Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 22.08.2019 13:17

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 40 posts ] Go to page  1, 2  Next
AuthorMessage
 Post subject: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 05.09.2010 12:09 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10563
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Image

Nach einem Drehbuch von Fernando Di Leo.....

Drei Jungs aus behütetem Hause sagen sich eines Tages wir rauben jetzt ne Tanke aus... Warum auch immer genau erfährt man nich...
Die Freundin des einen Verpfeift die drei bei der Polizei, doch die kann den Überfall nicht verhindern, es gibt sogar tote! Nun ziehen die drei eine Blutspur durch Mailand...
So ganz schlau wird man dabei nicht, plötzlich heuert man noch drei Typen an die bei einem Waffenhändler unterschlupf suchten , man fragt sich ob dieser Waffenhändler sowas wie ein auftraggeber ist, das bleibt aber unklar. Die anderen drei knallt man dann ab warum auch immer...
Als Kommisar ist Tomas Milian hinter den dreien her, immer nen sekündchen zu spät...
Naja der Film hat die Typischen Italo zutaten wie etwas Sleaze, Gewallt und Autoverfolgungsjagten in und um Mailand. Zu rabiat geht der Film aber nicht zu werke! Es wird halt jeder abgeknallt der in den Weg kommt, bei diesem Waffenhändler enddeckt man zwei Nackte mädels, klar das da die Ganze Meute drüber her fällt....
Leider hat der Film auch keine besondere Mukke zu bieten, selten kommt welche zum einsatz und dann meist leise im Hintergrund. Teilweise auch nerviges gedudel...
So etwas wie Athmo in zusammenhang mit dem Score mag da nicht so recht aufkommen, erst in der Szene als man die Freundin Frei lässt und die sich auf dem Tanken Clo ausweint ist in diesen Punkten recht gelungen!
Scheisse war auch die Syncro des einen, gut schlecht war sie nicht aber halt nervig! Da der dauernd wie ein Wasserfall rumkrakelt hat, dumme sachen wie. " Hi Ha Ho, zwei Bullen sind KO" Usw.. War ich froh als der Typ das zeitliche gesegnet hat...
Die anderen Darsteller sind aber echt ok und der rest der teils ruppigen Syncro ist auch gelungen! Milian als Kommisar ist echt cool, ist aber eher ein Sesselpupser, denn ein Kommisar Eisen!
Spannung gewinnt der Fillm dadurch, das der eine anständige Kerl mit Freundin überhaupt nicht einverstanden ist mit dem Tun der anderen und man darauf wartet wann er über seinen Schatten springt und seinen Freunden zeigt wie der Hase läuft, ob er es jemals tut?
Jedenfalls nimmt der Film dann ein sehr dramatisches Ende , hätte mir doch so sehr ein Happy End gewünscht :lol:

Langweilig wird der Streifen nie, doch irgendwelche beweggründe der Jungen hätten den Film nicht geschadet! Und eben eine bessere Mukke! Hätte ein DiLeo selbst platz im Regiestuhl genommen wäre sicher auch etwas besseres bei rausgekommen!
Solider Film, aber kein überflieger hätte teilweise echt mehr passieren müssen!

Wieder mal 7 pünktchen würde ich vergeben....

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 06.09.2010 23:29 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1250
Gender: None specified
Ich mag den Film! Und Milian ist hier schön besetzt...ich finde das gerade spannend, wie er den konservativen, leicht spießigen Polizisten mimt. Ach, was die Beweggründe angeht, so werden diese doch gegen Ende kurz angedeutet...wie die verbliebenen 2 Knaben der Bande sich da angucken, das hat schon was homoerotisches...aber ich könnte mich täuschen, denn meine letzte Sichtung ist schon ein paar Jahre her!

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 15.09.2010 00:51 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 262
Gender: None specified
Sehr feiner Poliziesco. Äußerst solides Drehbuch und ein überzeugender Milian (vor allen Dingen überzeugt die Predigt, die er den Eltern der Kinder auf dem Revier hält). Der Film wird zu keiner Zeit langweilig und weiß gut zu unterhalten. Die Charakterzeichnungen sind ebenfalls gut gelungen. Ein Psycho, ein skrupelloser, eiskalter Anführer und zudem ein introvertierter, verunsicherter Mitläufer. Eine ordentliche Härte und viele Morde sind zu sehen. Drehbuch ist von keinem geringeren als Fernando Di Leo. Dieser Streifen wartet noch auf eine deutsche Veröffentlichung. Wäre wohl was für NEW oder Eyecatcher.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 15.09.2010 10:09 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2255
Location: Amberg
Gender: Male
New und Eyecatcher gibt es beide nicht mehr.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 15.09.2010 12:01 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 262
Gender: None specified
Achja? Weshalb das denn und seit wann? :?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 15.09.2010 12:03 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7499
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Weshalb sollte klar sein. Seit wann... ...wann kamen denn die letzten DVDs? 2009 (oder war dieses Jahr noch was)?! Man nennt sich jetzt anders. Ich habe alle relevanten Titel, wer noch Nachholbedarf verspürt, wird auf Börsen teils sehr günstig fündig. Manches ist bereits vergriffen.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 15.09.2010 12:42 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 262
Gender: None specified
Blap wrote:
Weshalb sollte klar sein. Seit wann... ...wann kamen denn die letzten DVDs? 2009 (oder war dieses Jahr noch was)?! Man nennt sich jetzt anders. Ich habe alle relevanten Titel, wer noch Nachholbedarf verspürt, wird auf Börsen teils sehr günstig fündig. Manches ist bereits vergriffen.


Was Eyecatcher angeht, gab es da mal eine heiße Diskussion um Bootlegerei etc. Wüsste nicht, dass NEW ebenfalls in diesem Boot saß. Oder waren etwa beide Label ein und dasselbe? Wie nennt man sich denn jetzt?


Last edited by schwarze Handschuhe on 15.09.2010 13:09, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 15.09.2010 13:04 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4741
Gender: Male
schwarze Handschuhe wrote:
Blap wrote:
Weshalb sollte klar sein. Seit wann... ...wann kamen denn die letzten DVDs? 2009 (oder war dieses Jahr noch was)?! Man nennt sich jetzt anders. Ich habe alle relevanten Titel, wer noch Nachholbedarf verspürt, wird auf Börsen teils sehr günstig fündig. Manches ist bereits vergriffen.


Was Eyecatcher angeht, gab es da mal eine heiße Diskussion um Bootlegerei etc. Wüsste nicht, dass NEW ebenfalls in diesem Boot saß. Oder waren etwa beide Label ein und dasselbe? Wie nennt man sich des jetzt?


Der Herr hinter Eyecatcher steckte wohl auch hinter den ursprünglichen NEW. NEW soll dann später von Leuten aus Berlin gekauft worden sein, und ist (glaube ich) immer noch als eine GmbH & Co. KG in Perleberg registriert.

Ein Bekannter war damals in die NEW-DVDs involviert, dass er da Texte zum Film verfasst. Die Belegscheiben hat er m.W. nie erhalten...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 15.09.2010 14:07 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 262
Gender: None specified
ugo-piazza wrote:
schwarze Handschuhe wrote:
Blap wrote:
Weshalb sollte klar sein. Seit wann... ...wann kamen denn die letzten DVDs? 2009 (oder war dieses Jahr noch was)?! Man nennt sich jetzt anders. Ich habe alle relevanten Titel, wer noch Nachholbedarf verspürt, wird auf Börsen teils sehr günstig fündig. Manches ist bereits vergriffen.


Was Eyecatcher angeht, gab es da mal eine heiße Diskussion um Bootlegerei etc. Wüsste nicht, dass NEW ebenfalls in diesem Boot saß. Oder waren etwa beide Label ein und dasselbe? Wie nennt man sich des jetzt?


Der Herr hinter Eyecatcher steckte wohl auch hinter den ursprünglichen NEW. NEW soll dann später von Leuten aus Berlin gekauft worden sein, und ist (glaube ich) immer noch als eine GmbH & Co. KG in Perleberg registriert.

Ein Bekannter war damals in die NEW-DVDs involviert, dass er da Texte zum Film verfasst. Die Belegscheiben hat er m.W. nie erhalten...


Auf jeden Fall schade, da beide Labels immer für sehr feine Filme gesorgt haben.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 08.10.2010 17:35 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Wird grad in ebay Angeboten. Wer den Film sucht....
*** The link is only visible for members, go to login. ***

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 16.11.2011 00:09 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 1210
Gender: Male
Weiß jemand, ob die italienische DVD
:arrow: *** The link is only visible for members, go to login. ***
noch irgendwo halbwegs bezahlbar erhältlich ist?

_________________
Image
Higurashi no Naku Koro ni


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 06.01.2014 13:40 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7499
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Tomas Milian in einer seiner ruhigeren Rollen, gewohnt großartig. Halbstarke ausser Kontrolle, trotz sehr unterschiedlich angelegter Charaktere ein durchweg unangenehmes Trio, starke Leistungen der Nachwuchskräfte.

Mir liegt die US-Scheibe von Raro vor. Warum das -solide- Bild nur letterboxed vorliegt? Keine Ahnung.

Daumen hoch!

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 07.01.2014 23:52 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 1210
Gender: Male
Habe die US-DVD inzwischen auch. Sehr gelungenes Gangsterdrama, bei dem unter anderem Eleonora Giorgi nicht nur wegen ihrer Schönheit, sondern auch dank ihrer darstellerischen Leistung sehr positiv auffällt.

_________________
Image
Higurashi no Naku Koro ni


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 08.01.2014 12:31 
Offline
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 281
Gender: None specified
Könnt ihr bei der US-DVD auf eurem Rechner das "fully illustrated booklet" als pdf-Datei abrufen? Entweder bin ich zu blöd oder die Datei ist auf der DVD gar nicht vorhanden!

_________________
liaison_bizarre's VHS, DVD & BD sale: http://dirtypictures.phpbb8.de/post274628.html#p274628


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 08.01.2014 13:51 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7499
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
liaison_bizarre wrote:
Könnt ihr bei der US-DVD auf eurem Rechner das "fully illustrated booklet" als pdf-Datei abrufen? Entweder bin ich zu blöd oder die Datei ist auf der DVD gar nicht vorhanden!


Ich finde ebenfalls keine pdf Datei auf der Scheibe.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 08.01.2014 23:50 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 498
Gender: Male
Scheint wohl ein Produktionsfehler zu sein. Die Raros haben mir das Booklet auf Anfrage als pdf Datei zugemailt. Falls jemand Interesse hat, einfach per PN bei mir melden. Das Booklet ist jedoch nicht sehr spektakulär. 3 Seiten und davon nur 1 mit Text.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 09.01.2014 00:05 
Offline
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 281
Gender: None specified
StefanK wrote:
Scheint wohl ein Produktionsfehler zu sein.

Und auf der Raro website ist das pdf-Booklet bis heute als Bonus gelistet!

StefanK wrote:
3 Seiten und davon nur 1 mit Text

Soviel zu critical analysis of the film. :mrgreen:

_________________
liaison_bizarre's VHS, DVD & BD sale: http://dirtypictures.phpbb8.de/post274628.html#p274628


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 10.01.2014 20:50 
Offline

Joined: 02.2011
Posts: 766
Gender: None specified
Italo-West-Fan wrote:
Wird grad in ebay Angeboten. Wer den Film sucht....
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Bei wird werden zwar ein paar Milian-Filme angezeigt, aber leider nicht der Bewaffnet und Gefährlich.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 11.01.2014 00:23 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 498
Gender: Male
trady wrote:
Italo-West-Fan wrote:
Wird grad in ebay Angeboten. Wer den Film sucht....
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Bei wird werden zwar ein paar Milian-Filme angezeigt, aber leider nicht der Bewaffnet und Gefährlich.


Der von dir zitierte Beitrag ist auch schlappe 3 Jahre alt ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 11.01.2014 02:02 
Offline

Joined: 02.2011
Posts: 766
Gender: None specified
StefanK wrote:
trady wrote:
Italo-West-Fan wrote:
Wird grad in ebay Angeboten. Wer den Film sucht....
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Bei wird werden zwar ein paar Milian-Filme angezeigt, aber leider nicht der Bewaffnet und Gefährlich.


Der von dir zitierte Beitrag ist auch schlappe 3 Jahre alt ;)



Ups, gar nicht drauf geachtet. Habe nur gesehen, daß der Thread oben war mit Zeitstempel 08.01.14 und reingeschaut, ohne auf das Datum der vorherigen Posatings zu schauen.
Wäre schön, wenn es der Milian es mal auf ein dt. VÖ schafft. Vielleicht von filmart: Die wollten doch mal ein paar Milians bringen, oder ?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 15.06.2014 22:59 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4178
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Image

Bewaffnet und gefährlich (D VHS)
Dirty Devils (D VHS)
Liberi armati pericolosi (IT)
Les féroces (F)
Juventud armada y peligrosa (ES)
Young, Violent, Dangerous (US)
Young, Violent, And Desperate (US VHS)

IT 1976

R: Romolo Guerrieri
D: Tomas Milian, Eleonora Giorgi, Stefano Patrizi, Benjamin Lev, Max Delys u.a.

OFDb

SCORE: Gianfranco Plenizio & Enrico Pieranunzi



Image


"Und was für eine Tankstelle haben ihre Freunde vor zu überfallen?"


Besorgt um ihren Freund Luigi Morandi - auch Luis genannt - (Max Delys), macht die junge und gut aussehende Lea (Eleonora Giorgi) beim zuständigen Commissario "Name unbekannt" (Tomas Milian) eine umfassende Aussage, um diesen vor einer großen Dummheit zu schützen: Gemeinsam mit seinen beiden Freunden, Mario Farra - auch der Blonde genannt - (Stefano Patrizi) und dem hyperaktiven und mental etwas angeschlagenen Giovanni Etrusco - auch Joe genannt - (Benjamin Lev), soll am frühen Morgen des folgenden Tages unter Einsatz von "Western-Spielzeugpistolen" eine Tankstelle in der Mailänder Innenstadt überfallen werden, wobei Luis hierbei die Funktion des Fluchtwagenfahrers übernehmen soll. Die Polizei möchte den Jugendlichen am nächsten Morgen zuvor kommen, aber die Sache geht völlig daneben:


"Schnell, wir müssen abhauen Luis, hier wimmelt es nur so von Bullen!"


Entgegen der vorherigen Annahme, war nun doch eine echte Waffe auf Seiten der Jugendlichen mit im Spiel und die Folge davon waren 1 toter Tankstellenbesitzer und 3 tote Polizisten. Geschockt über den unplanmäßigen Verlauf dieser Aktion flüchten die 3 jugendliche Mörder mit einem Auto planlos durch die Mailänder Innenstadt während die Polizei die komplette Stadt anhand Straßensperren abriegelt und Commissario Milian die Eltern der jungen Straftätern verhört:


"Sie glauben also, wenn man Kinder mit materiellen Dingen vollstopft, das genügt.... um die Erziehung der Kinder braucht man sich nicht zu kümmern... hören Sie, im Prinzip kann und darf ich niemanden rechtfertigen, es ist doch ganz egal welche politische Ideen ein Mensch hat, wenn er sie mit Waffengewalt durchsetzen möchte, ist er für mich ein Verbrecher.
Noch weniger rechtfertigen kann ich Leute wie Sie, die solche Monster kreieren und dass aus ihrem Sohn ein Monster wurde, ist einzig und alleine Ihre Schuld! Und heute kann ich Ihre Fehler ausbaden, ich muss ihn nämlich unschädlich machen, bevor er noch mehr Unheil anrichtet und dass ist die ganz große Schweinerei.... Wissen Sie was, ich in ihrem Fall ehrlich bedauere? Dass es bis heute kein Gesetz gibt, dass Eltern wie Sie zur Rechenschaft ziehen kann".



Zwischenzeitlich kam den Flüchtenden in den Sinn, dass sie bei ihrer Flucht auch Bargeld benötigen und da sie sowieso nichts mehr zu verlieren haben, wird im Handumdrehen eine Bank überfallen und 5 Mill. Lire erbeutet. Die Beute wird aber anschließend aus dem fahrenden Auto unter der Mailänder Bevölkerung verteilt.

Die Persönlichkeiten der 3 Jugendlichen könnten auch unterschiedlicher nicht sein:

"Der Blonde", der Sohn eines Professors, ist der eiskalte und gewissenlose Macher und Anführer der Gang. Dieser war letztendlich auch für die Mitnahme der Waffe und das erste Opfer verantwortlich.
"Luis" ist eigentlich der nette, aber leider etwas charakterschwach und kann sich gegen seine beiden Mitstreiter nicht einmal ansatzweise durchsetzen. Dieser leidet auch als einziger unter der Tat mit Todesfolge und versucht während des weiteren Verlauf mehrmals aus der Gang auszusteigen. Aber dazu fehlt ihm wohl das nötige Rückgrat.
"Joe" ist einfach von Natur aus schon einfach irre und unberechenbar. Hinzu kommt noch eine gewisse (Über-)Hyperaktivität und scheinbar ein nicht vorhandenes Gewissen.

Im weiteren Filmverlauf kommt es auf der gnadenlosen Flucht noch zu zahlreichen, äußerst brutalen und blutigen Zwischenfällen mit unschuldigen Mailänder Passanten wie z.B. zahlreiche Tote bei einem mit Maschinengewehr-bewaffneten Überall eines gut gefüllten Supermarkts. Je weiter der Film fort schreitet, desto erschreckendere Ausmaße nimmt die Dimension des Gewaltspektrums der beiden Jugendlichen an. Zu guter letzt wird Lea noch von dem Blonden dazu gezwungen, bei ihrer total aus dem Ruder gelaufenen Flucht mitzukommen, damit diese die 3 bei der Polizei nicht anschwärzen kann. Dies führt dann auch noch zu weiteren Konflikten zwischen den einzelnen männlichen Jugendlichen und die Polizeitruppen unter der Führung des Commissario Milian rücken immer näher.... und der Showdown des Films ist dann auch gleichzeitig der Höhepunkt der Gewaltexzesse.


"Sehen Sie nicht, dass ich verzweifelt bin über das was geschehen ist. Warum fragen Sie sich nicht selbst, warum das alles geschieht... Aus welchem Grund stehen 3 junge Typen mit der ganzen Welt auf Kriegsfuß? Warum gebären sie sich wie Irre? Was haben sie für einen Grund ohne ein ersichtliches Motiv zu Rauben, zu Stehlen und zu Töten und dabei riskieren, selbst getötet zu werden? Aber Sie stellen sich ja nicht solche Fragen, nein, das ist viel zu unbequem. Sie knallen sie lieber ab, obwohl Sie die Möglichkeit hätten, sie lebend zu kriegen, weil Sie Angst vor den Antworten haben..."



Dieses sehr gut inszenierte Genrewerk gehört neben solchen Prachtexemplaren wie z.B. Die blutigen Spiele der Reichen, Fango Bollente oder Die wilde Meute zu der Filmgattung "Jugendlich und höchstkriminell", die mir eigentlich alle durch die Bank recht gut gefallen. Die Problematik der in ihrer Dimension ansteigenden Jugendkriminalität wird in diesem Film recht gut eingefangen, aber hinsichtlich der Ursachenforschung wäre auf der Skala noch ausreichend Platz nach oben gewesen. Als einzige "klare" Ursache der Kriminalitätsentwicklung unter Jugendlichen wird hier lediglich das Versagen der Eltern bei der Erziehung ihrer Zöglinge hervorgestellt.

Im Gesamten bietet der Film aber einen sehr hohen Unterhaltungswert und wartet mit einer soliden Leistung der Darsteller auf und wartet weiterhin bei jeder erneuten Betrachtung mir einen fast uneingeschränkten Filmspass auf.

Die dt. VHS Fassung war gegenüber der It. Originalfassung um ca 5 min. geschnitten; hauptsächlich Dialogszenen.

Eine (evt. bzw. wünschenswerte) zukünftige VÖ dieses Streifens könnte ich mir aufgrund seiner Machart theoretisch sowohl von FilmArt, als auch von X-Rated sowie von Camera Obscura vorstellen :pray: ;)


Fazit: Ein großartiges Genrewerk des it. Polizeifilms in der Unterkategorie: "Jugendlich und höchst kriminell"


8,5 Pkt. / 10,00 Pkt. :231:


"Das war ein Spaß wie in dem Film eine handvoll Dollar"


It. Vorspann:

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Komplette Szene der Autoverfolgungsjagd:

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Komplette Szene des Tankstellenüberfalls

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Soundtrack:

www.youtube.com Video from : www.youtube.com




Image
Image
Image
Image
Image

"Wenn Blondie sagt, so wird es gemacht, dann wird es so gemacht, auch wenn Dir das nicht klar ist, ist das klar!"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 06.12.2014 16:18 
Offline
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 929
Location: Rostock
Gender: Male
Highscores: 7
Ist für 2015 von "Cinestrange Extreme" angekündigt. (Allerdings hier ohne eine Angabe, ob auch HD.)

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 12.12.2014 20:33 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3661
Gender: None specified
Das wäre cool. Auf den freue ich mich schon sehr.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 22.10.2015 15:14 
Offline
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 583
Gender: None specified
Grade eben die US-DVD aus dem Player geholt: zu dem Fim wurde hier ja schon fast alles gesagt, deshalb will hier gar nicht langweilen: Ohne Frage ein toller Streifen mit großartigen Verfolgungsjagden! Den Score fand ich leider etwas zu einseitig, irgendwann konnte ich Melodie einfach nicht nicht mehr hören. Ein paar Dinge wurden für meine Verhältnisse zu kurz angesprochen ( z.B. das Motiv der drei, der Backgrund sozusagen). Aber alles in allem sehr ordentlich, gehört für mich auf jeden Fall ins obere Mittelfeld.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 11.08.2019 17:51 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9126
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Habe gestern den Film von der Cineploit-BD (sogar auf großer Leinwand) sehen können. Und was diese Sinneswahrnehmung (das Sehen) betrifft, gibt's auch nichts zu meckern: Keine Filterorgie oder dergleichen, scharfes, körniges Bild. Die Farbgebung war entsättigt, was aber, so denke ich, auch intendiert war. Also auf der Ebene alles okay, soweit.

Aber... der deutsche Ton!!! Weia! Mal abgesehen davon, dass der klangtechnisch nicht allererste Sahne war (gefiltert & recht dumpf, aber noch durchaus hörbar)...

Die deutsche Tonspur war fast durchgehend asynchron!!! :shock: :evil:

Mit "fast durchgehend" meine ich, dass der Film von der ersten bis zur letzten Minute ständig zwischen synchronen und asynchronen Passagen wechselte, also ungefähr so: 5 min. synchron, dann wieder 5 min. asynchron, dann wieder ne zeitlang synchron, dann wieder ne zeitlang asynchron usw. usf. - es ist also nicht einfach die komplette Tonspur an einer Stelle verrutscht, sodass der ganze Film um X-Frames asynchron läuft, nein, hier hat man einen stümperhaften Dub-Job abgeliefert! Ich rede hier von einer Asynchronität, die sich im Bereich von 3-6 Frames bewegt. Das merkt nicht jeder. Das ist in der Grauzone der Wahrnehmung eines Otto-Normal-Filmguckers, also was 3-4 Frames betrifft. Wenn die Asynchronität auf 5-6 Frames hochgeht, sollte es eigentlich jeder bemerken.

Das ist bei einem relativ hochpreisigen Produkt (25 €) ein absolutes No-Go, finde ich. Also seid gewarnt!


PS: Die anderen Tonspuren (italienisch, englisch) habe ich noch nicht getestet.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 12.08.2019 11:28 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 521
Gender: None specified
TRAXX wrote:
Habe gestern den Film von der Cineploit-BD (sogar auf großer Leinwand) sehen können. Und was diese Sinneswahrnehmung (das Sehen) betrifft, gibt's auch nichts zu meckern: Keine Filterorgie oder dergleichen, scharfes, körniges Bild. Die Farbgebung war entsättigt, was aber, so denke ich, auch intendiert war. Also auf der Ebene alles okay, soweit.

Aber... der deutsche Ton!!! Weia! Mal abgesehen davon, dass der klangtechnisch nicht allererste Sahne war (gefiltert & recht dumpf, aber noch durchaus hörbar)...

Die deutsche Tonspur war fast durchgehend asynchron!!! :shock: :evil:

Mit "fast durchgehend" meine ich, dass der Film von der ersten bis zur letzten Minute ständig zwischen synchronen und asynchronen Passagen wechselte, also ungefähr so: 5 min. synchron, dann wieder 5 min. asynchron, dann wieder ne zeitlang synchron, dann wieder ne zeitlang asynchron usw. usf. - es ist also nicht einfach die komplette Tonspur an einer Stelle verrutscht, sodass der ganze Film um X-Frames asynchron läuft, nein, hier hat man einen stümperhaften Dub-Job abgeliefert! Ich rede hier von einer Asynchronität, die sich im Bereich von 3-6 Frames bewegt. Das merkt nicht jeder. Das ist in der Grauzone der Wahrnehmung eines Otto-Normal-Filmguckers, also was 3-4 Frames betrifft. Wenn die Asynchronität auf 5-6 Frames hochgeht, sollte es eigentlich jeder bemerken.

Das ist bei einem relativ hochpreisigen Produkt (25 €) ein absolutes No-Go, finde ich. Also seid gewarnt!


PS: Die anderen Tonspuren (italienisch, englisch) habe ich noch nicht getestet.


Danke für die Warnung! Wollte mir den kaufen, so aber nicht. BTW wie sieht es mit "Magnum 45" aka "E tanta paura" aus, ebenfalls von Cineploit. Irgendwelche Asynchronitäten des Tons?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 12.08.2019 12:11 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 321
Gender: None specified
Da ist mir nichts asynchrones aufgefallen, der deutsche Ton ist jedoch grauenvoll - wieso können die Labels nicht von diesen blöden Rauschfiltern lassen? Die VHS klingt um Längen besser.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 12.08.2019 13:11 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 238
Location: leipzig
Gender: Male
also icke bin mit der VÖ "BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH" unterm strich recht zufrieden. asynchronitäten sind mir nicht aufgefallen, alles im rahmen. allerdings wirkt das bild recht unruhig, es "flackert" leicht hell und dunkel. ansonsten recht scharf und knackig wie eleonora giorgi :yes4: .

Image

der ton bei "MAGNUM 45" ist recht schäbig, habe mich aber nach ein paar minuten daran gewöhnt.

_________________
we live and die with our opinions.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 12.08.2019 14:24 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 521
Gender: None specified
Hm... also was stimmt denn jetzt? Ist der deutsche Ton in "BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH" nun asynchron oder nicht?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH - Romolo Guerrieri
PostPosted: 12.08.2019 14:44 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 238
Location: leipzig
Gender: Male
giant_claw wrote:
Hm... also was stimmt denn jetzt? Ist der deutsche Ton in "BEWAFFNET UND GEFÄHRLICH" nun asynchron oder nicht?


mag asynchron sein, mir fällts aber nicht auf. bin da nicht so empfindlich.. und schaue nur auf münder.

_________________
we live and die with our opinions.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 40 posts ] Go to page  1, 2  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker