Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 14.11.2019 21:04

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 738 posts ] Go to page  Previous  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 25  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 15.05.2015 14:56 
Offline
User avatar

Joined: 04.2013
Posts: 1009
Location: NRW
Gender: Male
Logan5514 wrote:
So, nach dem ganzen Rumgeheule hier, habe ich mich doch an FARGO getraut. Ich habe nämlich die dt. UTs auf Netflix gefunden :D


Wusste doch dass es dort welche gibt.Hab selbst kein Netflix und hatte mal was über Netflix bei nem Kumpel geguckt und das da irgendwo gefunden die UTs.War aber geistig aufgrund gewisser vorheriger AKtivitäten nicht mehr in Höchstform.Hätte also nicht erklären können wie man die findet :lol:

Muss Fargo demnächst auch mal schauen.Werde ich wohl im Sommer tun bei heißen Wetter da tut das Setting sicherlich sehr gut.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 16.05.2015 10:04 
Offline
User avatar

Joined: 06.2011
Posts: 298
Location: Idar-Oberstein
Gender: Male
Logan5514 wrote:
So, nach dem ganzen Rumgeheule hier, habe ich mich doch an FARGO getraut. Ich habe nämlich die dt. UTs auf Netflix gefunden :D

Bislang habe ich zwei Folgen geschaut und ich muss sagen, die Serie funktioniert astrein und das Setting, die Charaktere und die Story hätten auch einwandfrei von den Coens kommen können. Wirklich gut. Ich bin gespannt.

Na siehste :231: ...wirst es auch nicht bereuen. Ich finde Serien, die einen nach der ersten Folge schon fesseln, können nur gut sein...die meisten Serien brauchen oft bis zu 4 Folgen, bis man drin ist, aber Fargo, Breaking Bad, usw. sind da echte Paradebeispiele.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 26.05.2015 19:26 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 298
Gender: None specified
Habe jetzt auch die ersten 5 Folgen von Fargo gesehen. Gefällt bislang sehr gut und sogar noch deutlich besser als der Film. :o

Bei Backstrom habe ich auch mal kurz reingeschaut.
Sah richtig gut aus. Anscheinend wurde die Serie aber schon nach der ersten Staffel in die ewigen Jagdgründe geschickt. :(

_________________
Meine Verkäufe:
tauschborse-f44/dvds-blu-rays-musik-filmbucher-playstation-t4692.html


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 27.05.2015 20:36 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5079
Gender: Male
So, bin jetzt mit FARGO durch - Die Serie hat mir dann doch sehr gut gefallen. Allerdings fand ich das Ende (bzw. die letzten zwei, drei Folgen) nicht mehr so gut.
Der "Vorsprung" ein Jahr weiter, war mir irgendwie eine doofe Lösung um etwas Abstand zu gewinnen.

Und...
... was ist mit dem Griechen aus dem Supermarkt geworden? Da gab es gar keine richtige Auflösung.
Warum hat Lorne Malvo ihn so geqäult und sich so viel Mühe gegeben. Gott-Motiv, etc.?
Der Grund war nicht klar. Warum die Biografie? Was ist mit dem Geld passiert? Was, wie, wo?
Darauf gibt es keine Antworten...

Auch hätte mich interessiert, was mit dem Taub-Stummen passiert ist.

Uuuunnnddd.... Warum... Ja warum? Drengt Lester Nygaard Malvo so sehr sich zu "outen"?
Ganz ehrlich, auch wenn Lester nach den Morden ein anderer geworden ist und jetzt mehr Selbstbewusstsein
erlangt hat - er weiß trotzdem, dass Malvo ein Killer ist. Und gefährlich.
Außerdem war Lester doch aus allen Schwierigkeitne raus - Warum also drängt er ihn?
Das war wirklich ein langer Kopfschüttler meinerseits beim Schauen.


Ansonsten hat mir die Serie aber gut gefallen.
Ein Meisterwerk ist es aber dann doch nicht gewordern...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 02.06.2015 17:42 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 298
Gender: None specified
Bin mit Fargo mittlerweile durch. Hat sehr gut unterhalten.
Sowas wie Logiklöcher oder hinterfragenswertes Verhalten von Figuren existiert in meiner Filmwahrnehmung seit jeher nicht. 8-)
Leute, die darauf Wert legen, könnten von den letzten beiden Folgen durchaus verwirrt zurückgelassen werden. :D

Backstrom ist wirklich so geil, wie angenommen.
Skurille Charaktere, die aber nicht bemüht auf cool getrimmt wurden, geben sich hier die Klinke in die Hand.
Auch schön, dass es mal wieder eine Serie gibt, bei der man in sich abgeschlossene Folgen schauen kann.
So schön riesige zusammenhängende Geschichten sind, die sich über mehrere Staffeln verteilen,
ab und an möchte man einfach nur eine Folge sehen und gut ist.

Die ersten 2 Staffeln von Alpha House sind ebenfalls bombige Unterhaltung.
Ganz egal, ob man politisch interessiert ist oder nicht; so macht Politik Spaß. :lol:

Eigentlich langweilig ständig Lobhudeleien über Serien zu schreiben, aber was soll man machen?! :D
Es gibt einfach eine wahre Schwemme an fantastischen Serien und wenn eine nicht zu gefallen weiß,
ist es ja nicht wie bei einem schlechten Film, wo man auch mal die Augen zumacht und sich durchkämpft... :mrgreen:

_________________
Meine Verkäufe:
tauschborse-f44/dvds-blu-rays-musik-filmbucher-playstation-t4692.html


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 08.06.2015 11:02 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 714
Location: Laratown (naja: Köln)
Gender: Male
Logan5514 wrote:
So, bin jetzt mit FARGO durch - Die Serie hat mir dann doch sehr gut gefallen. Allerdings fand ich das Ende (bzw. die letzten zwei, drei Folgen) nicht mehr so gut.
Der "Vorsprung" ein Jahr weiter, war mir irgendwie eine doofe Lösung um etwas Abstand zu gewinnen.

Und...
... was ist mit dem Griechen aus dem Supermarkt geworden? Da gab es gar keine richtige Auflösung.
Warum hat Lorne Malvo ihn so geqäult und sich so viel Mühe gegeben. Gott-Motiv, etc.?
Der Grund war nicht klar. Warum die Biografie? Was ist mit dem Geld passiert? Was, wie, wo?
Darauf gibt es keine Antworten...

Auch hätte mich interessiert, was mit dem Taub-Stummen passiert ist.

Uuuunnnddd.... Warum... Ja warum? Drengt Lester Nygaard Malvo so sehr sich zu "outen"?
Ganz ehrlich, auch wenn Lester nach den Morden ein anderer geworden ist und jetzt mehr Selbstbewusstsein
erlangt hat - er weiß trotzdem, dass Malvo ein Killer ist. Und gefährlich.
Außerdem war Lester doch aus allen Schwierigkeitne raus - Warum also drängt er ihn?
Das war wirklich ein langer Kopfschüttler meinerseits beim Schauen.


Ansonsten hat mir die Serie aber gut gefallen.
Ein Meisterwerk ist es aber dann doch nicht gewordern...


Ich glaube, die Geschichte mit dem Griechen diente v.a. dazu, Malvo als besonders skrupellos und durchtrieben darzustellen, der eben nicht nur brutal, sondern auch durchdacht vorgeht. Um ihn sozusagen mehr "kriminelle Dimension" zu geben... glaub ich zumindest...

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 08.06.2015 11:19 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5079
Gender: Male
Lesotho wrote:
Logan5514 wrote:
So, bin jetzt mit FARGO durch - Die Serie hat mir dann doch sehr gut gefallen. Allerdings fand ich das Ende (bzw. die letzten zwei, drei Folgen) nicht mehr so gut.
Der "Vorsprung" ein Jahr weiter, war mir irgendwie eine doofe Lösung um etwas Abstand zu gewinnen.

Und...
... was ist mit dem Griechen aus dem Supermarkt geworden? Da gab es gar keine richtige Auflösung.
Warum hat Lorne Malvo ihn so geqäult und sich so viel Mühe gegeben. Gott-Motiv, etc.?
Der Grund war nicht klar. Warum die Biografie? Was ist mit dem Geld passiert? Was, wie, wo?
Darauf gibt es keine Antworten...

Auch hätte mich interessiert, was mit dem Taub-Stummen passiert ist.

Uuuunnnddd.... Warum... Ja warum? Drengt Lester Nygaard Malvo so sehr sich zu "outen"?
Ganz ehrlich, auch wenn Lester nach den Morden ein anderer geworden ist und jetzt mehr Selbstbewusstsein
erlangt hat - er weiß trotzdem, dass Malvo ein Killer ist. Und gefährlich.
Außerdem war Lester doch aus allen Schwierigkeitne raus - Warum also drängt er ihn?
Das war wirklich ein langer Kopfschüttler meinerseits beim Schauen.


Ansonsten hat mir die Serie aber gut gefallen.
Ein Meisterwerk ist es aber dann doch nicht gewordern...


Ich glaube, die Geschichte mit dem Griechen diente v.a. dazu, Malvo als besonders skrupellos und durchtrieben darzustellen, der eben nicht nur brutal, sondern auch durchdacht vorgeht. Um ihn sozusagen mehr "kriminelle Dimension" zu geben... glaub ich zumindest...


Aber nur um das zu unterstreichen dann der ganze Aufwand?
Die Storyline hat ja quasi genau so viel "Screentime" eingenommen, wie die Story um Lester.
Generell wurde dort doch schon klar, was er für ein Psycho ist... Da reichte quasi sogar das Krankenhausgespräch ;)

Na ja....


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 08.06.2015 12:42 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 714
Location: Laratown (naja: Köln)
Gender: Male
Es war eine Verbindung zum Kinofilm... hier gehts zum Thread auf der imdb dazu: *** The link is only visible for members, go to login. ***

Meins war eh nur ne Vermutung...

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 08.06.2015 14:00 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5079
Gender: Male
Lesotho wrote:
Es war eine Verbindung zum Kinofilm... hier gehts zum Thread auf der imdb dazu: *** The link is only visible for members, go to login. ***

Meins war eh nur ne Vermutung...


DAS habe ich auch rausbekommen ;)

Danke für den Link. Alles in allem ist mir hier der "Weg" zu lange zum "Ziel".


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 11.06.2015 15:02 
Offline
User avatar

Joined: 04.2013
Posts: 1009
Location: NRW
Gender: Male
Auf Arte startet heute um 20.14 Uhr die Serie 1864 die bisher teuerste dänische Fernsehproduktion.
Hab ich schon länger auf meiner Liste und kann sie nun endlich schauen

*** The link is only visible for members, go to login. ***

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 21.07.2015 16:00 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3667
Gender: None specified
Minos wrote:
Auf Arte startet heute um 20.14 Uhr die Serie 1864 die bisher teuerste dänische Fernsehproduktion.
Hab ich schon länger auf meiner Liste und kann sie nun endlich schauen

*** The link is only visible for members, go to login. ***

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Ich war mäßig begeistert. Es gibt ein paar ganz gute Momente, aber dann kommt immer wieder die Kitschkeule. Der Harry Potter Schurke ist jetzt ein preußischer Husar mit Navy Colt, dänische Militärärzte sind alle doof und hinken der Medizin 50 Jahre hinterher, dafür sind die ehtnischen Moralvorstellungen der Dänen schon so weit im 21. Jahrhundert angelangt, dass ein bauer Skrupel hat, ein Schwein zu töten....


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 23.07.2015 15:05 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3667
Gender: None specified
Ich verfolge gerade auf Arte die spanische TV-Serie "Mit Dolch und Degen". Wer die BBC-Musketierproduktion mochte, der wird auch hieran seinen Spaß haben. Die Ausstattung der Serie ist üppig. Schaupielführung und Inszenierung wirken manchmal etwas hölzern, dennoch beweißt die Serie, dass Europas Filmschaffende mit amerikanischen Produktionen mithalten können.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 23.07.2015 19:21 
Offline
User avatar

Joined: 04.2013
Posts: 1009
Location: NRW
Gender: Male
Nehme die Serie momentan auf ,da es mir zu streßig wäre täglich eine Folge zu schauen.Ebenso wie bei 1864 die ich leider auch noch nicht gesehen habe.
Wenn ich auch dran denke welche Serien ich noch schauen will oder welche Anzahl an Filmen wird es in diesem Jahrzehnt nichts mehr damit :D

Auf Kabel1 startet heute übrigens ab 22.30 Uhr Shameless werde ich mal nutzen um dort endlich mal rein zu schauen.

dann hier nochmal ein Überlick über künfigte Serien bzw neue Staffeln.

Narcos am 28.8 auf Netflix
www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Neue Serie von Kurt Sutter (The Shield,Sons of Anarchy ) startet wohl im Oktober
www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Erscheinungsdatum noch unbekannt.
www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Februar 2016
www.youtube.com Video from : www.youtube.com


www.youtube.com Video from : www.youtube.com


www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 24.07.2015 10:56 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 714
Location: Laratown (naja: Köln)
Gender: Male
SHAMELESS ist absolut großartig. Habe bisher alle Staffeln gesehen und bin sehr angetan, gefällt mir auch viel besser als das englische Original. Muss wohl nicht extra erwähnen, dass die Serie in der Synchro leider saftig verliert.... :(

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 24.07.2015 11:53 
Offline
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 1323
Location: Kongo
Gender: Male
Shameless ist wirklich super. Mir fällt das warten auf die 6te Staffel jetzt schon schwer. Vor allem bin ich gespannt wie sich die Situation von Carl & Chucky entwickelt :mrgreen:

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 24.07.2015 12:31 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2506
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
Hab vorgestern auch mit SHAMELESS angefangen auf den Tipp eines Arbeitskollegen hin und nach zwei Folgen kann auch ich nur sagen: großartig! :D

_________________
Image
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 30.07.2015 06:09 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7502
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Gestern habe ich die Folgen 1 & 2 der auf Syfy laufenden Serie "Z Nation" geschaut, produziert von The Asylum. Der große Erfolg von "The Walking Dead" sorgt für noch mehr Zombies, wie schlägt sich die Alternative zum Platzhirsch? Bei Asylum denkt man an Schund, miese Kopien diverser -teils mieser- Großproduktionen, mehr oder weniger unterhaltsam. "Z Nation" bietet Action, hin und wieder angenehm und unangenehm befremdliche Dialoge, mittelprächtige Darsteller, nettes Zombietum, präsentiert sich in diesem Rahmen durchaus selbstironisch. Wir steigen umgehend in die Welt nach der Akopalüze ein, kommen gewissermaßen gleich zur Sache. Charaktere unterschiedlicher Herkunft werden zu einer Gruppe zusammengeführt, sollen eine Person an einen bestimmten Ort bringen, Rettung der Menschheit als kleines Licht am Ende des verseuchten Tunnels ...

Hm, ich werde das Treiben in den nächsten Wochen verfolgen. Vom Hocker hat mich der Auftakt nicht gerissen, überdies habe ich mit der reduzierten Farbpalette zu kämpfen, gleichwohl ist meine Neugier und Lust auf weitere Folgen geweckt. Eine zweite Staffel ist offenbar bereits in der Mache ...

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 01.08.2015 12:56 
Offline

Joined: 10.2014
Posts: 210
Gender: None specified
Blap wrote:
Gestern habe ich die Folgen 1 & 2 der auf Syfy laufenden Serie "Z Nation" geschaut, produziert von The Asylum. [...] Vom Hocker hat mich der Auftakt nicht gerissen, [...] gleichwohl ist meine Neugier und Lust auf weitere Folgen geweckt. Eine zweite Staffel ist offenbar bereits in der Mache ...


Fand ich auch. Irgendwie ein bewusst trashiger Nachzügler von The Walking Dead, nur viel hektischer und sich nicht ganz so tierisch ernst nehmend. Eigentlich wollte ich passen, aber als ich DJ Qualls im Trailer erkannte, hab ich dem doch eine Chance gegeben. Bei dem Schauspieler weiß man, was einen erwartet :D Das kann ganz unterhaltsam werden, falls ihnen nicht bei Folge 5 die Luft ausgeht.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 01.08.2015 15:41 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 966
Location: zu Hause
Gender: None specified
Shameless (US) find ich auch super, hänge aber leider seit geraumer Zeit in der ersten Staffel fest.

Gucke jetzt nicht sooo viel Serien (wenn's hochkommt insgesamt so 5 bis 8 Folgen im Monat), aber schaue mich momentan in gemächlichem Tempo (oder teilweise schon seit 2013 ;) ) u.a. durch folgende Sachen:

Knight Rider
Magnum P.I.
Derrick
Nadia: The Secret of Blue Water

Und ich warte auch sehnsüchtig auf Staffel 3 von The Musketeers. :mrgreen:

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 01.08.2015 19:30 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7502
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Wentworth wrote:
DJ Qualls


In Tat, der Bursche bietet stets einen gewissen Unterhaltungwert, so auch in dieser Serie. Wenn ich den Burschen sehe, fürchte ich immer wieder, er wird bald an Magersucht versterben (was hoffentlich nicht eintreffen wird).

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 12.08.2015 23:12 
Offline

Joined: 10.2014
Posts: 210
Gender: None specified
Ich bin überrascht. Z Nation macht wirklich Spaß. Nimmt sich nicht so Ernst, hat witzige Ideen und Tempo. Übertreibt aber auch nicht mit der Selbstparodie.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 17.08.2015 19:45 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7502
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Wentworth wrote:
Ich bin überrascht. Z Nation macht wirklich Spaß. Nimmt sich nicht so Ernst, hat witzige Ideen und Tempo. Übertreibt aber auch nicht mit der Selbstparodie.


Ja, die Serie hat recht brauchbar angefangen, nach inzwischen sechs Folgen hat sie mich gewonnen, ich werde am Ball bleiben. Folge 5 bot mit dem Zombienado herrlichen Quatsch, während die sechste Folge mit einem verdammt bitteren Finale punktet, gewissermaßen überraschend eine der, vielleicht DIE, Hauptfigur aus dem Spiel nimmt.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 17.08.2015 23:02 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 1208
Gender: Male
Hab gerade vier Staffeln der französischen Krimiserie Engrenages (engl. Titel: Spiral) durch. Die soll ab Herbst 2015 (so Wikipedia) als "Engrenages - Im Fadenkreuz der Justiz" auch auf deutsch laufen.

Hat mich insgesamt mit dreckiger Polizeiarbeit, verschlagen-korrupten sowie hoffnungslos idealistischen Juristen gut bei der Stange gehalten, wobei kompetente Darsteller mit Wiedererkennungswert und versiffte Milieu-Schauplätze eine funktionierende Melange bilden. Die ersten drei Staffeln haben sich mit Bildern schlimm zugerichteter Leichen eine BBFC18-Freigabe eingehandelt, sind in anderen Belangen aber nicht sonderlich explizit.

_________________
Image
Higurashi no Naku Koro ni


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 23.08.2015 17:28 
Offline
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 929
Location: Rostock
Gender: Male
Highscores: 7
Adalmar wrote:
Hab gerade vier Staffeln der französischen Krimiserie Engrenages (engl. Titel: Spiral) durch. Die soll ab Herbst 2015 (so Wikipedia) als "Engrenages - Im Fadenkreuz der Justiz" auch auf deutsch laufen.

Hat mich insgesamt mit dreckiger Polizeiarbeit, verschlagen-korrupten sowie hoffnungslos idealistischen Juristen gut bei der Stange gehalten, wobei kompetente Darsteller mit Wiedererkennungswert und versiffte Milieu-Schauplätze eine funktionierende Melange bilden. Die ersten drei Staffeln haben sich mit Bildern schlimm zugerichteter Leichen eine BBFC18-Freigabe eingehandelt, sind in anderen Belangen aber nicht sonderlich explizit.

Na, das hört sich doch sehr interessant an. Notiert.

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 07.09.2015 09:50 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7502
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Habe mir die Mini-Serie "Wayward Pines" angeschaut. Matt Dillon großartig, der Mix aus Mystery, Horror, Drama und Science-Fiction hat mir sehr gut gemundet!

Keine Angaben zum Inhalt, Spoilergefahr. Anschauen!

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 07.09.2015 10:04 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2506
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
Blap wrote:
Habe mir die Mini-Serie "Wayward Pines" angeschaut. Matt Dillon großartig, der Mix aus Mystery, Horror, Drama und Science-Fiction hat mir sehr gut gemundet!

Keine Angaben zum Inhalt, Spoilergefahr. Anschauen!


Das unterschreib ich sofort. Hab ich mir auch die Tage fast in einem Rutsch gegönnt. Was ganz Feines!
Hoffentlich belassen sie es auch wirklich dabei und wurschteln nicht wie bei "Under the Dome" immer weiter...

_________________
Image
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 08.09.2015 09:12 
Offline
User avatar

Joined: 06.2011
Posts: 298
Location: Idar-Oberstein
Gender: Male
Blap wrote:
Habe mir die Mini-Serie "Wayward Pines" angeschaut. Matt Dillon großartig, der Mix aus Mystery, Horror, Drama und Science-Fiction hat mir sehr gut gemundet!

Keine Angaben zum Inhalt, Spoilergefahr. Anschauen!

Absolut! Da gehe ich mit und unterschreibe...ich hoffe nur, das man klug anknüpft und das ganze nicht zu arg verwurstet...


btw...haben Sie denn auch schon "The Strain" für sich entdeckt, werter Herr Blap? Diskussionswürdiger Stoff!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 08.09.2015 11:40 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7502
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
soapcom wrote:
btw...haben Sie denn auch schon "The Strain" für sich entdeckt, werter Herr Blap? Diskussionswürdiger Stoff!


Nein, sagt mir gar nichts. Gerade oorgle bemüht, scheint interessanter Stoff zu sein! Danke für den Tipp, kommt auf meine Liste!

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 08.09.2015 11:55 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 207
Location: Interzone
Gender: Male
THE STRAIN ist meinem bescheidenen Empfinden nach eine hinsichtlich ihrer Qualität eher ambivalente Serie.
Die Optik der Serie ist astrein: es gibt ziemlich viele visuell explizite Darstellungen, die jedem Horrorfreund gefallen dürften.
Jedoch sind die Figuren lediglich oberflächlich umrissen, die Story wirkt teils dahingeklatscht und die Dialoge sind teils schrecklich hanebüchen.

Für Freunde von Horrorserien der feineren Töne uneingeschränkt zu empfehlen ist jedoch die britische Serie FORTITUDE, welche im arktischen Norwegen spielt (jedoch auf Island gedreht wurde) und sich aufgrund des pittoresken Settings im ewigen Eis bestimmt ganz prima zum Goutieren zur Winterzeit eignet.
Die Handlung bekommt nach den ersten drei bis vier Folgen, zu denen man eher denken könnte, es handele sich um eine klassische „Whodunit“- Krimiserie, ein paar richtig schöne Twists und steigert die Spannung (welche sich bei THE STRAIN irgendwie kaum aufbaut) fein ziseliert nach oben.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
PostPosted: 08.09.2015 13:27 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7502
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Danke für die ergänzende Meinung! "Fortitude" hört sich ebenfalls sehr interessant an, ich liebe skandinavische Landschaften sowieso. Wir werden im Oktober wieder ein paar Tage in Norwegen und in/auf Island verbringen, bevor es weiter Richtung Westen geht.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 738 posts ] Go to page  Previous  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 25  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker