Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 27.10.2020 13:45

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 5 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: ZWEI HALUNKEN IM ALTEN ROM - Alfonso Brescia
PostPosted: 21.01.2016 15:21 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 367
Location: Mittelfranken
Gender: Male
Zwei Halunken im alten Rom – Alfonso Brescia

(Italien 1972)

9.1.2016; Kino (35mm, Kommkino Nürnberg) / 2,35:1



Die beiden Halunken Ottone und Savio strolchen durch das Italien zu Zeiten des Römischen Reiches und schlagen sich durchs Leben, indem sie die Zeche prellen, Prügeleien anstacheln und römische Soldaten ärgern. Schließlich kommen sie in Rom an, geraten sogleich ins Bordellviertel und lernen die kaiserliche Hure Poppaea kennen und lieben. Diese stellt schnell fest, dass Ottone viel besser als ihr Mann ist, der es als Schlappschwanz nur zum Frühlingsanfang schafft. Kaiser Nero darf jedoch nichts davon erfahren, dass seine holde Angetraute es nicht mit der Treue hält, dichtet aber sowieso lieber Oden, wenn er nicht vormittags im Aquädukt sein muss. Als Inspirationsquelle zu neuen dichterischen Ergüssen zündet er schließlich Rom an, während Ottone und Savio zur Zwangsarbeit verurteilt werden, dieser Scheißerfindung des Steineschleppens aber durch ein simples Ablenkungsmanöver bald ledig werden.

Der Film gilt laut ofdb als Fortsetzung von „Poppaea – Die Kaiserin der Gladiatoren“ (Guido Malatesta, 1969), hat aber mit diesem außer der Zeit, in der der Film spielt und einigen in beiden Filmen vorkommenden historischen Personen nichts zu tun. Alfonso Brescia legte ein Jahr später mit dem Gespann Don Backy (Ottone) und Peter Landers (Savio) noch den Film „Zwei Halunken `stürmen´ Troja“ nach, der in die gleiche Kerbe kalauernden Klamauks schlägt. Schon der Beginn des Films zeigt eine Minutenlange Fressszene in einer Taverne, schon nach 14 Minuten gibt’s eine Quarkschlacht mit römischen Soldaten, deren Zenturio sich abschließend beschwert: „Die Kelten haben mich mit Pfeilen beschossen, die Germanen mit Steinen meine Rüstung verbeult, aber mir Quark anzubieten blieb diesen Lümmeln vorbehalten.“ Immerhin sind die beiden weiblichen Hauptrollen Femi Benussi und Eva Czemerys sehr attraktiv und manchmal nackt; und einmal musste ich tatsächlich lachen: „Da gibt es eine Gruppe unter den Christen, die sind militanter. Die wollen eine Demokratie schaffen.“ – „Prima, dann waren es eben die Christdemokraten.“ - - Ok, der war auch nicht so toll, aber nach allen Ergüssen der Witzigkeit, die es vorher zu sehen und zu hören gibt, kommt einem dies wie der Olymp des Humors vor.

Der Film wurde als „stählerner Überraschungsfilm“ auf dem 15. außerordentlichen Filmkongress des Hofbauer-Kommandos gezeigt. Der Stahl zermürbte den Kongress.


Fazit:

„Wir sind vom Regen in die Traufe gekommen.“ – „Wieso denn?“ – „Quatsch nicht!“

Wertung:

3,5 / 10


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI HALUNKEN IM ALTEN ROM - Alfonso Brescia
PostPosted: 28.01.2020 22:40 
Offline
User avatar

Joined: 12.2011
Posts: 66
Gender: None specified
Ein Vergleich der dt. DVD mit der italienischen Fassung des Films führte bei mir zu einigen Erkentnissen. Es wurden gut 30 Minuten aus dem Film geschnitten, im Gegenzug allerdings eine Handvoll Nackedei-Szenen eingefügt, die recht offensichtlich nicht zur Originalfassung des Films gehören. Darunter ein ein Wasserball-Spiel halbnackter Sklavinnen, zwei Frauen in der Olypmischen Disziplin des Schlammcatchens während der Szene im Dampfbad, eine neue Sexszenen als sich Nero Inspiration für seine Gedichte erhofft und ein aufreizender Tanz der germanischen Gottheit um einen goldenen Phallus. Ich vermute diese Szenen wurden speziell für den deutschen Markt nachgedreht. Wie lange lief denn die 35mm Fassung Kommkino? Die dt. DVD läuft knapp 70 Min. und die italienische Fassung gut 90 Min. Die oben erwähnte Szene mit der Flucht beim Steineschleppen fehlt in der dt. DVD, daher ist die 35mm Fassung länger?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI HALUNKEN IM ALTEN ROM - Alfonso Brescia
PostPosted: 29.01.2020 12:00 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 454
Gender: None specified
Der Film wurde in zwei Fassungen in die Kinos gebracht. 1973 die Originalfassung, diese wurde lt. OFDb allerdings auch um ca. 10 Min. gekürzt.

1982 wurde der Film dann umgeschnitten und mit deutschem Material versehen, u.a. mit Domenica Niehoff. * Danach hieß der dann Messalina 2. Teil - Poppea, die Hure von Rom, um auf der
Caligula, Messalina etc.-Welle mitzuschwimmen. Bei dieser Fassung wurde als "Co-Regisseur" ein Wolfgang Mueller angegeben.

VHS und DVD enthalten nur die 1982er Neufassung.

Im Kommkino dürfte wahrscheinlich die Erstfassung mit 82 Minuten Länge zu sehen gewesen sein.*** The link is only visible for members, go to login. ***

*Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI HALUNKEN IM ALTEN ROM - Alfonso Brescia
PostPosted: 29.01.2020 23:04 
Offline
User avatar

Joined: 12.2011
Posts: 66
Gender: None specified
Sehr informativ. Vielen Dank. Weißt du (oder jemand anders) die Laufzeit der Messalina 2. Teil - Poppea, die Hure von Rom Neufassung? Die Laufzeit der DVD kommt mir arg kurz vor, zumal diverse Schnitt sehr auffällig plaziert sind. Ich könnte mir vorstellen, dass die Neufassung im Kino länger war als die DVD Auswertung.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI HALUNKEN IM ALTEN ROM - Alfonso Brescia
PostPosted: 30.01.2020 11:06 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 454
Gender: None specified
Kiba wrote:
Sehr informativ. Vielen Dank. Weißt du (oder jemand anders) die Laufzeit der Messalina 2. Teil - Poppea, die Hure von Rom Neufassung? Die Laufzeit der DVD kommt mir arg kurz vor, zumal diverse Schnitt sehr auffällig plaziert sind. Ich könnte mir vorstellen, dass die Neufassung im Kino länger war als die DVD Auswertung.


Genau weiß ich es auch nicht. Lt. OFDb läuft die Neufassung im Kino 89 Minuten. Ob die Arena/Polygram-Kassette dieselbe Länge hat, kann ich nicht sagen, aber die DVD ist auf jeden Fall wegen der FSK 16 auf 70 Min. heruntergekürzt worden und damit ziemlich wertlos.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 5 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker