Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 08.08.2020 22:31

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: Frage zu TOKYO DRIFTER von REM (DVD)
PostPosted: 06.06.2020 09:34 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 648
Gender: None specified
Mal eine Frage an die Asia Experten, bei der "Tokyo Drifter" DVD Neuauflage (2010) von REM im Amaray Case *** The link is only visible for members, go to login. *** soll laut OFDB folgendes Problem beim Bildformat vorliegen:

Quote:
Bildformat:
Das Original Aspect Ratio scheint beim Film nicht 100%ig gegeben (effektiv sichtbares, gemessenes Bildformat: ca. 2,31:1 anamorph), denn im Gegensatz zu dem im Bonusmaterial der DVD enthaltenen Kinotrailer (Bildformat ca. 2,38:1 anamorph) ist das Bild offenbar seitlich leicht gestaucht. Darüber hinaus ist der linke Bildrand nicht gerade, sondern nach innen gewölbt. Im Vergleich zum Bildausschnitt des Trailers weist das Bild des Films am linken und rechten Rand trotz Stauchung mehr Bildinformationen auf, am oberen Rand fehlt allerdings ein wenig.


Ist das bei der Erstauflage (2006) im Digipak *** The link is only visible for members, go to login. *** genau so?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Frage zu TOKYO DRIFTER von REM (DVD)
PostPosted: 06.06.2020 09:52 
Offline
User avatar

Joined: 12.2014
Posts: 483
Gender: None specified
giant_claw wrote:
Mal eine Frage an die Asia Experten, bei der "Tokyo Drifter" DVD Neuauflage (2010) von REM im Amaray Case *** The link is only visible for members, go to login. *** soll laut OFDB folgendes Problem beim Bildformat vorliegen:

Quote:
Bildformat:
Das Original Aspect Ratio scheint beim Film nicht 100%ig gegeben (effektiv sichtbares, gemessenes Bildformat: ca. 2,31:1 anamorph), denn im Gegensatz zu dem im Bonusmaterial der DVD enthaltenen Kinotrailer (Bildformat ca. 2,38:1 anamorph) ist das Bild offenbar seitlich leicht gestaucht. Darüber hinaus ist der linke Bildrand nicht gerade, sondern nach innen gewölbt. Im Vergleich zum Bildausschnitt des Trailers weist das Bild des Films am linken und rechten Rand trotz Stauchung mehr Bildinformationen auf, am oberen Rand fehlt allerdings ein wenig.


Ist das bei der Erstauflage (2006) im Digipak *** The link is only visible for members, go to login. *** genau so?


Ich kann dir bei der Beantwortung der Frage kaum helfen. Falls du dir den Film zulegen willst: Die von dir verlinkte Version kommt auf ner DVD-5/4,7 GB Disc, wahrscheinlich wird die PQ suboptimal sein, egal ob auf der Version nun die OAR bietet oder nicht. Folgendes ist spekulativ: Warum sollten Rapid Eye bei ner Zweitauflage ne schlechtere Version veröffentlichen als bei ner Erstauflage? Auszuschließen ist allerdings nichts.
Aber: Warum nicht gleich zur Criterion Blu-ray greifen, die auch in UK veröffentlicht wurde und baugleich mit der US BD ist? -> *** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Frage zu TOKYO DRIFTER von REM (DVD)
PostPosted: 06.06.2020 15:10 
Offline
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 368
Gender: Male
Hier auch noch bei Arte:

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Frage zu TOKYO DRIFTER von REM (DVD)
PostPosted: 06.06.2020 23:52 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10898
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
Folgend Screenshots von der Erstauflagen-DVD im Digipack.

Image Image Image

Image Image Image

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Frage zu TOKYO DRIFTER von REM (DVD)
PostPosted: 08.06.2020 07:44 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 648
Gender: None specified
Vielen Dank für die Screenshots! Bilde ich mir das nur ein, oder ist tatsächlich der Bildrand auf der linken Seite minimal nach innen gewölbt? Damit könnte ich aber leben...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Frage zu TOKYO DRIFTER von REM (DVD)
PostPosted: 08.06.2020 19:42 
Offline
User avatar

Joined: 06.2018
Posts: 321
Gender: Male
giant_claw wrote:
Vielen Dank für die Screenshots! Bilde ich mir das nur ein, oder ist tatsächlich der Bildrand auf der linken Seite minimal nach innen gewölbt? Damit könnte ich aber leben...


Das ist keine Täuschung. Wenn man ein Raster darüberlegt, sieht es so aus, als habe jemand freihändig mit der Schere den Rand „begradigt“ :)

Image

_________________
Jokerfive


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Frage zu TOKYO DRIFTER von REM (DVD)
PostPosted: 08.06.2020 21:48 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 648
Gender: None specified
Gut zu wissen, Danke! Schätze die Neuauflöage wird wohl 1:1 auf der Digipak Erstauflage von REM basieren.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker