Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 05.12.2020 09:51

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: VICKY CRISTINA BARCELONA - Woody Allen
PostPosted: 11.05.2020 23:36 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7788
Gender: None specified
Image

Produktionsland/Jahr: USA, Spanien 2008
Darsteller: Scarlett Johansson, Rebecca Hall, Penélope Cruz, Javier Bardem, Chris Messina, Patricia Clarkson, Kevin Dunn, Carrie Preston, Pablo Schreiber, Zak Orth
Drehbuch: Woody Allen
Produziert von: Letty Aronson, Stephen Tenenbaum, Gareth Wiley
Musik: -

Schon kurz nach der Ankunft im sonnigen Barcelona treffen die beiden Freundinnen Vicky (Rebecca Hall) und Cristina (Scarlett Johansson) auf den verführerischen Spanier Juan Antonio (Javier Bardem), der die hübschen Damen zu einem erotischen Wochenendausflug einlädt. Vicky, die kurz vor der Hochzeit steht, lässt sich von Cristina schließlich überreden, dem attraktiven Künstler zu folgen. Beide verfallen dann auch sofort dem Charme Juan Antonios: Cristina beginnt eine Beziehung mit ihm, Vicky stürzt kurz vor ihrer Hochzeit in ein Gefühlschaos. Doch auch Maria Elena (Penélope Cruz), die temperamentvolle Ex-Frau des Casanovas, hat noch Interesse an Juan Antonio.
(Ofdb)

Ich bin ja eigentlich gar kein Fan von Woody Allen, aber wenn er schon Javier Bardem und Penélope Cruz gemeinsam vor die Kamera bringt, muss der schon früher oder später einmal sein.
Wenn ich bedenke, was ich bis jetzt sonst so von Allen gesehen habe, ist VICKY CRISTINA BARCELONA ja ein Hochgenuss.
Genau genommen ist es ja ein zweigeteilter Film.
Der erste Teil (vor der Ankunft von Maria Elena) lebt hauptsächlich vom spanischen Flair und von Juan Antonio, der in den Gesprächen mit Vicky und Cristina in fast jedem Wort wie eine Art Lebensphilosoph scheint und damit die Gefühlswelt beider gewaltig durcheinander bringt.
Die Kombination ist schon einmal sehr gut, Spanien ist schön anzuschauen und das emotionale Chaos zwischen den dreien ist sehr amüsant mitzuverfolgen.
Aber dann kündigt sich nach einiger Zeit plötzlich Maria Elena an und von da an geht's erst richtig los.
Sie tritt an die Stelle von Vicky, die aufgrund ihrer Hochzeit aus der Dreier-Konstellation ausscheidet und jetzt ist erst recht die Hölle los.
Die Cruz ist nicht zu bändigen, es ist die reinste Freude zu sehen, was die hier abzieht.
Von entnervt und stur über leidenschaftlich und temperamentvoll bis zur rasenden Eifersucht macht sie die ganze Gefühlspalette durch und jedes einzelne Stadium ist einfach herrlich dargestellt.
Kein Wunder, dass es dafür einen Oscar gab, denn es ist wirklich schwierig sich jederzeit überzeugend durch so viele verschiedene Gefühlslagen zu spielen, aber sie macht das mit links.
Da schaden auch die offensichtlichen starken Übertreibungen nicht, machen es, ganz im Gegenteil, sogar noch besser.
Bardem hält zwar gut gegen, muss sich aber geschlagen geben und Scarlett Johansson hat nicht den Hauch einer Chance.
Sobald Penélope Cruz auf der Bildfläche erscheint, ist es ihre Szene.
Aber genug der Schwärmerei, gehen wir von der Nahaufnahme zurück in die Totale, auf das Gesamtwerk, ins Allgemeine.
Die Herangehensweise an diese spezielle Art einer Liebesgeschichte, der Erzähler, der immer wieder begleitend die jeweilige Situation an sich oder die Gefühlslage der in der jeweiligen Szene im Mittelpunkt stehenden Figur(en) kommentiert, die Verweise auf die verschiedenen Künstler und deren Werke,...
All das macht dieses gewisse Etwas aus, das dem Film seine eigene Magie verleiht.
Dass so etwas von Allen kommen könnte, damit hätte ich, ehrlich gesagt, nicht gerechnet.
Fehlerfrei finde ich den Film zwar nicht, aber in Summe überraschend gelungen und sehr schön.
8/10

Trailer:
www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: VICKY CRISTINA BARCELONA - Woody Allen
PostPosted: 12.05.2020 01:10 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9331
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Schon zigmal gesehen.
Das ist auch so n typischer Film, dem man die höchste Punktzahl geben kann, schon allein wegen seiner einzigartigen Atmo, die er versprüht. Dieses endlos sommerliche Postkarten-Barcelona, durch das dann solch liebenswürdige Figuren gleiten dürfen, die von schauspielerischen Vollprofis wie Bardem, Cruz, Hall und der bezaubernden Johansson kongenial getragen werden. Dazu dann die versierte Regie von Allen, der das ganze Geschehen mit einem cremigen Off-Kommentar überzieht - und voila, fertig iser, der perfekte Wohlfühlfilm!

10/10

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: VICKY CRISTINA BARCELONA - Woody Allen
PostPosted: 03.06.2020 18:37 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 3747
Gender: Male
TRAXX wrote:
Schon zigmal gesehen.
Das ist auch so n typischer Film, dem man die höchste Punktzahl geben kann, schon allein wegen seiner einzigartigen Atmo, die er versprüht. Dieses endlos sommerliche Postkarten-Barcelona, durch das dann solch liebenswürdige Figuren gleiten dürfen, die von schauspielerischen Vollprofis wie Bardem, Cruz, Hall und der bezaubernden Johansson kongenial getragen werden. Dazu dann die versierte Regie von Allen, der das ganze Geschehen mit einem cremigen Off-Kommentar überzieht - und voila, fertig iser, der perfekte Wohlfühlfilm!

10/10


Vor allem aufgrund deines überschwänglichen Kommentars habe ich mir den Film neulich mal zugelegt - und wurde nicht enttäuscht!

Vom bestens aufgelegten Darsteller-Ensemble, über die herrlich sommerlichen Schauplätze, bis hin zum raffiniert konstruierten Beziehungsgeflecht - ist hier alles in jeder Hinsicht und im besten Sinne: überaus nett!

_________________
Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker