Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 25.10.2020 04:02

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 110 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4
AuthorMessage
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 20.09.2010 07:22 
Offline
User avatar

Joined: 08.2010
Posts: 84
Gender: None specified
Hab mir gestern Die Augen des Satans gegeben. Mit Sicherheit ein Kandidat der meinen Player noch einige male einen Besuch abstatten wird.
Ein herrliches Schundfilmchen mit einem bestens besetzten John Agar, der sich hier so richtig austobt und alles gibt.
Eine Performance par excellence.
Natürlich gilt auch hier, die Nebendarsteller wie das Gehirnwesen GOR zu loben. :lol:
Besonders in den Szenen wo er seine Libido und die Anziehung und Reize des weiblichen Geschlechts entdeckt.
Ganz klar 10 Points goes to The Brain from Planet Arous
Image

_________________
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verpraßt."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 20.09.2010 07:42 
Offline

Joined: 09.2010
Posts: 72
Location: Herford
Gender: None specified
Eine geile Reihe mit würdigem Abschluss ! "Mysterie Mountain"...ich mach mich nass, klasse ! Und neben John Agar auch noch mein Jugendidol Robert Fuller, weltbekannt aus der Westernserie "Am Fuss der blauen Berge" (Laramie) mit "Jess" und "Slim", immer für das Gute aufrecht stehend im gegerbem Sattel, der ja hier gleich leider anfangs bereits am "Mysterie Mountain" das außerdisch bedingt zeitliche segnet. Nun ja, wer sich in Gefahr begibt, der kommt dabei um, ob sie nun weltlicher Natur ist oder auch nicht.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 20.09.2010 07:54 
Offline

Joined: 09.2010
Posts: 72
Location: Herford
Gender: None specified
"Die letzten 7" war ja wohl DER Oberkracher schlechthin !!! Da sind sie also allesamt in einer Hütte versamelt, anfangs ja nicht 7, weil die Lebensmittel nichr reichen und draußen alles verseucht ist. Und tatsächlich : oben am Berg ist immer so eine diffuse Staubwolke zu sehen...uuiiiiii..! Da schwant einem nichts Gutes, was die Zukunft der Welt angeht. Aber ganz so tragisch scheint es dann ja auch wieder nicht zu sein, denn während die Luft drinnen dünne/bzw, dicker wird, (auch durch "Mannix) gehen die anderen Darsteller fröhlich spazieren, schwimmen in irgendwelchen Tümpeln herum und erfreuen sich des verseuchten Lebens auf der Erde. Toll !

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 20.09.2010 07:56 
Offline

Joined: 09.2010
Posts: 72
Location: Herford
Gender: None specified
Sergio Paydes wrote:
Wie wär's mit einem Forentreffen mit Mr. Keßler & Co?

Why not ? Ist 'nen symphatischer Typ.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 20.09.2010 08:09 
Offline

Joined: 09.2010
Posts: 72
Location: Herford
Gender: None specified
GrossOut wrote:



DAS VERMÄCHTNIS DES PROF. BONDI (Roger Corman)

Image

Originaltitel: A Bucket of Blood
Darsteller: Dick Miller, Barboura Morris, Antony Carbone, Julian Burton, Ed Nelson
Jahr: 1959

Inhalt:
Der arme Walter Paisley (Dick Miller) wäre für sein Leben gern ein angesehener Künstler, doch leider fehlt ihm dazu jegliches Talent, was seinen Bildhauerambitionen nicht entgegen kommt. Folglich muß er seine Brötchen auch als Gehilfe und Tellerwäscher in dem Künstlercafe "Yellow Door" verdienen, wo er von Literaten, Malern und anderen Künstlern stets umgeben ist. Als er eines Nachts versehentlich die Katze seiner Vermieterin umbringt, weiß er sich nicht anders zu helfen, als sie mittels Ton und Gips in ein Kunstwerk zu verwandeln - das im Cafe am nächsten Tag wie eine Bombe einschlägt. Doch der Erfolg hat seine Schattenseiten, denn ein Undercover-Cop-Duo auf der Jagd nach Heroin führt schließlich zu einer ersten menschlichen Leiche, die ein noch gefeierteres Schaustück abgibt. Und plötzlich sieht sich Walter in der Lage, irgendwie noch mehr Leichen zu produzieren, damit er seinen Künstlerplatz an der Sonne behalten kann. (OFDb.de)

Eigentlich hötte ich fast schon dazu tendiert diese kleine Perle gar nicht in so eine Reihe reinzuschieben, auch wenn es natürlich ein B-Movie ist, ohne Frage. Aber im Grunde ist die Geschichte um den armen Walter Paisley, den niemand beachtet, ja gar nicht so rein...äh...filmbezogen, fiktiv. Das fängt ja mehr oder weniger erst damit an, wie er es schließlich schafft, damit umzugehen. Leute irgendwo einzumauern, das würde es doch heute kaum noch auf eine Headline der "Bild" schaffen,

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 04.02.2011 13:02 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 737
Location: Heißes Pflaster
Gender: Male
die Rattenhunde kehren zurück: *** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 04.02.2011 14:52 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5091
Gender: Male
TonyAniante wrote:


Muss das denn sein?
Der Film kann doch nur funktionieren, wenn man wirklich wieder Hunde als Ratten verkleidet. Bei CGI bin ich draußen :|


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 04.02.2011 15:49 
Offline
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 143
Location: Zürich
Gender: Male
Logan5514 wrote:
TonyAniante wrote:


Muss das denn sein?
Der Film kann doch nur funktionieren, wenn man wirklich wieder Hunde als Ratten verkleidet. Bei CGI bin ich draußen :|


Sehe ich auch so. Werde ihn mir aber trotzdem ansehen. Das Orginal ist einer meiner absoluten favoriten aus dem genre dieser zeit!!

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 04.02.2011 16:03 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1489
Location: Schwabenland
Gender: Male
Ich glaube das war mein erster richtig übler Trashstreifen aus den 50er und ich liebe ihn. Des Kesslers musikalische Darbietung ist eine Sternstunde des deutschen Audiokommentars :mrgreen:

Ein Sequel...ne...nur wenn es richtig billig und ohne CGI gemacht wird...in schwarz/weiß!

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 04.02.2011 18:03 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 56
Location: Uetersen
Gender: Male
Mir dröhnen immer noch die Ohren von dem Film. Dieser 50-minütige Soundloop hat mein Gehör zerstört :D Ansonsten fand ich ihn aber auch toll. Ein Remake... mh, warum nicht? Killer Shrews wäre jetzt kein Film, bei dem es mich wirklich stören würde, weil ich nicht glaube, dass das Remake unbedingt viel mit dem Original gemein haben wird.
Die kämen doch nicht auf die Idee, diese "Forschungseinrichtung" wieder in eine Waldhütte zu legen. Dieses mal wirds bestimmt ein riesengroßes Geheimlabor der Regierung sein ;)

_________________
DVD-Sammlung


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 31.03.2012 16:39 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1442
Location: Niedersachsen
Gender: Male
War das schon mal im Thread irgendwann angekündigt, dass künftig Barebone-Releases von GDG-Titeln erscheinen? "DAS VERMÄCHTNIS DES PROFESSOR BONDI"

Zitat aus der Produktbeschreibung:

Quote:
Einer der besten Filme von Roger Corman, dem "König der B-Movies"! Der ANOLIS Kultfilm erstmals als FSK 16 UNCUT-Edition
Hat Anolis überhaupt etwas damit zu tun?

Gruß, G.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 31.03.2012 17:56 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 1115
Location: Hannover
Gender: Male
Nein, hat Anolis nicht...dazu hat sich Ivo schonmal in einem anderen Forum geäußert!
Dreist das Anolis auch noch in der Produktbeschreibung erwähnt wird!!! :(

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Softboxen von Anolis kaum erwarten! :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 01.04.2012 07:32 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1442
Location: Niedersachsen
Gender: Male
Olls kloar. Also der übliche ich-tu-mal-so-als-ob-ich-hochwertig-bin-Zweitveröffentlichungs-Kokolores.

Gruß, G.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 01.04.2012 08:17 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 1115
Location: Hannover
Gender: Male
G. Rossi Stuart wrote:
Olls kloar. Also der übliche ich-tu-mal-so-als-ob-ich-hochwertig-bin-Zweitveröffentlichungs-Kokolores.

Gruß, G.


Besser hätte man es wohl nicht ausdrücken können! :mrgreen:

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Softboxen von Anolis kaum erwarten! :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 01.04.2012 13:01 
Offline

Joined: 01.2011
Posts: 742
Gender: None specified
G. Rossi Stuart wrote:
Olls kloar. Also der übliche ich-tu-mal-so-als-ob-ich-hochwertig-bin-Zweitveröffentlichungs-Kokolores.

Gruß, G.

Klar, vom Schrottlabel dtp...
*Muahhaaaaaharrr*


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 01.04.2012 13:13 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1211
Location: Dortmund
Gender: Male
Könnte glatt ein Aprilscherz sein, ist aber leider keiner. :|


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 25.07.2013 11:45 
Offline
User avatar

Joined: 10.2012
Posts: 442
Location: Franken
Gender: None specified
Wie icatcher heute per Newsletter angekündigt hat, gibt's bald "Das Vermächtnis des Professor Bondi" nochmal in großen Hartboxen (3 Cover stehen zu Auswahl => Auflage je 66 St.).

(Ebenso "Die schwarze Mamba" => allerdings nur zwei Motive)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 25.07.2013 12:15 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 695
Gender: None specified
Islay wrote:
Wie icatcher heute per Newsletter angekündigt hat, gibt's bald "Das Vermächtnis des Professor Bondi" nochmal in großen Hartboxen (3 Cover stehen zu Auswahl => Auflage je 66 St.).

(Ebenso "Die schwarze Mamba" => allerdings nur zwei Motive)


Die News hätte ich heute noch schreiben wollen :D

Dabei handelt es sich übrigens nicht um ein Repack unserer Auflage, sondern um ein Repack der Great Movies Edition.

Bei der Mamba handelt es sich um die gleiche Disc, die wir auch in den kleinen Hartboxen verwendet haben.

Die neuen Titel sind also primär für Freunde der großen Hartboxen interessant. Daher auch die kleine Auflage. Diesmal sogar mit Limitierungsnummer!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 25.07.2013 15:19 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 716
Gender: Male
Der Bondi ist bei i-catcher eh schon ausverkauft...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GALERIE DES GRAUENS - Anolis - Info-Thread
PostPosted: 26.07.2013 06:38 
Offline

Joined: 10.2011
Posts: 825
Location: Großherzogtum Baden
Gender: Male
Wäre nicht "Die Schreckenskammer des Dr. Thosti" mal was für eine Veröffentlichung?

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 110 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker