Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 21.11.2019 06:25

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 1330 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 45  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 18.03.2010 12:56 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 230
Location: Grenzach - Wyhlen
Gender: Male
Praying MAntis :Sanctuary 2009

Nach dem schwachen Vorgänger und einigen LineUp-wechseln ist die Veröffentlichung irgendwie an mir vorbei gegeangen .... (bis ich sie plötzlich im Müller liegen sah... Das der so was überhaupt im Program hat....)

Kann nur sagen eine Steigerung um 100 %! Klasse Album, guter neuer Sänger!
Bitte so weiter machen !

_________________
Don't think twice, it's all right ...



Sad Pictures


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 18.03.2010 17:32 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7502
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Image

Jethro Tull - Heavy Horses


Image

Mike Oldfield - Heaven's Open

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 18.03.2010 23:18 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 16
Gender: Male
letztens auf dem örtlichen MASTER-Konzert direkt von Paul gekauft:
Image
("Speckmetal" vom feinsten :D )

Außerdem der neuste Output der AC/DC-Klone Airbourne
Image
(*damned* ist das geile Frühlingsmusik!!!)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 19.03.2010 14:06 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 230
Location: Grenzach - Wyhlen
Gender: Male
[quote="Blap"]Image

Jethro Tull - Heavy Horses


Ja die Heavy Horses - wirklich gutes Tull Album (nicht mehr ganz so "Folkig" wie
"Songs from The Wood") - Mir persönlich hat der oft unterbewertete Nachfolger "Stormwatch" 1979
noch nen Tick besser gefallen.

_________________
Don't think twice, it's all right ...



Sad Pictures


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 19.03.2010 19:45 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 772
Gender: None specified
ugo-piazza wrote:
Sodele, "Schall und Wahn" hat mir beim ersten Hören sehr gefallen.



WAAAAS? V.a. in deiner Toco-Album-vs.-Album-Battle stinkt es im Vgl. zu "Digital ist besser" mächtig ab.
Und auch so... Kann mit SCHALL leider gar nichts anfangen. Fand schon Kapitualtion fürchterlich und leider wird der eingeschlagene Weg auch auf dem neuen Album fortgeführt. Ich kann gar nicht so recht sagen woran es liegt, aber die neuen Nummer gehen schlicht "nicht ins Ohr". Seichte Belanglosigkeiten. Da zappelt, singt man gar nicht mit. Und so neunmalklug (im positiven Sinne!) wie "früher" sind die Texte auch nimmer.

Und nun lausch ich weiter dem weißen Album. Traumhauft!

_________________
Facebook: *** The link is only visible for members, go to login. ***
YouTube: *** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 20.03.2010 13:55 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4743
Gender: Male
Camera Obscura wrote:
ugo-piazza wrote:
Sodele, "Schall und Wahn" hat mir beim ersten Hören sehr gefallen.



WAAAAS? V.a. in deiner Toco-Album-vs.-Album-Battle stinkt es im Vgl. zu "Digital ist besser" mächtig ab.
Und auch so... Kann mit SCHALL leider gar nichts anfangen. Fand schon Kapitualtion fürchterlich und leider wird der eingeschlagene Weg auch auf dem neuen Album fortgeführt. Ich kann gar nicht so recht sagen woran es liegt, aber die neuen Nummer gehen schlicht "nicht ins Ohr". Seichte Belanglosigkeiten. Da zappelt, singt man gar nicht mit. Und so neunmalklug (im positiven Sinne!) wie "früher" sind die Texte auch nimmer.

Und nun lausch ich weiter dem weißen Album. Traumhauft!


Klar, mitsingen war zu "Digital ist besser"-Zeiten entschieden einfacher. :mrgreen:

Aber die Frühphase zeigte auf den Folgeplatten doch ne Menge Songs mit sehr begrenzter Halbwertszeit, der Umbruch, der mit KOOK und dem weißen Album stattfand, war schon nötig. Wobei ich die Weiße auch als das Highlight des Bandschaffens ansehe. "Pure Vernunft..." war anfangs schon ziemlich gewöhnungsbedürftig, aber ich kann der sog. Berlin-Trilogie doch viel abgewinnen.

"Ich mach meinen Frieden mit euch" :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 23.03.2010 10:13 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2506
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
Die Firma - Spiel des Lebens / Spiel des Todes
Dendemann - Die Pfütze des Eisbergs

_________________
Image
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 24.03.2010 16:18 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
TIME TO FLY - Easy Listening From The KPM 1000 Series (1970-1976)
THE GIALLOS FLAME - The Holy Mountain
WEST GOES POP (A Ringo-Beat Cocktail Collection)
CALIBRO 35 - Ritornano Quelli Di Calibro 35
WESTERN GRAFFITI

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 25.03.2010 12:31 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
DIGITMOVIES COLLECTION: WESTERN BOX 7CD (Limited 200)
- La Collera Del Vento
- Quanto Costa Morire
- La Collina Degli Stivali
- Sella D´Argento
- Lo Chiamavano Trinita´...
- Amico, Stammi Lontano Almeno Un Palmo...
- Gentleman Jo... Uccidi

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 25.03.2010 12:47 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5079
Gender: Male
Malastrana wrote:
DIGITMOVIES COLLECTION: WESTERN BOX 7CD (Limited 200)
- La Collera Del Vento
- Quanto Costa Morire
- La Collina Degli Stivali
- Sella D´Argento
- Lo Chiamavano Trinita´...
- Amico, Stammi Lontano Almeno Un Palmo...
- Gentleman Jo... Uccidi



Aber du hast hoffentlich nicht 125 Dollar bezahlt, oder?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 25.03.2010 13:33 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2506
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
Serdar Somuncu - Hitler Kebab :lol:

_________________
Image
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 25.03.2010 18:29 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 722
Location: Kölle
Gender: Male
andeh wrote:
Die Firma - Spiel des Lebens / Spiel des Todes


Sehr gut, ein Klassiker aus Kölle! :)


Hab auch mal wieder ein paar Tonträger alter Rap-Haudegen an Land gezogen:

Lyroholika - Zwischen Niemals und Morgen
4000 - Info / An Alle 2 (Maxi-CD)
[Em:Zeh] - Mondaach (Maxi-CD)
[Em:Zeh] - Wortsport
Die Coolen Säue - Ohne Ende (Maxi-CD)
Future Rock - Zurück In Die Zukunft


Advanced Chemistry - Advanced Chemistry
Rano - Schwarzes Gold (EP)
Various Artists - The Cook Monster



Und der Vollständigkeit halber:

Method Man - Tical 0: The Prequel

_________________
"Hat man die Scheiße am Schuh, dann ist das so!" Timo Horn, 26.04.2019

Anfang am Ende (Kölner Express, 27.04.2019)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 27.03.2010 12:56 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7502
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Ein paar weitere Tull Scheiben für unsere kleine Sammlung:

Image

Jethro Tull - War Child (Das siebte Studioalbum der Band, erschienen 1974)

Image

Jethro Tull - Too old to Rock 'n' Roll: Too young to die (Das neunte Studioalbum, 1976. Gilt oft als das schwächste Tull Album aus den Siebzigern. Mir kam es ca. 1977/78 zu Gehör, mein Lieblingsonkel beschallte mich damit. "Irgendwie" habe ich positive Erinnerungen in Verbindung mit der Scheibe, obwohl ich beim Stratego abgezogen wurde)

Image

Jethro Tull - Stormwatch (Das zwölfte Album, 1979)

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 27.03.2010 13:02 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 3079
Location: Schrebergartenkolonie des Todes
Gender: Male
Cool, Tull´s STORMWATCH war die erste LP, die ich mir anno dunnemals von meinem Taschengeld gekauft habe... :D

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 27.03.2010 20:34 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 230
Location: Grenzach - Wyhlen
Gender: Male
Blap wrote:
Ein paar weitere Tull Scheiben für unsere kleine Sammlung:

Image

Jethro Tull - War Child (Das siebte Studioalbum der Band, erschienen 1974)


War Child ist ein etwas seltsames Album - aber irgendwie mag ichs - "Skating Away (on the thin ice ...)"ist einfach genial ...
Blap wrote:
Image

Jethro Tull - Too old to Rock 'n' Roll: Too young to die (Das neunte Studioalbum, 1976. Gilt oft als das schwächste Tull Album aus den Siebzigern. Mir kam es ca. 1977/78 zu Gehör, mein Lieblingsonkel beschallte mich damit. "Irgendwie" habe ich positive Erinnerungen in Verbindung mit der Scheibe, obwohl ich beim Stratego abgezogen wurde)



Ich finde, das die zu Unrecht so schlecht bewertet wird - Unbeding immer am Stück anhören ! Ist halt ein Konzeptalbum (und der Titelsong ein Tull Klassiker!
Blap wrote:
Image

Jethro Tull - Stormwatch (Das zwölfte Album, 1979)

[/quote]

Stormatch ist für mich das beste Tull Album "Flying Dutchman" mein lieblings Tull Song!

War meine 2. Selbstgekaufte CD - Die erste war "Brothers in Arms" von Dire Straits

_________________
Don't think twice, it's all right ...



Sad Pictures


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 29.03.2010 18:36 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7502
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Image

Jethro Tull - Roots to Branches (Das neunzehnte Studioalbum der Band, 1995. Diese Scheine ging bisher an mir vorbei, der erste Eindruck ist sehr positiv!)

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 29.03.2010 20:35 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 722
Location: Kölle
Gender: Male
Image Image

Image Image

Image

_________________
"Hat man die Scheiße am Schuh, dann ist das so!" Timo Horn, 26.04.2019

Anfang am Ende (Kölner Express, 27.04.2019)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 29.03.2010 20:43 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 230
Location: Grenzach - Wyhlen
Gender: Male
Blap wrote:
Image

Jethro Tull - Roots to Branches (Das neunzehnte Studioalbum der Band, 1995. Diese Scheine ging bisher an mir vorbei, der erste Eindruck ist sehr positiv!)



Ist für meinen Geschmack etwas zu lang geworden - hätte man die besten 50 min aus der Album Season genommen währe es wohl ein Meisterwerk...

"Roots to branches", "At last, forever" und "Another Harrys Bar" sind meine Favoriten

Peter

_________________
Don't think twice, it's all right ...



Sad Pictures


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 29.03.2010 21:07 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7502
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
In den neunziger Jahren habe ich Tull ein wenig aus den Augen verloren, von daher "entdecke" ich erst jetzt die betreffenden Scheiben. Was hälst du denn von "Catfish Rising"?

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 30.03.2010 20:51 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 230
Location: Grenzach - Wyhlen
Gender: Male
Gefällt mir recht gut - "This is not Love" und besonders "Rocks on the Road" ist Klasse!

Wenn du die Rock Island und Crest of A Knave mochtest , wirst du auch Catfisch mögen - etwas Bluesiger aber sonst ähnlich (White Innocent ist allerding ein fast schon unverschähmtes Budapest Rip Off....) nur auch ein paar Songs zuviel - hier währe ebefalls ein sorgfältigere selektion sinnvoll gewesen....

_________________
Don't think twice, it's all right ...



Sad Pictures


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 30.03.2010 22:23 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7502
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
kaeuflin wrote:
Gefällt mir recht gut - "This is not Love" und besonders "Rocks on the Road" ist Klasse!

Wenn du die Rock Island und Crest of A Knave mochtest , wirst du auch Catfisch mögen - etwas Bluesiger aber sonst ähnlich (White Innocent ist allerding ein fast schon unverschähmtes Budapest Rip Off....) nur auch ein paar Songs zuviel - hier währe ebefalls ein sorgfältigere selektion sinnvoll gewesen....



Danke!

"Crest..." liebe ich sehr, trotz der recht typischen "80er-Jahre-Produktion". "Budapest" ist natürlich der Chef im Ring, doch "Farm on the Freeway" und "Mountain Men" liebe ich ebenfalls abgöttisch. Ach was, das komplette Album ist eine wahre Freude! "Rock Island" hatte mich damals zunächst ein wenig enttäuscht, doch inzwischen schätze ich die Scheibe ebenfalls sehr.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 09.04.2010 16:25 
Offline
Forum Admin

Joined: 11.2009
Posts: 1243
Gender: Male
Heute erschienen und gerade eben vom Postillon gebracht:
COHEED AND CAMBRIA - Year Of The Black Rainbow


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 12.04.2010 13:47 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 230
Location: Grenzach - Wyhlen
Gender: Male
Joan Jett & The Blackhearts - Sinner 2006

Wer glaubt, die Alte Dame hätte keine Power mehr sollte sich mal dieses Album Anhören!
Ganz Stark!

Wer Suzi Quatro zu "Can The Can" Zeiten, die ersten 3 Runaways Alben oder "I Love Rock´n´Roll" mochte wird auch hierran seine Freude haben...

_________________
Don't think twice, it's all right ...



Sad Pictures


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 12.04.2010 14:50 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
PACO DE LUCIA - Gold (Best Of) 2CD

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 14.04.2010 15:25 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
BAR CLASSICS 1 2CD
BAR CLASSICS 2 2CD

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 16.04.2010 22:47 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 230
Location: Grenzach - Wyhlen
Gender: Male
Heute Eingetroffen :


Marillion : Size Matters (Live 22.03.2009 Marillion Weekend Port Zélande (NL))

Marillion : Tumbling Down The Years (Live 21.03.2009 Marillion Weekend Port Zélande (NL))

Ich freu mich schon auf die "Out Of Season" DVD Box mit allen 3 Konzerten des Weekends ...

_________________
Don't think twice, it's all right ...



Sad Pictures


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 20.04.2010 16:49 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
SADE - The Best Of Sade
ENNIO MORRICONE - Flashback: I Grandi Successi Originali 2CD

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 21.04.2010 14:37 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7502
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Image

Morrissey - Years of Refusal (Der Meister zeigt den unzähligen Hype-Fuzzies erneut wo der Hammer hängt!)

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 21.04.2010 14:52 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2637
Gender: Male
Highscores: 1
There's so much destruction
All over the world
And all you can do is
Complain about me

You bang your head against the wall
And say you're sick of it all
Yet you remain
'Cause all you need is me


Schönes Album!

_________________
-> <-


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Welche CD/Platte habt ihr zuletzt gekauft ?
PostPosted: 24.04.2010 19:50 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 24
Location: Maxdorf
Gender: Male
Das letzte was ich mir auf CD geholt habe war *kopf Kratz* Isenburg - Erzgebirge und Minas Morgul - Todesschwadron Ost.
Das waren die letzten physischen Scheiben die ich mir geholt hab. Wenn man Napster dazuzählt, dann hab ich mir zuletzt `Varg - Blutaar geholt.

_________________
WE'LL TEAR YOUR SOUL APART


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1330 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 45  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker