungene Mischung aus Gothic-Horror, Softsex, Trash und Krimi geschaffen, der hierzulande nur in einschlägigen Bahnhofskinos zu sehen war. Dies ist insoweit schade, da er eine sehr stimmungsvolle Atmosphäre besitzt, und vor allem eine angenehme und einprägsame Filmmusik sozusagen den Rahmen für den sehr ausgeprägten Erotikfaktor bildet. Die Story ist zwar etwas verworren und nicht gerade originell, aber vor allem Olivier Mathot (Celestine) verleiht dem Ganzen erst den richtigen Trashfaktor.

Weltweit scheint es keine Veröffentlichung auf Video oder gar DVD zu geben, so daß zu hoffen ist, daß diese Lücke doch noch eines Tages geschlossen wird.
Mir liegt lediglich eine qualitativ sehr minderwertige und unvollständige Kopie einer vor vielen Jahren erfolgten TV-Ausstrahlung im italienischen Fernsehen vor.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: MÄDCHEN FÜR VERBOTENE SPIELE - Guy Maria
PostPosted: 07.05.2014 19:42 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Kommt das Mädel und die Szene auf dem deutschen Plakat in dem Film vor???

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: MÄDCHEN FÜR VERBOTENE SPIELE - Guy Maria
PostPosted: 08.05.2014 11:41 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 454
Gender: None specified
reggie wrote:
Kommt das Mädel und die Szene auf dem deutschen Plakat in dem Film vor???


Nein, das deutsche Plakat hat (wie auch bei Sexuelle Gelüste triebhafter Mädchen) keinerlei Bezug zur Filmhandlung.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: MÄDCHEN FÜR VERBOTENE SPIELE - Guy Maria
PostPosted: 24.10.2019 13:48 
Offline

Joined: 02.2011
Posts: 194
Gender: None specified
Ich grab mal diesen alten Thread wieder hervor.

Wer dieses obskure Filmchen demnächst mal in der deutschen Fassung auf der Leinwand sehen möchte, der hat dazu innerhalb unseres 35mm-Weekenders vom 07.02. - 09.02.2020 in Düsseldorf die seltene Gelegenheit. Mehr Infos demnächst in dem Mondo Bizarr-Thread.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: MÄDCHEN FÜR VERBOTENE SPIELE - Guy Maria
PostPosted: 25.10.2019 17:28 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 454
Gender: None specified
WOW!! Den Termin notiere ich mir ganz fett. Den muss ich unbedingt mal wiedersehen. Vielen Dank für den Hinweis. :laie_60a:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: MÄDCHEN FÜR VERBOTENE SPIELE - Guy Maria
PostPosted: 06.01.2020 22:24 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10933
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
Ich freue mich sehr, diesen Film bald auf der Leinwand sichten zu dürfen. Der Filmtiel MÄDCHEN FÜR VERBOTENE SPIELE hatte mich bisher in eine ganz andere Richtung tendieren lassen. Jetzt, wo ich über den Inhalt informiert bin, wird das mit Sicherheit ein großartiger Sonntag.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 6 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker