Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 16.10.2019 09:55

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 715 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5 ... 24  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 13.02.2010 19:49 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Und ? Taugt der ?

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 13.02.2010 20:04 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4742
Gender: Male
Mir hat er gefallen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 22.02.2010 23:06 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4742
Gender: Male
Der Ghostwriter

Das Schreiben der Memoiren des früheren britischen Premiers Adam Lang (Pierce Brosnan) steht unter einem schlechten Stern. Sein langjähriger Berater, der entscheidend auch für das Schreiben des Buchs verantwortlich ist, wird tot am Ufer der Insel Martha's Vineyard gefunden. Ein neuer Ghostwriter, Rick (Ewan McGregor) soll in kurzer Zeit das Skript überarbeiten, er stößt darauf, dass Lang offenbar über seine Beweggründe, in die Politik zu gehen, gelogen hat. Ein alter Insulaner erzählt ihm, dass die Leiche niemals an der Stelle, an der sie gefunden wurde, angeschwemmt worden sein könne, wenn er wirklich auf der Fähre über Bord gefallen sei. Rick entdeckt, dass sein Vorgänger offenbar etwas wichtiges herausgefunden und einem politischen Gegner Langs zugespielt hat. Warum traf Lang stets Entscheidungen zugunsten der USA? Hat die CIA ihre Finger im Spiel?

In letzter Zeit war ja mehr Polanski unrühmlicher Teil seiner Vergangenheit Medienthema als sein neuer Film, und um ehrlich zu sein, wusste ich bis vor weniger Tagen nicht ansatzweise, worum es in dem Film überhaupt geht. Ein gewisses Interesse hatte ich als Norddeutscher angesichts der Tatsache, dass Teile des Films auf Sylt gedreht wurden, dass kurzerhand als Martha's Vineyard ausgegeben wurde. Als ich dann aber vor wenigen Tage eine Inhaltsangabe las, war mir klar, dass ich diesen Film sehen muss. Und auch trotz Logikfehler wurde ich nicht enttäuscht. Hat mir gefallen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 08.03.2010 00:32 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4742
Gender: Male
Männer, die auf Ziegen starren

George Clooney, Ewan McGregor, Jeff Bridges und Kevin Spacey in einem Film über eine "New Earth Army", eine sehr geheime Abteilung der US-Army, die mit ihren Gedanken die Gegner zur Aufgabe bewegen soll, die durch Wände gehen können soll und Ziegen so lange anstarrt, bis sie tot umkippen. Kann das verkehrt sein, sich diesen Film anzusehen? Kann es nicht.

(Spielt der Bridges eigentlich nur noch Althippies?)


Engel mit schmutzigen Flügeln

Deutsche Independentproduktion, zu der der Werbeflyer sagt "Drei Frauen - Keine Moral" und "Michaela, Gabriela und Lucy sind Engel des Lasters. Auf ihren Motorrädern durchstreifen sie die Lande." Ein deutsches Low-Budget-Remake von Russ Meyers "Satansweiber von Tittfield" also?

Wenn es doch so wäre. Lucy möchte offenbar in die Gruppe der beiden anderen Frauen aufgenommen werden, die mal planlos über eine noch nicht fertiggestellte Autobahn mit ihren Bikes heizen, wenn sie nicht gerade auf einem verlassenen Bundeswehrgelände rumhängen. MIchaela und Gabriela lesen Lucys Tagebücher und kommen zu dem Ergebnis, dass Lucy eine verlogene, geile Schlampe sei. Letzteres sei ja OK, aber verlogen halt nicht. Also muss Lucy nun "unverlogen" leben, um von den beiden akzeptiert zu werden und so lautet das Lebensmotto nun "Ich ficke, also bin ich".

Das führt zwar dazu, dass sich die Lucy-Darstellerin Antje Nikola Mönning sich erheblich freizügiger präsentiert als man dies sonst im aktuellen Kino gewohnt ist, incl. diverser Mösenshots und einer Szene, in der sie einem Mann on-screen einen runter holt (Wie ich soeben im Netz gelesen hab, war Frau Mönning bis vor kurzem noch Darstellerin in der ARD-Serie "Um Himmels Willen" war), Respekt! Nur ist das ganze so interessant wie meine eingeschlafenen Füße. Da lebt nichts, aber alles nervt erheblich. Und wenn es hier um Selbstfindung geht, warum will Lucy dann so sein, wie die beiden anderen (die praktisch nichts weiter tun, als Lucys sexuellen Aktivitäten zu beobachten) sie haben wollen? Hinzu kommt noch eine Musik, für die man töten möchte - und zwar den Komponisten.

Bei den Hofer Filmtagen 2009 sollen die Zuschauer scharenweise geflüchtet sein - ich kann es ihnen nicht übel nehmen, denn auch ich hatte diesen Gedanken schon nach wenigen Minuten. Wenn man aber "Kreuzberger Liebesnächte" mit Uschi Hehn und Sascha Buchfellner überlebt hat, erträgt man auch diesen Murks.

(Von den wenigen Zuschauern schien keiner wirklich begeistert von dem Film gewesen zu sein, wenn ich die Kinobetreiber richtig verstanden habe, die nach dem Film die Zuschauer nach ihrer Meinung fragten)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 08.03.2010 18:29 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Image
Image

Na, da kriegt man doch Lust auf mehr! :shock: :D ;)


Den Ziegen Film den habe ich mir auch gegeben, fand aber das der im Trailer schon 90% seiner Gags verbraten hat. So hält sich der Film eher auf Schmunzel-Niveau. Da fand ich den anderen Film mit George Clooney UP IN THE AIR wesentlich gelungener.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 08.03.2010 19:16 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 3079
Location: Schrebergartenkolonie des Todes
Gender: Male
Außerdem spielten bei den "Satansweibern von Tittfield" FRAUEN mit und keine Kreaturen, die aussehen wie minderjährige Magersucht-Patientinnen...

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 08.03.2010 19:27 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 291
Gender: None specified
TRAXX wrote:
Image
Image



Muss ich haben! *** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 08.03.2010 21:02 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Diabolik! wrote:
Außerdem spielten bei den "Satansweibern von Tittfield" FRAUEN mit und keine Kreaturen, die aussehen wie minderjährige Magersucht-Patientinnen...

Da bin ich volle Kante bei dir, Alter! 8-)
Jedoch sieht das Mädel trotzdem voll lecker aus, finde ich. :oops:

Aber im Kino werde ich mir das Teil deswegen höchstwahrscheinlich nicht antun. ;)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 08.03.2010 22:21 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4742
Gender: Male
TRAXX wrote:
Diabolik! wrote:
Außerdem spielten bei den "Satansweibern von Tittfield" FRAUEN mit und keine Kreaturen, die aussehen wie minderjährige Magersucht-Patientinnen...

Da bin ich volle Kante bei dir, Alter! 8-)
Jedoch sieht das Mädel trotzdem voll lecker aus, finde ich. :oops:

Aber im Kino werde ich mir das Teil deswegen höchstwahrscheinlich nicht antun. ;)


Och, optisch geht Frau Mönning schon in Ordnung.

Der Film ist aber dennoch NICHT zu empfehlen. Sucht lieber nach Brynychs
"Engel, die ihre Flügel verbrennen"
(oder Raritäten von VENUS VIDEO ;) )

Ach ja, eine Szene soll wieder rausgeschnitten worden sein, die da im Puff gedreht wurde,
weil sich herausstellte, dass der männliche Darsteller erst 17 war.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 08.03.2010 22:28 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 291
Gender: None specified
ugo-piazza wrote:

Ach ja, eine Szene soll wieder rausgeschnitten worden sein, die da im Puff gedreht wurde,
weil sich herausstellte, dass der männliche Darsteller erst 17 war.


Das wird ja immer besser!

Edit: Grade den Trailer gesehen...Naja, so eine weibliche Selbstfindungsscheiße geht mir ja schon mal gehörig auffen Sack. Machen die anderen beiden sich auch mal frei?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 08.03.2010 23:05 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4742
Gender: Male
lenny1809 wrote:
ugo-piazza wrote:

Ach ja, eine Szene soll wieder rausgeschnitten worden sein, die da im Puff gedreht wurde,
weil sich herausstellte, dass der männliche Darsteller erst 17 war.


Das wird ja immer besser!

Edit: Grade den Trailer gesehen...Naja, so eine weibliche Selbstfindungsscheiße geht mir ja schon mal gehörig auffen Sack. Machen die anderen beiden sich auch mal frei?


Nope.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 09.03.2010 04:06 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
ugo-piazza wrote:
lenny1809 wrote:
ugo-piazza wrote:
Machen die anderen beiden sich auch mal frei?


Nope.

...was wohl auch besser ist! :o ;)

Der Kack ist auch noch auf DV gedreht... brr... :shock:

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 11.03.2010 00:16 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12012
Gender: Male
Shutter Island 8/10

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
Ab 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 11.03.2010 18:39 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Anti-Hero wrote:
Shutter Island 8/10

Der hat mir gar nicht gefallen.
Immer diese Filme mit den scheiß cleveren Wendungen. Hätte der den geradeaus durchgezogen, dann wär's noch n guter Film geworden. Aber scheinbar muss jeder Thriller heutzutage einen Twist aufweisen. Langweilig.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 11.03.2010 20:06 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12012
Gender: Male
Ich fand den sehr unterhaltsam. Besonders Ben Kingsley,von Sydow, die alte Patricia Clarkson und J.C. Lynch haben mir gut gefallen. Mal wieder ein echtes Kinoerlebnis

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
Ab 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 15.03.2010 09:46 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2496
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
edit, schön wenn man blöd ist. ;)

_________________
Image
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 15.03.2010 10:15 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 16
Gender: Male
...am Freitag auch "Engel mit schmutzigen Flügen" geschaut, dank ofdb.de sogar umsonst.
Im nachhinein hätte ich auch auch keinen Cent dafür ausgegeben: was für ein pseudo-philosophischer Murks. Trotz "Skandal"-Film-Schlagzeile kein wirklicher Film mit EIER. Schade. Obwohl Antje Mönning aber auch ziemlich lecker anzuschauen ist (hiermit auch ein verweis auf die aktuelle PENTHOUSE-Ausgabe) 8-)

Die Diskussion nach der Vorstellung mit Regisseur Reber, Mönning & Marina Anna Eich war aber umso unterhaltsamer.

Fazit: ein glatte Schulnote 1 für den unabhängigen deutschen Film, eine 6 für die Umsetzung, eine 1 für die Macher & die Darstellerin.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 15.03.2010 20:39 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1910
Gender: None specified
REAR WINDOW
Klassisch, stark, schön.
8,5/10


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 16.03.2010 00:44 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4742
Gender: Male
McBrewer wrote:
...am Freitag auch "Engel mit schmutzigen Flügen" geschaut, dank ofdb.de sogar umsonst.
Im nachhinein hätte ich auch auch keinen Cent dafür ausgegeben: was für ein pseudo-philosophischer Murks. Trotz "Skandal"-Film-Schlagzeile kein wirklicher Film mit EIER. Schade. Obwohl Antje Mönning aber auch ziemlich lecker anzuschauen ist (hiermit auch ein verweis auf die aktuelle PENTHOUSE-Ausgabe) 8-)

Die Diskussion nach der Vorstellung mit Regisseur Reber, Mönning & Marina Anna Eich war aber umso unterhaltsamer.

Fazit: ein glatte Schulnote 1 für den unabhängigen deutschen Film, eine 6 für die Umsetzung, eine 1 für die Macher & die Darstellerin.


Was kam denn bei der Diskussion heraus? In Kiel waren die auch, aber nicht an dem Tag, an dem ich den Film sah.


Zuletzt im Kino gesehen: Die Nacht der rollenden Köpfe
(sollte bekannt sein 8-) )


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 16.03.2010 01:01 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 16
Gender: Male
ugo-piazza wrote:
McBrewer wrote:
...am Freitag auch "Engel mit schmutzigen Flügen" geschaut, dank ofdb.de sogar umsonst.
Im nachhinein hätte ich auch auch keinen Cent dafür ausgegeben: was für ein pseudo-philosophischer Murks. Trotz "Skandal"-Film-Schlagzeile kein wirklicher Film mit EIER. Schade. Obwohl Antje Mönning aber auch ziemlich lecker anzuschauen ist (hiermit auch ein verweis auf die aktuelle PENTHOUSE-Ausgabe) 8-)

Die Diskussion nach der Vorstellung mit Regisseur Reber, Mönning & Marina Anna Eich war aber umso unterhaltsamer.

Fazit: ein glatte Schulnote 1 für den unabhängigen deutschen Film, eine 6 für die Umsetzung, eine 1 für die Macher & die Darstellerin.


Was kam denn bei der Diskussion heraus? In Kiel waren die auch, aber nicht an dem Tag, an dem ich den Film sah.



Der Reber hat über die "schwere" Entstehung des Films berichtet, anschließend die verlogene Moral (der MEDIEN) an den Pranger gestellt. Sie fanden auch, das bei "uns" im Kino eindeutig die lustigste Diskussion aller bisherigen Aufführungsorte stattfand :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 29.03.2010 23:11 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4742
Gender: Male
Mädchenjagd in St. Pauli

44 Jahre lang war dieser St.-Pauli-Film von Günter Schlesinger praktisch verschollen, gestern nun das triumphale Comeback im Rahmen der "Bizarre Cinema"-Reihe im B-Movie auf Hamburg-St. Pauli. Na ja, vielleicht war's nicht ganz so triumphal... ;)

1966 entstanden, ist dieser Film über böse Männer, die harmlose Arzthelferinnen in den Selbstmord treiben, Tablettenschmuggel, schwule Männer, die auf der Straße zusammengeklappte Mädels nach Hause schleppen, nur um sie dann zu malen (!), doch letztlich sehr bieder. Ein paar böse Worte wie "Scheiße" und "Arschloch" dürfen mal fallen, und ein paar vereinzelte blanke Busen werden auch mal verschämt gezeigt. Wenn man bedenkt, dass im Folgejahr Rolf Olsen "Wenn es Nacht wird auf der Reeperbahn" auf das Volk losließ, dann liegen Welten zwischen beiden Filmen.


Der Trailer für Joe Sarnos verschollenen "Pornospiele mit Stock und Peitsche" war aber knorke...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 24.04.2010 20:59 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 24
Location: Maxdorf
Gender: Male
Mein letzter Kinofilm *kopf kratz* lange her, ich glaube das war mit meiner Freundin MARIA IHM SCHMECKTS NICHT oder sowas.

_________________
WE'LL TEAR YOUR SOUL APART


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 28.04.2010 19:46 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4742
Gender: Male
Kick-Ass

Angesichts einer verheerenden, extrem moralisierenden, Kritik im Hamburger Abendblatt geschaut und für gut befunden. Ich kann ja mit diesem Comic-Verfilmungsquatsch absolut Null anfangen und habe mich daher über diesen Film umso mehr gefreut. Endlich mal ein Film, in dem eine Elfjährige eine ganze Armee von Leibwächtern niedermetzelt... :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 29.04.2010 01:12 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
ugo-piazza wrote:
Kick-Ass

Angesichts einer verheerenden, extrem moralisierenden, Kritik im Hamburger Abendblatt geschaut und für gut befunden. Ich kann ja mit diesem Comic-Verfilmungsquatsch absolut Null anfangen und habe mich daher über diesen Film umso mehr gefreut. Endlich mal ein Film, in dem eine Elfjährige eine ganze Armee von Leibwächtern niedermetzelt... :mrgreen:

den habe ich auch am Donnerstag gesehen. Rundum gelungener Spaß-Film, mit einem hohem body count und politisch sehr unkorrekt. Verdient auch das Siegel: Gewalt verherrlichend und Menschen verachtend. Die FSK 16 ist, sagen wir es mal vorsichtig, "überraschend". :mrgreen:

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 29.04.2010 10:38 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4742
Gender: Male
TRAXX wrote:
ugo-piazza wrote:
Kick-Ass

Angesichts einer verheerenden, extrem moralisierenden, Kritik im Hamburger Abendblatt geschaut und für gut befunden. Ich kann ja mit diesem Comic-Verfilmungsquatsch absolut Null anfangen und habe mich daher über diesen Film umso mehr gefreut. Endlich mal ein Film, in dem eine Elfjährige eine ganze Armee von Leibwächtern niedermetzelt... :mrgreen:

den habe ich auch am Donnerstag gesehen. Rundum gelungener Spaß-Film, mit einem hohem body count und politisch sehr unkorrekt. Verdient auch das Siegel: Gewalt verherrlichend und Menschen verachtend. Die FSK 16 ist, sagen wir es mal vorsichtig, "überraschend". :mrgreen:


In der Tat.

Und der Abendblatt-Kritiker hätte wohl eher für eine Freigabe ab 131 plädiert...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 29.04.2010 17:47 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
ugo-piazza wrote:

Und der Abendblatt-Kritiker hätte wohl eher für eine Freigabe ab 131 plädiert...


"Eigentlich wäre es mal an der Zeit, anhand dieses Films das Funktionieren von Witz und Humor zu untersuchen. Ist es zum Beispiel witzig, wenn ein elfjähriges Mädchen mit einer Machete einem gestandenen Mann die Unterschenkel weghaut, sodass er, nun ja, umfällt? Ist es witzig, wenn ein Vater auf seine Tochter schießt, um die Tauglichkeit der kugelsicheren Weste, die sie trägt, zu überprüfen? Ist es witzig, wenn ein Bösewicht mit einer riesengroßen Bazooka vom obersten Stockwerk eines Hochhauses zum gegenüberliegenden Wolkenkratzer gepustet wird?"

JA, IST ES !!!

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 29.04.2010 20:51 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7501
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Quote:
"Eigentlich wäre es mal an der Zeit, anhand dieses Films das Funktionieren von Witz und Humor zu untersuchen. Ist es zum Beispiel witzig, wenn ein elfjähriges Mädchen mit einer Machete einem gestandenen Mann die Unterschenkel weghaut, sodass er, nun ja, umfällt? Ist es witzig, wenn ein Vater auf seine Tochter schießt, um die Tauglichkeit der kugelsicheren Weste, die sie trägt, zu überprüfen? Ist es witzig, wenn ein Bösewicht mit einer riesengroßen Bazooka vom obersten Stockwerk eines Hochhauses zum gegenüberliegenden Wolkenkratzer gepustet wird?"


In der Tat. DAS IST WITZIG! Den Film muss ich sehen! :mrgreen:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 30.04.2010 17:12 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Blap wrote:
Quote:
"Eigentlich wäre es mal an der Zeit, anhand dieses Films das Funktionieren von Witz und Humor zu untersuchen. Ist es zum Beispiel witzig, wenn ein elfjähriges Mädchen mit einer Machete einem gestandenen Mann die Unterschenkel weghaut, sodass er, nun ja, umfällt? Ist es witzig, wenn ein Vater auf seine Tochter schießt, um die Tauglichkeit der kugelsicheren Weste, die sie trägt, zu überprüfen? Ist es witzig, wenn ein Bösewicht mit einer riesengroßen Bazooka vom obersten Stockwerk eines Hochhauses zum gegenüberliegenden Wolkenkratzer gepustet wird?"


In der Tat. DAS IST WITZIG! Den Film muss ich sehen! :mrgreen:

Wird dir gefallen, da bin ich mir sicher! 8-)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 11.05.2010 20:17 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1910
Gender: None specified
Leichen pflastern seinen Weg 8/10


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SILVER SCREEN - Welcher Film wurde zuletzt im KINO gesehen?
PostPosted: 12.05.2010 02:10 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
IRON MAN 2

Hatte jetzt nicht ganz so die positive Wirkung wie der erste Teil (von dem ich absolut begeistert war), aber dennoch eine sehr gelungene Fortsetzung.

8/12

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 715 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5 ... 24  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker