Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 09.12.2019 11:26

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 1116 posts ] Go to page  Previous  1 ... 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 05.03.2019 16:18 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 966
Location: zu Hause
Gender: None specified
Geil! :jc_thankyou:

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 05.03.2019 19:10 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 446
Location: Hamburg
Gender: Male
Danke auch von mir. Sehr interessant!

_________________
Best of TRASH


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 05.03.2019 19:36 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 722
Location: Kölle
Gender: Male
Besten Dank! Der Tino kommt sehr sympathisch rüber...

"Subkultur besteht nur aus mir, ich bin Chef und Putzfrau in einem!" :lol:

_________________
"Hat man die Scheiße am Schuh, dann ist das so!" Timo Horn, 26.04.2019

Anfang am Ende (Kölner Express, 27.04.2019)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 05.03.2019 20:06 
Offline
User avatar

Joined: 03.2010
Posts: 1532
Location: zu Hause
Gender: Male
Tolles Interview .... der Tino kommt sehr sympatisch rüber da freut man sich auf die kommenden Veröffentlichungen und muß einfach dieses Läbel weiter unterstützen. Wie gerne wäre ich mal dabei bei so einer Restauration von diesen Klassikern.

_________________
Image

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 05.03.2019 21:21 
Offline
User avatar

Joined: 06.2015
Posts: 290
Gender: None specified
Finde auch das Tino sehr sympathisch rüber kommt.

Da macht es doch gleich noch mehr Spaß die VÖs zu kaufen und damit SK zu unterstützen.


Trash wrote:
"Subkultur besteht nur aus mir, ich bin Chef und Putzfrau in einem!"


Bei dem Satz musste ich auch grinsen.


Vor allem finde ich es bemerkenswert was so ein Ein-Mann-Label an VÖs stemmt. Wir sind uns ja alle einig, dass die VÖs von SK durchweg alle auf einem extrem hohen qualitativen Niveau sind.
Wenn man da mache VÖs von großen Labels und Konzernen betrachtet, die da nicht im Entferntesten mithalten können. Ist schon toll!

Und auch das nach all den Jahren keinerlei Arroganz seitens SK zu spüren ist, obwohl die VÖs von SK, die meisten VÖs anderer Labels locker in die Tasche stecken.


An dieser Stelle noch als Rückmeldung an Dich Tino, dass Du sehr bodenständig geblieben bist!


Was ich an diese Stelle wichtige finde hervorzuheben: Bei SK gibt es einfach super bodenständige VÖs auf sehr hohem Niveau und das auch nach all den Jahren OHNE irgendwelche "Sinnlos-Editionen" mit irgendwelchen Schrott-Beigaben, wie Flaschenöffner, Büsten, Schlüsselanhänger, MEDIABOOKS oder anderem Müll.

Einfach eine schöne saubere VÖ im Digi oder Keepcase, keine Konzentration auf Verpackungsspielereien, sondern die ganze Energie in die Extras gesteckt.


Ein Negativbeispiel, wie sich ein gutes Label entwickeln kann, ist meiner Meinung nach Turbine. Da wurden am Anfang vor über 10 Jahren mit den Didi-Filmen auch tolle VÖs gebracht. Neu abgetastet, Extras, Soundtracks etc. Die Kommunikation in Foren war sehr gut und sympathisch. Es wurde TCM "befreit", man hat da wahrlich gute Arbeit abgeliefert. Auch wenn mich die Filmauswahl bei Turbine nie so angesprochen hat wie hier bei SK. Aber objektiv hat man dort gut gearbeitet.
Aber irgendwann ist Turbine der Erfolg wohl zu Kopf gestiegen.
Die Kommunikation mit den Foren-Nutzern wurde ziemlich arrogant, man hat beliebte Filme teilweise nur noch mit anderen zusammen in Boxen gebracht, so dass man die ganze Box kaufen musste wenn einen nur ein Film interessiert hat, es kamen die ganzen Verpackungsvarianten, Sinnlos-Editionen mit Flaschenöffnern und anderem Schrott. Auf Kritik wurde mit einem noch raueren Umgangston reagiert und die Überheblichkeit nahm nochmals zu.

Von diesen ganzen Sachen ist bei SK in keinster Weise etwas zu spüren, obwohl SK ja nur positive Rückmeldungen bezüglicher der VÖs bekommt. Aber Tino bleibt bodenständig.


So, jetzt aber genug geschleimt ;)

In diesem Sinne: Bleib mit Deinem Label so wie Du bist Tino! Bis jetzt alles richtig gemacht :) Großes WEITER SO!!


Trash wrote:
Wie gerne wäre ich mal dabei bei so einer Restauration von diesen Klassikern.

Nicht nur Du!
Wäre gerne mal bei einer Führung durch die heiligen Hallen dabei. Obwohl es da wahrscheinlich gar nicht viel zum rumführen gibt :D :D
Aber so ein kleines Label-Event bei dem Tino von SK erzählt, Leute von LSP anwesend sind und man sich einfach ein bisschen selber feiert! Das wäre schon was.
Gerne mit einem ausführlichen Vortrag über die Entstehungsgeschichte des Labels, die Herangehensweise bei Restaurierungen, die aktuelle Situation der deutschen Nischenfilme, das genaue Vorgehen und die technischen Erläuterungen von den LSP Leuten uws.
Und dazu ein paar Schnittchen (mit Ei und Wurst!). Was will man mehr ;) :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 06.03.2019 00:40 
Offline

Joined: 05.2018
Posts: 640
Gender: None specified
Für mich ist Subkultur in aller erster Linie ein Retter des deutschen Genre Films und da steht er eigentlich ziemlich alleine da.
Er ist meiner Meinung nach, dafür verantwortlich, dass es so langsam eine sehr kleine aber feine Lobby für diese Filme gibt.
Subkultur hat diese Produktionen auf einen A Veröffentlichungslevel gehoben und das sucht seinesgleichen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 06.03.2019 18:05 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4309
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Wer nach diesem hörenswerten Podcast immer noch herummosert, dass Film XY bestimmt nicht mehr erscheinen wird, bei dem ist wahrlich Hopfen und Malz verloren...

Vielen Dank für dieses sehr informative Interview, das mir heute die Bahnfahrt zur und von der Arbeit versüßte. :dh:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 06.03.2019 18:24 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 254
Location: leipzig
Gender: Male
+1 für alles oben erwähnte. sehr sympatischer dude aus mitteldeutschland :jc_thankyou:. toll das bald die todesgöttin kommt und es wohl noch ein paar knaller jenseits des klamauks in der lisa linie gibt. freu mich schon drauf.

_________________
we live and die with our opinions.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 06.03.2019 18:28 
Offline

Joined: 09.2018
Posts: 21
Gender: None specified
Habe heute ebenfalls im Zug dem Podcast gelauscht und fand ihn sehr unterhaltsam. Vor allem der Ausblick auf die kommenden Sachen war dann das berühmte i-Tüpfelchen. Der Film mit Anders wird zwar nur der Komplettheit einer Reihe gekauft, aber dafür feier ich die Ankündigung der Klicks richtig ab :mrgreen:
Damit dürfte auch sicher sein, dass mit White Star mein heimlicher Favorit vom Klick ebenfalls erscheint, zumindest hoffe ich das. Es wäre eine Tragödie, wenn der nicht geplant ist.

Ein wenig vermisst habe ich ausführlichere Infos zu den Lisa-Filmen. Wie wird sich die Produktionsfirma jetzt fühlen, wenn einer um die Ecke kommt, der plötzlich ihr Archiv ausmistet, für das sie sich jahrelang selbst nicht interessiert haben? Denen hätte ja gar nichts besseres passieren können. Ich hoffe für Subkultur, dass diese aufopfernde Mühe auch entsprechend belohnt wird und wir von vielen Filmen endlich vernünftige Auswertungen erhalten. Immerhin wurde "Schmock" (war es das Wort, konnte es nicht sofort verstehen) angekündigt und davon gibt es bei Lisa reichlich in Hülle und Fülle. Mit Rolf Olsens Puppen im Rasthaus haben sie zwar ohnehin schon die absolute Rosine angekündigt, dennoch bleibt es offen, was uns noch erwartet. HPK in HD wäre eine Wolke (man wird ja träumen dürfen).


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 06.03.2019 19:24 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 722
Location: Kölle
Gender: Male
Trapper Phil wrote:
HPK in HD wäre eine Wolke (man wird ja träumen dürfen).


Jaaaaaaaaaaaaaaaaaa! :) Das wäre ein Traum!

_________________
"Hat man die Scheiße am Schuh, dann ist das so!" Timo Horn, 26.04.2019

Anfang am Ende (Kölner Express, 27.04.2019)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 06.03.2019 19:34 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 1446
Gender: None specified
Highscores: 2
Hui, ich hätte nicht gedacht, dass der harmlose und nette Plausch am Ende von so vielen gehört wird.
"Bodenständig" und "sympathisch"??? Da bin ich doch glatt peinlich berührt und sage artig danke für die vielen netten Worte :oops:

Trapper Phil wrote:
...Wie wird sich die Produktionsfirma jetzt fühlen, wenn einer um die Ecke kommt, der plötzlich ihr Archiv ausmistet, für das sie sich jahrelang selbst nicht interessiert haben? ...


An der Stelle jetzt aber mal gewaltig EINSPRUCH Euer Ehren!
Das haben wir in letzter Zeit häufig gehört bzw. gelesen, aber woher kommt denn diese vollkommen falsche Behauptung?
Schimpft meinetwegen über die Filme, lasst euch über deren Inhalt aus, oder whatever, aber bitte glaubt den ungeliebten Stammelbrüdern keine einzige Silbe, die da behaupten, Lisa Film würde sich nicht für das eigene Filmarchiv interessieren, denn das ist mit der Realität seit mehr als 50 Jahren nicht in Einklang zu bringen :!:

Ganz im Gegenteil: Wir haben Lisa Film als eine Produktionsfirma kennengelernt, die ihr Archiv LEBT und ATMET!
Jeder einzelne Mitarbeiter dort liebt den Filmstock, und was viel wichtiger ist, KENNT die Filme!
In den recht kurzen 10 Jahren unserer Geschäftstätigkeit haben wir nicht eine einzige Produktionsfirma getroffen, die derart verbunden mit dem eigenen Repertoire ist, wie eben die Lisa Film. Dort freut man sich täglich, dass unser Projekt "Lisa Film Kollektion" Form angenommen hat, dass es begonnen wurde und dass ihr es mit eurem Kauf unterstützt!

Wenn ihr mit dem bisherigen Output unzufrieden gewesen seid, dann schiebt den Buhmann nicht Lisa Film in die Latschen, sondern denen, die bisher keine Lust hatten, mehr aus diesem Archiv rauszuholen, denn die Lisianer hätten es niemals verhindert! Bei jedem Titel - ob groß oder klein - unterstützen sie uns, das Bestmögliche rauszukitzeln und sind sofort zur Stelle, wenn Fragen auftauchen, die nur sie beantworten können.

Wir sind vielleicht das ausführende Organ in der Kette (und alle so: yeah!), doch am Ende des Tages ist es ganz allein Lisa Film,
die ihr Archiv für euch öffnen und Dinge zugänglich machen, nach denen einige viele Jahre lang suchen mussten,
aber nie fündig wurden; bis jetzt! Lasst euch überraschen, was noch so kommt.

Mein Wort zum Mittwoch. Amen.

_________________
Unser Online-Shop

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 06.03.2019 23:30 
Offline
User avatar

Joined: 06.2015
Posts: 290
Gender: None specified
Subkultur-Entertainment wrote:
An der Stelle jetzt aber mal gewaltig EINSPRUCH Euer Ehren!
Das haben wir in letzter Zeit häufig gehört bzw. gelesen, aber woher kommt denn diese vollkommen falsche Behauptung?
Schimpft meinetwegen über die Filme, lasst euch über deren Inhalt aus, oder whatever, aber bitte glaubt den ungeliebten Stammelbrüdern keine einzige Silbe, die da behaupten, Lisa Film würde sich nicht für das eigene Filmarchiv interessieren, denn das ist mit der Realität seit mehr als 50 Jahren nicht in Einklang zu bringen :!:

Ganz im Gegenteil: Wir haben Lisa Film als eine Produktionsfirma kennengelernt, die ihr Archiv LEBT und ATMET!
Jeder einzelne Mitarbeiter dort liebt den Filmstock, und was viel wichtiger ist, KENNT die Filme!
In den recht kurzen 10 Jahren unserer Geschäftstätigkeit haben wir nicht eine einzige Produktionsfirma getroffen, die derart verbunden mit dem eigenen Repertoire ist, wie eben die Lisa Film. Dort freut man sich täglich, dass unser Projekt "Lisa Film Kollektion" Form angenommen hat, dass es begonnen wurde und dass ihr es mit eurem Kauf unterstützt!

Wenn ihr mit dem bisherigen Output unzufrieden gewesen seid, dann schiebt den Buhmann nicht Lisa Film in die Latschen, sondern denen, die bisher keine Lust hatten, mehr aus diesem Archiv rauszuholen, denn die Lisianer hätten es niemals verhindert! Bei jedem Titel - ob groß oder klein - unterstützen sie uns, das Bestmögliche rauszukitzeln und sind sofort zur Stelle, wenn Fragen auftauchen, die nur sie beantworten können.

Wir sind vielleicht das ausführende Organ in der Kette (und alle so: yeah!), doch am Ende des Tages ist es ganz allein Lisa Film,
die ihr Archiv für euch öffnen und Dinge zugänglich machen, nach denen einige viele Jahre lang suchen mussten,
aber nie fündig wurden; bis jetzt!


Klingt sehr positiv! Danke für die Klarstellung.

Schön zu hören das LISA da richtig mitwirkt und voll mitzieht. Offensichtlich hat man bei der Firma erkannt was für Schätze im Archiv sind.

Ich denke der Eindruck das LISA ihr Archiv etwas stiefmütterlich behandelt, stammt aus der Zeit von BLUTIGER FREITAG.
Erst hießs es das Material sei in einem zu schlechten Zustand zum abtasten. Dann hat es sich am Ende als doch möglich herausgestellt.
Dann musste man erst das Interpositiv abtasten, bis dann schließlich doch noch das Negativ auftauchte, das angeblich in einem zu schlechten Zustand war.
Und erst nach mehrmaligem Nachbohren wurden dann die Bonusszenen entdeckt.

Hoffe ich hab das noch einigermaßen richtig zusammenbekommen.

Das hörte sich für Außenstehnde eventuell fälschlicherweise so an, als ob LISA da nicht richtig mitzieht und immer nur auf erneutes Nachfragen nochmal etwas widerwillig im Archiv schaut, oder einfach sagt das Material ist in einem zu schlechten Zustand.

Was den Eindruck bei mir auch noch verstärkt hat, ist die Tatsache, dass es bis BLUTIGER FREITAG von eigentlich allen bis dahin veröffentlichten LISA-Filmen, nur abolute Schrott-VÖs gab. Alle VÖs (durch die Bank) waren völlig veraltete Videomaster. Die ganzen MCP-DVDs sind ja wirklich Müll.
Nicht das eine DVD grundsätzlich Schrott ist, aber selbst Mitte der 2000er sahen die ganzen DVDs der LISA-Filmen schon schrecklich aus. Und es viel eben auf, dass es immer die LISA-Filme waren die schlecht veröffentlicht wurden. Z.B. falschen Soundtrack, Video-Master, gekürzt, nicht anamorph etc.

Es gab bis auf ein paar ganz wenige Marketing-Scheiben (und auch die waren für die damalige Zeit qualitativ auf unterster Stufe), keinen LISA-Film in normaler guter DVD-Qualität. Zumindest ist mir keiner bekannt.

Man denke nur mal an BLUTIGER FREITAG von Pest Entertainment ...

Und daher ist bei mir persönlich der Eindruck entstanden, dass LISA immer nur komsiche Master rausrückt und sich nicht um Qualität (richtiger Soundtrack, gutes Bild, richtiges Bildformat etc.) kümmert.

Aber offentlichlich lag das Ganze nicht an LISA. Wenn man Deine Ausführungen so liest, ist LISA bestimmt auch nicht glücklich mit den ganzen alten MCP Scheiben.

Aber anscheinend hat der Eindruck der da entstanden ist getäuscht. Daher gut das Du das klargestellt hast.

Auf jeden Fall kann man jetzt positiv in die Zukunft blicken, mit dem Wissen, dass LISA voll hinter den ganzen Projekten steht.
Sehr gut! :)

Subkultur-Entertainment wrote:
Lasst euch überraschen, was noch so kommt.

:mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 07.03.2019 09:00 
Offline

Joined: 05.2018
Posts: 640
Gender: None specified
Keine Ahnung ob es in Österreich auch eine Summe zur Restauration des Filmerbes gibt?
Ich denke dass das auch an der Finanzierung gelegen hat. Vermutlich hat man jetzt ein Model gefunden, mit welchem sich eine Restauration des Filmstocks stemmen lässt, wobei ich aber den Blu-ray Abverkauf für ziemlich entscheidend halte.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 07.03.2019 11:31 
Offline

Joined: 10.2011
Posts: 799
Location: Großherzogtum Baden
Gender: Male
Hallo Subkulturler,

mal ne Frage. Ihr wurdet ja irgendwie mal mit dem kurzlebigen Label Motion Picture in Verbindung gebracht.

Was ist da jetzt dran?

Das die Reihe nicht mehr weiter geht ist ja wohl klar, aber was passiert z. B. mit dem bereits angekündigten "Girl in Room 2A"?

Desweiteren wäre dann die Frage ob von den erschienenen Knallern wie z.B. "Der Clan der Killer" oder "Patrick Lebt!" eventuell Blurays kommen könnten und ob Ihr überhaupt noch Rechte an den Motion Picture Sachen habt?

Über ne Info würde ich mich freuen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 07.03.2019 19:01 
Offline

Joined: 09.2018
Posts: 21
Gender: None specified
Subkultur-Entertainment wrote:
An der Stelle jetzt aber mal gewaltig EINSPRUCH Euer Ehren!


Ups, sorry, das war gar nicht so böse gemeint :oops:
Allerdings glänzte keiner der Lisa-Filme mit Qualität, bis ihr das Brecheisen vom Klett rausgeholt habt, daher kam es mir immer so vor als hätten die selbst null Interesse an guten Auswertungen ihrer Filme. Wenn es nicht so ist, umso besser. :)

Nichtsdestotrotz, der Wunsch nach HPK von euch bleibt bestehen. Das wäre einfach echt eine Sensation!
Bitte, bitte, bitte nehmt den in die Lisa Film Kollektion auf.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 07.03.2019 19:07 
Offline

Joined: 09.2018
Posts: 21
Gender: None specified
Da mir meine bessere Hälfte neulich das Puzzle von dem Naschy mitgebracht hatte und mir die Zusammensetzung sehr viel Spaß bereitete, wollte ich mal in Erfahrung bringen, ob vielleicht in Zukunft mit weiteren Puzzleauflagen zu rechnen ist? Einen Käufer hättet ihr, auch wenn das sicher nicht ausreicht.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 07.03.2019 19:44 
Offline

Joined: 06.2015
Posts: 758
Location: Im Osten
Gender: Male
Was ist denn nun HPK? Ich hab die letzten Postings gelesen, hab aber keinen Schimmer.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 07.03.2019 19:54 
Offline

Joined: 03.2012
Posts: 2143
Location: Haus mit Bergblick
Gender: Male
wuthe57 wrote:
Was ist denn nun HPK? Ich hab die letzten Postings gelesen, hab aber keinen Schimmer.


Heißes Pflaster Köln


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 07.03.2019 19:55 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 254
Location: leipzig
Gender: Male
wuthe57 wrote:
Was ist denn nun HPK? Ich hab die letzten Postings gelesen, hab aber keinen Schimmer.


Heisses Pflaster Köln?

.. warst schneller.

_________________
we live and die with our opinions.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 08.03.2019 09:17 
Offline

Joined: 05.2014
Posts: 96
Gender: None specified
Heißes Pflaster Köln ist wirklich ein großartiger Film, den ich niemals so asozial erwartet hätte, bevor ich ihn das erste mal sah.
Was hatte es eigentlich mit der FSK 16 DVD auf sich? Kenne nur meine FSK 18 Ausführung.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 08.03.2019 13:16 
Offline

Joined: 09.2018
Posts: 21
Gender: None specified
Ja, mit HPK meinte ich Heisses Pflaster Köln. Schon alleine das Intro des Films ist ein Traum, danach wird es episch. Der muss einfach kommen.

FritzCarlton wrote:
Heißes Pflaster Köln ist wirklich ein großartiger Film, den ich niemals so asozial erwartet hätte, bevor ich ihn das erste mal sah. Was hatte es eigentlich mit der FSK 16 DVD auf sich? Kenne nur meine FSK 18 Ausführung.


Die FSK 16 ist wohl gekürzt und hat auch eine schlechtere Vorlage. Genau weiß ich das nicht, da mir auch nur die mit rotem Flatschen vorliegt.
So sehr viel Spaß die DVD auch macht, sie wird diesem Film in keinster Weise gerecht. Ich fordere Nachbesserung zum Vorteil der Fans :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 25.03.2019 19:59 
Online

Joined: 03.2015
Posts: 162
Gender: None specified
Mag mir wer verraten zu welchen Filmen die beiden folgenden Bilder gehören (SKs Facebook Avatare)

Image


Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 25.03.2019 20:04 
Offline

Joined: 03.2019
Posts: 30
Gender: None specified
Die Google-Suche spuckte folgendes aus:

Auf ersterem ist Roland Klick zu sehen, könnte die Doku über ihn sein.

Das zweite Bild ist aus "Bübchen".


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 25.03.2019 20:28 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 1446
Gender: None specified
Highscores: 2
Machen wir es kurz und geil:
Bild Nummer 1 zeigt Roland Klick und Bild Nummer 2 sein erstes Meisterwerk BÜBCHEN.
Das heißt: Die nächste EDV wird Roland Klicks BÜBCHEN auf Blu-ray!

Noch Fragen? Her damit (solange ich heute in Antwortlaune bin :mrgreen: )

_________________
Unser Online-Shop

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 25.03.2019 20:59 
Online

Joined: 03.2015
Posts: 162
Gender: None specified
Dann bin ich mal so frei: erscheint dieses Jahr in Frankfurt sind die Nächte heiß?

Die SZ hat den Film am Wochenende "einen längst vergessenen Kolportagefilm" genannt. Dem sollte schnellstens entgegengewirkt werden :P


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 25.03.2019 21:14 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 1446
Gender: None specified
Highscores: 2
Loco wrote:
Dann bin ich mal so frei: erscheint dieses Jahr in Frankfurt sind die Nächte heiß?


Dieses Jahr wahrscheinlich nicht, denn wir haben damit wider jeder Erwartung die Büchse der Pandora geöffnet (schon wieder, da klebt offenbar ein brauner Haufen am Finger :| )

Quote:
Die SZ hat den Film am Wochenende "einen längst vergessenen Kolportagefilm" genannt. Dem sollte schnellstens entgegengewirkt werden :P


Das freut uns für die SZ. Viel mehr noch freuen wir uns ein zweites Mal über eure tatkräftige Unterstützung *hinthint
Es kommen - wie gesagt - in den folgenden Tagen ganz viele aufregende Infos für euch, dickes Ehrenwort! ;)

Auch wenn es momentan noch immer ruhig bei uns ist, die Lunte brennt seit einiger Zeit und wir wollen euch an vielen Dingen endlich teilhaben lassen, an denen wir schon ewig werkeln. Geduld zahlt sich immer aus, dafür stehen wir mit unserem Portfolio!

_________________
Unser Online-Shop

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 25.03.2019 21:19 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 433
Gender: None specified
Subkultur-Entertainment wrote:
Machen wir es kurz und geil:
Bild Nummer 1 zeigt Roland Klick und Bild Nummer 2 sein erstes Meisterwerk BÜBCHEN.
Das heißt: Die nächste EDV wird Roland Klicks BÜBCHEN auf Blu-ray!

Noch Fragen? Her damit (solange ich heute in Antwortlaune bin :mrgreen: )


Junge, Junge, schon recht bald also... Oder besser: Bübchen, Bübchen...

Die nächste EDV nach der Kaiserstraße, oder sogar noch vorher?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 25.03.2019 21:36 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 1446
Gender: None specified
Highscores: 2
samgardner wrote:
Die nächste EDV nach der Kaiserstraße, oder sogar noch vorher?


Der Milieuknaller sollte die 11 werden, das ist korrekt und war so auf die Promos angekündigt, doch BÜBCHEN wird es vorher schaffen.
Wir sind bislang noch immer der allerfesten Überzeugung, dass es jeder hinbekommen wird, die Nummern chronologisch zu sortieren, weswegen FRANKFURT KAISERSTRASSE sehr wahrscheinlich nicht mit 11 geschmückt wird, sondern mit 12 oder gar 13, je nachdem.
Aktuell sind wir auf der Zielgeraden und haben nach gefühlten Ewigkeiten einen phänomenalen Menschen überzeugen können, vor unserer Kamera Platz zu nehmen. Wenn das geschehen ist, kommt FRANKFURT KAISERSTRASSE im Eiltempo, aber sowas von...

_________________
Unser Online-Shop

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 25.03.2019 22:05 
Offline

Joined: 09.2018
Posts: 21
Gender: None specified
Subkultur-Entertainment wrote:
Dieses Jahr wahrscheinlich nicht, denn wir haben damit wider jeder Erwartung die Büchse der Pandora geöffnet (schon wieder, da klebt offenbar ein brauner Haufen am Finger :| )


Verzeihung, falls ich das bislang völlig verpeilt habe, aber habt ihr mit dieser Antwort soeben echt wahrhaftig das erste Mal überhaupt ganz offiziell bestätigt, dass "In Frankfurt sind die Nächte heiß" bei euch erscheint? :o
Tag-1-Kauf meinerseits hiermit garantiert! Kommt er uncut? Wie schon bei Olsens grausamen Rasthaus heißt es ja, dass von dem nur das gekürzte RTL-Sendeband existiert.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 25.03.2019 22:09 
Offline

Joined: 05.2018
Posts: 640
Gender: None specified
Subkultur-Entertainment wrote:

Noch Fragen? Her damit (solange ich heute in Antwortlaune bin :mrgreen: )


Dann rück doch noch ein neues Lisa Film Titelchen raus. :mrgreen:


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1116 posts ] Go to page  Previous  1 ... 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker