Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 21.09.2019 21:53

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 2 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: FORBIDDEN AFFAIRS - Joe D'Amato
PostPosted: 28.05.2010 17:20 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 3727
Gender: Male
OT: Passion's Flower (1990)

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Ein Typ, gerade aus dem Knast entlassen, ist per Anhalter unterwegs und trifft auf eine verführerische Blondine. Als die ihn wieder aus dem Auto schmeißt und er bei seinem Bruder unterkommt, muss er feststellen, dass genau diese Frau, die er eben getroffen hat, mit seinem Bruder verheiratet ist...

Was dann folgt, ist eine Dreiecks-Beziehung mit viel hin und her, die Frau ist unglücklich in ihrer Ehe, da kommt die neue Bekanntschaft gerade recht, dann zögert sie doch wieder, dann will er sie eifersüchtig machen, dann will sie ihn eifersüchtig machen - und so weiter und so fort. Im Finale spielen dann noch zwei Gangster eine Rolle und der Sinn des Endes hat sich mir auch nicht wirklich erschlossen. Wirklich spannend ist das alles natürlich auch nicht, aber ich hab auch schon noch Übleres gesehen. Immerhin sind die beiden Hauptdarstellerinnen ganz ansehnlich und die Dialoge sind so klischeehaft, dass es fast schon wieder amüsant ist. Übrigens hat Laura Gemser (die hier auch für Kostüme und Set-Design verantwortlich war) einen ganz kurzen Auftritt als Prostituierte, auch sie sieht noch ganz passabel aus.
Das Beste am Film, und das schreibe ich durchaus D'Amato zu, ist aber, dass das Ganze zumindest stellenweise recht stimmig fotografiert ist und doch ein wenig Stilempfinden verrät, wie gesagt, in ein paar Szenen. Selbst die kitschigen, aber eingängigen Pop-Songs passen da gut dazu. Sicher wird kaum jemand bestreiten, dass D'Amato auch einiges an Schund gedreht hat, aber ich bin ja der Meinung, dass selbst in seinen schwächeren Filmen oft noch eine gewisses filmisches Gespür durchscheint, das vielen Regisseuren in dem Genre vollkommen fehlt.

In Anbetracht der Entstehungszeit also noch ein ganz ansehbarer Film, aber auch nichts, was man wirklich gesehen haben muss.

ImageImageImage

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: FORBIDDEN AFFAIRS - Joe D'Amato
PostPosted: 27.04.2011 00:56 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9132
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Da gehe ich mit Chet d'accord.
Nett fotografierter WENN DER POSTMAN 2X KLINGELT - Rip-Off von Papa Joe. Gelangweilt habe ich mich nicht, jedoch auf dem Sektor schon besseres gesehen.
Schade das seine andere Affäre nie blankgezogen hat, die sah nämlich wesentlich ansprechender aus als dieses silikon-bemopste Platin-Blondchen.


6 / 12

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 2 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker