Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 27.10.2020 03:40

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
AuthorMessage
 Post subject: HERR SATAN PERSÖNLICH - Orson Welles
PostPosted: 23.05.2016 23:32 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7788
Gender: None specified
Image

Produktionsland/Jahr: Frankreich, Spanien, Schweiz 1955
Darsteller: Orson Welles, Robert Arden, Paola Mori, Michael Redgrave, Patricia Medina, Mischa Auer, Akim Tamiroff, Katina Paxinou, Grégoire Aslan, Suzanne Flon, Jack Watling
Drehbuch: Orson Welles
Produziert von: Orson Welles & Louis Dolivet
Musik: Paul Misraki

Die Weltenbummler van Stratten (Robert Arden) und seine Freundin Mily machen sich gemeinsam, wenn auch auf unterschiedlichen Wegen an den geheimnisvollen und extrem reichen Gregory Arkadin (Orson Welles) heran.
Van Stratten becirct dessen Tochter Raina (Paola Mori), was Arkadin nicht gefällt, da er ahnt, was van Stratten von ihm will. Für eine Geldsumme setzt er ihn auf die Fährte seiner eigenen Vergangenheit, die Arkadin eigenen Angaben zufolge vergessen haben soll. Daraufhin reist van Stratten rund um die Welt, um das Portrait dieses reichen Mannes zusammenzusetzen. Was er findet, gefällt ihm ganz und gar nicht, ebenso, dass alle Zeitzeugen nach Bekanntgabe ihres Wissens einen unerwarteten Tod sterben. Wer ist Arkadin wirklich und was hat er vor?
(Ofdb)

Diesmal wieder ein Welles, der mir sehr gut gefallen hat, nachdem der Vorgänger OTHELLO doch eine kleine Enttäuschung war.
Ich schätze Welles sowohl als Regisseur als auch als Schauspieler mittlerweile sehr und so hatte ich auch an diesen Film entsprechend hohe Erwartungen, die aber mit Leichtigkeit erfüllt wurden.
In beiden Funktionen ist Welles wieder mehr als überzeugend.
Seine Rolle des Mr. Arkadin spielt er bravourös; er verleiht dieser Figur, die an sich schon eine mysteriöse Aura umgibt und eine seltsame Faszination auf den Zuschauer ausstrahlt, mit seinem Gesicht das gewisse Etwas.
Mr. Arkadin wirkt stellenweise sogar bedrohlich - und damit sind wir bei der Inszenierung.
Diese Bedrohlichkeit, die von der Figur des Mr. Arkadin ausgeht, ist nämlich größtenteils der Kameraarbeit von Jean Bourgoin zu verdanken.
Welles hat schon ganz genau gewusst, wie er sich in Szene setzen (lassen) muss.
So werden bspw. bei Gesprächen im Sitzen zwischen Arkadin und Van Stratten oft leicht schiefe Einstellungen (auf Welles hin) genutzt, um eine gewisse Wirkung zu erzielen.
Manchmal hat man das Gefühl, Mr. Arkadin ist tatsächlich HERR SATAN PERSÖNLICH.
Wenn sich die beiden gegenüberstehen, sehen wir oft Einstellungen von unten hinauf bzw. aus der Sicht von Welles auf Arden hin, in einem Winkel, der Arden sehr klein wirken lässt, im Vergleich zu Welles.
Fast so, als wäre Arden ein Winzling und Welles ein Riese, zu dem Arden aufblicken muss, wenn er mit ihm spricht.
Das könnte man schon als kleinen Vorgeschmack darauf sehen, was den Zuschauer dann in Welles' nachfolgender Regiearbeit (IM ZEICHEN DES BÖSEN) erwartet.
Aber zurück zu den Schauspielern.
In dem Bereich fällt besonders Akim Tamiroff in der kleinen Rolle des armen Jakob Zouk auf, der alleine in einer Dachwohnung lebt.
Er sorgt in seinen wenigen Szenen sogar für einen lustigen, lockeren Moment, was ich mir in einem solchen Film wirklich nicht erwartet hätte.
Zu guter Letzt sei mir noch ein Wort zur Musik von Paul Misraki gestattet.
Gemäß der verschiedenen Länder, in denen man sich befindet (Frankreich, Mexiko, Deutschland), erklingen verschiedenste Stile.
Am auffälligsten ist es, finde ich, in Mexiko, wo Mariachi-ähnliche Musik eingesetzt wird.

Fazit: Orson Welles (wieder in Höchstform) gelingt mit HERR SATAN PERSÖNLICH ein in jeder Hinsicht absolut überzeugender Film.
9/10

Ausschnitt:
www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker