Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 15.10.2019 10:43

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 1116 posts ] Go to page  Previous  1 ... 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30 ... 38  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 22.08.2016 22:15 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 2187
Location: Berlin
Gender: Male
MADMAN

Zitat Blap: Mettgut im Wald! :D

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 23.08.2016 12:24 
Offline
User avatar

Joined: 05.2016
Posts: 123
Location: Berlin
Gender: Male
Die beiden Bilder sind sich schon sehr ähnlich.

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 23.08.2016 14:02 
Offline

Joined: 03.2012
Posts: 2032
Location: Haus mit Bergblick
Gender: Male
Jimmy Stewart wrote:
Yako wrote:
Das ist aber auch mal wieder ein äußerst aussagekräftiges Bildchen. :lol:
Sieht aus, als würde ein Killer aus dem Wald seine nächsten Opfer beobachten. :)


Sieht eher so aus, als würde jemand am Ast baumeln. :roll:


Ok, hab ich leider nicht erkannt. :cry:
Falls es tatsächlich Madman sein sollte, spring ich vor Freude im Dreieck! :o
Und bitte eine deutsche Synchro nicht vergessen, der ist ja nie bei uns erschienen. :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 25.08.2016 11:32 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 536
Gender: None specified
Yako wrote:
Falls es tatsächlich Madman sein sollte, spring ich vor Freude im Dreieck! :o
Und bitte eine deutsche Synchro nicht vergessen, der ist ja nie bei uns erschienen. :D



Trifft wohl beides zu. Meiner aktuellen Bestellung lag ein Flyer bei

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 25.08.2016 11:52 
Offline

Joined: 12.2013
Posts: 777
Gender: None specified
Steven Ogg wrote:
Yako wrote:
Falls es tatsächlich Madman sein sollte, spring ich vor Freude im Dreieck! :o
Und bitte eine deutsche Synchro nicht vergessen, der ist ja nie bei uns erschienen. :D



Trifft wohl beides zu. Meiner aktuellen Bestellung lag ein Flyer bei

Image

Danke dir für diese Information und die Cover sehen klasse aus. Die anderen beiden Filme sind definitv gekauft und zu "Madman" muss ich mir erstmal einen Trailer ansehen, ob mir der Film gefällt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 25.08.2016 12:06 
Offline
User avatar

Joined: 03.2010
Posts: 1532
Location: zu Hause
Gender: Male
Madman !!!!!!!! Sau geil !!!!! Super Slasher !!!!!

Blood Splattered Bride ....... Hammer !!!!

Spider Baby ------ ganz groß !!!!!

_________________
Image

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 25.08.2016 12:14 
Sid Haig geht immer. Blutspritzbräute sind gern gesehen. Madman ist sicherlich auch toll.

Kommen die alle in der Grindhouse? Die Cover sind ja nicht bestätigt, aber derzeit sieht ja nur die Braut dezent aus wie die Grindhouse VÖs.


Top
  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 25.08.2016 12:31 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1941
Gender: Male
:schild4:
Ichn greife das hier zuerst nochmal auf:

Subkultur-Entertainment wrote:
Loco wrote:
Wird es eigentlich weitere französische Thriller wie die Entfesselten bzw Das Millionenduell geben ?


An uns soll es nicht liegen, nur ist es da irgendwie nicht immer so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint.
Einer, den wir schon eingeplant und begonnen hatten, liegt wegen einem Rechtstreit auf Eis, bei anderen wird zu viel Geld gefordert, was hierzulande nicht einspielbar ist und auf einigen Perlen haben andere den Finger drauf, machen aber nichts damit und rücken nichts raus.

Früher oder später kommt wieder was, sind ja reichlich Filme auch in Frankreich entstanden.

Wäre der Film TREIBJAGD möglich?
Der war damals im Kino beim Verleih 20th Fox. Handelt sich um den vorletzten Film des Regisseurs RENE CLEMENT und ist mit exzellenten Darstellern besetzt. Jean-Louis Trintignant, Lea Massari, Robert Ryan, Jean Gaven etc. Für mich ein französisches Highlight aus den 70er Jahren und einer meiner Lieblingsfilme :) Ich habe ihn zwar als deutsche Original VHS (erschien mal bei Taurus), aber eine digitale Veröffentlichung wäre wunderbar.





Kenne MADMAN und diesen Braut-Film nicht :roll:
Was sind das für Filme und was ist die Handlung.
Bitte um Auskunft :)

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 25.08.2016 13:18 
Offline

Joined: 06.2015
Posts: 737
Location: Im Osten
Gender: Male
Ich informiere mich in solchen Fällen bei ofdb und dann weiß ich meistens, worum es geht und ob er für mich was taugt ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 25.08.2016 14:12 
Offline

Joined: 03.2012
Posts: 2032
Location: Haus mit Bergblick
Gender: Male
Steven Ogg wrote:
Yako wrote:
Falls es tatsächlich Madman sein sollte, spring ich vor Freude im Dreieck! :o
Und bitte eine deutsche Synchro nicht vergessen, der ist ja nie bei uns erschienen. :D



Trifft wohl beides zu. Meiner aktuellen Bestellung lag ein Flyer bei

Image


Der Hammer! :midi27: :midi27:
Eigentlich der Wahnsinn, wie lange man als (deutscher) Slasher-Fan auf diesen 80er-Klassiker warten musste!
Danke Subkultur, damit macht ihr mich und viele andere Slasher-Fans sehr sehr glücklich. :ggg55:
Dass die beiden anderen erscheinen, war ja bereits bekannt, aber dass ihr denen tatsächlich auch erstmals eine deutsche Synchro spendiert habt, ist schon phänomenal. Alle 3 werden ohne lange zu überlegen eingesackt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 25.08.2016 14:28 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 465
Gender: Male
Highscores: 1
Von Madman hab ich die Arrow Blu-ray hier - ist ziemlich atmosphäreloser Camp-Schnetzler mit unsymphatischen Charaktern, kitschiger Musik und ohne besondere Attribute (schöne Titties).
Die anderen beiden werden aber gekauft!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 26.08.2016 19:05 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4239
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Graf von Karnstein wrote:
Wäre der Film TREIBJAGD möglich?
Der war damals im Kino beim Verleih 20th Fox. Handelt sich um den vorletzten Film des Regisseurs RENE CLEMENT und ist mit exzellenten Darstellern besetzt. Jean-Louis Trintignant, Lea Massari, Robert Ryan, Jean Gaven etc. Für mich ein französisches Highlight aus den 70er Jahren und einer meiner Lieblingsfilme :)


Fand die erste Stunde des Films absolut großartig, da mich die bildgewaltige Inszenierung von Beginn an fesseln und in ihren Bann ziehen konnte, aber ab der zweiten Hälfte löste sich das Ganze dann irgendwie in Wohlgefallen auf, wodurch ich es von da an wiederum mühsam fand, dem Filmverlauf bis zu seinem Ende zu folgen.

Da ich zunächst aber an meiner entsprechenden Tagesform zweifelte, gab ich dem Film kurze Zeit später eine zweite Chance, was aber an dem vorherigen Ergebnis nichts änderte....
Dabei kann ich noch nicht einmal richtig erklären, was genau meinem Empfinden nach ab der zweiten Filmhälfte schief läuft... :unknown:

Vielleicht klappt es ja irgendwann beim 3. Versuch ;)


Steven Ogg wrote:

Meiner aktuellen Bestellung lag ein Flyer bei

Image



:jc_goodpost: :burns:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 27.08.2016 17:23 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1941
Gender: Male
Ich mußte erstmal bei mir genauer nachschauen, was es mit diesen drei Filmen auf sich hat, da ich nur Madman erstmal hier im Thread heraus lesen konnte.

Werde aber definitiv zum Film Blood Splattered Bride greifen müßen, da es sich offenbar auch um einen Vampirfilm aus Spanien 1972 handelt und der anscheinend mich von der Geschichte allein schon interessiert und ferner nicht gerade zimperlich mit Sex und Gewalt umgeht. Scheint mir vom Gefühl her, ein echter Kracher zu sein.

MADMAN dürfte eher was für die Slasher-Filmfreunde sein, da der Film offensichtlich ein Wald und Wiesen-Slasher ist :lol: und somit lassen Jason und Co. auch mal wieder grüßen :mrgreen:

Was ich von Spider Baby halten soll, weiß ich noch nicht so recht :boys_0137: Film ist von Jack Hill und handelt offenbar von jugendlichen Geschwistern, deren Vater längst mumifiziert irgendwo im Hause herumliegt, da gestorben und die Kinder/Jugendlichen sich gegenüber Besuchern, wie z.B. einem Rechtsanwalt als äußerst kannibalisch veranlagt zeigen und menschliche Körperteile dementsprechend in Kochtöpfen landen. Klingt zumindest nicht uninteressant und soll mit ein wenig Augenzwinkern inszeniert sein.

Weiß jemand bereits, ob Blood Splattered Bride über eine spanische Tonspur mit deutschen Untertiteln verfügen wird :?: Lief ja damals gar nicht im deutschsprachigen Raum und wird wohl mit einer Synchronfassung daher kommen, nehme ich mal an.
Freue mich in jedem Falle auf diesen Vampirfilm :dh:

Ps: Da hat Subkultur besonders beim Vampirfilm und dem Jack Hill-Film etwas tiefer gegraben :)





Richie Pistilli wrote:
Graf von Karnstein wrote:
Wäre der Film TREIBJAGD möglich?
Der war damals im Kino beim Verleih 20th Fox. Handelt sich um den vorletzten Film des Regisseurs RENE CLEMENT und ist mit exzellenten Darstellern besetzt. Jean-Louis Trintignant, Lea Massari, Robert Ryan, Jean Gaven etc. Für mich ein französisches Highlight aus den 70er Jahren und einer meiner Lieblingsfilme :)


Fand die erste Stunde des Films absolut großartig, da mich die bildgewaltige Inszenierung von Beginn an fesseln und in ihren Bann ziehen konnte, aber ab der zweiten Hälfte löste sich das Ganze dann irgendwie in Wohlgefallen auf, wodurch ich es von da an wiederum mühsam fand, dem Filmverlauf bis zu seinem Ende zu folgen.

Da ich zunächst aber an meiner entsprechenden Tagesform zweifelte, gab ich dem Film kurze Zeit später eine zweite Chance, was aber an dem vorherigen Ergebnis nichts änderte....
Dabei kann ich noch nicht einmal richtig erklären, was genau meinem Empfinden nach ab der zweiten Filmhälfte schief läuft... :unknown:

Vielleicht klappt es ja irgendwann beim 3. Versuch ;)

Ich hoffe für später einmal, das Du den Film auch noch für Dich richtig entdecken wirst.
Ein für mich wunderbarer exzellenter Film, wobei Rene Clement auch in gewisser Weise eine große Philosophie verfolgt, die aber besonders erst in der zweiten Hälfte des Films zum tragen kommt, die aber auch nicht weniger dramatisch ist, als die erste Hälfte. Vielleicht sollte ich mal dazu etwas verfassen, wozu ich aber Zeit benötige. Mal schauen :)

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 29.08.2016 15:28 
Offline

Joined: 11.2010
Posts: 513
Gender: None specified
Ob es hier wohl auch wieder schicke KC mit Schuber geben wird :?:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 29.08.2016 20:33 
Offline

Joined: 11.2010
Posts: 75
Location: Thüringen
Gender: None specified
Sieht eher wie ein Digi aus.Evtl.ja als Zweitauflage.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 21.09.2016 15:56 
Offline

Joined: 06.2010
Posts: 486
Gender: None specified
Weiß man eigentlich schon genaueres, wann EIN TOTER HING AM GLOCKENSEIL erscheinen wird?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 21.09.2016 20:32 
Da wir gerade von Bagdad sprechen. Ich möchte gerne wissen, wann und wie es mit der Grindhouse und der Naschy Collection weiter geht. Wann kömmt Nachschub und wird es im Grindhouse noch sleazig schlüpfrig oder bleibt der ernste und teilweise anspruchsvolle Grundtenor?

...und mal was ganz anderes: ist der Trailer zu Thriller nur just for fun auf einer Scheibe gelandet, oder läuft da was im Zusammenhang eurer internationalen Ausrichtung des Labels?

LG, r.i.p.


Top
  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 21.09.2016 20:45 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1941
Gender: Male
requiescat.in.pace wrote:
Ich möchte gerne wissen, wann und wie es mit der Grindhouse und der Naschy Collection weiter geht. Wann kömmt Nachschub und wird es im Grindhouse noch sleazig schlüpfrig oder bleibt der ernste und teilweise anspruchsvolle Grundtenor?

Gerade deswegen und wegen der Auswahl der Filme in der 2. Grindhouse Collection, sollte dieser derzeit vorhandene Grundtenor beibehalten werden. Mag zwar alles wie üblich Geschmackssache sein, aber ich persönlich finde die 2. Collection schon seit einigen Monaten eh weitaus besser, als es die Erste je gewesen ist. Für mich war da nix dabei. Ein Film schlimmer und bekloppter, als der andere :mrgreen: Und so ganz unsleazig ist Grindhouse 2 nun auch wieder nicht. Man denke da beispielsweise an die SWITCHBLADE SISTERS, der aber dennoch richtig gut ist :)

Mit weiteren Naschy-Filmen müßen wir uns gedulden, da man wohl auf besseres Ausgangsmaterial wartet.
So in etwa hatte ich Subkultur verstanden, als er sich mal vor einiger Zeit dazu äußerte.

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 21.09.2016 21:10 
Graf von Karnstein wrote:
...aber ich persönlich finde die 2. Collection schon seit einigen Monaten eh weitaus besser, als es die Erste je gewesen ist. Für mich war da nix dabei. Ein Film schlimmer und bekloppter, als der andere :mrgreen: Und so ganz unsleazig ist Grindhouse 2 nun auch wieder nicht. Man denke da beispielsweise an die SWITCHBLADE SISTERS, der aber dennoch richtig gut ist :)

Mit weiteren Naschy-Filmen müßen wir uns gedulden, da man wohl auf besseres Ausgangsmaterial wartet.
So in etwa hatte ich Subkultur verstanden, als er sich mal vor einiger Zeit dazu äußerte.


Da gebe ich dir vollkommen Recht. Die zweite Box wirkt aufgrund der Filmauswahl viel erwachsener und ist auch für mich die bessere Box. Die Auswahl der Filme sollte, um die Box inhaltlich abzurunden, schon die düstere Gangart beibehalten. Auch dazu gibt's meine 100%ige Zustimmung.

In meiner Interpretation von Grindhouse finden sich jedoch hauptsächlich niedere Schauwerte. Somit schlugen v.a. Der Schlächter, Toy Box und der Sinfreie Dwarf genau in die Kerbe dessen, was für mich Grindhouse bedeutet.

Die Zweite zeigt Grindhouse eben von einer ganz anderen Seite und ich bin sehr froh, diese mitunter durchaus intelligenten Filme, kennengelernt zu haben.

Nunja....längeres Warten steigert die Vorfreude und wirkt sich positiv auf das Ergebnis aus. Siehe Blutiger Freitag.


Top
  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 22.09.2016 01:59 
Offline
User avatar

Joined: 05.2016
Posts: 123
Location: Berlin
Gender: Male
Thriller haben wir leider nicht.
Für die beiden Boxen gibt es momentan keine festen Daten für die nächsten Titel, es sind aber natürlich für beide neue Scheiben in Arbeit.

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. ? - DIE BRUT DES BÖSEN - 2016
PostPosted: 24.10.2016 11:17 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 1429
Gender: None specified
Highscores: 2
Gliese581c wrote:
Wird es gar keine DVDs mehr geben, oder wird die DVD vielleicht nur noch im Digipack zusammen mit der BD enthalten sein?


So wird es sein, und es betrifft nicht nur die EDV, sondern unseren gesamten Katalog.
Ab 2017 werden wir keine Einzelauswertungen von DVD mehr machen.

Hintergrund:
Viele Mitbewerber können DVD nicht abschreiben, da sie dort läuft.
Wir können das leider nicht bestätigen, denn bei uns ist die DVD praktisch so gut wie tot.
Möglicherweise haben es einige mitbekommen, dass wir bei einigen unserer letzten Titel neben einem limitierten Produkt meist auch parallel BD und DVD einzeln angeboten haben. Das war zum einem ein Zugeständnis an diejenigen, die sich nicht für Verpackungen und co begeistern können, zum anderen aber auch eine Art Langzeittest für uns, ob parallele Einzelauswertungen funktionieren.
Sie funktionieren je nach Titel ausgezeichnet, aber halt nur in Sachen BD. Was wir überhaupt nicht vorhergesehen haben, ist der Punkt, dass einige Filme auf DVD nicht mal wahrgenommen werden. Und bei allen Einzelauswertungen ist die BD der DVD ganz klar überlegen.
Unser letztes Extrembeispiel war die MÜHLE DER VERSTEINERTEN FRAUEN, bei dem sogar die Neuauflage der BD aktuell wieder auf einen Ausverkauf zusteuert, während die DVD seit Erscheinen mühsam kämpft, überhaupt ihre reinen Herstellungskosten einzuspielen.

Und weil zudem die existierenden DVDs mittlerweile nirgendwo mehr Erwähnung finden, haben wir beschlossen, ab dem kommenden Jahr auf Einzelauswertungen davon zu verzichten. Komplett einstellen werden wir sie nicht, doch sie erscheinen dann ausschließlich als Combo mit BD.
Natürlich wird es sicher auch eine Ausnahme geben, bei der kein HD Master existiert bzw mangels Material nicht produziert werden kann.
In diesen Fällen werden wir der DVD ganz klar grünes Licht geben, um den betreffenden Titel überhaupt veröffentlichen zu können.

Es bleibt also im Grunde fast alles gleich, mit der klitzekleinen Ausnahme, dass die Chancen auf eine parallele Einzelauswertung von DVD aufgrund der o.g. Umstände verschwindend gering sind.

_________________
Unser Online-Shop

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. ? - DIE BRUT DES BÖSEN - 2016
PostPosted: 24.10.2016 11:26 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 1429
Gender: None specified
Highscores: 2
italo wrote:
Hoffentlich kommen noch viele Veröffentlichungen innerhalb der EDV.


An uns soll's nicht liegen. Wir haben reichlich Titel für die EDV in Vorbereitung und es kommen regelmäßig neue Kandidaten dazu.
Doch bevor irgendein neuer Titel angekündigt wird, konzentrieren wir uns lieber auf die Fertigstellung der bislang bekannten.

Aber weil ich ohne "Mund wässrig machen" einfach nicht kann, ist unter den bisher nicht angekündigten Sachen auch einer dabei,
der hier der Reihe nach immer wieder genannt wird 8-)

_________________
Unser Online-Shop

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. ? - DIE BRUT DES BÖSEN - 2016
PostPosted: 24.10.2016 11:28 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2261
Location: Amberg
Gender: Male
Solang die DVD-Produktion nicht komplett eingestellt wird, ist mir das wurscht (bin immer noch nicht umgestiegen und auch bestimmt nicht der letzte).

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. ? - DIE BRUT DES BÖSEN - 2016
PostPosted: 24.10.2016 11:32 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 1429
Gender: None specified
Highscores: 2
DJANGOdzilla wrote:
Solang die DVD-Produktion nicht komplett eingestellt wird, ist mir das wurscht (bin immer noch nicht umgestiegen und auch bestimmt nicht der letzte).


Das wird sicher so schnell nicht passieren. Wie gesagt: DVD erscheint weiterhin, wenn auch zukünftig nicht mehr einzeln (Ausnahmen eben die Sachen, die nicht auf BD kommen können).

_________________
Unser Online-Shop

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. ? - DIE BRUT DES BÖSEN - 2016
PostPosted: 24.10.2016 12:52 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1941
Gender: Male
Subkultur-Entertainment wrote:
Und weil zudem die existierenden DVDs mittlerweile nirgendwo mehr Erwähnung finden, haben wir beschlossen, ab dem kommenden Jahr auf Einzelauswertungen davon zu verzichten. Komplett einstellen werden wir sie nicht, doch sie erscheinen dann ausschließlich als Combo mit BD.
Natürlich wird es sicher auch eine Ausnahme geben, bei der kein HD Master existiert bzw mangels Material nicht produziert werden kann.
In diesen Fällen werden wir der DVD ganz klar grünes Licht geben, um den betreffenden Titel überhaupt veröffentlichen zu können.

Es bleibt also im Grunde fast alles gleich, mit der klitzekleinen Ausnahme, dass die Chancen auf eine parallele Einzelauswertung von DVD aufgrund der o.g. Umstände verschwindend gering sind.

Ja,... ist recht und ich habe zumindest kein Problem damit und ist schon nachvollziehbar. Zum Glück für Euch und uns/mich, das es z.B. diesbezüglich erst gar nicht zu Naschy-Einzelveröffentlichungen gekommen ist :D

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. ? - DIE BRUT DES BÖSEN - 2016
PostPosted: 24.10.2016 13:37 
Subkultur-Entertainment wrote:
italo wrote:
Hoffentlich kommen noch viele Veröffentlichungen innerhalb der EDV.


An uns soll's nicht liegen. Wir haben reichlich Titel für die EDV in Vorbereitung und es kommen regelmäßig neue Kandidaten dazu.
Doch bevor irgendein neuer Titel angekündigt wird, konzentrieren wir uns lieber auf die Fertigstellung der bislang bekannten.

Aber weil ich ohne "Mund wässrig machen" einfach nicht kann, ist unter den bisher nicht angekündigten Sachen auch einer dabei,
der hier der Reihe nach immer wieder genannt wird 8-)



Weil Du das gerade im Bezug auf meine Person schreibst, verfalle ich schon wieder in Wunschdenken und glaube an den wunderbaren "Frauenstation" von Rolf Thiele. Interessanterweise würde aber auch SCHLANGENGRUBE in das Konzept passen und der wäre zu seinem 50. Geburtstag in einem Jahr perfekt bei Subkultur aufgehoben.
Wenn es St. Pauli, Schmuddelfilm und Actionthriller innerhalb der EDV sein darf, dann passt der einzige deutsche Gothic Grusler perfekt ins Programm aber ich tippe auf FRAUENSTATION.
Kaufen werde ich innerhalb der Serie eh alles.


Top
  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. ? - DIE BRUT DES BÖSEN - 2016
PostPosted: 24.10.2016 14:00 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4239
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Subkultur-Entertainment wrote:
Aber weil ich ohne "Mund wässrig machen" einfach nicht kann, ist unter den bisher nicht angekündigten Sachen auch einer dabei, der hier der Reihe nach immer wieder genannt wird 8-)


Das könnte dann doch eigentlich nur "Das Rasthaus der grausamen Puppen" sein :) :pray:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. ? - DIE BRUT DES BÖSEN - 2016
PostPosted: 24.10.2016 14:59 
Richie Pistilli wrote:
Subkultur-Entertainment wrote:
Aber weil ich ohne "Mund wässrig machen" einfach nicht kann, ist unter den bisher nicht angekündigten Sachen auch einer dabei, der hier der Reihe nach immer wieder genannt wird 8-)


Das könnte dann doch eigentlich nur "Das Rasthaus der grausamen Puppen" sein :) :pray:



Das könnte schon sein, einzige Hoffnung auf FRAUENSTATION habe ich mir gemacht, weil er mich zitiert hat und dabei ziemlich wässrig einen gewünschten Titel nannte. Na ja, die Hoffung stirbt zuletzt. Genau das mag er ja sehr gern, dass die Leute ins grübeln kommen. ;)


Top
  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. ? - DIE BRUT DES BÖSEN - 2016
PostPosted: 24.10.2016 16:24 
Offline
User avatar

Joined: 09.2011
Posts: 1159
Gender: Male
DJANGOdzilla wrote:
Solang die DVD-Produktion nicht komplett eingestellt wird, ist mir das wurscht (bin immer noch nicht umgestiegen und auch bestimmt nicht der letzte).


Das stimmt wohl. Am Filmabend am WE war auch einer dabei. Kauft auch nur DVD obwohl es BD-Ausführungen der Titel gibt.
Der ist auch noch nicht umgestiegen.

Übrigens... ich tippe auch auf RASTAUS.
Auch wenn dabei mehr der Wunsch Vater des Gedankens ist. :pray:

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. ? - DIE BRUT DES BÖSEN - 2016
PostPosted: 24.10.2016 16:50 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 536
Gender: None specified
anti wrote:
Das stimmt wohl. Am Filmabend am WE war auch einer dabei. Kauft auch nur DVD obwohl es BD-Ausführungen der Titel gibt.
Der ist auch noch nicht umgestiegen.


Muss er ja nicht, wenn ihm die DVD reicht.
Generell kann man aber besonders im Fall der EDV nur dringend zum Upgrade auf BD raten.
Nicht unbedingt weil die BDs einfach immer besser aussehen, sondern weil sie gerade bei der EDV noch mehr Inhalt und technische Spielerein besitzen. Die BD von Mädchen Mädchen ist ein totales Sahnebonbon und für mich die bisher qualitativ beste EDV, wenn nicht sogar die bisher beste Subkultur BD überhaupt.
Solche kleinen Details wie unterschiedlichen Tonspuren bei den Trailern je nach Sprachauswahl im Startmenü werden kaum wahrgenommen,
sind für mich persönlich aber das Salz in der Suppe, um längere Zeit mit dem Produkt zu verbringen.

Quote:
Übrigens... ich tippe auch auf RASTAUS.
Auch wenn dabei mehr der Wunsch Vater des Gedankens ist. :pray:


Rasthaus ist ebenfalls mein Tip.
Wobei ich den so oder so als sehr wahrscheinlich empfinde, denn irgendwann im Spätsommer wurde von SK auf Facebook in Zusammenhang mit Blutiger Freitag ganz tief versteckt im Kommentarstrang lapidar von einem "weiteren Olsen-Kracher" gesprochen, der 2017 seine HD Premiere bekommen wird. Aber wie üblich hat der werte Herr Subkultur es danach genossen, die Mutmaßungen aus dem Ruder laufen zu lassen, ohne näher darauf einzugehen :evil: :mrgreen:

Würde das warten auf die EDVs nicht immer so belohnt werden, würde er für seine ultrafiesen Teaserein sowieso in der Hölle schmoren. :mrgreen:


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1116 posts ] Go to page  Previous  1 ... 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30 ... 38  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker