Dirty Pictures
https://dirtypictures.phpbb8.de/

INGRID SULLA STRADA - Brunello Rondi
https://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=10&t=7730
Page 1 of 1

Author: Tian1806 [ 10.07.2014 08:12 ]
Post subject: INGRID SULLA STRADA - Brunello Rondi

Image


Originaltitel: Ingrid sulla strada
Herstellungsland: Italien
Erscheinungsjahr: 1973
Regie: Brunello Rondi

Darsteller: Janet Agren
Tony Askin
Franco Citti
Francesca Romana Coluzzi
Bruno Corazzari
Luciano Rossi
Enrico Maria Salerno

Ingrid's a stunning blonde girl from the north who arrives in Rome after trying her hand (literally) at hooking on the train. Once ensconced in the fabled metropolis, she's taken under the wing of an experienced streetwalker Claudia (played by Francesca Romana Coluzzi, who easily steals the movie), and seems to make the big time when hired as a twosome by decadent aristocrat Urbano (played by talented actor-director Enrico Maria Salerno).
IMDB (Review by lor_)

Ingrid sulla strada wird von Raro Video auf Blu-ray erscheinen!!! :231:

Quelle:f-Rarovideo Europe

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


IMDb

Author: Adalmar [ 10.07.2014 08:24 ]
Post subject: Re: Ingrid sulla strada kommt von Raro Video

Sehr schön. Janet Agren, Enrico Maria Salerno ... die Besetzung klingt schon mal vielversprechend.

Author: Lesotho [ 10.07.2014 09:45 ]
Post subject: Re: Ingrid sulla strada kommt von Raro Video

Kenn den Film nicht, aber es sieht sehr interessant an! Zumal, wenn man die Userkritik bei imdb liest...

Author: Tian1806 [ 24.09.2014 08:17 ]
Post subject: Re: INGRID SULLA STRADA - Brunello Rondi

Die Vö ist für 4. November 2014 bei amazon.it gelistet!!! :D

Author: Tian1806 [ 22.10.2014 19:39 ]
Post subject: Re: INGRID SULLA STRADA - Brunello Rondi

Hier das tolle Cover der Minerva DVD (Vö: 4.11.2014)

Image

Author: Lesotho [ 24.10.2014 10:30 ]
Post subject: Re: INGRID SULLA STRADA - Brunello Rondi

Irre ich mich oder hat diese VÖ keine englischen Subs? Das wäre Schade, denn mein Italienisch ist arg limitiert, um nicht zu sagen nicht-existent :?

Author: Adalmar [ 25.10.2014 22:58 ]
Post subject: Re: INGRID SULLA STRADA - Brunello Rondi

Bei Amazon steht jedenfalls nichts von englischen Untertiteln. Aber am Anfang des Thread war ja noch von einer BD von RaroVideo die Rede. Ich hoffe mal, dass die noch kommt ...?

Auf der Facebookseite von Raro ist die Ankündigung auch gar nicht (mehr?) zu finden.

Author: McKenzie [ 06.11.2014 04:02 ]
Post subject: Re: INGRID SULLA STRADA - Brunello Rondi

Der Film ist, wie fast alles von Brunello Rondi, fantastisch, aber jenseits von guten Worten, da abgrundtief düster. Eine echte tour de force. Dass er auf DVD und Blu-ray erscheint, ist mehr als erfreulich, denn bisher war man auf miserable Fernsehaufnahmen aus den 1980er Jahren angewiesen, wenn man den Film sehen wollte. Hoffentlich nicht der letzte Rondi-Film, der in dieser Form zugänglich gemacht wird.

Author: Tian1806 [ 13.12.2014 23:43 ]
Post subject: Re: INGRID SULLA STRADA - Brunello Rondi

Großartiger Film von Brunello Rondi, mit einer hinreißend schönen Janet Agren...nach der guten Bildqualität der Minerva DVD, kann nur eine Kaufempfehlung ausgesprochen werden (auch wenn es nur den Ital. Ton gibt).

Author: Ennio Tesoro [ 13.12.2014 23:45 ]
Post subject: Re: INGRID SULLA STRADA - Brunello Rondi

Sind da englische UT drauf?

Author: Tian1806 [ 14.12.2014 00:16 ]
Post subject: Re: INGRID SULLA STRADA - Brunello Rondi

Ennio Tesoro wrote:
Sind da englische UT drauf?
Leider nicht !!!

Author: McKenzie [ 14.12.2014 02:20 ]
Post subject: Re: INGRID SULLA STRADA - Brunello Rondi

Tian1806 wrote:
Großartiger Film von Brunello Rondi, mit einer hinreißend schönen Janet Agren...nach der guten Bildqualität der Minerva DVD, kann nur eine Kaufempfehlung ausgesprochen werden (auch wenn es nur den Ital. Ton gibt).


Könntest du eventuell einige Screenshots posten, falls es nicht zuviel Mühe macht? ;)

Author: Tian1806 [ 14.12.2014 09:01 ]
Post subject: Re: INGRID SULLA STRADA - Brunello Rondi

Mein "Vaio" liest, wie meistens, die DVD nicht und daher ist es mir leider nicht möglich Screenshots zu erstellen. Ich kann nur versichern, dass die Bildqualität der Minerva wirklich gut ist !!!

Image
Image

Author: McKenzie [ 06.05.2015 01:51 ]
Post subject: Re: INGRID SULLA STRADA - Brunello Rondi

Hier der italienische Trailer, frisch von mir untertitelt, für alle, die es interessiert. Seht ihn euch an, bekommt Lustgefühle und geht den Labels auf die Nerven! Die italienische Raro-DVD ist leider, wieder einmal, ziemlich übel - weichgefiltert, grünstichig und überhellt. Dieser Film hätte wirklich etwas Besseres verdient.

Author: Blap [ 09.05.2015 18:31 ]
Post subject: Re: INGRID SULLA STRADA - Brunello Rondi

McKenzie wrote:
Hier der italienische Trailer, frisch von mir untertitelt, für alle, die es interessiert. Seht ihn euch an, bekommt Lustgefühle und geht den Labels auf die Nerven!


Es bedarf nicht vieler Worte. Danke!

:schilder_hschild:

Author: Lesotho [ 11.05.2015 15:30 ]
Post subject: Re: INGRID SULLA STRADA - Brunello Rondi

Sehr, sehr geil, der Trailer 8-) Danke fürs Untertiteln...schade, dass die Raro-VÖ keine Subs hat...

Author: reggie [ 11.05.2015 20:25 ]
Post subject: Re: INGRID SULLA STRADA - Brunello Rondi

Genialer Cast!
Wäre gut wenn der Film erschiene....

Author: Sbirro Di Ferro [ 01.05.2016 15:33 ]
Post subject: Re: INGRID SULLA STRADA - Brunello Rondi

Ich kann all den positiven Meinungen nur zustimmen!
Habe bis jetzt von Brunello Rondi als Regisseur nichts gesehen, aber INGRID SULLA STRADA zeigt mir wieder einmal, dass gerade diejenigen, die als Regisseur nicht allzu viel gemacht haben, oft Werke zustande bringen, die sich vollkommen von jeglichen Genrekonventionen abheben.
Genau solch ein Film ist auch dieser hier und so etwas habe ich ja im Normalfall sehr gerne.
Rondi schickt Janet Agren auf einen 93-minütigen, episodisch aufgebauten, Höllenritt als Prostituierte in Rom.
Dabei entwickelt der Film nach und nach eine extreme Sogwirkung.
Während man zu Beginn noch glauben könnte, etwas "Leichtes" serviert zu bekommen, drängt sich mit der Zeit immer mehr der Pessimismus in den Vordergrund.
Als Ingrid zum ersten Mal auf Claudia (Francesca Romana Coluzzi) trifft, wird noch gelacht, dann kommt bald der Besuch bei Enrico Maria Salerno, wo das Ganze schon in die skurrile Richtung geht und ab dem ersten Aufeinandertreffen mit Franco Citti, wird ihr endgültig klar, dass sie sich mit Claudia die Falsche zur Freundin gemacht hat...
Im Endeffekt ein cineastischer Schlag in die Magengrube für den Zuschauer.
Kurz gesagt: Es ist ein Film, wie er nur aus den 70ern sein kann!
Und dann auch noch mit so einer grandiosen Besetzung...
Denjenigen, die sich den Film aber nur aufgrund der Besetzung anschauen würden, sei gesagt: Franco Citti hat mit einer knappen Dreiviertelstunde die größte Nebenrolle.
Alle anderen (Enrico Maria Salerno, Bruno Corazzari, Luciano Rossi, Fulvio Mingozzi usw.) haben nur Gastrollen- bzw. auftritte.
Speziell im Fall von Enrico Maria Salerno war das eine kleine Enttäuschung für mich, was aber, wenn man den Film insgesamt nimmt, auch nicht viel ausmacht.
Eines muss ich aber ganz klar sagen: Der "Star" ist meiner Meinung nach nicht Janet Agren, nein, diesmal ist es die zweite Hauptrolle, es ist Francesca Romana Coluzzi!
Die nächste Überraschung: Die Musik von Carlo Savina.
Ich habe ihn bisher nicht als einen der "Großen" wahrgenommen, aber was er hier abliefert, ist einfach großartig.
Als Titelmelodie gleich etwas, bei dem ich nie daraufgekommen wäre, dass das von Carlo Savina sein könnte.
Da habe ich wirklich geglaubt, die Musik wäre von Morricone.
Eine wunderschöne melancholische Melodie mit Streicher, Oboe, Klavier,... einfach allem was dazugehört - zurücklehnen und genießen.
Darüber hinaus ist auch noch zu erwähnen, dass in den Hintergrundmelodien viele verschiedene Stile erklingen (Easy Listening, Dixieland,...)
Und so hat fast jede Szene (!) ihr eigenes musikalisches Motiv.

Für mich geht da nichts unter 9/10.

Page 1 of 1All times are UTC + 1 hour
phpBB Forum Software