Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 16.12.2019 09:25

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 78 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3
AuthorMessage
 Post subject: Re: EDV Nr. 11 - BÜBCHEN - Mai 2019
PostPosted: 09.07.2019 23:53 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 290
Gender: None specified
Aus eigener Erfahrung:
War stets gesund, nie krank, und das ein Leben lang bis 35.
Dann auf Anraten und Zureden meiner damaligen Ärztin: Impfung. Seitdem ständige Störungen mit dem Imunsystem. Heisst, 1-2x Grippe pro Jahr und des Öfteren schlapp. Finger weg von dieser Chemie Leute!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 11 - BÜBCHEN - Mai 2019
PostPosted: 09.07.2019 23:54 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9196
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Schmutziger_Maulwurf wrote:
Mal ganz ernsthaft, und ohne Häme: Dass Kekulé seine Meinung äußert regt Dich auf. Und dass Du wegen Deiner Meinung angegiftet wirst resultiert in einer Forderung nach Meinungsfreiheit. Gilt die Meinungsfreiheit denn nicht für Kekulé?? Nur für Dich?

Meinungsfreiheit ist bei Rechten immer eine Einbahnstraße.
Die denken, dass Meinungsfreiheit bedeutet, dass ihre Meinung "frei" bleibt von Gegenmeinung, also als ein unantastbares Heiligtum im luftleeren Raum stehen bleibt. Und wenn die merken, dass dem wohl nicht so ist, dann jammern sie rum, dass keine Meinungsfreiheit mehr herrscht.
Klassischer Trugschluss.

Ich bin mir auch sicher, dass Agonoize auf seine Definition vom "neutralen Interview" (for whatever that is?) pochen würde und er nur da nichts von Impfpropaganda hören will, es sonst aber natürlich jedem freistehen würde sich, wie auch immer, zu dem Thema zu äußern.
Wenn ich aber im Gegenzug klarmachen würde, dass wir hier ein "neutrales Filmforum" sind und er ständig politische Themen wie AfD-Bashing oder Impfpropaganda bekrittelt und somit hier ins Feld führt und er das unterlassen sollte, weil mega-off-topic + böses-blut-provozierend, dann würde er genauso rumjammern und hier die faktische Abschaffung von §5 GG gegeben sehen.
Wie kleine Kinder, diese armen Rechten!

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 11 - BÜBCHEN - Mai 2019
PostPosted: 10.07.2019 00:10 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 290
Gender: None specified
Sowas gehört einfach nicht in solch ein Interview zum Film rein! Schluss, fertig, aus, Punkt. Und ein etabliertes Label wie Subkultur sollte das auch wissen. Ist ja nicht so, dass das Endprodukt vor Veröffentlichung nicht abgecheckt wird. Schade! Es bleibt somit ein übles Geschmäckle :|


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 11 - BÜBCHEN - Mai 2019
PostPosted: 10.07.2019 00:12 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 290
Gender: None specified
Was das wiedermal mit Rechts oder AfD zu tun hat, soll mir auch einer genauer erklären. Ich kappier es nicht. Sorry :?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 11 - BÜBCHEN - Mai 2019
PostPosted: 10.07.2019 06:30 
Offline

Joined: 05.2018
Posts: 642
Gender: None specified
Agonoize wrote:
Aus eigener Erfahrung:
War stets gesund, nie krank, und das ein Leben lang bis 35.
Dann auf Anraten und Zureden meiner damaligen Ärztin: Impfung. Seitdem ständige Störungen mit dem Imunsystem. Heisst, 1-2x Grippe pro Jahr und des Öfteren schlapp. Finger weg von dieser Chemie Leute!


Vielleicht liegt es auch daran dass Du langsam älter wirst? Ich hatte unter 35 auch nie was, was sicherlich auch an der Jugend liegt. ;)
Impfungen sind wichtig und ich halte es geradezu für grob fahrlässig sich nicht impfen zu lassen, für sich selbst und ganz besonders für andere.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 11 - BÜBCHEN - Mai 2019
PostPosted: 10.07.2019 07:41 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 743
Gender: None specified
Agonoize wrote:
Nur die Impfpropaganda gegen Ende des Interviews hätte echt nicht sein müssen!
Ansonsten wiedermal eine top EDV-Ausgabe.


Es gibt keine Propaganda!
Informiere dich bitte darüber, das die sogenannte "Studie" inzwischen als FAKE geoutet wurde und nur von ... was sag ich denn jetzt, ohne beleidigend zu werden??? .... gewissen Menschen immer noch geglaubt und verbreitet wird.
Und das ist FAKT. Googel es, jetzt, bitte.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 11 - BÜBCHEN - Mai 2019
PostPosted: 07.08.2019 20:47 
Offline

Joined: 01.2011
Posts: 32
Gender: None specified
Ich habe den Beitrag von Agonize mal korrigiert. So wird ein Schuh draus:

„Sowas gehört einfach in solch ein Interview zum Film rein! Schluss, fertig, aus, Punkt. Und ein etabliertes Label wie Subkultur sollte das auch wissen. Ist ja so, dass das Endprodukt vor Veröffentlichung abgecheckt wird. Gut so! Es bleibt somit kein übles Geschmäckle.“

Wenn jetzt hier auch Impfgegegner und AfD-Groupies heulen, dass Widerspruch ein Eingriff in ihre Meinungsfreiheit ist, dann schreie ich. Wir sind hier doch nicht bei Facebook.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 11 - BÜBCHEN - Mai 2019
PostPosted: 08.08.2019 15:49 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 290
Gender: None specified
Hat aber leider so wie es im Interview gesagt wird nichts mehr mit Meinungsfreiheit zu tun, sonderbar IST schlichtweg schon Propaganda.

Wir sind hier doch nicht bei Dumba Haiyali.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 11 - BÜBCHEN - Mai 2019
PostPosted: 08.08.2019 16:31 
Offline
User avatar

Joined: 09.2013
Posts: 2209
Location: Berlin
Gender: Male
Agonoize wrote:
Wir sind hier doch nicht bei Dumba Haiyali.


Oder bei Marionetta Slomka, ne?! Es ist schon ein Kreuz mit diesen volksfeindlichen Öffi Journalisten, die uns täglich für dumm verkaufen!!!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 11 - BÜBCHEN - Mai 2019
PostPosted: 08.08.2019 16:56 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9196
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Agonoize wrote:
sonderbar IST schlichtweg schon Propaganda.

Also dann ganz klar dein Fachgebiet, hm?

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 11 - BÜBCHEN - Mai 2019
PostPosted: 31.08.2019 18:01 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
An BÜBCHEN wollte ich persönlich nicht so richtig ran, aber nun hatte ich mir den inzwischen auch
zugelegt und gestern Abend in Ruhe angeschaut.

Nun ja, eigentlich hätte ich es besser wissen müssen, das auf Roland Klick schon irgendwie Verlass ist.
Sind mir doch zumindest die Filme SUPERMARKT & DEADLOCK bekannt und in guter Erinnerung.
Bübchen kannte ich bisher nicht, woher auch.

Fast schon klinisch nüchtern beobachtend präsentiert Roland Klick eine Art Mikrokosmos innerhalb einer
Familie. Im Fokus ist besonders Achim, der kleine Junge der Familie. Die ganze Art und Weise, wie der
Film inszeniert ist und die Figuren hier agieren, könnte man (fast) schon als Kino kontrovers bezeichnen.
In einer Szenerie, mit der kleinen Schwester von Achim, hält R. Klick ganz kurz drauf, was ich so nicht
erwartet hätte, das der das auf die Art bringt. Ich war verblüfft, auch was den weiteren Verlauf betrifft.
Der Film endet dann auch dem entsprechend. Tja, es ist wohl, wie es ist und was sich mir dargeboten hatte.

Fazit: Realistisch und sehenswert :jc_doubleup:

Ps: Mehr Zeit habe ich nicht, um irgendwelche größeren Reviews zu verfassen. Außerdem dürfte
woanders bestimmt mehr zu lesen sein, u.a. auch im Heftchen im Digipack ;) Muss ich selber noch
lesen und mir später auch das Bonusmaterial ansehen.

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 11 - BÜBCHEN - Mai 2019
PostPosted: 01.09.2019 09:45 
Offline

Joined: 08.2016
Posts: 95
Gender: None specified
Welche kontroverse Szene mit Achims Schwester meinst du denn?
Mir wär da nichts in Erinnerung...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 11 - BÜBCHEN - Mai 2019
PostPosted: 01.09.2019 11:32 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 254
Location: leipzig
Gender: Male
spone wrote:
Welche kontroverse Szene mit Achims Schwester meinst du denn?
Mir wär da nichts in Erinnerung...


Na die Tötungsszene sicherlich.

_________________
we live and die with our opinions.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 11 - BÜBCHEN - Mai 2019
PostPosted: 02.09.2019 14:39 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
spone wrote:
Welche kontroverse Szene mit Achims Schwester meinst du denn?
Mir wär da nichts in Erinnerung...

Dann scheinst Du eventuell nicht so richtig hingeschaut zu haben oder es ist Dir entgangen.....?

Ich meine, ein ca. 2 oder 3 jähriges kleines Mädchen, das eine durchsichtige Plastiktüte über den Kopf gezogen bekommt und man zusätzlich kurz sieht, wie es versucht zu atmen und man im Grunde ganz kurz ihren Erstickungstod sieht, sieht man definitiv auch nicht alle Tage.

Gerade bei so einem Kleinkind kann eine solche Szenerie, je nach Zuschauer, sehr verstörend wirken. Mich hatte das zumindest echt verblüfft, weil ich nicht darauf gefasst war und ich so nicht erwartet hätte, das R. Klick dies so in Szene setzte.

Mit Kontrovers meinte ich allerdings nicht nur diese eine Szene, sondern den ganzen Film, die weitere Handlung und was weiter geschieht ect.

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 11 - BÜBCHEN - Mai 2019
PostPosted: 07.09.2019 09:24 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 290
Gender: None specified
@Subkultur
Ich finde es krass und echt moralisch verwerflich, dass ihr nichts unternommen habt auf meine Kritik hin "Impfpropaganda". Schade. Ich dachte immer, dass ihr ein cooles Label seid, wenn nicht das beste, aber hier hört die Schmerzgrenze auf. Ich bitte euch um eine klare Entschuldigung, sonst werde ich rechtliche Schritte einleiten! Danke :!:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 11 - BÜBCHEN - Mai 2019
PostPosted: 07.09.2019 09:48 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 333
Gender: None specified
Ich glaube langsam, Agonoize versucht sich an Satire. Das kann nicht ernst gemeint sein. Das ist gar nicht möglich.

Back to topic:

Der Film ist toll und die Veröffentlichung ist rundum gelungen. ;) Das steigert die Freude auf weitere Werke von Roland Klick.
Alexander Kekulé finde ich ebenfalls super - sowohl im Film als auch im Bonusmaterial. Toll, dass ihr ihn gefunden habt. Irgendwie sind die EDVs ja nicht nur reine Film-Veröffentlichungen, sondern immer umfassende Dokumentationen zum jeweiligen Film. Das kann man gar nicht genug schätzen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 11 - BÜBCHEN - Mai 2019
PostPosted: 07.09.2019 13:11 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 78
Location: Japan
Gender: Male
Agonoize wrote:
@Subkultur
Ich finde es krass und echt moralisch verwerflich, dass ihr nichts unternommen habt auf meine Kritik hin "Impfpropaganda". Schade. Ich dachte immer, dass ihr ein cooles Label seid, wenn nicht das beste, aber hier hört die Schmerzgrenze auf. Ich bitte euch um eine klare Entschuldigung, sonst werde ich rechtliche Schritte einleiten! Danke :!:


Behindert? :roll:

_________________
"ICH BIN DIE STAHLFAUST!"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 11 - BÜBCHEN - Mai 2019
PostPosted: 07.09.2019 14:13 
Offline

Joined: 06.2015
Posts: 761
Location: Im Osten
Gender: Male
Agonoize wrote:
@Subkultur
Ich finde es krass und echt moralisch verwerflich, dass ihr nichts unternommen habt auf meine Kritik hin "Impfpropaganda". Schade. Ich dachte immer, dass ihr ein cooles Label seid, wenn nicht das beste, aber hier hört die Schmerzgrenze auf. Ich bitte euch um eine klare Entschuldigung, sonst werde ich rechtliche Schritte einleiten! Danke :!:


Hast du keine echten Probleme?
Mit dem Interview war alles in Ordnung (meine bescheidene Meinung)


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 78 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker