Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 21.08.2019 07:05

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 775 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 26  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 26.10.2011 17:59 
Offline
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 1294
Location: Ro-Man
Gender: Male
Hm, könnte Seddok nicht ein schön trivialer Film sein?

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 26.10.2011 19:09 
Offline

Joined: 11.2010
Posts: 11
Gender: None specified
Ich fasse dann nochmal alle Filme zusammen die überhaupt in Frage kommen könnten:

Der Mann mit den Röntgenaugen
.......

Der kann auch aus der Liste gestrichen werden. Der kommt wohl von einem anderen Label, was aber mit Sicherheit noch dauern wird.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 26.10.2011 19:51 
Offline

Joined: 04.2010
Posts: 523
Gender: None specified
Highscores: 1
Quote:
Ich fasse dann nochmal alle Filme zusammen die überhaupt in Frage kommen könnten:

Der Mann mit den Röntgenaugen
.......

Der kann auch aus der Liste gestrichen werden. Der kommt wohl von einem anderen Label, was aber mit Sicherheit noch dauern wird.


Es geht doch gerade um ein anderes Label und eben nicht um Subkultur.


Quote:
also die drei werden auch regelmäßig in diversen Foren gewünscht:
- Blumen des Schreckens
- Invasion vom Mars (1953)
- Seddok/Der Würger mit den Teufelskrallen


Lizenztechnisch und aus ökonomischen Standpunkt sind alle drei auszuschließen.

_________________
Ivo Scheloske wrote:
DVD am Aussterben, AM!!!!! ARSCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 26.10.2011 20:53 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1212
Location: Dortmund
Gender: Male
Bei BLUMEN DES SCHRECKENS und INVASION VOM MARS (1953) könnte ich mir auch Anolis gut vorstellen, da die Filme ehemals bei ems lagen und Anolis von dort schon Filme für ihre BRITISH SPLATTER CLASSICS Reihe geholt hat.

Invasion vom Mars würde sich mit Sicherheit lohnen, weil der bisher eine miese Bildqualität hat und auch der Schluss nicht vollständig ist. Als ich Ivo vor vielen Monaten mal fragte, wie es mit dem Film wäre, sagte er, dass der sehr interessant wäre, sie im Moment aber genug Lizenzen haben, die sie erstmal abarbeiten wollen. Also für die Zukunft ausgeschlossen ist er wahrscheinlich nicht. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 27.10.2011 14:19 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 3052
Location: Dywidag
Gender: Male
Hondo wrote:
Wär nicht mal Der Angriff der Riesenspinne etwas für euch.Sehr schöne Tierhorror mit einigen echt guten Trash & Schockeffekten.

Das Thema hat sich jetzt bestimmt erledigt.....
*** The link is only visible for members, go to login. ***

_________________
ImageImage
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 27.10.2011 15:09 
Offline
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 428
Gender: None specified
AL NORTHON wrote:
Hondo wrote:
Wär nicht mal Der Angriff der Riesenspinne etwas für euch.Sehr schöne Tierhorror mit einigen echt guten Trash & Schockeffekten.

Das Thema hat sich jetzt bestimmt erledigt.....
*** The link is only visible for members, go to login. ***


OK, dass Filmchen ist wirklich miesester Trash, aber kaufen würde ich mir den bestimmt trotzdem. :mrgreen:

Nur: Wer oder was ist zum Teufel noch mal ASG :?:
Und noch "befürchterlicher": Die wollen wohl eine Reihe starten. :roll:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 27.10.2011 15:09 
Offline
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 428
Gender: None specified
Intergalactic Ape-Man wrote:
Hm, könnte Seddok nicht ein schön trivialer Film sein?


Finde ich auch. :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 27.10.2011 18:14 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 334
Gender: Male
Sergeant Schnauzbart wrote:
AL NORTHON wrote:
Hondo wrote:
Wär nicht mal Der Angriff der Riesenspinne etwas für euch.Sehr schöne Tierhorror mit einigen echt guten Trash & Schockeffekten.

Das Thema hat sich jetzt bestimmt erledigt.....
*** The link is only visible for members, go to login. ***


OK, dass Filmchen ist wirklich miesester Trash, aber kaufen würde ich mir den bestimmt trotzdem. :mrgreen:

Nur: Wer oder was ist zum Teufel noch mal ASG :?:
Und noch "befürchterlicher": Die wollen wohl eine Reihe starten. :roll:


Würde mal auf ein Boot tippen. :evil:
Über diese Firma und dieser DVD findest Du nichts im Netz. :roll:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 27.10.2011 19:03 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 432
Location: Callbach
Gender: Male
Gerade mit dem Regional-Code 0 und deutschem Titel tipp ich auch stark auf ein Boot!

DER MANN MIT DEN RÖNTGENAUGEN wäre natürlich spitze!!! Informiert mich, wenn ihr irgendwo einen Eintrag findet, wo dieser Film zu erwerben ist. Er zählt zu meinen Top 5 aller SF-Filme! Unglaublich spannend mit atemberaubenden Bildern!!! Wie der sich am Ende... und dann doch noch.... NEIIIN! Ich werde hier nicht spoilern. Ray Milland ist in diesem Film einfach überirdisch!

Wie sieht es eigentlich mit der WENDELTREPPE aus? Gibt es diesen Film eigentlich?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 27.10.2011 20:20 
Offline

Joined: 11.2010
Posts: 513
Gender: None specified
AL NORTHON wrote:
Hondo wrote:
Wär nicht mal Der Angriff der Riesenspinne etwas für euch.Sehr schöne Tierhorror mit einigen echt guten Trash & Schockeffekten.

Das Thema hat sich jetzt bestimmt erledigt.....
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Ja hatte ich auch schon gesehen, nur denke ich das es sich um eine Böse VÖ handeln könnte.Sieht von der Front eigentlich recht billig aus.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 27.10.2011 20:56 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1212
Location: Dortmund
Gender: Male
Bei "Angriff der Riesenspinne" brauche ich gar nicht grübeln......das ist definitiv ein Boot. :evil:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 28.10.2011 08:26 
Offline

Joined: 02.2011
Posts: 103
Gender: None specified
Ich hoffe, die ganzen Bootlegger schmorren dafür in der Hölle, dass Sie mit Ihren Ramschteilen den Markt für offizielle VÖ´s kaputt machen :evil:
ANGRIFF DER RIESENSPINNE istTrash genau nach meinem Geschmack. Der wäre schön was für Grindhouse oder die Trashcollection gewesen...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 28.10.2011 10:38 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2255
Location: Amberg
Gender: Male
Hondo wrote:
AL NORTHON wrote:
Hondo wrote:
Wär nicht mal Der Angriff der Riesenspinne etwas für euch.Sehr schöne Tierhorror mit einigen echt guten Trash & Schockeffekten.

Das Thema hat sich jetzt bestimmt erledigt.....
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Ja hatte ich auch schon gesehen, nur denke ich das es sich um eine Böse VÖ handeln könnte.Sieht von der Front eigentlich recht billig aus.
Natürlich ist das ein Boot. Darum ging's ja: Wenn von so einem Nischentitel ein Boot auftaucht, rückt eine offizielle Vö in weite Ferne.
Allerdings: Bei STERNENKRIEG IM WELTALL hat's dennoch funktioniert.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 28.10.2011 13:07 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1445
Location: Niedersachsen
Gender: Male
The Big Coordinator wrote:
...
Allerdings: Bei STERNENKRIEG IM WELTALL hat's dennoch funktioniert.

... und bei DRACULA JAGT FRANKENSTEIN. Überhaupt sehe ich mehr und mehr seriöse Label, die sich ob der Existenz eines Boots einen Dreck scheren und dennoch eine VÖ wagen. Höchst erfreulich.

Gruß, G.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 28.10.2011 14:31 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1212
Location: Dortmund
Gender: Male
G. Rossi Stuart wrote:
The Big Coordinator wrote:
...
Allerdings: Bei STERNENKRIEG IM WELTALL hat's dennoch funktioniert.

... und bei DRACULA JAGT FRANKENSTEIN. Überhaupt sehe ich mehr und mehr seriöse Label, die sich ob der Existenz eines Boots einen Dreck scheren und dennoch eine VÖ wagen. Höchst erfreulich.

Gruß, G.

Das wollte ich auch schon schreiben. :)
Bei Anolis war es ja genauso. Die haben trotz Boot "Frankenstein und die Monster aus dem All" gebracht und siehe da, er ist bei ihnen schon ausverkauft. Ich denke, dass Boots mittlerweile nicht mehr soviel kaputtmachen. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 28.10.2011 21:12 
Offline
User avatar

Joined: 02.2011
Posts: 54
Location: überall und nirgendwo
Gender: Male
G. Rossi Stuart wrote:
... und bei DRACULA JAGT FRANKENSTEIN. Überhaupt sehe ich mehr und mehr seriöse Label, die sich ob der Existenz eines Boots einen Dreck scheren und dennoch eine VÖ wagen. Höchst erfreulich.

Gruß, G.


da muss ich aber kurz anmerken, dass dies auch nur bei den titeln der fall ist, die entweder trotz des stiefelbeinigigen datenträgers auch noch einiges an geldscheinen in der geldbörse versprechen oder die raubmordkopie qualitativ so schlecht ist, dass es ein jämmerlicher witz ist. bei anderen titeln gibt es teils doch noch bedenken. ein hier rumwuselndes label ist ja zum bleistift ganz dicke mit den lizenzbesitzern von "wenn du krepierst - lebe ich" und könnte den auch ganz locker lizensieren, aber dank eben des bootlegs bestehen doch ganz gehörtige bedenken was das angeht. also seid mal ganz artig und wünscht euch das gute stück psychoterrorfilmchen und vielleicht kommt der steile streifen doch nach alemannia.

mit freundlichen grüßen
Romanesco Gorgonzola

_________________
wer andern mal ein wildbret brät, hat ein wildbretbratgerät. allöffentliches tagebuch zum herzen und liken
der mensch wird als genie geboren und stirb als idiot. charles bukowski


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 29.10.2011 01:19 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 1210
Gender: Male
Romanesco Gorgonzola wrote:
ein hier rumwuselndes label ist ja zum bleistift ganz dicke mit den lizenzbesitzern von "wenn du krepierst - lebe ich" und könnte den auch ganz locker lizensieren, aber dank eben des bootlegs bestehen doch ganz gehörtige bedenken was das angeht. also seid mal ganz artig und wünscht euch das gute stück psychoterrorfilmchen und vielleicht kommt der steile streifen doch nach alemannia.


Ich würde mir den (obwohl ich schon die US-DVD habe) als reguläre deutschsprachige Veröffentlichung sicher kaufen und kräftig weiterempfehlen.

_________________
Image
Higurashi no Naku Koro ni


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 29.10.2011 08:44 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1445
Location: Niedersachsen
Gender: Male
Romanesco Gorgonzola wrote:
da muss ich aber kurz anmerken, dass dies auch nur bei den titeln der fall ist, die entweder trotz des stiefelbeinigigen datenträgers auch noch einiges an geldscheinen in der geldbörse versprechen oder die raubmordkopie qualitativ so schlecht ist, dass es ein jämmerlicher witz ist. bei anderen titeln gibt es teils doch noch bedenken. ein hier rumwuselndes label ist ja zum bleistift ganz dicke mit den lizenzbesitzern von "wenn du krepierst - lebe ich" und könnte den auch ganz locker lizensieren, aber dank eben des bootlegs bestehen doch ganz gehörtige bedenken was das angeht. also seid mal ganz artig und wünscht euch das gute stück psychoterrorfilmchen und vielleicht kommt der steile streifen doch nach alemannia.

mit freundlichen grüßen
Romanesco Gorgonzola

Deinem Einwand in puncto Qualiverbesserung und Geldbörsenreigen als Sicherheitspolster stimme ich zu. Die für manch Label schwierige Situation ist mir bewusst. Ein Hersteller muss da kritisch abwägen. Ich betrachte die Entwicklung dennoch mit großer Freude, auch wohlig-gewisser Genugtuung, dass sich endlich mal was tut(et).
Was WENN DU KREPIERST... angeht: Den wünsch ich mir ganz brav und artig mit! :)

Gruß, G.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 29.10.2011 11:45 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10563
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Bin mal gespannt wann es genauere infos über den Film mit diesen Intialen gibt "M.M.S." aka "D.M.K." ??

:)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 29.10.2011 13:03 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7499
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Wie wäre es mit Streifen von Carlos Aured?

Z. B.:

• Teuflische Mission (La noche de la furia, 1974)

...erst vor kurzem hat CMV "In Angst gefangen" im Rahmen der Trash Collection veröffentlicht. Weiterer Stoff wäre sehr genehm, da ich erst vier Streifen des Herrn Aured in meiner Sammlung habe.

Danke für das Gespräch. :lol:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 31.10.2011 04:14 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2255
Location: Amberg
Gender: Male
KualaLumpur wrote:
Also ich habe die Tage den Lee Frost Knaller "SADOMONA - Insel der teuflischen Frauen" (1974) gesehen (ITT)! Der Streifen spielt wohl in der gleichen Liga wie "KARATE, KÜSSE...". Der irre Genremix und die völlig abgedrehte deutsche Synchronisation lassen das Herz jedes Trash-Film-Fans höher schlagen. Die Rechte an dem Streifen solltet ihr euch schnellstmöglich sichern! Der Film ist ein heißes Eisen, welches geschmiedet werden will!!
Ich unterstütze den Antrag. Leider nur im Original gesichtet, brenne ich quasi auf die deutsche Synchro.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 09.11.2011 08:34 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 718
Location: Hamburg
Gender: Male
Plasmo wrote:
Ich fasse dann nochmal alle Filme zusammen die überhaupt in Frage kommen könnten:

Der Mann mit den Röntgenaugen
Das Grauen aus der Tiefe
Das Söldnerkommando (Wobei der aufgrund Lizenzproblemen wohl wegfällt)
Ein Toter hing im Netz
Octaman, die Bestie aus der Tiefe

Einer von denen müsste es sein...

...oder nicht?


Im Audiokommentar von Drakapa nennt Jörg Buttgereit einen dieser Titel und sagt, dass dieser demnächst auf DVD erscheint. Allerdings nicht von wem ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 09.11.2011 17:41 
Offline

Joined: 04.2010
Posts: 523
Gender: None specified
Highscores: 1
Quote:
Im Audiokommentar von Drakapa nennt Jörg Buttgereit einen dieser Titel und sagt, dass dieser demnächst auf DVD erscheint. Allerdings nicht von wem ;)


Das wird des Rätsels Lösung sein! Um Subkulturs Andeutung komplett zu analysieren wird der Film entweder von filmArt in der "Trivialfilm Kollektion" oder von Media Target in den "Special Screenings" erscheinen.

Ich freue mir jetzt schon einen Ast oder sogar einen ganzen Baum ab. :D Das war mit Abstand der von mir am meisten ersehnteste Titel! Ein Hoch auf die Zukunft!

_________________
Ivo Scheloske wrote:
DVD am Aussterben, AM!!!!! ARSCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 09.11.2011 17:52 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 435
Location: Hamburg
Gender: Male
kann mir jemand mal per pn des rätsels lösung schicken oder einen hinweis darauf an welcher stelle (minute)
das im ak erwähnt wird, damit ich nachgucken kann. komme gerade leider aus zeitmangel nicht dazu mir den ganzen
film mit ak anzuschauen. würd mich jedoch brennend interessieren welcher titel erscheint.

_________________
Best of TRASH


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 09.11.2011 17:53 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2255
Location: Amberg
Gender: Male
Und welcher Film ist jetzt gemeint?

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 09.11.2011 18:00 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1492
Location: Schwabenland
Gender: Male
Herr Buttgereit spricht von einem Tentakelungeheuer.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 09.11.2011 18:06 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 435
Location: Hamburg
Gender: Male
danke, das hilft weiter :)

_________________
Best of TRASH


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 09.11.2011 18:49 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1212
Location: Dortmund
Gender: Male
Zombiebunker wrote:
Herr Buttgereit spricht von einem Tentakelungeheuer.

Also "DAS SÖLDNERKOMMANDO" :!:









Nein, war ein Scherz. :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 09.11.2011 19:41 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1445
Location: Niedersachsen
Gender: Male
Wie,... sagt jetzt bloß, es kommt OCTAMAN-DIE BESTIE AUS DER TIEFE...:?: Huh, der Film is ne Obergurke. Oder doch das GRAUEN AUS DER TIEFE....:?:

Gruß, G.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
PostPosted: 09.11.2011 21:29 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 709
Gender: None specified
Highscores: 1
Plasmo wrote:

Das wird des Rätsels Lösung sein! Um Subkulturs Andeutung komplett zu analysieren wird der Film entweder von filmArt in der "Trivialfilm Kollektion" oder von Media Target in den "Special Screenings" erscheinen.


Sowohl TRIVIALFILM, als auch die SPECIAL SCREENINGS sind beides Reihen von Media Target!

Beide werden nur von einem anderen Label eröffnet. DjF eröffnet das triviale Treiben und Sumuru führt die SS an (ui, das gibt wieder Reaktionen)

Das kannst du gerne auch in den anderen Foren verkünden, denn der Fehler frisst sich durch alle Beiträge.

Und bevor alle hier etwas von Verwirrung reden und zuviele Reihen. Diese Tatsache wurde bereits seit dem ersten Posting deutlich erklärt. :mrgreen:


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 775 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 26  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker