Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 26.02.2020 04:18

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 18 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: Anolis wünscht Frohe Weihnachten – the co-production
PostPosted: 24.12.2019 11:23 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 681
Gender: None specified
Einen wunderschönen Weihnachts-Morgen wünsche ich allen!

Es ist mal wieder an der Zeit für die Propag … ähhh Weihnachtsansprache des Bundesabkanzlers „i wo“ Scheloske. Von Anolis Fans auch liebevoll als Butterfahrt-Vortrag bezeichnet.

Tja, wenn man jetzt mal ehrlich ist, war 2019 für uns ein eher durchschnittliches Jahr. Und es ist schon fast deprimierend, wenn das größte Highlight die Veröffentlichung unserer ersten Hammer-Doppel-BD (= The Devil rides out) war.

Damit unsere Minions jetzt nicht meinen, sie müssten an Silvester Jim Jones‘ Cool Aid Party toppen (und damit unsere Abzockplanung gehörig über den Haufen schmeißen), mache ich das, was jeder guter Christal Meth Dealer tut: Ich gebe euch ein paar News zum anfixen.

Und worauf wartet ihr seit dem 24.12.2018???

Genau! Auf den den Packshot der 4. Galerie-Box. Das Warten hat ein Ende.

Image

Für diejenigen unter euch, die sich nur noch auf eine einstellige Anzahl an Wintern freuen können, dürften die abgebildeten Artworks/Fotos kein Geheimnis darstellen. Für alle Unwissenden hier die Rätselaufgabe welche Filme sich hinter den Titeln DER SCHRECKEN LAUERT IM ALL und DAS TODBRINGENDE UNGEHEUER verbergen.

Die Box geht April/Mai an den Start. Wie üblich wird der erste Film inkl. der Sammlerbox ausgeliefert, die restlichen Titel erscheinen in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen.

Bisher sieht es danach aus, dass alle 10 Titel eine BD spendiert bekommen. Trotzdem bleiben wir der DVD-Hülle mit zusätzlichem Flügel treu. Das heißt, die Box passt perfekt zu den anderen 3 Galerie-Boxen.

An zweiter Stelle der „Löcher in den Lauch“ Bohrer steht natürlich BLUT FÜR DRACULA. Für das Auge gibt es hier jetzt erst einmal die Cover-Artworks. Cover D der Mediabooks kommt in den Sarg und ist nicht einzeln erhältlich:

Image

Für den Titel peilen wir eine VÖ im September/Oktober 2020 an. Dass es jetzt immer noch so lange dauert, liegt primär an der Sarg-Sonderverpackung (Foto bitte im letztjährigen Weihnachtsthread bestaunen) bzw. dass wir in den Sommermonaten keine Titel veröffentlichen.

ABER: Im Januar beginnt der Vorverkauf der wieder auf 666 Exemplaren limitierten Sarg-Box. Das läuft wie bei der Holzbox von DRACULA ab: i-catcher media gibt alle Infos zu der Box (ausgenommen Ausstattung der Blu-rays) an die Händler, welche dann ein paar Wochen Zeit haben, den Titel zu listen und abzuverkaufen. Für Käufer, welche die Box lieber bei i-catcher im Shop erwerben, wird ein kleines Kontingent zurückgehalten, welches dann zusammen mit den restlichen Mediabooks und der Softbox 3 – 4 Wochen vor der eigentlichen VÖ im i-catcher Shop in den Verkauf gehen.

OK, das sind die beiden großen VÖs in 2020.

Was gibt es denn sonst noch?

Weiter geht es bei uns im Februar mit UX BLUTHUND – TAUCHFAHRT DES SCHRECKENS.

Image

Wie ihr seht, wurden die beiden Zeichnungen aus den Händen der Nichte vom Anolis-Chef noch um ein wunderschönes Kinoplakat ergänzt.

Wahrscheinlich im März geht es dann mit dem nächsten Eintrag in die Reihe PHANTASTISCHE KLASSIKER weiter: DER GEHEIMNISVOLLE MR. X. Wie schon bei DR. MONSERRAT hat hier wieder Dima Ballin vom Diabolique Magazin eine exklusive Dokumentation für uns produziert, die mit einer imposanten Laufzeit von gut 50 Minuten daherkommt.

Image

Unserer stärkeren Zusammenarbeit mit Diabolique ist es auch geschuldet, dass sich die VÖ von FRANKESTEIN SCHUF EIN WEIB ins 2. Quartal verschiebt. Denn für diesen wie auch für FRANKENSTEINS RACHE (ja, ja er kommt) produziert Dima wieder exklusives Bonusmaterial.

Ich denke, das ist doch mal ein netter Ausblick auf das kommende Jahr und genug Gründe, eure Lebensversicherungen aufzukündigen, damit ihr jedes Covermotiv unserer kommenden VÖs erwerben könnt. Ist ja schließlich für einen guten Zweck!!

Das ganze Anolis Team wünscht euch ein paar wundervolle, erholsame und vor allem kalorienreiche Weihnachtsfeiertage und natürlich einen guten Rutsch in ein gesundes, grandioses und vor allem an famosen Editionen reiches 2019. Verbringt die Tage mit euren Liebsten und nicht sinnlos im Internetz. Lobpreisungen auf meinen tollen Post könnt ihr auch nächstes Jahr noch schreiben.

Wir sehen uns auf der anderen Seite!!

PS. Zu KEINEM der genannten Titel wurden Infos an die Händler weitergegeben. Wenn ihr also in den nächsten 2 – 3 Wochen Vorbestellmöglichkeiten von Shops zu diesen Produkten bekommt, würde ich darauf mit Vorsicht reagieren. Es gibt von unserer Seite aus an Händler keine konkreten Aussagen zu VÖ-Datum, Preis und Ausstattung. Selbst die Cover-Reihenfolge kann sich ändern.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis wünscht Frohe Weihnachten – the co-production
PostPosted: 24.12.2019 11:51 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 1017
Gender: Male
Sehr schön, schade nur das Dracula noch so lange dauert, und das keine 7 goldene Vampire angekündigt wurden.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis wünscht Frohe Weihnachten – the co-production
PostPosted: 24.12.2019 12:08 
Offline

Joined: 11.2010
Posts: 801
Location: Im schönen Frankenland / Bayern
Gender: Male
Dann wünsche ich auch mal ein wunderschönes besinnliches Weihnachten :!: :!:

Auf den MISTER X warte ich schon lange auf eine gute Vö, ganz toll das dieser von Euch kommt, hätte ich nicht erwartet.
Die Draculas von Euch sind sowieso wie immer der HAMMER !

Auf die Cover von FEINDE AUS DEM NICHTS wäre ich noch gespannt gewesen.

Die 7 goldene Vampire wäre der einzige HAMMER auf den ich verzichten könnte. Sorry, aber so verschieden sind doch die Geschmäcker ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis wünscht Frohe Weihnachten – the co-production
PostPosted: 24.12.2019 15:24 
Offline

Joined: 06.2016
Posts: 4
Gender: None specified
Hurra, "The Deadly Mantis" schafft es beim vierten Anlauf in die Box
der Galerie!

Frohe Weihnachten! 🎁


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis wünscht Frohe Weihnachten – the co-production
PostPosted: 24.12.2019 17:25 
Offline
User avatar

Joined: 10.2010
Posts: 644
Gender: None specified
Bin schon am Bilder hochladen für die hübschen Blu's, tolle VÖ's 2020!!

Image

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis wünscht Frohe Weihnachten – the co-production
PostPosted: 24.12.2019 19:04 
Offline
User avatar

Joined: 12.2014
Posts: 474
Gender: None specified
Image
Player :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis wünscht Frohe Weihnachten – the co-production
PostPosted: 24.12.2019 23:58 
Offline
User avatar

Joined: 12.2014
Posts: 474
Gender: None specified
@Anolis: Ihr habt doch eine Kollaboration mit Shout/Scream Factory. Geht die über gemeinsame Restaurationen hinaus? Will heißen: Wird BLUT FÜR DRACULA auch die Extras und Audiokommentare der Scream Factory Scheibe enthalten?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis wünscht Frohe Weihnachten – the co-production
PostPosted: 25.12.2019 00:32 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10792
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
Hoffentlich geht es dem Labelchef besser, der ist nämlich am Samstag leider (wegen einer verfluchten Grippe, sofern ich es richtig verstanden habe) nicht nach Gelsenkirchen gekommen. :(

Alles Gute und beste Genesungswünsche an Volker.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis wünscht Frohe Weihnachten – the co-production
PostPosted: 25.12.2019 17:54 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 468
Gender: None specified
Toll. Dann sind drei Titel für die Galerie schon bekannt. Bin gespannt mit welchem Titel es losgeht.

Auf MR. X freue ich mich auch besonders. Für mich einer der stärksten Episoden-Horrors überhaupt.

Wie ist den der BLUTHUND? Taugt der was?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis wünscht Frohe Weihnachten – the co-production
PostPosted: 27.12.2019 11:21 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1206
Location: Dortmund
Gender: Male
samgardner wrote:
Toll. Dann sind drei Titel für die Galerie schon bekannt. Bin gespannt mit welchem Titel es losgeht.

Wenn es so gehandhabt wird wie bei den anderen Boxen, dann müsste es mit "Der Schrecken lauert im All" losgehen. :yes4:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis wünscht Frohe Weihnachten – the co-production
PostPosted: 30.12.2019 21:41 
Offline

Joined: 02.2011
Posts: 152
Location: Erde
Gender: Male
und oben auf der Box ist noch 'Weltraumschiff MR-1 gibt keine Antwort' (The Angry Red Planet)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis wünscht Frohe Weihnachten – the co-production
PostPosted: 04.01.2020 00:58 
Offline

Joined: 06.2016
Posts: 19
Gender: None specified
Akasava wrote:
und oben auf der Box ist noch 'Weltraumschiff MR-1 gibt keine Antwort' (The Angry Red Planet)



Den gab bzw. gibt es doch schon lange auf DVD ? Der erschien 2015 unter dem Titel "Abenteuer auf dem Mars" in der Science Fiction Classic Box 1 von Edel:
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis wünscht Frohe Weihnachten – the co-production
PostPosted: 04.01.2020 12:43 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1206
Location: Dortmund
Gender: Male
George Pal wrote:
Akasava wrote:
und oben auf der Box ist noch 'Weltraumschiff MR-1 gibt keine Antwort' (The Angry Red Planet)



Den gab bzw. gibt es doch schon lange auf DVD ? Der erschien 2015 unter dem Titel "Abenteuer auf dem Mars" in der Science Fiction Classic Box 1 von Edel:
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Ich habe zwar nichts gegen DVDs und kaufe auch heutzutage noch welche, aber diese Boxen von MIG kann man doch vergessen. Da bin ich froh, dass der Film jetzt eine würdige Veröffentlichung bekommt. :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis wünscht Frohe Weihnachten – the co-production
PostPosted: 04.01.2020 21:14 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 468
Gender: None specified
eddiefan wrote:
George Pal wrote:
Akasava wrote:
und oben auf der Box ist noch 'Weltraumschiff MR-1 gibt keine Antwort' (The Angry Red Planet)



Den gab bzw. gibt es doch schon lange auf DVD ? Der erschien 2015 unter dem Titel "Abenteuer auf dem Mars" in der Science Fiction Classic Box 1 von Edel:
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Ich habe zwar nichts gegen DVDs und kaufe auch heutzutage noch welche, aber diese Boxen von MIG kann man doch vergessen. Da bin ich froh, dass der Film jetzt eine würdige Veröffentlichung bekommt. :)


Absolut. BTW, einige dieser Boxen waren Lizenz-mäßig auch nicht ganz sauber (deswegen wohl auch dieses komischen Umtitelungen).

Außerdem kann man wohl fest davon ausgehen, dass der in blau kommt und mit dem bewährten Anolis-Paket an Extras.

@eddiefan
Klär mich mal auf: Ging es immer mit dem Titel los, der auf dem Rücken der Box zu sehen ist...? Oder was meist du?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis wünscht Frohe Weihnachten – the co-production
PostPosted: 05.01.2020 00:41 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1206
Location: Dortmund
Gender: Male
samgardner wrote:
@eddiefan
Klär mich mal auf: Ging es immer mit dem Titel los, der auf dem Rücken der Box zu sehen ist...? Oder was meist du?

So ist es. Bei der ersten Box war es "Die Teufelswolke von Monteville", bei der zweiten Box "Das Geheimnis des steinernen Monsters" und bei der dritten Box "Der Fluch des Dämonen". :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis wünscht Frohe Weihnachten – the co-production
PostPosted: 06.01.2020 21:27 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 468
Gender: None specified
eddiefan wrote:
samgardner wrote:
@eddiefan
Klär mich mal auf: Ging es immer mit dem Titel los, der auf dem Rücken der Box zu sehen ist...? Oder was meist du?

So ist es. Bei der ersten Box war es "Die Teufelswolke von Monteville", bei der zweiten Box "Das Geheimnis des steinernen Monsters" und bei der dritten Box "Der Fluch des Dämonen". :)


Okay. Dann wirst du recht haben und wir können uns mit "Der Schrecken lauert im All" auf die erste Bodo Traber-Synchro freuen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis wünscht Frohe Weihnachten – the co-production
PostPosted: 08.01.2020 13:38 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1206
Location: Dortmund
Gender: Male
Ich würde jetzt mal gerne noch die anderen beiden Flächen der Box sehen. :a013:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis wünscht Frohe Weihnachten – the co-production
PostPosted: 28.01.2020 10:44 
Offline

Joined: 02.2011
Posts: 152
Location: Erde
Gender: Male
Im Februar sollte es doch mit "UX-Bluthund" losgehen, ich finde ihn aber nirgens gelistet. Verschiebt sich die Veröffentlichung?


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 18 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker