Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 26.08.2019 10:06

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: MADAME - SCHAMLOS UND MANNSTOLL - Lorenzo Onorati
PostPosted: 04.03.2011 02:42 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 3726
Gender: Male
OT: Madame, nuda è arrivata la straniera (1988)

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Eine berühmte Fashion-Designerin erzählt einem Journalisten ihre Lebensgeschichte, mit all den Höhen und Tiefen aus der Welt der Tänzerinnen und Models und den dunklen Abgründen, die hinter der glitzernden Fassade lauern (endlich wissen wir's!)...

Hier lautet die Devise wieder einmal: zurücklehnen und das routinierte Handwerk der italienischen Meister genießen!
Lorenzo Onorati dürfte zwar nicht zu den namenhaften Größen gehören, aber im Erotik-Genre hatte er zu diesem Zeitpunkt schon einige Jahre Erfahrung auf dem Buckel und das macht sich halt bezahlt. Inmitten der schönen Schmuddeligkeit versteht der Mann dann eben doch noch was davon, wie man eine Szene halbwegs stimmungsvoll ausleuchtet und wenn dazu fast konstant anschmiegsam-seichtes Jazz-Pop-Gedudel den Gehörgängen schmeichelt, dann weiß ich wieder, was ich an diesen Filmen hab. Was gibt's noch? Einen Schuss Dramatik, eine Prise Tragik, nackte Damen, schmierige Typen, kinky Photo-Shootings (ein gern gesehener Standard des Genres) und einen expliziten (simulierten?) Blowjob, der als Schatten an der Wand zu sehen ist (gewagt, gewagt - zählt das schon als HC?). In diesem Zusammenhang irritierend: die Laufzeit von gerade mal 68 Minuten - offensichtliche Kürzungen sind mir jetzt aber nicht unbedingt aufgefallen.

Wer sich wirklich vollends davon überzeugen will, dass die "italienische Inszenierung" auch in den späten 80ern noch funktioniert hat, kommt an diesen Filmchen nicht vorbei. Und auch wenn sich's in diesem konkreten Fall sicher nicht um die erste Wahl handelt - eine konsequente Wiederentdeckung des Genres im größeren Stil ist definitiv überfällig!

Da gibt's ein Scheibchen von VZM und das ist bis auf ein paar arg dunkle Passagen noch einigermaßen ansehbar.


ImageImageImage
ImageImageImage

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: MADAME - SCHAMLOS UND MANNSTOLL - Lorenzo Onorati
PostPosted: 04.03.2011 04:58 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9128
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
"Tanz, Sleaze & Erotik? Das sind ja 3 Dinge in einem! Das geht nun wirklich nicht!"
So würde ich meine DVD-Überraschungseier promoten. :P :mrgreen: 8-)

Ich glaub ich muss mir mal ne Liste mit deinen Super-Tips machen... ist nicht am Sonntag Boerse?

...

Nee, erst am 3.4. nich umgekehrt.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: MADAME - SCHAMLOS UND MANNSTOLL - Lorenzo Onorati
PostPosted: 07.03.2011 00:09 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 3726
Gender: Male
Jetzt bist du mal wieder am Zug! Du müsstest doch auch noch ein paar VHSen rumliegen haben. :lol: ;)

Muss dich aber enttäuschen -besonders viel getanzt wird in dem Streifen nicht. Hab da jedoch noch einen anderen auf Lager, der in dieser Hinsicht deutlich mehr zu bieten haben scheint. Dazu demnächst mehr... 8-)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker