Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 10.12.2019 01:01

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 361 posts ] Go to page  Previous  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 13  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 11.10.2013 16:38 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 3743
Gender: Male
Sergio Paydes wrote:

Dieses miese Rumgezicke kann ich mir - wenn ich wollte - jeden Tag im Hartz-IV - TV auf Super-RTL und Konsorten ansehen...

Was hat eigentlich immer Hartz-IV damit zu tun? Solche stumpfen Verallgemeinerungen auf BILD-Niveau müssen doch hier echt nicht sein, finde ich.

PS: Sorry, für's Offtopic.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 11.10.2013 16:39 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 721
Location: Hamburg
Gender: Male
Joe Spinell wrote:
wann soll denn der erste streifen erscheinen mit der sammelbox?
vor weihnachten wäre schon schön, oder liegt das dann doch nicht im zeitplan?

Subkultur-Entertainment wrote:
Die Bronx-Katzen werden Bestandteil der zweiten Grindhouse-Box werden, mit der wir voraussichtlich Anfang 2014 beginnen werden. Stay tuned, ist bald soweit. 8-)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 11.10.2013 16:56 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 449
Location: Im dunklen Solling.
Gender: Male
Vision-Thing wrote:
Joe Spinell wrote:
wann soll denn der erste streifen erscheinen mit der sammelbox?
vor weihnachten wäre schon schön, oder liegt das dann doch nicht im zeitplan?

Subkultur-Entertainment wrote:
Die Bronx-Katzen werden Bestandteil der zweiten Grindhouse-Box werden, mit der wir voraussichtlich Anfang 2014 beginnen werden. Stay tuned, ist bald soweit. 8-)


hm, das ist aber sehr blöd, da ich die DVD von "Motion Picture" mit dem titel schon in meinem besitz habe! :|
ein zweites mal werd ich mir den auch nicht kaufen, da ich den film doch sehr unspektakulär fand.
kann aber auch an meiner erwartungshaltung gelegen haben, das der film bei mir nicht gefunzt hat?
jetzt sitz ich im regen, ein film der bei mir nicht zündet und ne neue box wird erscheinen wo dieser titel auch noch der erste sein wird,
wo der schuber sicherlich mit dazu ausgeliefert wird, shit...
die vorfreude ist erstma getrübt.

_________________
i warned you not to go out tonight!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 11.10.2013 17:33 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 333
Gender: Male
Dann würde ich die DVD von Motion Picture schnell an einen Unwissenen verkaufen und mir die Box kaufen.
Es hat sich ja noch nicht groß herumgesprochen, daß ne zweite Box kommt. Wenn es soweit ist, wird man sicher nicht mehr allzuviel für die DVD bekommen.
Es denn man Sammelt die Motion Serie. Dann hat man halt den Film zweimal. 8-)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 11.10.2013 18:10 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 449
Location: Im dunklen Solling.
Gender: Male
U4000 wrote:
Dann würde ich die DVD von Motion Picture schnell an einen Unwissenen verkaufen und mir die Box kaufen.
Es hat sich ja noch nicht groß herumgesprochen, daß ne zweite Box kommt. Wenn es soweit ist, wird man sicher nicht mehr allzuviel für die DVD bekommen.
Es denn man Sammelt die Motion Serie. Dann hat man halt den Film zweimal. 8-)


ja klar, genau, nur jetzt wissen es mittlerweile alle hier! :roll:
falls den jemand im tausch haben will, ich wäre da an "Patrick Lebt" vom Motion Picture interessiert (zumindest unterhält mich der streifen mehr, als die debile weiber bande aus "die bronx katzen")! ;)
hatte eher mehr son film, in der art wie "die warriors" erwartet, auf jeden fall konnten mich die "lizzies" bei den warriors mehr begeistern.
ich habe auch einige motion dvd`s hier stehen, aber nicht die komplette serie, da mir nicht alle titel zusagen.
aber ich kann da mittlerweile locker drüber weg sehen, wenn mal zwei drei nummern fehlen.
den zwang alles aus einer nummerierten serie haben zu müssen, konnte ich mittlerweile ablegen (zum glück).
ist ja auch alles kalkuliert von den publishern, da es genug leute gibt, die auch filme kaufen (obwohl sie die nicht mögen) nur damit keine lücke in der sammlung entsteht (ich kann mich auch noch sehr gut an den zwang erinnern).
leider ist das selten zu finden und bei der "Gelbsucht" die grade so richtig an fahrt gewinnt, wird das spiel ja munter fortgesetzt!
wie gesagt, den titel "die bronx katzen" würde ich dann nur zwangsweise kaufen, wegen dem schuber bei vö!
bei der ersten box sind ja auch drei vier filme gewesen die mir nicht gemundet haben, nur da wußte ich ja nicht wirklich im vorfeld was mir da die netzhaut verbrennt.
das is ja leider der zwang bei einer box, oder schuber, son teil muß man dann halt auch komplett stehen haben!

_________________
i warned you not to go out tonight!


Last edited by Joe Spinell on 11.10.2013 18:11, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 11.10.2013 18:11 
Offline
User avatar

Joined: 09.2011
Posts: 1159
Gender: Male
Intergalactic Ape-Man wrote:
Finds bisschen schade, daß ein großer Teil der Diskussion darum gehen muß, in welcher Packungsgröße und in welcher Zusammensetzung Filme kommen, die noch gar nicht bekannt gegeben sind.

Und ich find es schade, daß ein großer Teil immer darum geht, ob eine BD kommt.

Intergalactic Ape-Man wrote:
Überlegt doch mal, wenn diese Filme jetzt nicht auf HD gemastert werden, dann wird es vielleicht nie passieren und sie sind auf ewig verloren. Wollt ihr das wirklich?

Überleg doch mal wieviel verloren geht, wenn jetzt nur noch Filme erscheinen für die es HD-fähiges Material gibt. Da wird uns die DVD hoffentlich noch viele Filme ins digitale Zeitalter hinüber retten.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 11.10.2013 18:20 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 1116
Gender: Male
Subkultur-Entertainment wrote:

Auch werden die obskuren Sachen wie Sexualrausch und Laila nicht mehr enthalten sein, sondern es geht etwas "hochwertiger" zur Sache, falls man das so sagen kann.

Die Preisdiskussionen können dann gerne losgehen, wenn die ersten Sachen angekündigt sind. Dass es teurer werden wird, ist nicht von der Hand zu weisen. HD Master, Dokus und "bessere" Titel haben eben ihren Preis.
Nichtsdestotrotz wird es von unserer Seite aus keine Rechtfertigung für die Preisgestaltung geben.


... also obskure sachen dürfen gerne wieder in die Box. Könnte in HD wirklich "groundbreaking" sein :D
........ und ich akzeptiere gerne einen ( auch spürbar ) höheren Preis, wenn das gebotene stimmt ( Titel, HD, Extras ) .... und dem scheint ja so zu werden. Die ganze Combo-Diskussion ist eh müßig, da die zusätzliche Scheibe beim Preis eh fast nichts ausmacht :roll: ....... HD-Master, Extras, Lizenzen ...die kosten... und das dürfen sie auch !!! Ich freu mich jedenfalls wie Hulle :) .....und das die Bronx-Katzen in HD kommen, wurde auch schon seit laaaaaaaaaaaaangem kommuniziert. Da musste keiner die Motion-Picture DVD kaufen :? .....also alles fair und sehr lobenswert !

_________________
Psychotronikfilmfreak


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 11.10.2013 18:47 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 432
Location: Callbach
Gender: Male
Laila im HD-Format :shock:

Geht sowas überhaupt? Oder sieht man dann bei Vergrößerung des Bildes lauter Klötzchen??? Ich meine, der Film ist doch höchstens auf 16mm aufgenommen!
Der war schon grenzwertig. Ich begrüße die Entscheidung, etwas "höherklassige" Grindhousefilme zu bringen. Frauenknast, Autos zerschroten, da gibt's 'ne Menge Perlen.

Ach ja, Duke Mitchell hat sich für seinen Massacre Mafia Style als BD nicht überreden lassen, oder :)

PS an Chet: Hartz-IV-TV ist so ein geflügeltes Wort für's Nachmittagsprogramm für Erwachsene, die eben dort Zeit haben, TV zu glotzen und nicht Ommis und Kiddies sind. War also nicht auf Hartz-IV-Empfänger bezogen, sondern auf das miese TV-Programm, was man diesen Leuten zumutet. Sorry, wenn ich da Leute verletzt habe, war nicht so gemeint.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 11.10.2013 18:59 
Offline
User avatar

Joined: 01.2011
Posts: 89
Gender: None specified
Sergio Paydes wrote:
Laila im HD-Format :shock:

Geht sowas überhaupt? Oder sieht man dann bei Vergrößerung des Bildes lauter Klötzchen??? Ich meine, der Film ist doch höchstens auf 16mm aufgenommen!


Besteht das Bild der Bly-Rays solcher Filme wie "Texas Chanisaw Massacre", "Henry - Portrait of a Serial Killer" oder "Clean, Shaven" aus lauter Klötzchen? Nein! Natürlich ist 16mm-Filmmaterial alles andere als High-End, aber ich habe immer das Gefühl, dass es oftmals unterschätzt wird, so als wäre es nur nen Tacken qualitativer als das der 8mm-Schnürsenkel. Selbst bei 16mm kann man bei einer Blu-Ray etwas mehr Schärfe herauskitzeln als bei einer DVD, ganz zu schweigen davon, dass durch die machbare höhere Bitrate auch das gröbere Filmkorn adäquat dargestellt werden kann.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 11.10.2013 19:05 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2637
Gender: Male
Highscores: 1
"HD" hat nichts mit "Hochglanz" zu tun... so richtig schöner Grind würde sowieso erst in HD (auf Blu-ray) gehen... selbst 8mm profitiert von HD und alles was auf 16mm oder 35mm gedreht ist, ist LOCKER HD tauglich, aber dazu gibt es bereits unzählige Threads hier im Forum; mit "Klötzchen" hat das gar nichts zu tun (das trifft eher auf DVD zu...). Wo wurde eigentlich gesagt, dass die "Bronx Katzen" den Anfang machen? Der Titel kommt in der Box, klar, aber das es damit losgeht!?

_________________
-> <-


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 11.10.2013 19:30 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2271
Location: Sindelfingen
Gender: Male
chakunah_2072 wrote:
Wo wurde eigentlich gesagt, dass die "Bronx Katzen" den Anfang machen? Der Titel kommt in der Box, klar, aber das es damit losgeht!?


Da an dem Titel schon ewig herumgedoktort wurde und die Masse allmählich ungeduldig wird, und da das zudem noch ein richtig schöner Prestige-Titel ist, ist es doch mehr als wahrscheinlich, dass der den Anfang macht.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 11.10.2013 19:39 
Offline
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 427
Gender: None specified
DJANGOdzilla wrote:
chakunah_2072 wrote:
Wo wurde eigentlich gesagt, dass die "Bronx Katzen" den Anfang machen? Der Titel kommt in der Box, klar, aber das es damit losgeht!?


Da an dem Titel schon ewig herumgedoktort wurde und die Masse allmählich ungeduldig wird, und da das zudem noch ein richtig schöner Prestige-Titel ist, ist es doch mehr als wahrscheinlich, dass der den Anfang macht.


Das sind doch jetzt auch nur weitere Mutmaßungen, Hr. Derrick! ;-)
Es bleibt dabei: Nirgends, mit keinem Wort hat SK in seinen Beiträgen erwähnt oder gar angekündigt, dass die Bronx-Katzen die neue Box eröffnen, und damit nur mit dem Schuber ausgeliefert werden!!!

Manche hier hören echt immer gleich die Flöhe husten, bleib locker Joe Spinelli. :-)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 11.10.2013 19:43 
Offline
User avatar

Joined: 05.2013
Posts: 113
Location: Vorarlberg / Österreich
Gender: Male
Sergio Paydes wrote:

Der zweite eine deutsche Trashgranate:

HEXEN - GESCHÄNDET UND ZU TODE GEQUÄLT von Adrian Hoven mit ... Erica Blanc!



denn würde ich mir auch wünschen. Verstehe sowieso nicht warum sich noch kein Label dieser Perle angenommen hat :(


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 11.10.2013 19:48 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2271
Location: Sindelfingen
Gender: Male
Sergeant Schnauzbart wrote:
DJANGOdzilla wrote:
chakunah_2072 wrote:
Wo wurde eigentlich gesagt, dass die "Bronx Katzen" den Anfang machen? Der Titel kommt in der Box, klar, aber das es damit losgeht!?


Da an dem Titel schon ewig herumgedoktort wurde und die Masse allmählich ungeduldig wird, und da das zudem noch ein richtig schöner Prestige-Titel ist, ist es doch mehr als wahrscheinlich, dass der den Anfang macht.


Das sind doch jetzt auch nur weitere Mutmaßungen, Hr. Derrick! ;-)
Es bleibt dabei: Nirgends, mit keinem Wort hat SK in seinen Beiträgen erwähnt oder gar angekündigt, dass die Bronx-Katzen die neue Box eröffnen, und damit nur mit dem Schuber ausgeliefert werden!!!


Nein, das haben sie nicht. Das hat auch keiner behauptet, Harry. Allerdings wären, selbst wenn SWITCHBLADE SISTERS Teil 1 der Box würde, satte 2 1/2 Jahre (!!!!) seit der Ankündigung vergangen. Sollte sich die Veröffentlichung noch weiter herauszögern, würden die Fans gewiss Amok laufen. :lol:

Mir ist es eh egal: Ich habe keinen Blu-Ray-Player, habe mir die Motion Picture gekauft, und bin zufrieden damit. Ein zweites Mal kommt der mir nicht ins Haus, dann werden dieses Mal halt nur die Box-Titel gekauft, die mich auch wirklich interessieren, und die wandern dann nach Titel sortiert und ohne Box drumherum ins Regal. :dfb8voncherrysmilies: :midi36:

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 11.10.2013 23:03 
Offline

Joined: 11.2010
Posts: 513
Gender: None specified
Schade das die Kätzchen jetzt nicht als einzel VÖ kommen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 11.10.2013 23:32 
Offline
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 427
Gender: None specified
DJANGOdzilla wrote:
Sergeant Schnauzbart wrote:
DJANGOdzilla wrote:
chakunah_2072 wrote:
Wo wurde eigentlich gesagt, dass die "Bronx Katzen" den Anfang machen? Der Titel kommt in der Box, klar, aber das es damit losgeht!?


Da an dem Titel schon ewig herumgedoktort wurde und die Masse allmählich ungeduldig wird, und da das zudem noch ein richtig schöner Prestige-Titel ist, ist es doch mehr als wahrscheinlich, dass der den Anfang macht.


Das sind doch jetzt auch nur weitere Mutmaßungen, Hr. Derrick! ;-)
Es bleibt dabei: Nirgends, mit keinem Wort hat SK in seinen Beiträgen erwähnt oder gar angekündigt, dass die Bronx-Katzen die neue Box eröffnen, und damit nur mit dem Schuber ausgeliefert werden!!!


Nein, das haben sie nicht. Das hat auch keiner behauptet, Harry. Allerdings wären, selbst wenn SWITCHBLADE SISTERS Teil 1 der Box würde, satte 2 1/2 Jahre (!!!!) seit der Ankündigung vergangen. Sollte sich die Veröffentlichung noch weiter herauszögern, würden die Fans gewiss Amok laufen. :lol:

Mir ist es eh egal: Ich habe keinen Blu-Ray-Player, habe mir die Motion Picture gekauft, und bin zufrieden damit. Ein zweites Mal kommt der mir nicht ins Haus, dann werden dieses Mal halt nur die Box-Titel gekauft, die mich auch wirklich interessieren, und die wandern dann nach Titel sortiert und ohne Box drumherum ins Regal. :dfb8voncherrysmilies: :midi36:


So gefällst Du mir schon besser Stefan. :)
Soll ich schon mal den Wagen vorfahren? :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 11.10.2013 23:39 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2271
Location: Sindelfingen
Gender: Male
Sergeant Schnauzbart wrote:
So gefällst Du mir schon besser Stefan. :)
Soll ich schon mal den Wagen vorfahren? :D


Aber ich bitte darum. Und dann fahren wir gemeinsam zu den Suppenkaspern und zwingen sie, unverzüglich mit den restlichen Titeln der Box herauszurücken. :jagenauso: :biggrinn:

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 12.10.2013 07:36 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 432
Location: Callbach
Gender: Male
Leute, ich rudere zurück...

... habe heute zum Frühstück zur Vorfreude auf die 2. Box den - wie ich fande - miesesten Film der 1. Box reingezogen - Laila!
Und zwar in der Originalversion (bisher hatte ich nur die deutsche Kinoversion geschaut!)

Die Originalversion hatte im Vergleich zur Kinoversion - neben den natürlich besseren Sprechern (die Synchronsprecher sind übelster Schublade, aber das habe ich ja gewusst)

- auch das viel bessere Bild!

Die Farben kamen beim Trip viel besser rüber, so dass die Morde nun ein richtiger Alptraum waren!

Mit dem deutlich besseren Bild (und der nicht so blöden Sprecher) zähle ich den Laila nun zu den Top-Filmen der Box!

Also begrüße ich eine HD-Auswertung der Filme!

(Aber bitte wieder mit Grindhouse-Feeling und der prallen Wurst und den anderen gefakten Werbetrailern :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 12.10.2013 12:35 
Offline
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 1287
Location: Ro-Man
Gender: Male
Sergio Paydes wrote:
Leute, ich rudere zurück...

... habe heute zum Frühstück zur Vorfreude auf die 2. Box den - wie ich fande - miesesten Film der 1. Box reingezogen - Laila!
Und zwar in der Originalversion (bisher hatte ich nur die deutsche Kinoversion geschaut!)

Die Originalversion hatte im Vergleich zur Kinoversion - neben den natürlich besseren Sprechern (die Synchronsprecher sind übelster Schublade, aber das habe ich ja gewusst)

- auch das viel bessere Bild!

Die Farben kamen beim Trip viel besser rüber, so dass die Morde nun ein richtiger Alptraum waren!

Mit dem deutlich besseren Bild (und der nicht so blöden Sprecher) zähle ich den Laila nun zu den Top-Filmen der Box!

Also begrüße ich eine HD-Auswertung der Filme!

(Aber bitte wieder mit Grindhouse-Feeling und der prallen Wurst und den anderen gefakten Werbetrailern :D


Das ist jetzt aber schon so ein bisschen facepalmmässig. Was ich nicht ganz nachvollziehen kann ist die Argumentationskette zum Thema HD. Die zerzaustere Fassung sieht in HD ja nicht automatisch aus wie die Originalversion. Es würde ihr aber trotzdem gut bekommen, in HD umgesetzt zu werden, weil die durch Störungen erhöhte Zahl der Bildinformationen einfach mehr Platz vertragen kann. Ich hab mich vor ein paar Monaten mit meinem bescheidenen Wissen mal über das Thema ausgelassen, vielleicht kann ich dich damit etwas mehr verwirren: *** The link is only visible for members, go to login. ***
Übrigens ist die Konsequenz im Zusammenhang mit dem Schritt von Subkultur in die HD-Welt, daß es sich nun auch wirklich zu lohnen beginnt, sich das Equipment hinzustellen. Wir werden imho Zeitzeuge eines Wandels. Die Waage neigt sich nun endlich richtung Blu-ray.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 12.10.2013 12:54 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2271
Location: Sindelfingen
Gender: Male
Intergalactic Ape-Man wrote:
Übrigens ist die Konsequenz im Zusammenhang mit dem Schritt von Subkultur in die HD-Welt, daß es sich nun auch wirklich zu lohnen beginnt, sich das Equipment hinzustellen. Wir werden imho Zeitzeuge eines Wandels. Die Waage neigt sich nun endlich richtung Blu-ray.


Sag mal, arbeitest du für die Blu-Ray-Lobby oder wie soll man deine Aussagen in letzter Zeit interpretieren? Du klingst wie jemand, der sich kürzlich nen Blu-Ray-Player zugelegt und nun Schiss hat, dass sich das Format nicht genügend durchsetzt.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 12.10.2013 13:35 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1152
Location: Villa Porno
Gender: Male
Sergio Paydes wrote:
Leute, ich rudere zurück...

... habe heute zum Frühstück zur Vorfreude auf die 2. Box den - wie ich fande - miesesten Film der 1. Box reingezogen - Laila!
Und zwar in der Originalversion (bisher hatte ich nur die deutsche Kinoversion geschaut!)

[…]

Mit dem deutlich besseren Bild (und der nicht so blöden Sprecher) zähle ich den Laila nun zu den Top-Filmen der Box!


Sieh mal an?! :D :)
Und wie habt Ihr damals alle auf mich eingeprügelt, als ich gesagt habe, der Film sei (im Original) gut und ich könnte Euren Unmut nicht begreifen! :|


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 12.10.2013 13:54 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1202
Location: Dortmund
Gender: Male
Dieses krampfhafte einsetzen vom "Ape-Man" für die blu-ray, kriege ich auch nicht auf die Reihe. Natürlich ist es begrüßenswert, wenn HD nicht links liegengelassen wird und Filme, deren Material es ermöglicht, auf diesem Medium veröffentlicht werden. Aber einen generellen Wandel zu wollen, dass die DVD sich also am liebsten schleunigst vom Acker macht (so ist es zumindest vom Ape-Man imo zu deuten), finde ich total daneben. Warum soll es so schlimm sein, wenn beide Datenträger weiterhin Seite an Seite existieren :?: :!:
Wenn das nicht mehr so ist, werden wir einige Filme nie mehr erleben. Man sieht es ja im Prinzip schon an der zweiten Grindhouse-Box. Subkultur hat sich für Filme entschieden, die als HD möglich sind, daher hat man eine andere Auswahl getroffen. Das heisst für mich im Umkehrschluss, dass man andere Filme nicht bringt, weil es davon also kein HD-Material gibt. Und da haben wir schon den Salat, wenn sich jetzt nur noch um Filme bemüht wird, von denen vernünftiges HD-Material existiert, oder möglich sein kann.
Ich als Filmfreund möchte zunächst mal viele Filme für mich entdecken, und nicht auf hunderte Filme für immer verzichten müssen, nur weil sich bei denen HD nicht lohnt. Deshalb ist es für mich völliger Quatsch, die DVD einfach weghaben zu wollen. DVD und BD sollen weiterhin gemeinsam die tollen Nischenfilme aus der Versenkung holen. In diesem Sinne... :prost23:

P.S.: Aber wenn es geht, bitte nicht immer als Combo. :twisted: :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 12.10.2013 14:25 
Offline
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 1287
Location: Ro-Man
Gender: Male
Wenn ihr meinen verlinkten Artikel gelesen hättet, dann wüsstet ihr nun, daß und warum ich noch immer keinen Blu-ray Player besitze und hunderte DVDs kaufe, weil etwas grundlegend falsch läuft/lief. Ich mag die Möglichkeiten der Blu-ray und bin froh, wenn es endlich lohnenswert ist, die Gerätschaften dafür anzuschaffen. Und ich freue mich, daß Subkultur daran beteilligt ist. Und ich ärgere mich, daß die Resonanz so von Scheuklappen belegt ist, weil viele Befürchtungen vollkommen aus der Luft gegriffene Paranoia sind, die offenbar aus Fehlinformation und mangelnder Aufmerksamkeit entstehen. Was ist daran so falsch?

Und ich glaube auch nicht, daß Subkultur einen SD-Film gar nicht bringt, nur weil er nicht in die Grindhouse Collection passt. Ich hab schon wieder das Gefühl, daß alle Drogen nehmen nur ich nicht. Deshalb enthalte ich mich weiterer Auseinandersetzungen. Es wurde ja alles hinreichend dargestellt.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 12.10.2013 14:50 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 449
Location: Im dunklen Solling.
Gender: Male
Sergeant Schnauzbart wrote:
DJANGOdzilla wrote:
chakunah_2072 wrote:
Wo wurde eigentlich gesagt, dass die "Bronx Katzen" den Anfang machen? Der Titel kommt in der Box, klar, aber das es damit losgeht!?


Da an dem Titel schon ewig herumgedoktort wurde und die Masse allmählich ungeduldig wird, und da das zudem noch ein richtig schöner Prestige-Titel ist, ist es doch mehr als wahrscheinlich, dass der den Anfang macht.


Das sind doch jetzt auch nur weitere Mutmaßungen, Hr. Derrick! ;-)
Es bleibt dabei: Nirgends, mit keinem Wort hat SK in seinen Beiträgen erwähnt oder gar angekündigt, dass die Bronx-Katzen die neue Box eröffnen, und damit nur mit dem Schuber ausgeliefert werden!!!

Manche hier hören echt immer gleich die Flöhe husten, bleib locker Joe Spinelli. :-)


ich bin locker, nur etwas traurig das diese gurke (meine persönliche meinung) den start der serie eröffnet!
da ich ja den film nun schon gesehen habe dank "MP" weiß ich jetzt ja, was da auf mich zukommt.
ich gönne jedem seine hd vö, wer den film mag, wird dann bestens bedient sein.
nur ich hatte eher die vermutung, das dieser titel eine einzel vö erfährt, in der reihe von den "Special Screenings" zb.
auch ist es ja nun mal so, das bei erscheinen des ersten titels, auch ein sammlerschuber mitgeliefert wird (zig andere vö`s /serien, diverser label haben das ja nun schon so gezeigt und das jetzt zu ändern, wäre ja schon ne ohrfeige für den sammler-freak).
es wäre ja auch wirklich doof, wenn dieses mal keine box, oder schuber für die neue grindhouse serie gebastelt wird, die erste war ja wohl auch klasse designed!
also ist der start dann dieses mal für mich im vorfeld durchaus betrüblich.
oder ich habe ein haufen kohle gespart und werde die kommende box außen vor lassen und mir nur die filme gönnen, die auch nach meinem gusto sind.
im moment steigt meine tendenz eher zur zweiteren lösung/möglichkeit, da in der ersten box mir auch nicht alles gefallen hat, werde ich wohl dieses mal die erbsen aus der asche picken.
ansonsten stehe ich der combo geschichte doch eher positiv gegenüber, wenn hd quali machbar ist, sollte man das thema auch ausreitzen!

_________________
i warned you not to go out tonight!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 12.10.2013 15:03 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2271
Location: Sindelfingen
Gender: Male
Eine Garantie, dass einem die Filme gefallen, kann es natürlich nicht geben - wie auch. Aber Tatsache ist auch, dass SS ein sehr begehrter Titel ist, auf den sich die Mehrheit sehr freut. Es allen Recht zu machen, ist ohnehin unmöglich. ;)

Ich sehe das positiv: Da ich mir SS nicht doppelt anschaffen werde, bin ich von dem Zwang befreit, mir jeden Titel der Box zulegen zu müssen. Mein Geldbeutel sagt artig danke.^^

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 12.10.2013 15:08 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2637
Gender: Male
Highscores: 1
Ich denke APE hat es in seinem Artikel (echt mal lesen Leute) gut beschrieben* warum eine Blu-ray GERADE auch bei "schlechtem" Ausgangsmaterial Sinn macht. Ich möchte das noch etwas erweitern: Selbst SD Master (auch die analogen Ursprungs) profitieren von der Blu-ray. Jeder der schonmal einen Beam z.B. eines guten Digibeta (mehr oder weniger verlusftreies SD) gesehen hat, wird wissen welches Potential auch in SD Material steckt.
Wenn nicht wäre das Beispiel: VHS vs. DVD-R aus dem DVD-Recorder. Selbst hier gehen (auch bei höchster Bitrate) schon deutlich Informationen verloren! Auf Blu-ray wäre es möglich diese Informationen visuell nahezu verlustfrei zu erhalten. Ich würde Blu-ray von daher nicht nur als reines "Auflösungsmedium" sehen auch alte SD Master gewinnen auf Blu-ray (SD 576, 720 ist alles im Standard dabei, es muß ja nicht alles HD sein), vor allem auch wegen der besseren Kompression. Natürlich müssen wir die Kirche im Dorf lassen und eine sauber encodierte DVD wird bei SD Materia vielen genügen, aber trotzdem wäre Mancher sicher erstaunt, was eigentlich alles im Ursprung "SD" war und nur als "HD" wahrgenommen wird...
Ich kann 0 und nicht nachvollziehen, wie man sich als Filmfan der Blu-ray verschliessen kann. Die Player kosten ab 50€ (da sind die Kosten doch kein Argument) sind abwärtskompatibel und spätestens "der nächste Fernseher" wird auch HD können. In diesem Sinne macht der Verzicht auf Blu-ray schlicht keinen Sinn.

*Das Fazit kann ich nicht ganz nachvollziehen ebenso wird er Aspekt der "teschnisch versaubeutelten" BD überbewerte, es gibt bei DVD (oder VHS) genausoviele "Verbrechen" am Film, jede Technik bringt so ihre Probleme mit sich, von daher sehe ich das jetzt nicht als BD spezifisches Problem; nicht das man die Probleme mit übermäßigem Filterbrei und falschem Bildformat nicht ansprechen sollte (nein muß... man kennt meine Beiträge :mrgreen: ); aber gerade der Fall das Filme auf Blu-ray im falschen Bildformat kommen ist gefühlt eher selten der Fall. Das hat sich eigentlich mit jedem Medium verbessert (also VHS -> DVD -> BD). Mir fallen fast keine Blu-rays in meine Sammlung ein, die das falsche Bildformat haben ("Luxusfragen" von 1.78 vs. 1.85 usw mal vernachlässigt).

_________________
-> <-


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 12.10.2013 15:21 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2271
Location: Sindelfingen
Gender: Male
Das wird mir jetzt etwas zu offtopic. Die SKler werden sich wieder freuen, wenn sie hier reingucken. :lol:

Ein letzter kurzes Statement von mir: Ich verstehe den missionarischen Eifer nicht, der hier vereinzelt praktiziert wird. Ob ich jetzt BD oder weiterhin DVD, VHS oder was auch immer gucke, ist für den Rest des Forums doch völlig irrelevant. Um BD zu gucken, bräuchte ich neben einem Player außerdem nen neuen Fernseher und im Idealfall einen Beamer, Leinwand und Soundsystem. Wenn mir die Missionare hier genügend auf mein Konto überweisen, dann steige ich um. Bis das passiert, bleibe ich beim völlig veralteten Medium, bei dem ich mit dem Gucken ohnehin kaum noch hinterkomme - der Ungesehen-Stapel lässt sich sehr viel Zeit mit dem Kleinerwerden.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 12.10.2013 17:26 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2637
Gender: Male
Highscores: 1
Aber das Thema kam doch nur auf, weil einige eben wegen Blu-ray aufgeschrien haben; von wegen "oh nein HD", "geht das überhaupt bei diesen Film?" usw. ... genau deswegen kam es zur Diskussion. Da gibt es offenbar noch ein paar "Mißverständnisse" die man eben aufklären möchte, also warum BD das technisch besser geeignete Medium ist und sich auch für diesen "Art von Filmen" prädestiniert. Das jemand sagt: "Mir reicht auch ne DVD" ist völlig legitim aber das interessiert doch gar nicht. Es geht darum zu verstehen WARUM man sich für oder gegen etwas ausspricht. Ständig werden einfach Scheinargumente vorgebracht, die nicht zutreffend sind. Und nur weil jemand auf ein technisch überholtes Medium setzt (und die Blu-ray ist der DVD in allen Belangen überlegen bzw. assimiliert diese völlig, wohingen die DVD der VHS (oder gar der Laserdisc) eben nicht unbedingt in allen Belangen überlegen war und schon gar nicht Kompatibel!). Alles was sich auf einer DVD befindet kann 1:1 (!) auf Blu-ray übernommen werden, gar kein Thema.
Wenn man nicht an einer möglichst originalgetreuen Aufbereitung interessiert ist, völlig in Ordnung - die Frage nur, was macht man dann hier? Ab in die Filmthreads und diskutieren über den Film (für mich zwar integraler Bestandteil einer ganzheitlichen Erfahrung, aber hier liegt der Fokus doch ganz klar auf der Edition). Jeder der tatsächlich Wert diese gesteigerte Authenzität und Qualität legt und Filme gern so nah wie möglich an ihrer ursprünglichen Aufführungsform sehen möchte, muss sich damit auseinandersetzen.

Ich kaufe immer noch Filme auf allen Formaten, VHS, LD, DVD und BD... ich bin an einer möglichst authentischen Reproduktion interessiert, das Medium hält mich da mit sicherheit nicht ab. Von daher finde ich diese ganze Diskussion befremdlich...

...ansonsten kann man nur sagen, was Blap immer gern wiederholt: Noch nie hat man soviele Bild für so wenig Geld wie heute bekommen. Eigentlich geradezu paradische Zustände. Von einigen wird ja gerade so getan, also würde man mit dem ganzen Gedöns "verarscht" werden und es gibt so wilde Verschwörungen die einen dazu zwingen neue Technik zu kaufen, die man gar nicht braucht, vor allem von der man nichts hat. Wie schaust du den Filme DJANGOZilla, noch auf einer Röhre?

_________________
-> <-


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 12.10.2013 17:41 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9196
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
DJANGOdzilla wrote:
Um BD zu gucken, bräuchte ich neben einem Player außerdem nen neuen Fernseher

Wenn du keinen HD-Flat-TV hast, dann okay, akzeptiert, aber Leute, die einen haben und zu knauserig sind sich nen BD-Player (Markengerät ab 50 €) zuzulegen, werde ich nie verstehen! :?

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Grindhouse Collection Volume 2 - Ja oder Nein?
PostPosted: 12.10.2013 18:28 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10557
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Viel schlimmer als die BD verweigerer, sind doch die die sich keinen Film kaufen der in SD ist. "Och nur auf DVD, ich warte auf die Blu".
Selbst wenn es nie eine geben wird. :roll:

Lassen wir es hier aber, gibt dazu einen schönen Thread im Off!
Hier soll es ja ums Grindhouse gehen....

_________________
Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 361 posts ] Go to page  Previous  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 13  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker