Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 27.10.2020 16:03

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: FÜNF BLUTIGE GRÄBER - Al Adamson
PostPosted: 09.03.2012 11:42 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12246
Gender: Male
Image



Ben Thomson reitet durch die Einöde des Westens. Vor nicht langer Zeit war er glücklich mit seiner Frau Mary verheiratet. Plötzlich gerieten sie in einen Hinterhalt der gefürchteten Yaqui Indianer, deren Häuptling Satago es sich zum Ziel gesetzt hat, jeden Weißen zu töten. Mary wurde brutal vergewaltigt und getötet. Ben Thomson will Rache. Und er ist nicht allein. Der Tod ist sein ständiger Begleiter. Auf seiner Suche trifft er fortan die Menschen, die bereits eine Verabredung mit dem Tod haben, bis er endlich auf Satago trifft. Es kommt zum alles entscheidenden Kampf ... Covertext


USA 1970

Cast: ein paar Luschen

Ein langweiliger, unbedeutender Western, Titel und Cover lassen einen Brutalofilm vermuten, tatsächlich hat man es optisch mit einem 50er B-Filmchen zu tun. Dank ein paar (selbst für 1970 mäßig drastische) und in der DF nicht mal enthaltenen Gewaltszenen wurde der vergessenswerte Film noch mal ausgegraben. Erwähnenswert sind die schönen Landschaftsaufnahmen, die den Film aufwerten, in Italien hätte man das halt in der Kiesgrube gedreht. Ca. 95 % des Filmes spielen in der Wildnis, eine Filmstadt konnte man sich wohl nicht leisten. Im Italowestern sind die Indianerszenen eher peinlich, hier ist es nicht anders. Vom mordenden Yaki-Stamm, der "alle Bleichgesichter vernichten will" , sieht man nie mehr als fünf Krieger und die sehen auch eher nach Fasching aus. Eine Indianerin gibts noch zu sehen, mit künstlichen Wimpern und mit Sprühpistole geschminkt. Die Stunts und Faustkämpfe sind erbärmlich schlecht, dagegen sind Fidanis Salto-Einlagen spitzenmäßig. Ein bisschen Kult verbreitet immerhin noch die deutsche Synchro, wo der Tod himself die Szenerie aus dem Off kommentiert. (Alle Rachsüchtigen im Film sind seine treuen Diener und Boten) :geek: Und wenn der Tod ne Stimme hätte, dann würde die sich auch so anhören :lol: :lol:


4/10

Image

Image

Image

Image

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: FÜNF BLUTIGE GRÄBER - Al Adamson
PostPosted: 09.03.2012 11:54 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Besorg dir die anderen Western von Al Adamson, die sind Cool!

Der hier hat mir auch getaugt, klar über den durchschnitt kommt er nicht hinaus. Viel zu billig, mehr schlecht als recht, aber ok...

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: FÜNF BLUTIGE GRÄBER - Al Adamson
PostPosted: 09.03.2012 12:25 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10934
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
Sehr enttäuschender Western mit Jim Davis dem Dallas Jock Ewing. Die Bilder die du gepostet hast versprechen viel mehr als der Film hält. Hatte mit einem richtig harten Western gerechnet, da Eyecatcher ihn veröffentlichten. Was rauskam war eher heiße Luft.

4/10

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: FÜNF BLUTIGE GRÄBER - Al Adamson
PostPosted: 09.03.2012 12:53 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7513
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Ein älterer Kurzkommentar:



5 blutige Gräber (USA, 1970, Originaltitel: Five bloody Graves)

Ben Thompson war einst glücklich verheiratet, doch seine Frau wurde von Rothäuten gemeuchelt. Nun reitet -oder latscht- der gute Mann durch die Landschaft, seine Mission ist Rache am fiesen Häuptling Setago zu nehmen. Dabei trifft Ben auf ein paar andere Gestalten, die sich Angriffen der Indianer ausgesetzt sehen. Fiese Waffenschieber, Huren und deren Begleiter, ein ebenfalls um die Frau gebrachter -ansonsten freundlicher- Indianer. Auf beiden Seiten gibt es Verluste, sein Ziel verliert Thompson nie aus den Augen...

Al Adamson erfreute mich für ein paar Monaten mit dem lockeren Rockerstreifen "Die Sadisten des Satans" (Satan's Sadists, 1969), der ein Jahr später abgespulte "Five bloody Graves" ist ein reinrassiger Western. Naja, ein trashiger Western. Das hat durchaus Potential, jedoch neigt dieser Film ein wenig zum zu sanften dahinplätschern. Die Darsteller bleiben sehr blass, besonders die von Robert Dix gespielte Hauptfigur lässt mich völlig kalt, schade. Gewalttechnisch hält sich Adamson hier auch ziemlich bedeckt, überhaupt werden kaum Schauwerte geboten, für einen Film wie diesen schon fast das Todesurteil. Der totale Absturz kann aber vermieden werden, immer wieder gibt es unfreiwillig komische Momente und saublöde Dialoge. ...und ab und an spricht der Tod aus dem Off...

Der geneigte Trash-O-Loge kann hier vorsichtig ein Auge riskieren, ein Highlight sollte man aber nicht erwarten. Die DVD aus dem Hause Eyecatcher kommt wie gewohnt in einer Hartbox verpackt daher, es stehen zwei kleine und eine grosse Schachtel zur Wahl. Die Bildqualität ist zweckmäßig, die Vorlage war offensichtlich ziemlich ramponiert, was aber durchaus zum Feeling des Streifens passt. Leider bekommt man nur die alte Kinofassung geboten, die 1970 über deutsche Leinwände flackerte. Diese enthält ein paar Schnitte, die entsprechenden Szenen sind immerhin im Bonusmaterial zu bewundern. Wirklich besser und deutlich härter machen diese Passagen den Film nicht, trotzdem hätte ich sie gern ins Geschehen eingefügt gesehen.

Mittelprächtiger Schund. Kann man sich ansehen, muss man aber nicht! 5/10

Lieblingszitat:

"Mensch, ich will auch mal sehen!"
"Ich guck für dich mit!"

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker