Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 19.10.2019 18:56

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 391 posts ] Go to page  Previous  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 14  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 22.06.2013 14:19 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1152
Location: Villa Porno
Gender: Male
@ MMeXX und Teufelsanflöter

Ich finde es ja klasse, wie sehr Ihr auf die italienische Originalversionen abfahrt! Frage mich aber, weshalb Ihr (noch) nichts zur DVD von UN BIANCO VESTITO PER MARIALE geschrieben habt, die ja nur mit UTs und ohne dt. Synchro daherkommt. (Was ich wiederum sehr nervig finde!).

Ok, ich kann ja Euren Ärger zu einem gewissen Punkt verstehen, aber findet Ihr nicht, dass Ihr etwas übertreibt?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 22.06.2013 14:29 
Offline
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 929
Location: Rostock
Gender: Male
Highscores: 7
italo wrote:
Intergalactic Ape-Man wrote:
Also Filmjuwelen sieht es wohl von der anderen Seite. Die Tafel vor dem Film sagt aus, man könne ja die OmU Szenen skippen. Unterschiedlicher könnten Ansichten wohl nicht sein.

Was noch viel wichtiger ist: Die Filmjuwelen "Langfassung" geht 109:36 Min. (108:28 Min. o. A.), während bei der Medusa 111:15 Min. (109:29 Min. o. A.) steht. Woher dieser Unterschied? Nur Framecuts?



Du hast Filmjuwelen echt auf dem Kieker.
Es gibt wohl keinen der so akribisch nach minimalst Fehler sucht.
Ich frage mich ernsthaft nach den Gründen?
Es gibt massenweise Labels mit denen du das auch tun könntest aber die Lobby der Forenlabels hier scheint wohl einfach zu stark zu sein und diese Labels mögen Filmjuwelen auch nicht.


Na dann gehe ich auf Deine Frage mal wieder ein, weil ich echt befürchte, dass du immer mehr Usern damit einen wirklich tollen Film und eine hervorragende Veröffentlichung TOTAL versaust.

Der minimale Laufzeitunterschied hat rein GAR NICHTS mit dem Film zu tun, sondern enthält lediglich Texttafeln von Sponsoren zur Restauration von 1999. Meiner Erinnerung nach wird da Marlboro usw. aufgezählt.
Sorry, leider hast Du da keinen Fehler entdeckt. Tut mir leid für Dich.
Mir tut es auch in der Seele weh, wenn man den Leuten hier einen solchen super Film total madig macht, obwohl die Präsentation in Deutsch 150% darstellt. Schade schade.
Das schlimmste aber ist, dass du die DVD gar nicht kennst.
Übrigens kann ich mir denken woher der Wind weht. ;)
Vielleicht sollte ich gegen die mal einen solchen Shitstorm abziehen? .....und ich kann das noch wesentlich besser als du. :mrgreen:

Wichtig an Alle:
Wer den Film AUSSCHLIESSLICH in der italienischen Sprachversion mit durchgängigen Untertiteln ansehen will oder aus Prinzip keine DVDs ohne eine solche Option kauft sollte auf die Veröffentlichung verzichten.
Wer Filme gerne mit einer hochwertigen Synchronisation ansieht, mit perfekt untertitelten italienischen Sequenzen (ca. 7 Minuten italienische Dialoge) kein Problem hat, bekommt den Film in hervorragender anamorpher Bildqualität geboten und kann ein echtes Meisterwerk genießen.

Wieso denn Fehler? Das Äffchen hat doch nur auf den Hinweis aufmerksam gemacht und nach dem Grund für die Laufzeitunterschiede gefragt.
Und wieso sollte er die DVD nicht kennen, wenn er von der Texttafel vor. Filmbeginn schreibt?

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 22.06.2013 14:52 
Offline

Joined: 01.2011
Posts: 732
Gender: None specified
KualaLumpur wrote:
@ MMeXX und Teufelsanflöter

Ich finde es ja klasse, wie sehr Ihr auf die italienische Originalversionen abfahrt! Frage mich aber, weshalb Ihr (noch) nichts zur DVD von UN BIANCO VESTITO PER MARIALE geschrieben habt, die ja nur mit UTs und ohne dt. Synchro daherkommt. (Was ich wiederum sehr nervig finde!).

Ok, ich kann ja Euren Ärger zu einem gewissen Punkt verstehen, aber findet Ihr nicht, dass Ihr etwas übertreibt?


Die UN BIANCO VESTITO PER MARIALE-Scheibe liegt mir momentan noch nicht vor, ist aber auf meiner Shoppingliste ganz oben.
Und im Falle von ICH HABE SIE GUT GEKANNT jetzt von "Ärger" zu reden finde ich etwas übertrieben. Ich kaufe die Scheibe mangels verständlichem O-Ton halt ganz einfach erstmal nicht, that´s all. Und Synchro schaue ich im übrigen bei italienischen Filmen durchaus auch gelegentlich, allerdings hat bei mir der O-Ton (sofern es sich nicht auch um einen Dub handelt) einfach Priorität.
Immer Schade finde ich es halt wenn bei DVD-Releases, die sich an den eher anspruchsvolleren Filminteressierten -jenseits aller Covermotivdeppen- richten, ausgerechnet an der falschen Stelle der Sparstift angesetzt wird und das potentielle Käuferpublikum ferngehalten wird. Hätten es denn durchgehende Untertitel noch so fett gemacht?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 22.06.2013 15:35 
Offline
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 1287
Location: Ro-Man
Gender: Male
Italo: Ich Shitstorme für niemanden, sondern trage die deutsche DVD in die OFDb ein und halte mich dabei an die Richtlinien der Datenbank, nämlich die Eigenschaften der Fassung selbst prüfen. Da mir die italienische DVD nicht vorliegt, weil sie für mich ohne deutsche oder englisch Untertitel wertlos ist, kann ich jedoch nicht wissen, ob der Laufzeitunterschied auf einer Kürzung beruht. Übrigens wäre das Forum wesentlich übersichtlicher, wenn du die Möglichkeit, ein Post zu editieren anstatt im Minutentakt zu spammen nutzen würdest. Dann nerven weder deine Werbeaktionen noch Jammereien so extrem und man muß sich nicht durch Seiten von Thread kämpfen.

Bzgl. der deutschen Kinofassung kann ich Entwarnung geben. Das Bildformat hierbei ist 1,64:1. In der Region würde man zwar eigentlich heute keine Letterboxen mehr basteln, um es den Widescreen-TV Besitzern angenehmer zu machen, aber es wurden jahrelang 1,66:1 Filme letterboxed rausgebracht und ein Qualitätsverlust ist da längst nicht so hoch zu befürchten, wie bei einem Scope-Filme. Das hätte man z.B. einfach schon lange kommunizieren können und dieser Faden der Diskussion wäre uns erspart geblieben.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 22.06.2013 16:57 
Offline
User avatar

Joined: 10.2011
Posts: 579
Location: Minden
Gender: Male
Gerade gesehen und mir fehlen die Worte.
italo hat definitiv nicht zu viel versprochen. Einfach nur großartig!
Ich habe mir aber doch direkt beim ersten mal die lange Fassung angesehen. Zweitsichtung wird dann aus Neugierde die Deutsche Kinofassung werden.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 22.06.2013 17:06 
archenemydomi wrote:
Gerade gesehen und mir fehlen die Worte.
italo hat definitiv nicht zu viel versprochen. Einfach nur großartig!
Ich habe mir aber doch direkt beim ersten mal die lange Fassung angesehen. Zweitsichtung wird dann aus Neugierde die Deutsche Kinofassung werden.



Das freut mich sehr! :)


Last edited by italo on 24.06.2013 18:16, edited 1 time in total.

Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 22.06.2013 18:26 
Offline
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 1287
Location: Ro-Man
Gender: Male
italo wrote:
Intergalactic Ape-Man wrote:
italo wrote:
Ich wusste, dass du die zitierst. ;) Da steht aber ohnehin nur was ich in meinem Posting schon erklärt habe. ;)



Du zeigst mal wieder, dass es eine rein persönliche Sache ist und das offene Zitieren wäre eine Meldung wert. Ist mir aber zu dumm. Das überlasse ich eher dir. :mrgreen:


Anwaltsgedrohe, von jemanden der wahrscheinlich noch nie mit einem Anwalt zu tun hatte.
Engagiere mal einen Anwalt und setze ihn auf jemanden an, der dich auf einen Fehler aufmerksam gemacht hat. :lol:


Das schöne ist ja, daß es einen himmelweiten Unterschied zwischen dem gibt, was du glaubst zu lesen und dem was faktisch dort steht. Und auf einen Fehler hast du nach wie vor nicht aufmerksam gemacht. Du hast eine Behauptung aufgestellt. Auf die Begründung warte ich nach wie vor.



Die Begründung habe ich dir in meiner ersten PM schon genannt.
Du machst dich hier wirklich lächerlich und ich tue mir auch nichts gutes wenn ich ständig auf deine Dauerprovokation einsteige.

Du wetterst einfach ein bißchen zu sehr gegen die Veröffentlichung und weitest das sogar auf die OFDB aus. Warum nur?


Das Einzige, was ich in meinem Eintrag über Texttafeln geschrieben habe, bezieht sich darauf, daß vor dem Film eine Texttafel kommt, die auf die Möglichkeit hinweist, die OmU Stellen zu skippen. Von Sponsoren kommt da nix. Und auf deine Erklärung warte ich weiterhin. Wie soll man dich da verstehen?

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 22.06.2013 18:29 
Intergalactic Ape-Man wrote:


Das Einzige, was ich in meinem Eintrag über Texttafeln geschrieben habe, bezieht sich darauf, daß vor dem Film eine Texttafel kommt, die auf die Möglichkeit hinweist, die OmU Stellen zu skippen. Von Sponsoren kommt da nix. Und auf deine Erklärung warte ich weiterhin. Wie soll man dich da verstehen?


Boah, wie oft denn noch. AUF DER MEDUSA SIND EWIGLANGE TEXTTAFELN VOR DEM FILM, DIE FÜR DEN LAUFZEITUNTERSCHIED VERANTWORTLICH SIND.
AUCH NACH DEM FILM SIND RESTAURATIONS TEXTTAFELN. Alles in allem über 1,5 Minuten.
Überprüfe es doch selbst.


Last edited by italo on 22.06.2013 18:34, edited 1 time in total.

Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 22.06.2013 18:34 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10556
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Genau Ape Man, da habt ihr euch wohl etwas missverstanden.
Wärest du so nett, dies ins Bemerkungsfeld in der Ofdb mit einzutragen ???

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 22.06.2013 19:27 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2637
Gender: Male
Highscores: 1
Die gibt es echt eine Tafel wo steht, dass man die UT Szenen überskippen kann? :shock: :mrgreen: DAS finde ich mal ein starkes Stück. Das kann auch italo nicht gutheißen, egal wie sehr er diese VÖ verteidigen möchte.

Die deutsche Fassung ist nicht anamorph (in jedem Fall unnötig und verschenkt), die Langfassung hat keine Untertitel, obwohl es nichts mehr Aufwand gekostet hätte, als einen "Fan" zu finden die eng. "Fansubs" übersetzt (das ist zwar nicht 100% sauber, wäre aber sicher keinem übel aufgestoßen). Das wäre wirtschaftlich und kostenschonend gewesen... ich meine es wäre ein leichtes... siehe Spoiler... vielleicht hätte ich das sogar gemacht (und ich wette das hätten sich noch andere "Freiwillige" gefunden, auch zum Korrektur lesen... wenn man schon kein Geld ausgeben kann/möchte). Wenn man die Specials der ita. DVD nicht übernehmen möchte, ok... naja... egal... aber da sind doch schon einige andere Dinge, die hier zusammenkommen. Ist der Ton wengistens besser als bei der ita. DVD (...). Sei es drum.. ich hätte bestimmt über fast alle Fehler hinwegsehen können - aber bei dieser Sachlage keine UTs beizufügen ist wirklich extrem bitter. Am Ende würde ich mir das Ding halt für die deutsche Kinofassung kaufen (Screenshots wären immer noch gern gesehen, für beide Fassungen) und hoffen das im Ausland nochmal die ungekürtze Fassung mit (mir) verständlichen UTs kommt.


1
00:00:45,810 --> 00:00:48,760
I KNEW HER WELL

2
00:02:39,910 --> 00:02:41,460
<i>It's 15:30.</i>

3
00:02:43,210 --> 00:02:44,760
<i>The radio news.</i>

4
00:02:45,010 --> 00:02:49,260
<i>The american delegation of the Senate
guided by the leader of the majority,</i>

5
00:02:49,910 --> 00:02:52,900
<i>arrived to Bucurest from Moscow,
for a 24-hour visit...</i>

6
00:03:04,910 --> 00:03:07,260
- Please captain, be quick.
I'm late.

7
00:03:08,910 --> 00:03:10,760
- He who is in a hurry
must go slowly.

8
00:03:13,910 --> 00:03:15,160
- Thanks, captain.

9
00:03:25,490 --> 00:03:26,740
George!

10
00:03:28,910 --> 00:03:30,160
Thanks.

11
00:03:57,110 --> 00:04:00,260
- Won't I look older?
- Are you kidding?

12
00:04:01,210 --> 00:04:03,260
Old women do it to look younger.

13
00:04:05,910 --> 00:04:07,760
I'm not saying you're old...

14
00:04:07,910 --> 00:04:10,360
But even younger ones
do it to look better.

15
00:04:11,910 --> 00:04:13,160
Yeah, nevermind.

16
00:04:16,910 --> 00:04:19,160
- Will you do the hands?
- Yes.

17
00:04:22,910 --> 00:04:24,400
- What sort of glaze...

18
00:04:39,910 --> 00:04:41,860
- Done...
Excuse me.

19
00:04:56,910 --> 00:04:58,560
- Well?
- Ah yes.

20
00:05:00,710 --> 00:05:02,030
Be careful!

21
00:05:26,910 --> 00:05:28,900
- You never turn off
that signboard!

22
00:05:32,910 --> 00:05:35,460
5 thousand and 7 hundred.
We're doing good!

23
00:05:35,910 --> 00:05:37,760
- But I also paid for
the nocturnal guard.

24
00:05:37,910 --> 00:05:40,900
- Even at the shop in Rome
my wife earned 7 thousand lyres.

25
00:05:41,910 --> 00:05:44,110
But there isn't
much work there.

26
00:05:44,910 --> 00:05:47,210
Here is a good place,
but still little work.

27
00:05:50,910 --> 00:05:52,860
Tremendous heat today.

28
00:05:54,210 --> 00:05:56,700
But you're always
so pretty and fresh.

29
00:06:01,910 --> 00:06:05,500
- Let this book down.
- Can't you be more polite?

30
00:06:19,910 --> 00:06:21,160
- Very well.

31
00:06:21,910 --> 00:06:23,160
Give me a kiss.

....

_________________
-> <-


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 22.06.2013 19:38 
chakunah_2072 wrote:
Die gibt es echt eine Tafel wo steht, dass man die UT Szenen überskippen kann? :shock: :mrgreen: DAS finde ich mal ein starkes Stück.



Was ist denn daran ein starkes Stück? Das stört überhaupt nicht. Es ist nur sinnlos.


Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 22.06.2013 20:01 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2637
Gender: Male
Highscores: 1
italo wrote:
Was ist denn daran ein starkes Stück? Das stört überhaupt nicht. Es ist nur sinnlos.

Ich empfinde das gelinde gesagt als bodenlose Frechheit und unfassbare Herabwürdigung. Das ist einfach nur "brauchbar" machen um jeden Preis. Es schon schlimm genug, dass die deutsche Synchro unbedingt an die Originalschnittfassung geschraubt werden muss (das ist auch nur einem Markt geschuldet; macht oft genug überhaupt keinen Sinn). Ich kann damit aber solange gut leben, wie es mir nicht ansehen MUSS. Wenn mich das Label jetzt noch dazu ermutigt dieses "überschüssigen Szenen" zu skippen, scheint es mit deren Wertschätzung nicht weit her zu sein (weitere Faktoren dieser VÖ sprechen dafür) und ich finde es höchst bedenklich den "Gelgenheitseher" oder einfach jemanden, der sich nicht täglich mit solchen Fragen auseinander setzt, solch einen Floh ins Ohr zu setzen. Wenn ich sowas kenne dann genau im umgekehrten Fall und zwar, dass man den Zuschauer dazu ermutigt die Originalfassung mit Untertiteln zu schauen oder ihm wengistens die Zusammenhänge klar macht. Ein "Skippen Sie die Scheiße am besten einfach weg" ist daher nicht einfach "egal",

_________________
-> <-


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 22.06.2013 20:11 
Offline
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 1287
Location: Ro-Man
Gender: Male
italo wrote:
Die super Veröffentlichung wird fälschlicherweise hier so runtergerissen, dass ich mir nun die Mühe gemacht habe um Intergalactic Ape-mans falschen OFDB Eintrag zu widerlegen.

Medusa
Bis zu 0.00:36 laufen Restaurationstafeln. = 36 Sekunden.
Ab 1.50:10 laufen noch einmal ewiglange Restaurations Stabangaben = 1,06 Minuten

Zusammen ergibt das den Laufzeitunterschied von 1,42 Minuten.
Dieser Unterschied hat nichts mit dem Film zu tun, insofern ist die Filmjuwelen absolut Uncut.

Für Synchro Gucker gibt es absolut nichts an der DVD zu bemängeln.
Top Umsetzung.


Danke für die Zeiten. Wir müssen diese bitte aber noch konform zu der verwendeten Formatierung übertragen, damit es passt. Die Medusa geht laut Eintrag 111:15 Min. (109:29 Min. o. A.).

Ist der erste Block von 00:00 Min. bis 00:36 Min.?
Die zweite Zeit macht es mir schwerer. Ich lese daraus 110:10 Min. was nach Beginn des Abspanns wäre. Ist ab diesem Punkt dann nur noch der Abschnitt über die Restauration?
Gibt es Gegenargumente?

Ein Argument für die Fälschlichkeit meines Eintrages, bester italo, sehe ich jedoch immer noch nicht. Warum kolportierst du also diese Unterstellung? Was bitte ist falsch?

Lass dir Zeit. Ich hab genug gewerkelt heute und gehe jetzt in Ruhe einen Film ansehen. Tut auch gut manchmal. ;)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 22.06.2013 20:22 
Intergalactic Ape-Man wrote:
Die zweite Zeit macht es mir schwerer. Ich lese daraus 110:10 Min. was nach Beginn des Abspanns wäre. Ist ab diesem Punkt dann nur noch der Abschnitt über die Restauration?
)



Ja! Du hast mich echt den ganzen Mittag gekostet.

Ich wollte heute ins Training, einen Film ansehen und noch ausgehen. Jetzt werde ich nur noch ausgehen. :evil:


Image


Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 22.06.2013 21:12 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 3728
Gender: Male
Ich hätte da mal eine Bitte:

Könnten alle, die sich die auf der Filmjuwelen-DVD enthaltene Langfassung wirklich schon angesehen haben, mal sagen, ob da irgendwas nicht gepasst hat oder ob ihnen irgendwas störend aufgefallen ist?

Danke. :)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 23.06.2013 01:21 
Chet wrote:
Ich hätte da mal eine Bitte:

Könnten alle, die sich die auf der Filmjuwelen-DVD enthaltene Langfassung wirklich schon angesehen haben, mal sagen, ob da irgendwas nicht gepasst hat oder ob ihnen irgendwas störend aufgefallen ist?

Danke. :)



Da passt definitiv alles. Es gibt im Bezug auf die Langfassung rein gar nichts zu bemängeln.


Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 23.06.2013 13:56 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 714
Location: Laratown (naja: Köln)
Gender: Male
Ich habe mir ihn gerade in der Langfassung angesehen - ich persönlich finde es schade, dass der Film nicht rein im Original ist, mit deutschen UTs. Aber: ich kann mit der gegenwärtigen Lösung leben, aber ich bin auch Pragmatiker ;) Ich bin zudem kein großer Synchro-Fan, aber diese schien mir gut, sorgfältig und mit guten Sprechern (z.B. Mario Adorf synchronisiert sich selbst) gemacht zu sein.

Aber mal zum Wichtigsten, dem Film selbst: ich bin baff. Ein wunderschöner, melancholischer, hervorragend fotografierter, bitterer und bewegender Film, Stefania Sandrelli ist nicht nur bildhübsch, sondern auch exzellent und der Film ist einfach gut - finde ich.
Kann ihn nur empfehlen, auch wenn die VÖ durch diese mäßige Lösung mit der Langfassung etwas leidet. Dennoch ein absolut sehenswerter Film. 8,5/10 (mindestens!)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 23.06.2013 14:27 
Die Meinungen freuen mich rießig!


Last edited by italo on 23.06.2013 21:12, edited 1 time in total.

Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 23.06.2013 19:56 
Offline
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 1287
Location: Ro-Man
Gender: Male
@italo: Ich habe deine Angaben in die Fassungseinträge integriert, damit die Verkäufe nicht mehr gefährdet sind. War echt ein Unding von mir darauf hinzuweisen, nicht bestätigen zu können, worauf ein deutlicher Laufzeitunterschied beruht. Entschuldige bitte mein infantiles Verhalten. Dieses war natürlich vollkommen unwissenschaftlich.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 23.06.2013 20:58 
Alles ok. Hab mich gestern auch rein gesteigert.

Mir geht's hier wirklich um den schönen Film und da freut mich jeder einzelne User der den entdeckt.

Ich zitiere noch einmal die ersten Meinungen um wieder zum Filmthema zurückzufinden und den Negativ Postings ein Ende zu setzen. Ich denke dies wollte Reggie mit seinem Posting auch erreichen. ;)


Last edited by italo on 24.06.2013 17:03, edited 1 time in total.

Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 24.06.2013 16:57 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 3728
Gender: Male
italo wrote:

Die Mods sollten echt einschreiten.

:?:

Okay:

Ab jetzt bitte hauptsächlich zum Film schreiben.

Oder Kritik zur VÖ vernünftig rüberbringen.

Kein persönlichen Streitereien und Sticheleien mehr.

Kein ständigen Wiederholungen der immer gleichen Standpunkte.


Ansonsten bin ich nicht dafür, dass jetzt noch mehr nachträglich im Thread rumgelöscht wird.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 24.06.2013 21:40 
Das ist für mich eine echte Sensation! Der Hammer Soundtrack von Piero Piccioni erscheint von Beat Records auf CD. :shock:

Image
*** The link is only visible for members, go to login. ***

:D :D :D

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 24.06.2013 21:54 
Offline
User avatar

Joined: 10.2011
Posts: 579
Location: Minden
Gender: Male
italo wrote:
Das ist für mich eine echte Sensation! Der Hammer Soundtrack von Piero Piccioni erscheint von Beat Records auf CD. :shock:

Image
*** The link is only visible for members, go to login. ***

:D :D :D

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Das wusste ich schon seit ein paar Tagen und ich bin echt am überlegen mir den noch zu holen.
Was natürlich viel genialer wäre, wenn alle im Film gespielten Schlager ebenfalls als Soundtrack veröffentlicht würden.
Vermutlich wohl leider rein Rechtetechnisch nicht machbar.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 26.06.2013 22:28 
Offline

Joined: 06.2011
Posts: 18
Location: Bayern
Gender: Male
Der Film ist wirklich großes Kino, das Staraufgebot hält, was es verspricht. Für den Freund anspruchsvoller Unterhaltung aus dem Berlusconistan der 60er absolutes Pflichtprogramm :wie-geil:

Aber warum, ihr bösen, bösen Buben von Filmjuwelen, keine Ital. Sprachfassung mit dt. UT? :icon_dagegen: Das haben weder der Film noch die -davon abgesehen- hochwertige DVD verdient, mir wärs zusätzliche euronen wert gewesen ... :s28:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 27.06.2013 21:03 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 329
Gender: None specified
Also, zum Film kann ich noch nichts sagen, da noch nicht komplett gesehen, aber zur Veröffentlichung:

positiv: beide Fassungen des Films vorhanden, Langfassung mit deutschem und italienischem Ton sowie guter Bildqualität
negativ: deutsche Fassung nicht anamorph und Qualität nur ok (aber brauchbar), Langfassung mit nicht ganz idealer Kompression, keine durchgehende deutsche Untertitelung für italienischen Ton (ich kann aber ein bisschen italienisch, daher für nicht ganz so schrecklich)

Der Film sieht aber sehr vielversprechend aus...dazu vielleicht mehr, wenn ich ihn in Gänze genossen habe...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 01.07.2013 22:37 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 839
Gender: None specified
...hatte mir die italienische DVD bei ebay besorgt und die war bei mir auf zwei Playern nicht zu gebrauchen. Schon das Intro ruckelte, dann lief alles, aber nach einer Stunde skippte die Scheibe von Szene zu Szene, bis sich der Film ganz aufgehangen hat. War also gar nicht zu gebrauchen. Keine Ahnung, ob ich da ne Montagspressung erwischt habe, wollte aber zur Sicherheit Bescheid geben, falls es ein generelles Problem der italienischen Scheibe ist. Kam auch nicht im Amaray sondern in einer Papphülle daher...

edit: bedingt dadurch, dass die Scheibe in die Packschachtel gesteckt wurde, also zur Hälfte in die Pappe geklemmt wurde, sind an den Stellen, die in der Pappe waren rauhe Spuren. Denke mal, die ist verschmutz oder beschädigt durch die dumme Art der Verpackung. Einfach so abputzen kann man das nicht. Weiß jemand, wie man ne DVD reinigen kann? Darf man da mit Spülmittel etc. ran? Falls also jemand die ital. DVD kaufen will, nicht die neue Version holen, denke mal, da ist das Problem vorprogrammiert.

Wenn mir jemand wegen der Reinigung helfen kann, bitte hier antworten offtopic-f23/dvds-reinigen-t5870.html (um hier nicht offtopic zu werden). Danke


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 03.07.2013 07:28 
Marco wrote:
...hatte mir die italienische DVD bei ebay besorgt und die war bei mir auf zwei Playern nicht zu gebrauchen. Schon das Intro ruckelte, dann lief alles, aber nach einer Stunde skippte die Scheibe von Szene zu Szene, bis sich der Film ganz aufgehangen hat. War also gar nicht zu gebrauchen. Keine Ahnung, ob ich da ne Montagspressung erwischt habe, wollte aber zur Sicherheit Bescheid geben, falls es ein generelles Problem der italienischen Scheibe ist. Kam auch nicht im Amaray sondern in einer Papphülle daher...

edit: bedingt dadurch, dass die Scheibe in die Packschachtel gesteckt wurde, also zur Hälfte in die Pappe geklemmt wurde, sind an den Stellen, die in der Pappe waren rauhe Spuren. Denke mal, die ist verschmutz oder beschädigt durch die dumme Art der Verpackung. Einfach so abputzen kann man das nicht. Weiß jemand, wie man ne DVD reinigen kann? Darf man da mit Spülmittel etc. ran? Falls also jemand die ital. DVD kaufen will, nicht die neue Version holen, denke mal, da ist das Problem vorprogrammiert.

Wenn mir jemand wegen der Reinigung helfen kann, bitte hier antworten offtopic-f23/dvds-reinigen-t5870.html (um hier nicht offtopic zu werden). Danke



Die italienische DVD ist ja nun schon länger draußen und ich könnte mir vorstellen, dass eine unsachgemäße Lagerung in einer Pappschachtel problematisch ist, weil die DVD ja ganz andere Berührungspunkte hat, wie zum Beispiel in einer Amaray.
Das bestätigt mal wieder mein Verdacht, dass ältere DVDs in derartigen Verpackungen original verpackt mit Vorsicht zu genießen sind. Ich würde versuchen zu reklamieren.

Mit Spülmittel kann man zwar an eine DVD rangehen aber bei deinem Problem dürfte das nicht hilfreich und außerdem noch unbefriedigend sein. Neuware soll auch Neuware sein.


Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 03.07.2013 23:14 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 653
Location: Norimberga
Gender: Male
Seltsam. Meine Medusa-DVD steckt in einem ganz gewöhnlichen (und ergo für die DVD ungefährlichen) Digipak. Abspielprobleme gab es auch keine.

Die Oberfläche verkratzter DVDs kann man eigentlich überall, wo CDs und DVDs verkauft werden, abschleifen lassen. Klingt brutal, aber das wird natürlich mit einem Gerät vorgenommen, das eigens dafür gedacht ist. Ich habe das einmal machen lassen und konnte mich über das Resultat nicht beklagen.

_________________
"Wir haben zulange Menschen, denen Film als Kunstform nichts bedeutet, das Geschäft bestimmen lassen, und jetzt pissen sie ihm das letzte Fleisch von den Knochen."
- Tim Lucas (im Zusammenhang mit diesem Artikel)

ESKALIERENDE TRÄUME
Exzessraum des Cinelebens



Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 04.07.2013 18:21 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 839
Gender: None specified
Hi, das ist anscheinend eine andere Version, sieht so aus:

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Es ist es eine Art Pappschachtel zum Aufklappen, in deren Innenseitte ein Schlitz geschnitten wurde, in der die DVD zur Hälfte klemmt. Die Seite, die in der Schachtel war, weist die Spuren auf. Ich vermute, dass es die Beilage einer Zeitschrift war, die am Kiosk aushing (da die Folie, in der die Packung eingeschweist war, entsprechende Klebestreifen aufwies und ich ähnliche Teile schon in Italien am Kiosk gesehen habe. Das würde auch den Preis erklären...)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 04.07.2013 21:39 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1922
Location: Milano/Roma
Gender: Male
Also...habe mir gestern beide Fassungen nacheinander zu Gemüte geführt. Bevor ich hier meine Kritik kundtue, möchte ich betonen: ICH HABE SIE GUT GEKANNT ist ein Juwel der italienischen Filmgeschichte, da gibt es nix dran zu rütteln. Leider ist die DVD-Auswertung meines erachtens schwer in die Hose gegangen...mehr dazu jetzt:

1. Die dt.Fassung liegt nur letterboxed vor, meine Premiere-Aufnahme ist anamorph und ist an den Rändern nicht ausgefranzt wie die Filmjuwelen-VÖ.

2. Die ital.Fassung kommt ohne durchgehende UT, das ist sehr bedauerlich. Noch schlimmer finde ich die Texttafel zu beginn, die einen dazu einläd die untertitelten Szenen zu skippen - was den sinn der Langfassung wieder relativiert.

3. Die dt.Synchro wurde schlecht andie Langfassung angelegt. Sehr schön ist dies zu hören, als Stefania von ihrem Cheffe zu Beginn 'beglückt' wird. Es gibt noch mehrere solcher Momente die einfach abgehackt und wieder zusammengeführt wurden.

4. Die Langfassung ruckelt leicht im Bild und ist im Vergleich zu meiner ital.DVD sichtbar unschärfer...

Das finde ich alles sehr schwach, beachtet man doch den Werbetummel der für die VÖ geschürt wurde, auch ausserhalb von DP in DVD-Magazinen etc.
Ich will hier kein Label schlechtreden, aber wenn filmart, Subkultur, Koch oder CO so eine Nummer gebracht hätten wäre das ein Shitstorm Güteklasse 1A geworden...

Ich betone nochmals: Der Film ist einfach toll, ich werde die VÖ aber wieder verkaufen und bleibe bei meiner TV-Aufnahme...das Gesamtpaket überzeugt mich leider hier icht.

_________________
Image
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 391 posts ] Go to page  Previous  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 14  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker