Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 18.08.2019 15:18

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: WENDEKREIS DER ANGST - Aldo Lado
PostPosted: 09.01.2012 18:23 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10563
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Image
Italien 1992

Darsteller: Michael Woods, Annie Girardot, Kay Sandvik
Score: Romano Mussolini

Also hab mal in Netz nachgesehen , der Film soll ein Giallo sein. Ist tatsache auch im Giallobuch drinne. Wollte ihn schon zu den Polizeifilmen packen. Denn Giallofeeling ist mir beim sehen nicht aufgekommen. Ich enddeckte auch ein Review wo jemand nicht so begeistert ist da vieles zum erwarteten Giallo fehlt. Also vielleicht sollte man keinen Giallo erwarten!

Also der Undercovercop Tony und seine Partnerin Lisa wollen den Drogenpaten Mancini (Burt Young) in einem Chinarestaurant stellen, das endet in einer Blutigen ballerei und Mancini kann durch einen Trick entkommen.
Der Polizeichef(Phillipe Leroy) ist natürlich sauer deswegen. Tony trifft sich mit seiner Ehefrau, beide wollen sich Scheiden lassen. Tony hat eh schon lange ein verhältniss mit seiner Partnerin Lisa. Jedenfalls taucht ein Killer auf, Tötet seine Frau und verletzt ihn schwer.
Der Polizeichef glaubt natürlich Mancini stecke dahinter, doch Tony ist nach seiner genesung sicher das jemand anderes dafür verantwortlich ist. Seine Frau war Maklerin und hatte ein Haus Fotografiert in diesem Findet sich eine Männliche Leiche.
Das Haus gehört einer reichen Adligen, diese sitzt aber in der Psychatrie ein, da sie extrem gefährlich ist. Sie wird für den Berühmt berüchtigten Mondscheinkiller gehalten, der damals Prostituirte ermordet und enthauptet hat.
Ihr Sohn wird für den Toten in dem Haus gehalten, worauf hin die Irre flieht.
Bald stellt sich herraus das der Tote eigentlich eine Frau ist!
Wieder beginnt der Mondscheinkiller das Morden..
Währrenddessen dringt Mancini mit seinen Killern in das Rauschgiftdezernat ein um sein Heroin zurück zu holen....

Oh mann was für ein halbgarer kruder mix aus Krimi, Thriller und B-Actioner.
Der Film beginnt wie ein B-Actioner, ballereien mit blutigen einschüssen ect.
Erst aufs ende zu wird es etwas Gialloartig mit dem Mondscheinkiller, der nur einmal Morden darf und das im Off!
Am ende ist aber dann auch Mancini nebensache, dieser lässt sich dann so nebenbei im Revier festnehmen, der Stümper! :lol:
Die Hauptdarstellerin, die Asiatische einflüsse haben muss, ist des öfteren Nackt zu sehen, wenn sie es zb. mit ihrem Partner treibt. Das ist jetzt der einzige hunderprozentige Pluspunkt des streifens. ;)
Und die blutigen Ballereien sind auch gelungen. Da wird mal mit nem Auto in ein Restaurant geschanzt und wild um sich geschossen, am besten ist da aber der Anfang.
Cool das natürlich das hier einer meiner lieblings US Recken dabei ist! Burt Young, dürfte vielen aus Rocky bekannt sein als der Trollige "Paulie". Naja viel zu tun hatte er hier nicht, warscheinlich schnell noch Paar Lire vor der Rente abgegriffen.
Die irre Alte ist Hannibal L. like hinter einer Glasscheibe und darf dem Polypen ihre anliegen vortragen. Wie zb. das sie vor kurzen ein Kaffeeservice ersteigert hat, bei dem auch Queen Elisabeth mittgesteigert hat!!!!!! Oha sag ich da :lol:
Sonnst passt vieles nicht zusammen und die alten Glanztage eines Aldo Lado sind vergessen :(
Dümlichstes zeug wird da Fabriziert, da man sich nur Fremdschämen kann! Da geht unser Cop in das Verlassene Haus und findet die Leiche, ok er Alamiert die Mordkommision. Bekommt dann voll den Anschiss warum Er vom Drogenverein sich hier aufhält. :roll: Da wird sogar der gute allte Phillipe angerufen, warum sein Polizist sich bei einer Leiche rumtreibt :roll:
Oh mann was will er denn machen wenn er zufällig eine solche findet :roll: Oder nicht? Sowas find ich immer total blöde 8-)
Der Score ist hier auch nichts besonderes...
Für mich eher ein B-Actioner oder halt Polizeikrimi. Giallotypisches gibts nur am rande....
Kann man mal ansehen 5,5/10 , auf Video von UV und VMP.

ImageImageImage
ImageImageImage

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WENDEKREIS DER ANGST - Aldo Lado
PostPosted: 09.01.2012 20:09 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9122
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Tjo, italienische Filmproduktion + die 90er = dat verträgt sich nimmer

Da kann der olle Lado auch nichts mehr rausreissen... :evil:

Hatte das Teil auch mal aufm Schirm, aber dein Review klingt nicht gerade toll, von daher...

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WENDEKREIS DER ANGST - Aldo Lado
PostPosted: 10.01.2012 22:03 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 653
Location: Norimberga
Gender: Male
Reggie, deine Screenshots stammen aber nicht aus der VMP-Fassung, oder? Die sieht bei mir nämlich bei weitem nicht so bunt aus. :?

_________________
"Wir haben zulange Menschen, denen Film als Kunstform nichts bedeutet, das Geschäft bestimmen lassen, und jetzt pissen sie ihm das letzte Fleisch von den Knochen."
- Tim Lucas (im Zusammenhang mit diesem Artikel)

ESKALIERENDE TRÄUME
Exzessraum des Cinelebens



Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WENDEKREIS DER ANGST - Aldo Lado
PostPosted: 10.01.2012 22:28 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10563
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Nein hatte keine lust welche anzufertigen sind ausm netz geklaut, hoffe das geht in Ordnung... :oops:
Wobei meine VHS von UV eine tadellose annähernde Bildqualli hat...

_________________
Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker