Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 21.10.2020 04:20

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 391 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 05.10.2012 00:36 
Chet wrote:

Kann doch nicht sein, dass dieses schöne Forum immer weiter zugemüllt wird!



Jetzt lass mich doch nicht immer so an Dich rangehen.
Du nimmst Dir meine Postings schon viel zu lange immer so zu Herzen. ;)


Übrigens glaube ich tatsächlich das Reggie der Film nicht gefällt, deswegen rate ich ihm ernsthaft vom Kauf ab. Sowas passiert halt auch mal aber ich kenne ja seinen Geschmack seit Jahren.
Um ehrlich zu sein war das meinerseits nicht mal ein Joke. ;)


Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 05.10.2012 08:30 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Ach, ich würde den Film wärmstens dem reggie empfehlen, und bin mir 100%ig sicher, dass er ihm gefällt. Wieso soll reggie nur leichte, anspruchslose Kost konsumieren? Guck mal in sein Filmtagebuch ;)

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 05.10.2012 08:33 
Malastrana wrote:
Ach, ich würde den Film wärmstens dem reggie empfehlen, und bin mir 100%ig sicher, dass er ihm gefällt. Wieso soll reggie nur leichte, anspruchslose Kost konsumieren? Guck mal in sein Filmtagebuch ;)



Reggie hat neulich geschrieben, das ihm fast nichts gefällt was mir gefällt. IO LA CONOSCEVO BENE ist halt wirklich etwas ganz anderes und past meiner Meinung nach ausnahmsweise mal wirklich nicht in seinen Rahmen aber wer weiß.


Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 05.10.2012 08:42 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Die Wette gilt, ich sage, er gibt dem Film eine 8/10. Um was wetten wir? :mrgreen:

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 05.10.2012 11:33 
Malastrana wrote:
Die Wette gilt, ich sage, er gibt dem Film eine 8/10. Um was wetten wir? :mrgreen:


Ich sage 5/10 und weil er mit Karin Dor ist, gibts noch einen weiteren Punkt Abzug von Retschi.


Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 05.10.2012 20:08 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Italo, ich gebe bestimmt wegen der Dor keine abzug :shock:

Du musst dich da mal an die eigene Nase fassen :!: :mrgreen:

Denn du gibst massig Pluspunkte wenn die Dor dabei ist, sollte der Film noch so grottig sein ;)
Du feierst ja jeden Film mit ihr ab!

Wenn ein Film gut ist dann ist er gut, ob die Dor dabei ist oder nicht, andersrum genauso.

Selbst filme mit meinem Lieblingsschauspieler dem Sancho, muss ich ab und an schlecht bewerten.
Und genauso ist es mit Filmen von meinen nicht so geliebten darstellern wie den Wayne, auch der hat klasse Filme gedreht.
Zb. dieser Alamo Film der ist super, nur weil jetzt ein mir nicht so geliebter darsteller dabei, mach ich den Film bestimmt nicht schlecht.

Bei DJF oder Graf Regula ist es das gesamtwerk was mir nicht zusagt, das wäre auch ohne die Dor so gewesen! Und glaube mir wäre die bei diesen beiden Filmen nicht dabei, würdest du sie auch nicht beachten!!!!! ...die Filme.

Reinl oder Dor und schon ist in deinen augen ein Film gut ;)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 06.10.2012 19:39 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4790
Gender: Male
Durchwischen?

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 14.12.2012 11:01 
Ich habe heute mal wieder auf der Fernsehjuwelen Seite reingesehen. Mittlerweile steht da ein Hinweis:

KW 10 Mario Adorf, Karin Dor, J. Fuchsberger:
Ich habe sie gut gekannt
im Original-Drehformat (Cinemascope)
Spielfilm I F D
1965 bald vorbestellbar


Mittlerweile steht der Original Bildformat Hinweis auch bei mehreren angekündigten Filmen.
Das klingt zumindest gut, dass Fernsehjuwelen bei den Filmen aufs Originalformat achtet.

Ich habe immer größere Hoffnung, dass wir einen der besten italienischen Filme der 60er/70er in einer guten Veröffentlichung bekommen werden. :)



Hier kann man die Hammer Ankündigungsliste einsehen:
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 14.12.2012 11:31 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Sehr schön! Der Tag ist gerettet!

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 31.12.2012 10:20 
Noch 10 Wochen und dann ist dieser geile Film endlich in Deutsch erhältlich. Wer nicht nur auf Action, Horror und Thriller steht, kann blind zugreifen.


Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 14.01.2013 14:28 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 381
Location: Wien
Gender: None specified
Momentan läuft übrigens im Filmmuseum Wien eine Zurlini- und Pietrangeli-Schau. Wer also in der Nähe ist und den Film mal im Kino sehen will, hat am 25.1. die Möglichkeit, dies zu tun.
Mein persönlicher Piertrangeli-Favorit ist bis dato "La Visita", aber mal sehen, was noch kommt...

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 14.01.2013 17:51 
Nanni Vitale wrote:
Mein persönlicher Piertrangeli-Favorit ist bis dato "La Visita", aber mal sehen, was noch kommt...


Na dann kennst Du den vielleicht besten italienischen Film der 60er Jahre noch nicht, ICH HABE SIE GUT GEKANNT. :)
Kann es kaum erwarten bis die FERNSEHJUWELEN DVD kommt.


Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 14.01.2013 18:03 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 381
Location: Wien
Gender: None specified
italo wrote:
Na dann kennst Du den vielleicht besten italienischen Film der 60er Jahre noch nicht, ICH HABE SIE GUT GEKANNT. :)


Doch, den habe ich bei einer anderen Retrospektive schon mal gesehen, großartiger Film, aber "La Visita" fand ich eindeutig besser.
Falls du den noch nicht kennst, unbedingt ansehen! Ist in italien in einer sehr schönen Fassung mit englischen Untertiteln erschienen.

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 14.01.2013 18:47 
Nanni Vitale wrote:
italo wrote:
Na dann kennst Du den vielleicht besten italienischen Film der 60er Jahre noch nicht, ICH HABE SIE GUT GEKANNT. :)


Doch, den habe ich bei einer anderen Retrospektive schon mal gesehen, großartiger Film, aber "La Visita" fand ich eindeutig besser.
Falls du den noch nicht kennst, unbedingt ansehen! Ist in italien in einer sehr schönen Fassung mit englischen Untertiteln erschienen.



Ich finde es sowieso sehr schade, das Pietrangeli in Deutschland nur ein Geheimtipp ist.
Ich bin sicher, dass den Dirty Pictures Usern ICH HABE SIE GUT GEKANNT sehr gut gefallen wird. Na ja, außer Reggie. :mrgreen:


Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 14.01.2013 18:55 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Ich werde ihn mir heute Abend Ansehen ! Versprochen ;)

Und morgen dann dazu etwas schreiben...

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 14.01.2013 23:18 
reggie wrote:
Ich werde ihn mir heute Abend Ansehen ! Versprochen ;)

Und morgen dann dazu etwas schreiben...



Bitte schreibe nichts dazu. :schilder_bitte:
Wird Dir nicht gefallen. Da bin ich wirklich sicher.
Da gibts keine Tote, keine nackten Frauen und Spannung nicht in einem gewöhnlich herkömmlichen Sinn.
Außerdem sollte man den Film mit einem gewissen Einfühlungsvermögen ansehen können.
Wirklich nichts für Dich. :no_schilder:


Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 14.01.2013 23:25 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Ich muss den Reggie in Schutz nehmen. Er ist mitnichten ein ausschließlich ein "Schundfilmfan". Schau mal in sein Filmtagebuch oder lies seine Reviews. Da sind eine Menge Dramen oder auch anspruchsvolleres dabei, das er zudem auch noch gut bewertet.

Dräng ihn doch nicht in so eine Ecke. Reggie ist einer der User mit dem breitgefächertsten Filmgeschmack! Ich bin sicher, der Film gefällt ihm! ;)

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 14.01.2013 23:28 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Hab die tv ausstrahlung jetzt seit nem guten monat daheim ! Duerft ich mir auch schleunigst mal ansehen !

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 15.01.2013 01:06 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Lieber Italo schau du lieber mal über deinen Dor Tellerrand!

Habe den Film eben beendet und ich lasse mir nicht verbieten darüber zu schreiben. Wenn er mir nicht gefällt dann schreibe ich das und zwar mit aller direktheit und wenn er mir gefällt eben so!!
Aber heute nimmer, morgen werde ich dazu was schreiben!

Aber mal ein paar Tips für dich Italo, filme die mir sehr gut gefallen:

sonstiges-aus-italien-f32/wir-von-der-strasze-mauro-bolognini-t4879.html
post69892.html?hilit=verboten#p69892
poliziotteschi-f2/recht-und-leidenschaft-damiano-damiani-t1781.html?hilit=recht%20und%20leidenschaft
sonstiges-aus-italien-f32/heirat-auf-sizilianisch-marcello-andrei-t2948.html?hilit=heirat%20auf%20sizilianisch
sonstiges-aus-italien-f32/bittere-liebe-rosen-und-kanonen-florestano-vancini-t4737.html
sonstiges-aus-italien-f32/die-nackte-bourgeoisie-tonino-cervi-t4730.html
sonstiges-aus-italien-f32/die-zwei-gesichter-einer-frau-dino-risi-t2362.html
sonstiges-aus-italien-f32/und-dennoch-leben-sie-vittorio-sica-t4696.html
sonstiges-aus-italien-f32/umberto-vittorio-sica-t4707.html
sonstiges-aus-italien-f32/das-taubenhaus-claudio-guerin-hill-t4801.html

Extra für dich mal schnell rausgesucht! Also schau dir die links mal an ;)

Alles erstklassige Filme ohne viel Action, nicht viel nackter haut oder ect...

(Mal erhlich ein Film mit "Enrico Maria Salerno" , "Franco Nero", Ugo Toganzzi, Mario Adorf! Ihr werdet es schon morgen lesen, ein paar darsteller sind auch dabei da sage ich no go....)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 15.01.2013 13:40 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Nun gut meine ehrliche Review vom Film... :!:

Tja leider hatte der Italo recht, so richtig getaugt hat mir der Film leider nicht. Das lag vorallem an der Hauptdarstellerin die so undurchschaubar war...
Und dann die Dor in einer nebenrolle auch unerträglich... Dann ist der Film sowas von Langsamm und zäh erzählt wie selten.. :?
Franco Nero und Salerno nur ne kleine nebenrolle, konnte ja nichts werden...
Und nun zur richtigen Review, musste sein um den Italo zu ärgern ;)

Also ein Mädchen ist in die Grossstadt gekommen um berühmt zu werden, Schauspielerin. So einfach wie gedacht ist es aber leider nicht. Von ihrem Manager mehr ausgenützt, so lässt er sie im Hotel alleine mit der Rechnung sitzen.
Dank vieler Bettgeschichten hat sie Bald ein Kind im Bauch, das sie aber auf raten ihrer Gönnerin (Dor) wegmachen lässt.
Bei der Dor kann sie auch günstig wohnen...
Abends gehts zum Tanzen, meist wird die ganze nacht durchgefeiert...
Naja sie soll nur von Bett zu Bett durchgereicht werden, mit dem Schauspielern wird es nichts...
Aber man merkt es ihr gar nicht an, doch hinter ihrer immer Fröhlichen Fasade bröckelt es und am ende gibts ein Drama..

Super Toller Film, vorallem die Hauptdarstellerin ist ne wucht, wie sie das spielt ist Fantastisch. Alle anderen Darsteller sind ja eh nur Beiwerk und tragen nicht all zu viel zum gelingen bei. Da hätte man jeden anderen nehmen können... (Bis auf Adorf)
Denn der Film konzentriert sich nur auf sein Hauptdarstellerin, die ihre rolle Supergut spielt. Sowas von Authentisch und wunderhübsch ist sie noch dazu!
Ganz toll auch die ganzen Italo und US Schlager der damaligen zeit, die liebe ich ja sowieso!
Eine Wertung unter 9/10 wäre eine Frechheit!
Die Genialste Szene ist die mit Mario Adorf, den sie nach seinem Boxkampf trifft und der Aufenthalt am Bahnhof! Herrlich dass nenne ich Kino! Das ist genial!
Bis in die Nebenrollen gut besetzt! Mario Adorf, E.M. Salerno, Franco Nero, Robert Hoffmann, Blacky Fuchsberger uvm.

Natürlich war meine Aufnahme ne Minute vor schluss abgebrochen, hatte der Recorder irgend nen fehler Produziert! Oh mann ihr wäre am liebsten an die Decke gesprungen! Got lob konnte ich den Film auf YT finden und das ende ansehen. Das wichtigste am ganzen Film!
Dicke 9/10!!!!!!

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 15.01.2013 14:14 
reggie wrote:
Nun gut meine ehrliche Review vom Film... :!:

Tja leider hatte der Italo recht, so richtig getaugt hat mir der Film leider nicht. Das lag vorallem an der Hauptdarstellerin die so undurchschaubar war...
Und dann die Dor in einer nebenrolle auch unerträglich... Dann ist der Film sowas von Langsamm und zäh erzählt wie selten.. :?
Franco Nero und Salerno nur ne kleine nebenrolle, konnte ja nichts werden...
Und nun zur richtigen Review, musste sein um den Italo zu ärgern ;)

Also ein Mädchen ist in die Grossstadt gekommen um berühmt zu werden, Schauspielerin. So einfach wie gedacht ist es aber leider nicht. Von ihrem Manager mehr ausgenützt, so lässt er sie im Hotel alleine mit der Rechnung sitzen.
Dank vieler Bettgeschichten hat sie Bald ein Kind im Bauch, das sie aber auf raten ihrer Gönnerin (Dor) wegmachen lässt.
Bei der Dor kann sie auch günstig wohnen...
Abends gehts zum Tanzen, meist wird die ganze nacht durchgefeiert...
Naja sie soll nur von Bett zu Bett durchgereicht werden, mit dem Schauspielern wird es nichts...
Aber man merkt es ihr gar nicht an, doch hinter ihrer immer Fröhlichen Fasade bröckelt es und am ende gibts ein Drama..

Super Toller Film, vorallem die Hauptdarstellerin ist ne wucht, wie sie das spielt ist Fantastisch. Alle anderen Darsteller sind ja eh nur Beiwerk und tragen nicht all zu viel zum gelingen bei. Da hätte man jeden anderen nehmen können... (Bis auf Adorf)
Denn der Film konzentriert sich nur auf sein Hauptdarstellerin, die ihre rolle Supergut spielt. Sowas von Authentisch und wunderhübsch ist sie noch dazu!
Ganz toll auch die ganzen Italo und US Schlager der damaligen zeit, die liebe ich ja sowieso!
Eine Wertung unter 9/10 wäre eine Frechheit!
Die Genialste Szene ist die mit Mario Adorf, den sie nach seinem Boxkampf trifft und der Aufenthalt am Bahnhof! Herrlich dass nenne ich Kino! Das ist genial!
Bis in die Nebenrollen gut besetzt! Mario Adorf, E.M. Salerno, Franco Nero, Robert Hoffmann, Blacky Fuchsberger uvm.

Natürlich war meine Aufnahme ne Minute vor schluss abgebrochen, hatte der Recorder irgend nen fehler Produziert! Oh mann ihr wäre am liebsten an die Decke gesprungen! Got lob konnte ich den Film auf YT finden und das ende ansehen. Das wichtigste am ganzen Film!
Dicke 9/10!!!!!!



Freut mich sehr!
Wie fandest Du die Fahrt in diesem Mini Auto zum Ende hin? Das ist doch einfach nur noch genial!!!


Das Besondere an ICH HABE SIE GUT GEKANNT ist, dass der Film von vorne bis hinten geniale Szenen besitzt
und er sich nach wiederholtem Sehen immer mehr als Geniestreich herausstellt.
Reggie, glaube mir, wenn Du den Film ein paar mal gesehen hast wird er noch viel besser werden. :D


Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 15.01.2013 14:19 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Tja, siehste, unterschätze nie einen Eisverkäufer!

So mini wie das Auto am Schluß, so maxi der gesamte Film! :)
Hoffentlich kommt der jetzt zügig!!!

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 15.01.2013 14:29 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Die Mini Szene ist auch genial! Der Score dazu herrlich, die hätte ruhig noch länger gehen können, solche szenen mag ich...
Da ist sie ja schon nimmer so richtig anwesend und schon mittendrinn im grossen Loch, sogar den Nero im Parkhaus beachtet sie schon gar nimmer :?
Packend! ;)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 15.01.2013 23:54 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 3747
Gender: Male
Malastrana wrote:
Ich muss den Reggie in Schutz nehmen. Er ist mitnichten ein ausschließlich ein "Schundfilmfan". Schau mal in sein Filmtagebuch oder lies seine Reviews. Da sind eine Menge Dramen oder auch anspruchsvolleres dabei, das er zudem auch noch gut bewertet.

Dräng ihn doch nicht in so eine Ecke. Reggie ist einer der User mit dem breitgefächertsten Filmgeschmack! Ich bin sicher, der Film gefällt ihm! ;)

Da kann ich Mala nur zustimmen! Reggie hat doch hier regelmäßig erlesenste Filme am Start. :)

Von Pietrangeli kenne ich bisher nur NACHTSCHATTEN, und der war auch schon ziemlich gut!

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 15.01.2013 23:57 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Von Nachtschatten hab ich mir auch erst das Tape gegönnt, bin schon gespannt auf den Film ;)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 16.01.2013 03:11 
Chet wrote:
Malastrana wrote:
Ich muss den Reggie in Schutz nehmen. Er ist mitnichten ein ausschließlich ein "Schundfilmfan". Schau mal in sein Filmtagebuch oder lies seine Reviews. Da sind eine Menge Dramen oder auch anspruchsvolleres dabei, das er zudem auch noch gut bewertet.

Dräng ihn doch nicht in so eine Ecke. Reggie ist einer der User mit dem breitgefächertsten Filmgeschmack! Ich bin sicher, der Film gefällt ihm! ;)

Da kann ich Mala nur zustimmen! Reggie hat doch hier regelmäßig erlesenste Filme am Start. :)

Von Pietrangeli kenne ich bisher nur NACHTSCHATTEN, und der war auch schon ziemlich gut!



Na dann ist ICH HABE SIE GUT GEKANNT Pflicht. Die DVD müsste eigentlich im März kommen.


Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 17.01.2013 12:50 
Die ICH HABE SIE GUT GEKANNT DVD dürfte noch besser als erwartet werden! :D


Mail von Fernsehjuwelen:

Hallo Herr ****,



wir veröffentlichen eine Doppelbox mit beiden Filmversionen, die deutsche Kinoversion sowie die andere italienische Schnittfassung, beides in original 16:9 Bildformat.



Die Filme „In Beirut sind die Nächte lang“, „Das Todesauge von Ceylon“, „Die verdammten der blauen Berge“, „Die goldene Göttin der Rio Beni“ usw. kommen alle im richtigen Cinemascope Format.


Viele Grüße

Ihr Fernsehjuwelen Team


Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 17.01.2013 13:12 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
:231: :burns: :jc_doubleup:

Ich denke mal die Italo Fassung dann mit deutschen UT oder ;)

Mann mann was das wieder für geile Filme auf uns zu kommen :D

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 17.01.2013 15:32 
reggie wrote:
:231: :burns: :jc_doubleup:

Ich denke mal die Italo Fassung dann mit deutschen UT oder ;)

Mann mann was das wieder für geile Filme auf uns zu kommen :D



Ich schätze die italienische Fassung mit Ut, weil es anders gar nicht möglich wäre.
Ich bin aber echt froh, das auch die deutsche Kinofassung vorhanden ist, weil ich dieser Schnittfassung den Vorzug gebe.
Trotzdem hätte ich eine Doppel DVD nie erwartet. :D :D :D :D :D :D :D



Es scheint so als sitzen Film Fans bei Fernsehjuwelen, weil man sonst nie, noch die ausländische Fassung lizensiert hätte. Die ist nämlich nicht billig, das weiß ich aus einer gut informierten Quelle.

Hallo Herr ****,



wir veröffentlichen eine Doppelbox mit beiden Filmversionen, die deutsche Kinoversion sowie die andere italienische Schnittfassung, beides in original 16:9 Bildformat.



Die Filme „In Beirut sind die Nächte lang“, „Das Todesauge von Ceylon“, „Die verdammten der blauen Berge“, „Die goldene Göttin der Rio Beni“ usw. kommen alle im richtigen Cinemascope Format.


Viele Grüße

Ihr Fernsehjuwelen Team


Top
  
 
 Post subject: Re: ICH HABE SIE GUT GEKANNT - Antonio Pietrangeli
PostPosted: 05.02.2013 10:34 
Sehr interessante Kritik zu ICH HABE SIE GUT GEKANNT.
Aber Vorsicht Spoiler!


Zitat:
"Dieser Film ist schön auf einer sehr hohen Ebene. Überirdisch. Kristallin."

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 391 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker