Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 03.06.2020 19:54

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 275 posts ] Go to page  Previous  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Wollt ihr weiterhin Tenebrarum-Booklets?
Poll ended at 15.06.2018 19:43
Ja 52% 52% [ 46 ]
Nein 48% 48% [ 42 ]
Total votes : 88
AuthorMessage
 Post subject: Re: Tenebrarum Booklets - Ja oder Nein?
PostPosted: 04.12.2019 21:28 
Offline

Joined: 04.2016
Posts: 101
Gender: Male
giallosammler wrote:
Nachdem ich gestern das Mediabook zu Girl in Rom 2 A bekommen hatte und einen Blick ins Booklet geworfen habe kam mir gleich dieser Thread hier wieder in den Sinn:

Für mich ist das Booklet absolut unnütz und hätte man sicher besser füllen können.

Und wie hier schon erkannt merkt man jetzt nach einiger Zeit das sich viele User nach Ihren postings nicht mehr beigetragen haben, geschweige denn sich überhaupt noch einmal angemeldet haben.

User wie:

OmegaMann
Dr. ...
Zimmer 36
comicsandtelevision
Rosso82
Tony Rome
akirakitamura
Bassmaster

Kurios das es alles Befürworter sind/waren.

Für mich bleibt`s leider wie gesagt dabei,absolut unnütz.Ein Booklet wo Szene für Szene analysiert wird und die ganzen Poster kurz erläutert werden.

PS:Der Film bzw. die VÖ aus dem Hause X-Rated insbesondere die tolle Neusynchro fand die Klasse und gelungen.


Warum liest Du das dann überhaupt? Ich weiß aus eigener (Schreib-)Erfahrung, dass es zu "The Girl in Room 2A" kaum Hintergrundinfos gibt. Nicht mal der Regisseur ist klar. Wenn ich dann so viele Buchstaben sehe, die offensichtlich aus einem informellen Nichts geschaffen wurden, lasse ich die Finger davon. Dann lieber ausgepeitscht werden oder auf den Kopf geschifft. Der Text ist viel zu lang, die Buchstaben winzig, das hat Beine im "Die Rückkehr der Reitenden Leichen"-Booklet, zu dem es ebenfalls nicht viel Substanzielles zu schreiben gibt, besser (kürzer) gelöst, wenn auch auf ähnliche Weise. Ansonsten bleibt noch immer die Frage: wer sich an Tenebrarum-Booklets stört, kann doch selbst mal einen Text bei X-Rated oder sonstwo einreichen? Bethmann ist auf Börsen anzutreffen, einfach mal auf ihn zugehen. Der freut sich bestimmt, wenn er einen findet, der kostenlos und besser schreibt als Beine. Oder...traut sich das etwa doch niemand zu??? ;-)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Tenebrarum Booklets - Ja oder Nein?
PostPosted: 04.12.2019 22:31 
Offline

Joined: 05.2018
Posts: 704
Gender: None specified
Der beste Schreiber im Moment ist Christoph N. Kellerbach.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Tenebrarum Booklets - Ja oder Nein?
PostPosted: 04.12.2019 23:52 
Offline
User avatar

Joined: 08.2017
Posts: 152
Location: Japan
Gender: None specified
Ich find die von nando rohner am besten. Da ist man schnell durch und Brauch nicht Mal sein Gehirn einschalten.
:mua:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Tenebrarum Booklets - Ja oder Nein?
PostPosted: 15.01.2020 18:34 
Offline

Joined: 03.2018
Posts: 15
Gender: None specified
giallosammler wrote:
Nachdem ich gestern das Mediabook zu Girl in Rom 2 A bekommen hatte und einen Blick ins Booklet geworfen habe kam mir gleich dieser Thread hier wieder in den Sinn:

Für mich ist das Booklet absolut unnütz und hätte man sicher besser füllen können.

Und wie hier schon erkannt merkt man jetzt nach einiger Zeit das sich viele User nach Ihren postings nicht mehr beigetragen haben, geschweige denn sich überhaupt noch einmal angemeldet haben.

User wie:

OmegaMann
Dr. ...
Zimmer 36
comicsandtelevision
Rosso82
Tony Rome
akirakitamura
Bassmaster

Kurios das es alles Befürworter sind/waren.

Für mich bleibt`s leider wie gesagt dabei,absolut unnütz.Ein Booklet wo Szene für Szene analysiert wird und die ganzen Poster kurz erläutert werden.

PS:Der Film bzw. die VÖ aus dem Hause X-Rated insbesondere die tolle Neusynchro fand die Klasse und gelungen.


Ha ha ich habe mich nicht angemeldet?
Dann frage ich mich, warum hier alle paar Wochen mal reinschaue.
Und das mit dem Doppelaccount können wir direkt klären, sofern du bei FB bist, schick mir deinen Namen per PN, dann schreib ich dir dort ne Nachricht.
Davon ab bin ich auch im dtm Forum unterwegs.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Tenebrarum Booklets - Ja oder Nein?
PostPosted: 15.01.2020 20:41 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 270
Location: leipzig
Gender: Male
:roll: lösch dich.

_________________
we live and die with our opinions.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 275 posts ] Go to page  Previous  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker