Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 21.11.2019 09:29

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 738 posts ] Go to page  Previous  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18 ... 25  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 27.04.2015 19:09 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 887
Location: Köln
Gender: Male
Tuco wrote:
Bin nicht so der Fan von Serien, aber TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER hat mir sehr gut gefallen. Vor allem Elyas M'Barek spielt seine Rolle super! Die Serie besteht aus drei Staffeln und wurde zwischen 2006 und 2008 gedreht. Es gibt auch einen Kinofilm der Serie, der mir aber nicht so gut gefallen hat. Die Serie läuft glaub grad auf 1Plus, wenn ich mich nicht täusche.


Einer meiner Lieblingsserien der öffentlich rechtlichen.
Hier wird auf sehr humorvolle Weise der Clash of the Cultures
auf den Arm genommen


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 27.04.2015 21:21 
Offline

Joined: 10.2014
Posts: 210
Gender: None specified
Asa Vajda wrote:
Da haben wir was gemeinsam. Ich schau mir "2 broke girls" auch hin und wieder an, weil ich Kat Dennings soooo toll finde! ;) :mrgreen:


Ich habe auch die meisten Folgen gesehen. Die Serie läuft ja auf TNT Serie in der Dauerwiederholung. Für eine Network-Serie ist es oft erfreulich und amüsant schmutzig :D . Und Kat Dennings hat schon was.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 27.04.2015 23:40 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 1208
Gender: Male
Habe in den letzten Wochen die gesamte Sitcom "Pastewka" gesehen (inzwischen 7 Staffeln). Früher habe ich trotz Sympathie für den Hauptdarsteller die Serie gemieden, weil ich befürchtete, dass die Auftritte der Gastdarsteller aus der Fernsehbranche lediglich zur Werbung für deren Projekte dienen, aber falscher konnte ich kaum liegen. Bei "Pastewka" kommt das Mediengewerbe als Moloch intriganter Opportunisten rüber und der Titel"held" ist der allerschlimmste darunter, der sich in jeder Situation mit faulen Tricks durchzumogeln versucht, übelst auf die Nase fällt und es bei nächster Gelegenheit wieder versucht. Höchst amüsant - und auf eingeblendete Lacher wird verzichtet, Respekt dafür.

_________________
Image
Higurashi no Naku Koro ni


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 28.04.2015 08:01 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5079
Gender: Male
Adalmar wrote:
Habe in den letzten Wochen die gesamte Sitcom "Pastewka" gesehen (inzwischen 7 Staffeln). Früher habe ich trotz Sympathie für den Hauptdarsteller die Serie gemieden, weil ich befürchtete, dass die Auftritte der Gastdarsteller aus der Fernsehbranche lediglich zur Werbung für deren Projekte dienen, aber falscher konnte ich kaum liegen. Bei "Pastewka" kommt das Mediengewerbe als Moloch intriganter Opportunisten rüber und der Titel"held" ist der allerschlimmste darunter, der sich in jeder Situation mit faulen Tricks durchzumogeln versucht, übelst auf die Nase fällt und es bei nächster Gelegenheit wieder versucht. Höchst amüsant - und auf eingeblendete Lacher wird verzichtet, Respekt dafür.


Die Serie finde ich auch richtig gut. Gerade auch das Zusammentreffen von Pastewka, dem Vater und dem Bruder sind gerade zu Feuerwerke! Eine wirklich gute Serie.

Wenn wir schon dabei sind uns zu "outen", was deutsche Serien angeht ("Türkisch für Anfänger", "Pastewka",...): Die Serie "Der letzte Bulle" ist auch große Klasse! Spannend, witzig und durch die Musik der 80er immer sehr charmant. Wärmste Empfehlung.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 28.04.2015 09:21 
Offline
User avatar

Joined: 06.2011
Posts: 298
Location: Idar-Oberstein
Gender: Male
Wir haben gerade "Utopia 1.Staffel" fertig und sind schon gespannt auf die 2te Staffel. Gefällt mir sehr gut...englisch, abgedreht, schroff, musikalisch fein, frisch, Utopie gar nicht mal so realitätsfern. Die Amis versuchen sich wohl auch gerade an dem Stoff. Tip an Blap...

GoT Staffel 4, WD Staffel 5, SoA Staffel 5 gerade durch...muss man nix zu sagen, oder?

ebenso "Les Revenants-The Returned Staffel 1" gerade gevespert...schön trist, mystisch, Frankreich in tollen Bildern, ruhig, tolle Charakter, Top Musik von Mogwai...alles was das Herz begehrt...ebenso schrauben die Amis an dem Stoff herum. Tip 2 an Frau Blap...

"Broadchurch" hat endlich begonnen...gefällt uns auch sehr gut und wurde schon ganz gespannt erwartet...tolles England...vielleicht auch was für Familie Blap?

"Ripper Street 2te Staffel" läuft auch nebenher...ebenso gute, englische Kost.

Blacklist 2te Staffel macht auch, dank Spader immernoch sehr viel Spaß, wobei so langsam Schwankung in die einzelnen Folgen kommt. Spader biegt es zum Glück gerade.

Mit Spannung erwartet wird (als physische Datenträger/BD ;) )... Boardwalk Empire Finale Staffel, Fargo 1 Staffel, House of Cards Staffel 3, Orphan Black 3 Staffel, Homeland 4 Staffel, Banshee 2te Staffel, Fear the WD Staffel 1, Hannibal Staffel 3, The Strain Staffel 1, AHS Staffel 4, Following Staffel 3, Helix 2te Staffel, usw. usf.

Dann noch ne Frage in die Runde: Kann jemand was zu den Serien Constantine, American Gods, 666 Park Avenue, Damien, Deadbeat, Dig, The Last Ship sagen? Schon gesehen, empfehlenswert?

Im Auge sollte man wohl auch Montauk und Outcast haben...wer noch was über starke Serien weiß...immer raus damit...brauche mehr Stoff :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 28.04.2015 09:52 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5079
Gender: Male
soapcom wrote:
Constantine


Hab ich drei Folgen lang mal getestet, kam für mich immer noch nicht an die Comics ran.
Auch wenn der Hauptdarsteller jetzt einen passenden Akzent hat und mehr aussieht, wie die Comicvorlage HELLBLAZER.

Die Serie war recht "wild" und man war schnell überfordert (fand ich). Richtig spannend war sie auch nicht.
War "okay" - Dass die Serie aber abgesetzt wurde, spricht eigentlich aber nicht für sie.

Soll wohl bald auf Pro7 laufen.
Wobei, nach dem Misserfolgen von GOTHAM und FLASH glaube ich da gar nicht mehr dran...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 28.04.2015 11:10 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 714
Location: Laratown (naja: Köln)
Gender: Male
Adalmar wrote:
Habe in den letzten Wochen die gesamte Sitcom "Pastewka" gesehen (inzwischen 7 Staffeln). Früher habe ich trotz Sympathie für den Hauptdarsteller die Serie gemieden, weil ich befürchtete, dass die Auftritte der Gastdarsteller aus der Fernsehbranche lediglich zur Werbung für deren Projekte dienen, aber falscher konnte ich kaum liegen. Bei "Pastewka" kommt das Mediengewerbe als Moloch intriganter Opportunisten rüber und der Titel"held" ist der allerschlimmste darunter, der sich in jeder Situation mit faulen Tricks durchzumogeln versucht, übelst auf die Nase fällt und es bei nächster Gelegenheit wieder versucht. Höchst amüsant - und auf eingeblendete Lacher wird verzichtet, Respekt dafür.


Ich kenne "Pastewka" nicht, nur die US-Vorlage CURB YOUR ENTHUSIASM. Die finde ich sensationell und Hauptdarsteller Larry David (Komiker und Seinfeld-Miterfinder) ist auch herrlich sozial inkompetent und stößt gerne Freude und v.a. Feinde gerne vor den Kopf! Sehr empfehlenswert.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 28.04.2015 13:36 
Offline
User avatar

Joined: 01.2013
Posts: 873
Location: Heidelberg
Gender: Male
Pastewka orientiert sich da an Larry Davids Curb your Enthusiasm?
Ernsthaft?
Das klingt so bizarr, dass ich mir das irgendwann auch mal angeschaut haben werde.
Gäbe es Seinfeld nicht, wäre CyE die weltbeste Sitcom der Welt. Da pausiere ich sogar ab und an mal die DVD, weil es mir zu hart wird und David einfach viel zu unerträglich ist. Das Pausieren und Innehalten müssen passiert mir sonst eigentlich nur, wenn mein Freund im Öffentlich-Rechtlichen Dokus sieht über...dreibeinige Zirkusponys aus der Walachei, die eingeschläfert müssen, weil der heroinsüchtige Clown und Tierhalter sie verdörren ließ.
Also wenn es mir viel zu Nahe geht. Larry David erwischt oft wunde Punkte bei denen ich ein "bitte nicht" stottere.

_________________
"I can cope with alienation technique as long as the girls get their tits out."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 28.04.2015 14:32 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 714
Location: Laratown (naja: Köln)
Gender: Male
Du hast Recht, Larry ist wirklich schmerzhaft :) Es ist, als würde man bei einem Unfall in Zeitlupe zugucken, man kann nicht weggucken... meistens zumindest. Ich liebe auch seinen Agenten Jeff, dessen aggressive Frau Susi, ich liebe Larrys selbstironischen Umgang mit seiner jüdischen Herkunft. Für mich is CURB eine der besten Sitcoms aller Zeiten...und einer der heftigsten.

Und ja, Pastewka orientiert sich lose daran. Ich kenne einen der Autoren der Serie (der Kölsche Klüngel halt) und ihr (unerklärtes) Vorbild ist seiner Aussage nach Larry Davids Serie. Gucks dir mal an, du wirst einige Parallelen feststellen.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 28.04.2015 14:57 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5079
Gender: Male
Ganz so schmerzend ist PASTEWKA aber nicht. LASS ES LARRY! (so der wunderbare :mrgreen: deutsche Titel) ist da noch mal ne Schüppe übler.
PASTEWKA ist auch gerne mal nur "Slapstick". Wobei Bastian als Hauptprotagonist schon manchmal arg unsympatisch ist.

Das sich PASTEWKA an LARRY orientiert, war mir so gar nicht klar. Das Konzept ist ähnlich, aber eine deutsche Version davon ist es m. M. nach nicht.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 28.04.2015 20:49 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 1208
Gender: Male
Eine weitere ähnliche Show soll "The Sarah Silverman Program" sein, kennt die hier jemand? Ich mag die Dame und ihren Humor ja recht gern.

"Curb Your Enthusiasm" merke ich mir auch mal, klingt ja nicht schlecht.

_________________
Image
Higurashi no Naku Koro ni


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 29.04.2015 15:26 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 714
Location: Laratown (naja: Köln)
Gender: Male
Der Unterschied liegt vielleicht auch darin begründet, dass Curb für einen Bezahlsender (HBO) ist, wobei Pastewka bei SAT1 läuft und da gehts ja zahmer zu.
Ich weiß nur, dass das Grundkonzept laut Autor von Curb stammt und für hiesige Verhältnisse angepasst wurde. Eine Remake o.ä. ist es nicht.

Und Sarah Silverman mag ich auch, aber diese Show kenne ich nicht.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 11.05.2015 11:48 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5079
Gender: Male
Ich habe durch Zufall letztens mitbekommen, dass auf Comedy Central SEINFELD in HD (16:9) läuft.
Ähnlich wie bei AKTE X finde ich, dass hier die HD-Berabeitung (wenn auch von 4:3 auf 16:9 gesprungen) ziemlich gut aussieht.

Weiß einer, wie die Chancen stehen, dass solche HD-TV-Ausstrahlungen auch zu BD-Auswettungen führen?
Ich meine, wird nur für's TV so ein Aufwand betrieben, oder sind die Ausstahlungen schon erste Hinweise auf kommende VÖs?

Den SUPPEN NAZI in HD - ein Traum :lol: :lol: :lol:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 11.05.2015 13:10 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1839
Gender: Male
Die meisten HD-Master werden für TV (inkl. Netflix, iTunes und Co.) erstellt. An Blu-ray denken die Studios da eher zweitrangig, gerade bei sowas wie "Seinfeld".

Bei "Seinfeld" merkt man schön, dass damals eine NTSC-Wandlung gesendet wurde, nun haben sie ein progressives HDTV-Master und senden das in echtem PAL. Und nun klingen die alle, George vor allem natürlich, wie die Schlümpfe ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 11.05.2015 14:03 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5079
Gender: Male
Michael wrote:
Die meisten HD-Master werden für TV (inkl. Netflix, iTunes und Co.) erstellt. An Blu-ray denken die Studios da eher zweitrangig, gerade bei sowas wie "Seinfeld".

Bei "Seinfeld" merkt man schön, dass damals eine NTSC-Wandlung gesendet wurde, nun haben sie ein progressives HDTV-Master und senden das in echtem PAL. Und nun klingen die alle, George vor allem natürlich, wie die Schlümpfe ;)


Na einen Kauf über iTunes würde ich auch nicht ablehnen. Und "free" über Netflix wäre auch was. Nur eben zu den festen Zeiten Comedy Central anmachen, dass schaffe ich nie rechtzeitig.... Man unterwirft sich eben in der heutigen Zeit nich mehr gerne dem Zeitdiktat des TVs :lol:

Das mit den Stimmen fiel mir auch auf, störte mich aber nicht so sehr - Die Stimmen der Charaktere habe ich vor gut 10 Jahren das letzte Mal gehört ;)
Allerdings kam mir Jerry da echt am schlimmsten vor. Ich fand immer "der klingt so jung".... Jetzt weiß ich, wodran es liegt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 12.05.2015 09:44 
Offline
User avatar

Joined: 06.2011
Posts: 298
Location: Idar-Oberstein
Gender: Male
italo-Modus an:

Achtung:

absouter Anschaubefehl...
Fargo 1. Staffel...die Serie ist ein Traum...schrullig, knuffige Charaktere, Hammer Story und Optik, geniale Musik, Top aufgelegte Darsteller, schwarzhumorig bis zum geht nicht mehr, auch gern mal etwas blutig und scharfzüngig Thrilleresk...produziert von den Coen Brüdern, jedoch meint man wirklich das es ein ultralanger, genialer Filmstreich der Geschwister sein könnte...hach Gott, ich bin verliebt!!!
Möchte den Flick gerne heiraten...2 Emmy und 2 Golden Globes abgeräumt und die 2te Staffel wird in den End-70ern angelegt, mit Bruce Campbell als Ronald Reagan :shock: . Ich würd gerne 10 Seiten lang schwärmen...kauft euch die 1. Staffel auf blu-ray...das lohnt sich echt...Bob"Saul Goodman" Odenkirk spielt sowas von genial behämmert und Billy Bob dreht auf, als gibts kein Morgen mehr...ich würd gern jeden Charakter von oben bis unten knutschen.

BLAP, Logan und Konsorten- Kaufbefehl, falls noch nicht getan!!!Das Teil ist jeden beschissenen Cent Wert und MUSS in eine Sammlung...

italo-Modus aus
...sorry @italo, weißt wie es gemeint ist... :roll: :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 12.05.2015 11:36 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7502
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Mhmmm, fühle mich irgendwie angesprochen. Wird folglich demnächst beschafft. Herrliche "Rezension" (gefunden bei der bösen Krake):

Quote:
Fargo, dieser grottige Film aus den 90ern, den ich damals bereits abgebrochen habe, geht in Serie. Furchtbar!!!

Auch bei der Serie war für mich nach 4 Folgen Schluss! Langweilige Storys, in die Länge gezogene Folgen und ohne Ausnahme idiotische Figuren die einfach nur tierisch nerven - grausam!
Wenigstens ab und zu bekommt der eingenickte Zuschauer einen Mord geliefert, um im Fernsehsessel wieder zu erwachen.

Billy Bob Thornton dürfte mit seiner Figur nach Javier Bardem in "No Country for Old Men" auf Platz 2 der bescheuertsten Frisuren landen.

Ich werde niemals verstehen wie man den Film bzw. nun dieses üble Machwerk gut finden kann! Sorry!


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 12.05.2015 13:51 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5079
Gender: Male
Quote:
Fargo 1. Staffe


Ich habe bei Netflix mal in die Serie reingeschaut und musste fast kotzen wegen der Synchro der Serie. Freeman und Thornton klingen ja sowas von daneben... Als hätten die beiden noch nie einen Auftritt im TV oder Film absolviert. Das hat mich gleich schon mal abgeschreckt.

Und im O-Ton ist mir das ganze mit dem Slang dann ohne UTs doch etwas to heavy.

Mal sehen, anschauen werde ich sie mir vermutlich früher oder später doch mal ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 12.05.2015 23:18 
Offline
User avatar

Joined: 06.2011
Posts: 298
Location: Idar-Oberstein
Gender: Male
Blap wrote:
Mhmmm, fühle mich irgendwie angesprochen. Wird folglich demnächst beschafft. Herrliche "Rezension" (gefunden bei der bösen Krake):

Quote:
Fargo, dieser grottige Film aus den 90ern, den ich damals bereits abgebrochen habe, geht in Serie. Furchtbar!!!

Auch bei der Serie war für mich nach 4 Folgen Schluss! Langweilige Storys, in die Länge gezogene Folgen und ohne Ausnahme idiotische Figuren die einfach nur tierisch nerven - grausam!
Wenigstens ab und zu bekommt der eingenickte Zuschauer einen Mord geliefert, um im Fernsehsessel wieder zu erwachen.

Billy Bob Thornton dürfte mit seiner Figur nach Javier Bardem in "No Country for Old Men" auf Platz 2 der bescheuertsten Frisuren landen.

Ich werde niemals verstehen wie man den Film bzw. nun dieses üble Machwerk gut finden kann! Sorry!


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Jep, auch mal gelesen... schöner Spack... bei der Krake gibt es sowieso traumhaft, kluge und absolut kennerhafte Rezensenten... Blap, sofort ordern... saugeil!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 12.05.2015 23:20 
Offline
User avatar

Joined: 06.2011
Posts: 298
Location: Idar-Oberstein
Gender: Male
Logan5514 wrote:
Quote:
Fargo 1. Staffe


Ich habe bei Netflix mal in die Serie reingeschaut und musste fast kotzen wegen der Synchro der Serie. Freeman und Thornton klingen ja sowas von daneben... Als hätten die beiden noch nie einen Auftritt im TV oder Film absolviert. Das hat mich gleich schon mal abgeschreckt.

Und im O-Ton ist mir das ganze mit dem Slang dann ohne UTs doch etwas to heavy.

Mal sehen, anschauen werde ich sie mir vermutlich früher oder später doch mal ;)

Nix da Logan, alles gut... da passt alles... kaufen,guggen, lieben.... I swear...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 13.05.2015 06:43 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5079
Gender: Male
soapcom wrote:
Nix da Logan, alles gut... da passt alles...


:?:

Wie gesagt, ich habe mal 10 Minuten in einer Folge reingesehen und ich konnte es einfach nicht länger ertragen.
Vielleicht bin ich auch zu eingefahren, was Synchros angeht, aber gerade Freeman und Thornton sind jetzt nicht
so unbekannt, als dass man sie nicht auch mit ihren Stammsprechern besetzten könnte/müsste.

Oliver Rohrbeck wäre sicherlich gut gewesen (weil man Freeman so aus den ähnlich gelagerten "Cornetto-Filmen" kennt) oder eben Manuel Straube (wegen "Der Hobbit").
Die haben sich jetzt schon für mein Dafürhalten rauskristalisiert. Warum also Michael Lott?!?

Und bei Thornton das gleiche - Das IST Joachim Tennstedt. Sogar für seinen Kurzauftritt in THE BIG BANG THEORY hat man ihn so besetzt.
Warum also Stephan Benson?!? Der hat BB Thornton noch NIE gesprochen in der schon ziemlich langen Karriere.

Sowas nervt mich und macht das Ganze für mich 5 Stufen schlechter, als es ist.
Und auf O-Ton habe ich aus oben genannten Gründen auch erst mal keine Lust.

Ich war erstaunt, wie gut Netflix DAREDEVIL synchronisiert hat, aber hier wurde Mist gebaut.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 13.05.2015 08:08 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7502
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Was kümmert dich die bekackte Synchro??? Auf den BDs ist der Originalton vorhanden, obendrein gibt es deutsche und englische UT (wenn die Angaben in der OFDB korrekt sind). Nicht heulen, kaufen!

:lol:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 13.05.2015 09:19 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5079
Gender: Male
Blap wrote:
Was kümmert dich die bekackte Synchro??? Auf den BDs ist der Originalton vorhanden, obendrein gibt es deutsche und englische UT (wenn die Angaben in der OFDB korrekt sind). Nicht heulen, kaufen!

:lol:


Ich kauf mir doch nicht blind ne ganze Serie... :?
Schon gar nicht für 32 EUR...

Mal sehen, die Serie bleibt aber erst mal auf der Liste ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 13.05.2015 09:47 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7502
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Logan5514 wrote:
Ich kauf mir doch nicht blind ne ganze Serie... :?


Was bist du denn für ein Angsthase ... :mrgreen: :mrgreen:

Geht doch erstmal nur um eine Staffel. :P

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 13.05.2015 10:40 
Offline
User avatar

Joined: 06.2011
Posts: 298
Location: Idar-Oberstein
Gender: Male
Blap wrote:
Was kümmert dich die bekackte Synchro??? Auf den BDs ist der Originalton vorhanden, obendrein gibt es deutsche und englische UT (wenn die Angaben in der OFDB korrekt sind). Nicht heulen, kaufen!

:lol:

Ist korrekt...deutsche und englische UT, auch der O-Ton ist am Start, also alles kein Problem!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 13.05.2015 10:49 
Offline
User avatar

Joined: 06.2011
Posts: 298
Location: Idar-Oberstein
Gender: Male
Logan5514 wrote:
Blap wrote:
Was kümmert dich die bekackte Synchro??? Auf den BDs ist der Originalton vorhanden, obendrein gibt es deutsche und englische UT (wenn die Angaben in der OFDB korrekt sind). Nicht heulen, kaufen!

:lol:


Ich kauf mir doch nicht blind ne ganze Serie... :?
Schon gar nicht für 32 EUR...

Mal sehen, die Serie bleibt aber erst mal auf der Liste ;)

Also manch Filmchen in ner besonderen Verpackung/Ausstattung/mit massig Bonus liegt auch gern mal bei 30 Tacken.
Fargo liegt bei ca. 500min für die erste Staffel a 10 Folgen+einiges an Bonusmaterial ebenso um 30 Eur...man kann im freien Handel auch mal handeln...hab im MM jemanden sitzen, der mich als Großkunde immer die Preise mitbestimmen lässt...ich hab 29 bezahlt und umgerechnet auf Laufzeit oder Folgen passt so ein Preis schon...die fällt wohl erst im Preis, wenn die 2te Staffel zur Vö ansteht...das wird dann wohl dauern...oder man versucht nen gebrauchten Schnapper, aber ich merke schon, das dir einiges an dem Flick (Synchro/Preis) einfach nicht zusagt...sehr Schade...ich sage du verpasst was.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 13.05.2015 15:36 
Offline
User avatar

Joined: 04.2013
Posts: 1009
Location: NRW
Gender: Male
Logan5514 wrote:
Quote:
Fargo 1. Staffe


Ich habe bei Netflix mal in die Serie reingeschaut und musste fast kotzen wegen der Synchro der Serie.


Gibt es bei Netflix keine Omu ??


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 13.05.2015 15:51 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5079
Gender: Male
Minos wrote:
Logan5514 wrote:
Quote:
Fargo 1. Staffe


Ich habe bei Netflix mal in die Serie reingeschaut und musste fast kotzen wegen der Synchro der Serie.


Gibt es bei Netflix keine Omu ??


Ich konnte nur die Tonspur wechseln. UTs habe ich keine gesehen.
Und wie gesagt: Nur O-Ton ist mir bei dem Slang zu viel des Guten :lol:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 13.05.2015 16:18 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 714
Location: Laratown (naja: Köln)
Gender: Male
So, jetzt noch mein Senf dazu: FARGO ist geil. Der Film ist schon geil, aber die Serie ist auch richtig gut :D Ich habe die erste Staffel als (britische) DVD geschenkt bekommen und habe sie mir im Original angeguckt, ich fands recht gut verständlich, hatte aber zur Sicherheit auch englische UT's an. Und Billy Bob Thorntons Figur war einfach so herrlich gestört und dreist, ich hätte ihm stundenlang zugucken können.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 15.05.2015 14:36 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5079
Gender: Male
So, nach dem ganzen Rumgeheule hier, habe ich mich doch an FARGO getraut. Ich habe nämlich die dt. UTs auf Netflix gefunden :D

Bislang habe ich zwei Folgen geschaut und ich muss sagen, die Serie funktioniert astrein und das Setting, die Charaktere und die Story hätten auch einwandfrei von den Coens kommen können. Wirklich gut. Ich bin gespannt.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 738 posts ] Go to page  Previous  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18 ... 25  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker