Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 16.10.2018 15:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 15.07.2011 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 146
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
Bild

Originaltitel: Senza ragione
Darsteller: Franco Nero, Telly Savalas, Mark Lester, Ely Galleani, Duilio Del Prete
Jahr: 1972

Inhalt:
Der psychisch gestörte Kriminelle "Memphis" (Telly Savalas) und sein Komplize "Mosquito" (Franco Nero) überfallen mit der Hilfe von Maria (Ely Galleani), die den Fluchtwagen steuert, ein Juweliergeschäft. Dabei erschießt "Memphis" den Juwelier. Nach einer wilden Verfolgungsjagd nehmen sie sich ein neues Fluchtauto - was sie nicht wissen: Hinten im Wagen hat sich der junge Lennox Duncan (Mark Lester) versteckt - der Sohn einflussreicher Eltern, die sofort die Polizei alarmieren. Während der Flucht zeigt sich Lennox zur Überraschung von "Mosquito" fasziniert vom Leben der beiden Verbrecher. Derweil dreht "Memphis" immer mehr durch, erschießt weitere Menschen, während die Polizei ihnen immer näher kommt...

Quelle: ofdb.de

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 15.07.2011 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8836
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Das ist ja mal n richtig geiles Brett!!! 8-) :P
Kojak als Ober-Asi mit Prollsynchro deluxe! Geil und politisch unkorrekt bis zum Abwinken. :D :mrgreen:

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 15.07.2011 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 146
Wohnort: Zürich
Geschlecht: männlich
hehe, findi ich auch. die synchro macht den film eigentlich auch aus! :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 15.07.2011 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1183
Geschlecht: männlich
Wirklich ein interessanter, wenn auch nicht unbedingt herausragender Film. Leider kenne ich die angesprochene Synchro nicht, habe die UK-DVD (ich glaube, vom Label "Waterfall"), deren Bildqualität leider nicht so doll ist. Da dürfte die VHS gar nicht weit hintanstehen.

_________________
Bild
Higurashi no Naku Koro ni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 17.07.2011 18:57 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4659
Geschlecht: männlich
fabio_666 hat geschrieben:
hehe, findi ich auch. die synchro macht den film eigentlich auch aus! :lol:


Ja, aber in dem Fall ziemlich negativ. Man kann auch sagen, die Synchro passte nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 16.12.2011 15:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10539
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Warum passte die Syncro nicht???

Gerade die geile Syncro macht doch den Film aus! Man man dreht der Savallas hier auf, brüller im Sekundentakt.
Selbst Nero hat anfänglich paar assige Sprüche drauf.
Aber der Savallas, sowas haste noch nicht gehört! :lol:

Die Coolsten Szenen:

Anfänglich die Flucht, als die "Trümmerlotte" (OT Savallas), das Auto herrlichst zu schunden Fährt.
Savallas sich der Trümmerlotte entledigt :o
Als die Sauerkrautfresser im See versenkt werden! :shock: :lol:
Savallas bei den Nutten, wie der da ausflippt, das passt auf keine Kuhhaut :lol:
Als sich die wertvollen Diamanten als Suppenlöffel entpuppen :lol:
Das ende als sich der Junge mit Savallas Solidarisiert " " (Mist jetzt hab ich en Reim vergessen, den er sagt.)

Savallas in Rosa Hosen, bekommt von mir dicke 8/10 punkten :lol:

edit:

Noch paar youtube ausschnitte:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Zum abschluss trällert der Savallas nochn liedchen :

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


:mrgreen: :mrgreen: In deutsch ist das noch zehnmal geiler!!!!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 17.12.2011 14:20 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4659
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
Warum passte die Syncro nicht???

Gerade die geile Syncro macht doch den Film aus! Man man dreht der Savallas hier auf, brüller im Sekundentakt.
Selbst Nero hat anfänglich paar assige Sprüche drauf.
Aber der Savallas, sowas haste noch nicht gehört! :lol:


:mrgreen: :mrgreen: In deutsch ist das noch zehnmal geiler!!!!


Himmel hilf! Man kann doch keinem 1972er-Film eine Synchro verpassen, in der denn auf die DALLAS-TV-Serie Bezug genommen wird. DAS würde ja nicht mal Rainer Brandt machen...

Nee, sorry, die Synchro hat mich bei dem Film so angenervt, dass die Konsequenz klar war: Verkauf!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 17.12.2011 14:43 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1873
Geschlecht: nicht angegeben
ugo-piazza hat geschrieben:
Himmel hilf! Man kann doch keinem 1972er-Film eine Synchro verpassen, in der denn auf die DALLAS-TV-Serie Bezug genommen wird. DAS würde ja nicht mal Rainer Brandt machen...

Das passierte ja leider häufiger - auch Rainer. In einer der später synchronisierten Folgen von DIE ZWEI trinkt man z.B. "ein Glas Nost". Oder in einem Laurel & Hardy Film (natürlich hier ohne Rainer), ich glaube es war DANCING MASTERS, wird doch tatsächlich jemand gefragt, ob er mit dem Sputnik gekommen sei. Man sollte diesen Leuten vors Bein treten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 28.12.2011 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 113
Geschlecht: männlich
Mal abgesehen von dem Dallas-Fauxpas, wird man doch hier richtig gut unterhalten - zwar ist der Film vom Inhalt her kein Meilenstein, aber die dt. Synchro reißt das locker wieder raus. Ich würde schon fast sagen, es war etwas zuviel des Guten - dennoch im höchsten Rahmen amüsant. Savallas feuert hier Sprüche im 4/4 Takt, das es dem Fan der dreckigen Unterhaltung nur so freut. Und auch Nero ist sich für den ein oder anderen lustigen Satz nicht zu schade...

Solch gute Unterhaltung ohne Mehrwert verdient locker 7 von 10 Punkten!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 12.01.2013 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 273
Geschlecht: nicht angegeben
Falls den Film jemand auf deutsch hat, bitte PN an mich.

_________________
Meine Verkäufe:
tauschborse-f44/dvds-blu-rays-musik-filmbucher-playstation-t4692.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 12.01.2013 22:34 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 10278
Wohnort: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Geschlecht: männlich
Ich fand die deutsche Synchro total daneben. Der Film wurde dadurch zerstört.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 12.01.2013 23:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 364
Wohnort: Sin City
Geschlecht: männlich
Macht ja echt neugierig. Bitte PN auch an mich, falls jemand den Film mit deutscher Synchro verkaufen will.

Vielleicht melden sich ja gleich 2 Besitzer, so daß wir beide, blanco und mio bedient werden. (-:

_________________
FILM MÄG, Print-Fanzine im 11. Jahrgang

"Danach kam ja nur noch der subventionierte Staatsfilm."
(Herbert Fux. Er meinte die Zeit ab Mitte der 70er.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 12.01.2013 23:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3075
Wohnort: Schrebergartenkolonie des Todes
Geschlecht: männlich
Die deutsche Synchro ist wirklich total albern, vor allem, weil sie einen ansonsten echt gelungenen Film völlig kaputtmacht. Ich liebe diesen Film - Nero in einer seiner besten Rollen und ein zutiefst asozialer Telly Savalas. :)
Die britische DVD gibt's fast geschenkt: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 13.01.2013 00:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 364
Wohnort: Sin City
Geschlecht: männlich
Na gut, dann hat Meister Rainer vielleicht zu sehr aufgedreht. Habe ich aber noch nie erlebt, dass er einen Film kaputtgemacht hat, für meinen Geschmack. trotzdem danke für das Statement.

Ich möchte die dt. Fassung trotzdem gern kaufen, wenn sie nicht zu teuer wird, um mir ne eigene Meinung zu bilden.

_________________
FILM MÄG, Print-Fanzine im 11. Jahrgang

"Danach kam ja nur noch der subventionierte Staatsfilm."
(Herbert Fux. Er meinte die Zeit ab Mitte der 70er.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 13.01.2013 00:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2175
Wohnort: Amberg
Geschlecht: männlich
Nicht jede Blödelsynchro ist automatisch von Rainer Brandt. Diese hier soll angeblich von Karlheiz Brunnemann sein (was zugegebenermaßen sehr nah dran ist am Rainer).

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Zuletzt geändert von DJANGOdzilla am 13.01.2013 10:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 13.01.2013 00:42 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4659
Geschlecht: männlich
Diabolik! hat geschrieben:
Die deutsche Synchro ist wirklich total albern, vor allem, weil sie einen ansonsten echt gelungenen Film völlig kaputtmacht.


Wahre Worte. Ich hab den Film gar wegen der Synchro verkloppt, ist aber schon Jahre her.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 13.01.2013 01:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 364
Wohnort: Sin City
Geschlecht: männlich
Brandt hab ich nur vermutet, nicht behauptet. Ich finde übrigens, dass in punkto Blödeln Schier noch näher bei Brandt ist als Brunnemann.

_________________
FILM MÄG, Print-Fanzine im 11. Jahrgang

"Danach kam ja nur noch der subventionierte Staatsfilm."
(Herbert Fux. Er meinte die Zeit ab Mitte der 70er.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 13.01.2013 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2175
Wohnort: Amberg
Geschlecht: männlich
Brandt und Brunnemann würde ich schon allein aufgrund ihrer häufigen Zusammenarbeit (und favorisierten Sprecherauswahl) stilistisch wesentlich näher beieinander sehen.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 19.01.2013 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Hab ich mir vorgestern angesehen, hat mir sehr gut gefallen ehrlich gesagt fand ich die deutsche Synchro auch ziemlich nervig ! :?
Jedenfalls ist der Film trotzdem TOP ! :D Savalas ist einfach göttlich ! :mrgreen:

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 10.08.2013 15:47 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6710
Geschlecht: nicht angegeben
Hammermäßiger Film!
Franco Nero und Telly Savalas passen hier bestens zusammen.
Telly Savalas als asozialer Typ der alles umlegt was ihm in den Weg läuft (auch mal gerne einen Hund so nebenbei) und auch mit Nutten nicht zimperlich umgeht.
Absolut grandios.
Die Synchro ist absolut genial.
Ich habe es schon so oft gesagt und ich sage es hier gerne nochmal: ICH LIEBE DIESE SYNCHROS.
8,5/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 07.06.2014 23:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 412
Geschlecht: männlich
Hat jemand diesen Film in Deutsch ? Wenn ja bitte eine PM an mich :lol:

Gruß,

Der Ripper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 06.07.2015 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3650
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Bild


Blutrausch (D)
Dreckige Wölfe (D – VHS)
Senza ragione (IT)
Le salopard (F)
Sans pitié (F - Alternativ)
Ríos de sangre (ES)
Redneck (Int.)


IT / UK 1973


R: Silvio Narizzano
D: Franco Nero, Telly Savalas, Mark Lester, Ely Galleani, Duilio Del Prete, Maria Michi, Beatrice Clary, Bruno Boschetti u.a.


dt. Synchronsprecher

Score: Maurizio Catalano

OFDb



BildBildBildBildBild

BildBildBildBildBild



Die beiden Kleinkriminellen Memphis (Telly Savalas) und Dino Bianco a.k.a. Mosquito (Franco Nero) begehen am hellichsten Tag einen Überfall auf ein Juweliergeschäft, wobei der unschuldige Händler gleich mal sein Leben lassen muss.
Gemeinsam mit der Bordsteinschwalbe Maria (Ely Galleani) beginnt eine halsbrecherische Flucht vor der Polizei durch die verwinkelten Gassen der Altstadt, die aber kurz darauf aufgrund eines Unfalls auf dem Marktplatz ein jähes Ende findet. Doch der unberechenbare und völlig wahnsinnige Amerikaner Memphis ist ein Mann der Tat und krallt sich daher gleich das nächstparkende Kraftfahrzeug, um schnellstmöglich die Flucht vor dem bereits anrollenden Polizeikommando fortsetzen zu können.

Nachdem der irrsinnige Verbrecher-Trupp ihre Verfolger fürs Erste abschütteln konnte, müssen die 3 Systemverächter zu ihrer großen Überraschung feststellen, dass sich in dem gestohlenen Fluchtfahrzeug ein kleiner Junge befindet, der sich bis dato bestens unter einer Wolldecke verstecken konnte. Da es sich bei Lennox Anthony Duncan (Mark Lester) um den Sohn eines sehr hohen Beamten der Vereinigten Nationen handelt, nutzen die Übeltäter ihre Chance und setzen das hilflose Bürschchen als Freifahrtsschein zum Passieren der mittlerweile überall errichteten Polizeisperren ein. Doch je länger die Flucht andauert, desto stärker eskaliert die Situation unter den Flüchtigen, da Memphis immer wahnsinniger zu werden scheint und dabei in einen unaufhaltsamen Blutrausch verfällt.


BildBildBildBildBild

BildBildBildBildBild


Dieser recht harte und kompromisslose Gangsterfilm von Regisseur Silvio Narizzano ist eigentlich ein sehr interessanter Genrevertreter, dem aber aufgrund der dt. Synchronisation so einiges zugesetzt wurde. Völlig unpassend wurde dieser ernsten Inszenierung hierzulande eine Klamauk-Synchronisation verpasst, die ihres Gleichen sucht. Hier wird ein dermaßen hohes Maß an albernen Kalauern geboten, dass sogar Cheech und Chong dagegen wie unschuldige Waisenkinder aussehen.

Man hat es hier sogar geschafft, Telly Savalas über die gesamte Filmlaufzeit keinen einzigen "normalen" Satz von sich geben zu lassen. Dafür darf dieser ausschließlich ein durchstrukturiertes Sprüchegewitter in Form von kalauerüberladenen Dialogen auf den völlig hilflos ausgelieferten Zuschauer los lassen und mindert somit die eigentlich bitterernste Filmatmosphäre. Für Freunde solcher Albernheiten dürfte diese Synchronisation das reinste Fest darstellen, mir persönlich ist diese aber ein Graus.

Dabei legen die beiden Hauptdarsteller eine tadellose Leistung an den Tag, wobei gerade Telly Savalas in seiner Rolle des psychopatischen Memphis den Vogel abschießt: Er verkörpert den skrupellosen und schießwütigen Maniac mit voller Bravour und hinterlässt über den gesamten Filmverlauf eine kunstblutrote Spur, die sich gewaschen hat.
Der gefühlskalte Savalas mordet sich fröhlich durch den gesamten Film und macht dabei noch nicht einmal vor einem kleinen Hirtenjungen halt, den er mit einem gezielten Schuss aus seiner todbringenden Waffe eiskalt ins Jenseits befördert. Neben weiteren unschuldigen Opfern himmelt der bestialische Savalas zudem eine ganze deutsche Urlauberfamilie, indem er diese in ihrem Wohnwagen gefangen über die Klippe springen lässt.

Franco Nero zeigt dagegen in seiner Rolle als Mosquito sogar ab und an ein paar menschliche Züge und nimmt sich letztendlich dem Minderjährigen Entführunsopfer an. Aber gegen den Wahn eines Herrn Savalas hat auch er nichts entgegenzusetzen...


Fazit: Ein schonungsloser Road-Movie mit zwei bestgelaunten Hauptdarstellern, der sich aber in der deutschen Sprachfassung leider als ein albernes Trash-Feuerwerk mit einem unaufhaltsamen Kalauerdauerfeuer entpuppt.


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: BLUTRAUSCH - Silvio Narizzano
BeitragVerfasst: 02.10.2018 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 201
Geschlecht: männlich
Bin erstaunt wie gut der Film hier wegkommt und v. a. wie sehr auf die Synchro geschimpft wird. Der ist im O-Ton schon nicht zu ertragen :allohol:

Ich hab ihm nach einigen Jahren heute nochmal ne zweite Chance gegeben, bin aber bestätigt worden und kann Roberto Curti nur zustimmen, wenn er vom Film als beinahe "unerträglich" spricht. Die pädophilen Elemente setzen dem Ganzen dann komplett die "Krone" auf.

Mein LB Review

Two crazy people - Telly Savalas as Redneck and Franco Nero as Mosquito - rob a jewellery store. On their run from the police they also kidnap Harry Potter...
Genre expert Roberto Curti called this bordering on the unbearable and I totally agree. This is a bad, bad movie suffering from over-the-top cartoon characters thrown in a kidnapping drama plot while the chase element is totally wasted denying us any tension or emotional involvement. Telly Savalas sings, crazy-laughs and talks jive making him the most annoying character in cinema history for me. He also kills women, children and dogs. Usually this would make him a genre über-villain but with his ridiculous performance he is nothing but a parody of Milian's Euro Crime characters.
Even worse is how boring REDNECK is. Instead of creating tension by using the group dynamics we get some weird, distasteful pseudo father/son shit culminating in a very undeserved and laughable "dramatic" finale. There are also some strange tonal shifts with a Benny Hill-like tune kicking in when the boy tries to escape.
The only positive element is Ely Galleani who at least adds some eye candy. But that's about it.
I still cannot decide if this movie is more annoying or boring.

Make or Break Scene: Telly Salavas in every scene. He broke the movie for me.

MVT: Ely.

Score: 1/ 10

_________________
Top 301 Italian Euro Crime & Top 35 Gialli


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker