Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 15.07.2019 20:10

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 292 posts ] Go to page  Previous  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 23.05.2015 23:10 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10587
Location: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Gender: Male
Ja, ich habe ja bestellt. :) Ist vorgestern versendet worden und sollte kurz nach Pfingsten eintreffen.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 24.05.2015 10:03 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7495
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
WilliJensen wrote:
Es ist auch definitiv nicht übertrieben... habe mir den Film gestern angesehen und bin absolut überwältig... da hat man sich wirklich Mühe gemacht... Die Bild-/Tonqualität ist ein wahres Fest... Farben, Schärfe etc. einwandfrei


Bei der satanisch grandiosen Verbindung Subkultur & LSP Medien habe ich nichts anderes erwartet. Großartige Filmauswahl von Subkultur, großartige Bearbeitung seitens LSP Medien!

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 24.05.2015 17:17 
Offline
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 29
Gender: None specified
Ich hatte 2011 das Vergnügen den Film in Anwesenheit von Roger Fritz und Arthur Brauss im Kino sehen zu können. Beim Oldenburger Filmfest gab es damals einen Tribute mit drei Fritz-Filmen und einer Fotoausstellung (siehe Anhänge unten). Gezeigt wurde eine ziemlich ramponierte 35mm-Kopie, bei der zum Teil vor lauter Rotstich nichts mehr zu erkennen war. Ich meine, es wäre die private Kopie von Roger Fritz gewesen. Da kann ich mich aber auch irren.

Beide waren in der Tat sehr umgänglich und haben auch nach dem Screening noch Rede und Antwort gestanden. Einige der jüngeren Arthouse-Kinofans haben den Film dabei als sexistisch und herabwürdigend kritisiert, was Brauss überhaupt nicht gepasst hat. :D Er hat den Film eher als pro-feministische Anklage gegen die strukturell bedingte patriarchale Gewalt von Polizei, Justiz und Gesellschaft verteidigt. Beides stimmt, denke ich. :mrgreen:

Ich selbst fand den Film eher etwas dröge und ziellos, trotz der hervorragenden Schauspielerleistungen. Ein wenig habe ich mich an den Stil erinnert gefühlt, den später Roland Klick auch an dem Tag gelegt hat. "Deadlock" finde ich beispielsweise aber spannender.

Die Blu-ray werde ich mir aber wohl doch holen, um die aufwändigen Restaurierung zu würdigen und wegen der interessanten Extras.

Image Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 28.05.2015 09:33 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7495
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Gestern wanderte die BD in den Player. Ist "MÄDCHEN MIT GEWALT" tatsächlich ein Knüller? Absolut, ich habe vergangene Nacht kaum geschlafen, meine Gedanken kreisten wild um das Treiben. ... und natürlich wollte ich Helga Anders retten, mit meinem /8 in die Kiesgrube brettern, ihren Peinigern die Scheiße aus dem Arsch prügeln. Leider waren weder Auto noch Zeitmaschine zu finden, ein verdammter Jammer. Frau Anders mehr als großartig, dazu Brauss und Löwitsch als pervers-asoziales Duo, Brauss der widerliche Manipulator, Löwitsch als primitiver Schläger, reife Leistung, ich ziehe meinen Hut! Sich ausführlicher über diesen prächtigen Film auszulassen, ist Aufgabe der im Forum anwesenden Rezensenten, haut in die Tasten!

Noch ein paar Worte zur Qualität und Ausstattung. Meine sehr hohe Erwartungshaltung wurde erfüllt, das Material sieht fantastisch aus, keine Filterorgien, keine störende Kompression, mehr "Filmlook" kann das Medium BD sicher kaum leisten! Würden doch alle Label solche Aufbereitungen abliefern, ein feuchter Traum. Der Interviewblock bietet launige Ausführungen der befragten Herrschaften, in diesem Bereich sorgt vor allem Rolf Zacher für einige Lacher, sein Schlusswort hat mich vor Begeisterung vom Sofa gehauen: "Ich war schon Amsel, Drossel, Fink und Star, als ihr noch bei eurem Alten im Sack wart, ihr kleinen Wichser." Hinzu kommt eine schöne Trailershow, das Booklet werde ich mir gleich vornehmen. Zwei Audiokommentare sind an Bord, ich bin sonst kein allzu grosser Fan solcher Beigaben, in diesem Fall werde ich mir die Anmerkungen der Herrschaften jedoch mit Vergnügen in die entzündeten Öhrchen drücken.

Fazit: Danke für die hochwertige Aufbereitung dieses prächtigen Werkes! Es mag abgedroschen klingen, aber mehr Pflichtkauf geht nicht!

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 29.05.2015 13:44 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 304
Gender: Male
Nachdem ich jetzt wegen Streik und Feiertagen geschlagene 7 (!) Tage auf den Film warten musste, konnte ich gestern abend endlich auch mal einen Blick rsikieren. Was für ein Fest für die alten Glubscherchen! In den Film selber hab ich zwar erstmal nur kurz reingesehen, aber was ich da gesehen habe, hat mich begeistert. Dafür hab ich mir aber das Bonusmaterial zu Gemüte geführt. Da hätte ich auch einen gaaaaaaaaaaanz klitzekleinen Kritikpunkt anzubringen. Ich hätte es gut gefunden, wenn man den englischen Trailer auch hätte separat anwählen können. So "muss" man erst den deutschen Trailer vorspulen. Aber das ist "Meckern" auf hohem Niveau und echt verschmerzbar, hauptsache er ist mit drauf.

Quote:
Absolut, ich habe vergangene Nacht kaum geschlafen, meine Gedanken kreisten wild um das Treiben. ...

Mir gings seltsamerweise genauso und ich hab mir nur das Bonusmaterial angesehen. Das lag aber wohl vor allem an dem Interview mit Rolf Zacher. Unpackbar! Gold wert! Hut zieh! Selten war ich so fasziniert. :lol: Und der Abschlussspruch..... ohne Worte. Für mich bisher das Highlight des Jahres, daß wahrscheinlich nur noch von der VÖ von "Blutiger Freitag" übertroffen werden wird.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 29.05.2015 18:59 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10587
Location: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Gender: Male
Blap wrote:

Fazit: Danke für die hochwertige Aufbereitung dieses prächtigen Werkes! Es mag abgedroschen klingen, aber mehr Pflichtkauf geht nicht!


Ich bin hin und weg. :o Der Film ist grandios, die Bildquali ebenfalls. Audiokommentar steht demnächst an.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 29.05.2015 22:05 
Nächste Woche bekomme ich den Film auch und kann endlich meinen Senf dazugeben. Ich finde es gut, dass Subkultur beim Audiokommentar dabei ist. Bin schon gespannt.


Top
  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 30.05.2015 12:54 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10587
Location: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Gender: Male
italo wrote:
Nächste Woche bekomme ich den Film auch und kann endlich meinen Senf dazugeben. Ich finde es gut, dass Subkultur beim Audiokommentar dabei ist. Bin schon gespannt.


Freu dich drauf. Die Vorfreude kann nicht groß genug sein. Ich bin immer noch im Begeisterungsrausch. Habe mir heute den Audiokommentar von Pelle und seinen beiden Gästen angehört. Viele Infos zu 35 mm Kopien etc.. Bestens.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 30.05.2015 13:20 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 281
Gender: None specified
Kann es kaum erwarten, diese scheinbare Megaperle deutscher Filmkunst in den Händen zu halten. Man liest nur Gutes! Ja, das Teil muss her - jetzt! Vorbestellt is es, muss nur noch abgeholt werden. Hätte ich nicht so nen verdammten Kater ... Scheiss Bier :allohol: Nochmal 3 Tage warten. Ich will diesen Film! :geek:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 30.05.2015 14:42 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1364
Gender: None specified
Gestern gesehen...die deutsche Version von "I Spit on Your Grave", nur nicht so hart. ;) Man bewegt sich eher auf psychologischer Ebene. Ganz fein.

Wenn ich das richtig rausgehört habe, hat Horst Stark Brauss synchronisiert, kann das sein? Witzig, hatte ich vor zwei Wochen noch im Studio. Hätte ich das mal früher gewusst.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 30.05.2015 14:49 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 709
Gender: None specified
Highscores: 1
Captain Blitz wrote:
Gestern gesehen...die deutsche Version von "I Spit on Your Grave", nur nicht so hart. ;)


So ein Blödsinn. :roll:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 30.05.2015 15:16 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 3079
Location: Schrebergartenkolonie des Todes
Gender: Male
Captain Blitz wrote:
die deutsche Version von "I Spit on Your Grave"


Offensichtlich hast du irgendeinen anderen Film gesehen. :?

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 30.05.2015 20:14 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10587
Location: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Gender: Male
Diabolik! wrote:
Captain Blitz wrote:
die deutsche Version von "I Spit on Your Grave"


Offensichtlich hast du irgendeinen anderen Film gesehen. :?


Ich bin gerade auch ein wenig überrascht :o

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 31.05.2015 12:38 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1364
Gender: None specified
Vielleicht sehe ich auch einfach mehr als ihr. Und mir mit sowas wie "So ein Blödsinn" zu kommen...sorry, aber meine Meinung ist kein Blödsinn. Ich sage ja auch nicht, dass ihr nur Scheiße von euch gebt, oder?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 31.05.2015 13:16 
Captain Blitz wrote:
Vielleicht sehe ich auch einfach mehr als ihr. Und mir mit sowas wie "So ein Blödsinn" zu kommen...sorry, aber meine Meinung ist kein Blödsinn. Ich sage ja auch nicht, dass ihr nur Scheiße von euch gebt, oder?


Dann schreib doch, warum du Ähnlichkeiten zu I SPIT ON YOUR GRAVE siehst? Ich kenne bisher weder SPIT noch MÄDCHEN.


Top
  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 31.05.2015 13:22 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 709
Gender: None specified
Highscores: 1
Captain Blitz wrote:
Vielleicht sehe ich auch einfach mehr als ihr. Und mir mit sowas wie "So ein Blödsinn" zu kommen...sorry, aber meine Meinung ist kein Blödsinn. Ich sage ja auch nicht, dass ihr nur Scheiße von euch gebt, oder?


Meine Meinung ist, dass deine Meinung eben Blödsinn ist. 8-)

Diese beiden Filme miteinander zu vergleichen, ist einfach ein Unding, da sie abgesehen von der Vergewaltigung so gar keine Gemeinsamkeiten haben und dein Vergleich rückt den Film in eine Ecke, wo er gar nicht reinpasst, denn es gibt zwar Rape, aber eben kein Revenge.

Wenn du das da drin wirklich gesehen haben willst, dann schau ihn dir vielleicht noch mal an.

Die unendliche Geschichte ist auch kein Jurassic Park.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 31.05.2015 14:11 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1364
Gender: None specified
Armitage wrote:
Captain Blitz wrote:
Die unendliche Geschichte ist auch kein Jurassic Park.


Hat auch keiner gesagt, oder? Ich sehe da weiterhin Parallelen zwischen Spit und Mädchen, fertig.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 31.05.2015 14:18 
Captain Blitz wrote:
Armitage wrote:
Captain Blitz wrote:
Die unendliche Geschichte ist auch kein Jurassic Park.


Hat auch keiner gesagt, oder? Ich sehe da weiterhin Parallelen zwischen Spit und Mädchen, fertig.


Wenn Du es wenigstens in ein paar Sätzen beschreiben könntest?


Top
  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 31.05.2015 16:23 
Offline
User avatar

Joined: 07.2014
Posts: 25
Gender: Male
WilliJensen wrote:
Sie ist da... da schon sorgfältig der Inhalt beschrieben wurde, anbei ein paar Bilder der Box....
Image

Keine Limitierungsnummer mehr auf der Disc?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 31.05.2015 16:41 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 98
Location: Monicas Honigtopf
Gender: Male
Nope! Kann ich bestätigen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 31.05.2015 21:19 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10587
Location: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Gender: Male
italo wrote:
Captain Blitz wrote:
Armitage wrote:
Captain Blitz wrote:
Die unendliche Geschichte ist auch kein Jurassic Park.


Hat auch keiner gesagt, oder? Ich sehe da weiterhin Parallelen zwischen Spit und Mädchen, fertig.


Wenn Du es wenigstens in ein paar Sätzen beschreiben könntest?


Dann bitte hier:

post207141.html#p207141

Habe alles per copy an paiste übertragen, was sich auf eine Interpretation des Films bezieht.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 31.05.2015 22:09 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 961
Location: zu Hause
Gender: None specified
Kann persönlich schon Parallelen zu Day of the Woman/I Spit on your Grave erkennen (und fand die Aussage in der Art auch in gewisser Hinsicht schlüssig).
Die (albern gemeinte) Aussage von Jurassic Park und Die Unendliche Geschichte aber auch. Ungefähr soviel Ähnlichkeit haben die erstgenannten beiden Filme miteinander.
Also im einen Fall zwei Filme, die sich auf intensive Art mit Vergewaltigung, den Umständen und den Folgen beschäftigen, und im anderen zwei Fantasyfilme mit Kindern, die große Sorgfalt auf ihre neuerschaffenen Kreaturen legen.

Ansonsten haben die 4 Filme meiner Ansicht nach aber nicht soooo viel miteinander zu tun (außer man erwähnt noch, dass es auch alles Filme, und alle in Farbe gedreht sind). ;)

Ob das Horst Stark war, der für Brauss sprach weiß ich leider nicht. Auf jeden Fall hat Brauss wegen der Sache mit der Nachsynchronisation damals den (in der Abstimmung bereits "gewonnenen") Bundesfilmpreis als Bester Hauptdarsteller eines westdeutschen Films nicht erhalten, der dann stattdessen an Klaus Löwitsch (immerhin für den gleichen Film) ging. Jedenfalls meine Info - Und spricht schonmal für die bereits erwähnten psychologischen Feinheiten des Films (und des dazugehörigen Schauspiels). :mrgreen:

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 01.06.2015 01:12 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 1427
Gender: None specified
Highscores: 2
Es ist wirklich schön, dass es viele gibt, denen dieses kleine vergessene Werk aus Deutschland gefällt.

Dennoch ist die Euphorie ungleich den Verkäufen, weshalb wir eine Änderung einführen werden.
MÄDCHEN MIT GEWALT ist der letzte Streich, der eine größere Auflage im Digipak erhalten hat.
Ab Nummer 5 – DIE ENGEL VON ST. PAULI – wird die Auflage des Digipaks nur noch 500 Stück betragen und richtet sich an den harten Kern der EDV Jünger, die da draußen seit Beginn die Reihe unterstützen.

Um dem deutschen Genrefilm die Chance auf Wiederentdeckung zu gewährleisten, wird es parallel in Zukunft auch Einzelauswertungen der DVD und Blu-ray geben, um auch diejenigen an Bord zu holen und zu überzeugen, die vom bisherigen Konzept nicht so begeistert waren.

Mit diesem Weg sind wir der Meinung, einen ausgewogenen Kompromiss gefunden zu haben, der diversen Ansprüchen irgendwie gerecht werden kann.

Obendrauf ist ab sofort ein Online-Shop unter der Adresse

*** The link is only visible for members, go to login. ***

zu finden, der neben ein paar Eröffnungsangeboten aus dem Programm ein ganz besonderes Schmankerl für die Fans der EDV zu bieten hat.

Image

Ab heute (01. Juni) wird bis zum 01. August eine exklusive Vorbestellaktion für die ENGEL VON ST. PAULI geben.

Wer in diesem Zeitraum das Digipak vorbestellt, der erhält dazu gratis ein Begleitbuch mit mehr als 170 Produktionsfotos des Films. Dieses Buch ist nur innerhalb der nächsten 8 Wochen in unserem Shop bestellbar und wird nicht im normalen Handel erscheinen.

Der angepeilte Erscheinungstermin ist September 2015 und ab dem 01. August werden das Digipak sowie die Einzel-DVDs/BDs im regulären Vorverkauf erhältlich sein.

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 02.06.2015 04:36 
Offline

Joined: 04.2012
Posts: 1253
Gender: None specified
www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 02.06.2015 09:26 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7495
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
"Helga Anders ist auch noch mit dabei ..." :lol: :lol:

Geht es noch??? Prügelstrafe! Ogroff, walte deines Amtes ...

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 02.06.2015 22:40 
Offline
User avatar

Joined: 06.2015
Posts: 260
Gender: None specified
Athur Brauss synchronisiert sich im Film ja nicht selber. Das ist klar und konnte ich auch ganz klar raushören.
Aber wie sieht es mit Klaus Löwitsch aus? Synchronisiert er sich selbst? War mir leider nicht möglich das eindeutig rauszuhören. Ich würde zwar erstmal ja sagen, aber sicher bin ich mir nicht.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 02.06.2015 22:43 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 1427
Gender: None specified
Highscores: 2
Löwitsch = Löwitsch ;)

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 02.06.2015 23:23 
Offline
User avatar

Joined: 06.2015
Posts: 260
Gender: None specified
Subkultur-Entertainment wrote:
Löwitsch = Löwitsch ;)


Ok super!! Danke für die schnelle und hilfreiche Antwort :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 02.06.2015 23:37 
Offline
User avatar

Joined: 10.2014
Posts: 105
Gender: None specified
Der Cinemastore mitten im Zentrum von London hat übrigens ca. 10 Exemplare der VÖ im Regal, Qualität spricht sich rum.

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
PostPosted: 06.06.2015 10:53 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 1427
Gender: None specified
Highscores: 2
Zane wrote:
Der Cinemastore mitten im Zentrum von London hat übrigens ca. 10 Exemplare der VÖ im Regal, Qualität spricht sich rum.


:shock:

Spricht nicht gerade für den deutschen Handel, gelle?

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 292 posts ] Go to page  Previous  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker