Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 27.10.2020 16:35

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: CAMPANA - Luigi Batzella
PostPosted: 16.09.2012 21:16 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Image
Italien 1970

Darsteller: Brad Harris, Brigitte Skay, Gino Turini, Alfredo Rizzo, Edilio Kim
Score: Luigi Batzella

Es dreht sich hier wieder mal um die Partisanen, die gross Angelegt Sabotage gegen die Deutschen betreiben.
Deshalb schickt die Wehrmacht ihre Soldaten um die Partisanen ein für alle mal auszuschalten!
Unter den Partisanen ist eine Veräterin die den Aufenthaltsort verraten will, sie würde ne menge Geld dafür bekommen...
Zum anderen dreht es sich um einen Partisanen, der gegen das Töten ist und nur Zugbrücken in die Luft sprengt ohne jemandem dabei zu verletzten...
Dieser ist auch der Freund des Dorfpfarra der die Partisanen unterstützt...
Irgendwann sind die Deutschen da, ein erbitterter Kampf entsteht!
Zudem ziehen die deutschen Aliierte Flugverbände an die alles niederbomben, dabei kommen auch Frau und Kind des Partisanen um. Dieser wird dadurch irre....

Anfänglich ein Solider Kriegsfilm im Stile von "Corbari" , viel geballer, als die Wehrmacht einfällt mit Killometerlangen Panzerschlangen und hunderten Soldaten ist das toll anzusehen!
Gibt ettliche Tote auf beiden Seiten...
Dafür wird der Film zum ende hin leider sehr wirr. Unser Freund ist nach dem Verlust der Familie irre geworden und rennt lachend durch die gegend. Träumt in den Tag hinein, dies ist dann in sw gehalten, oder sollen das rückblenden sein??? (dagegen spricht etwas das ich hier nicht schreiben kann, sonst würde ich Spoilern.)
Jedenfalls gibts da eine ganz andere Story zu sehen die nichts mit dem rest zu tun hat?? Oder soll dies die Beweggründe des Partisanen zeigen??? Immer wieder mal aufgelockert durch Kriegsaction....
Es gibt auch noch die Story um eine angebliche Hure, aber das wäre jetzt zuviel des guten..

Der Film ist ganz ok, aber das Ende mit dieser parallel Story in SW hab ich nicht kapiert was das bedeuten sollte????

5,5/10

Image

Trailer:
www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Image

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CAMPANA - Luigi Batzella
PostPosted: 17.09.2012 17:04 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Hört sich ja nicht sooo schlimm an, wie ich gedacht habe ! ;)
Ist das Bild unter deiner Bewertung ein Screenshot von der dt. VHS, reggie ?

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CAMPANA - Luigi Batzella
PostPosted: 17.09.2012 17:40 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Nein ausm Netz geklaut.... Die deutsche VHS hat eine schlechtere Qualli....

Naja der Film ist auch sooo schlecht nicht, nur wird er gegen ende sowas von Wirr :shock:
Im Trailer ist davon weit und breit nichts zu sehen, wie der dann irr durch die gegend rennt, plötzlich sieht er ne Vogelscheuche setzt sich deren Hut auf :mrgreen: Es wird SW, er plötzlich viel Jünger mit diesem Hut auf Kopf , als irgend so ein Wagabund , der jemanden Töten muss um nicht selbst getötet zu werden. Weil er von einem Goldschatz prahlte den es gar nicht gab.
Dann freundet er sich mit einem kleinen Jungen an usw. :?

Nur was hat dies mit dem vorhergegangenen Film zu tun :? :?: Schlecht an sich ist die SW Story ja gar nicht 8-)

Als hätte man am ende was von einem anderen Film reingeschnitten :?

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CAMPANA - Luigi Batzella
PostPosted: 17.09.2012 17:44 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Wie lang läuft die VHS denn, bzw, würde der Film noch funktionieren wenn man die SW Passagen rausschneiden würde, und wie viele Minuten würde das ausmachen ? ;)

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CAMPANA - Luigi Batzella
PostPosted: 17.09.2012 17:49 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Sind schon einige minütchen, wenn man die rausschneidet könnte der Film wirklich besser funktionieren...

Man bräuchte jetzt noch eine zweite Meinung, vielleicht gehört das ja so und ich habs nur nicht gerafft :mrgreen:

Die genaue länge weis ich jetzt grad nicht, muss ich bei gelegenheit nochmal nachsehen ;)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CAMPANA - Luigi Batzella
PostPosted: 17.09.2012 17:57 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Wenn die SW Szenen nicht zu viele Minuten in Anspruch nehmen und der Film ohne diese Szenen besser wäre und er immer noch eine eigermaßen akzeptable Laufzeit (z.B bei einem 80 Minuten Film 20 Min. rausschneiden wäre blöd) hätte könnt ich die rausschnibbeln, wnen du willst ! ;)

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CAMPANA - Luigi Batzella
PostPosted: 12.08.2020 18:03 
Offline

Joined: 06.2015
Posts: 838
Location: Im Osten
Gender: Male
Ab 27.11.2020 auf DVD. Bin noch unschlüssig.
Wie groß ist denn die Rolle von Brigitte Skay? Das wäre vielleicht noch der größte Kaufgrund für mich


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker