Dirty Pictures
https://dirtypictures.phpbb8.de/

DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari
https://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=2&t=263
Page 1 of 2

Author: Anti-Hero [ 29.11.2009 16:38 ]
Post subject: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Image

Italien 1980
Il Giorno del Cobra
mit Franco Nero, Sybil Danning, W.Berger, Ennio Girolami

Larry Stanzianni, "die Kobra" genannter Ex-Polizist, saß drei Jahre im Gefängnis, Jetzt verdient er sein Geld als Privatschnüffler. Als das FBI einen Killer sucht, der den Drogenboß Kandinsky möglichst geräuschlos beseitigen kann, fällt die Wahl auf Larry. Er wird vom FBI nach Europa geschickt: Er soll in Genua den Rauschgiftring von Kandinsky ausheben. Doch in Genua angekommen wird die Lage immer undurchsichtiger. Wem kann die "Kobra" noch vertrauen? Kann Brenda, Angestellte in Kandinsky's Disco, ihm helfen oder spielt auch sie falsch?

Quelle: OFDB.de

Author: Canisius [ 29.11.2009 16:47 ]
Post subject: Re: Tag der Cobra - Castellari

Der Titelsong rockt! :lol:

Author: Anti-Hero [ 29.11.2009 16:53 ]
Post subject: Re: Tag der Cobra - Castellari

Ich fand den so grottenschlecht, dass ich bisher von weiteren Nero-Castellari-Bullenfilmen abgeschreckt wurde.

Author: Canisius [ 29.11.2009 16:57 ]
Post subject: Re: Tag der Cobra - Castellari

"I don't give a damn - I am the cobra!" :D

Man sollte natürlich schon etwas mit charmantem Italotrash anfangen können und da passt doch der Song sehr gut - gerade zur Stimmung des Films.

Author: Anti-Hero [ 29.11.2009 17:12 ]
Post subject: Re: Der Tag der Cobra - Enzo G. Castellari

Ich fand den Film grottenschlecht.

Author: Canisius [ 29.11.2009 17:18 ]
Post subject: Re: Der Tag der Cobra - Enzo G. Castellari

Schön und warum eröffnet man einen Thread über einen Film, den man so grottenschlecht findet? Verstehe ich jetzt nicht...

Author: Diabolik! [ 29.11.2009 17:26 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Der Film ist doch super!
Meine Lieblingsszene: Nero klebt einem Türsteher sein ausgelutschtes Kaugummi an die Stirn und sagt im Weggehen: "Spastiker!" :D - Das ist doch ganz großes Kino!

Author: Anti-Hero [ 29.11.2009 17:35 ]
Post subject: Re: Der Tag der Cobra - Enzo G. Castellari

Canisius wrote:
Schön und warum eröffnet man einen Thread über einen Film, den man so grottenschlecht findet? Verstehe ich jetzt nicht...


Weil mich die Meinung der anderen interessiert.

Author: Canisius [ 29.11.2009 17:41 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Gut, also ich finde, dass der Film schon zu unterhalten weiss...gibt doch einiges her: der megakauzige Titelsong, Francos Charakter und seine versiffte Bude, Transenkampfsport usw...

Author: Anti-Hero [ 29.11.2009 17:42 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Gut, "grottenschlecht" ist auch ein wenig zu hart, ich hatte mir halt nur viel mehr versprochen.

Author: ephedrino [ 29.11.2009 19:06 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Ich hatte mir auch mehr versprochen. Der Song ist kult, aber sonst kommt nicht mehr viel. Die Szenen mit dem Sohn sind auch kaum zu ertragen.

Author: Santorro [ 29.11.2009 23:28 ]
Post subject: Re: Tag der Cobra - Castellari

Anti-Hero wrote:
Ich fand den so grottenschlecht, dass ich bisher von weiteren Nero-Castellari-Bullenfilmen abgeschreckt wurde.


Um dir die Angst vor weiteren Nero-Castellaris zu nehmen, solltest du dir vielleicht ganz unverbindlich mal EIN MANN SCHLÄGT ZURÜCK aka STREET LAW aka IL CITTADINO SI RIBELLA ansehen.
Franco Nero auf einem richtig geilen Selbstjustiz-Trip, was Castellari wirklich geil in Szene gesetzt hat.
Der Film ist neben RACKET mein Lieblings-Castellari - da lohnt jede Minute !
Zur Cobra gebe ich dir aber Recht, das ist alles schon zu amerikanisch und einfach langweilig.

Author: Chet [ 29.11.2009 23:52 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Nichts gegen Trash, aber DER TAG DER COBRA wirkt eher wie irgendein öder US-Krimi.

Author: Tuco [ 30.11.2009 16:09 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Fand den Film auch enttäuschend. Castellari und Nero können es besser.

Author: StefanK [ 30.11.2009 23:17 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Teilweise kommt mir der Film auch eher wie ein Remake des um Längen besseren "Tote Zeugen singen nicht" vor.

Author: Canisius [ 30.11.2009 23:37 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Man sollte den Film auch nicht mit Castellaris Werken aus den 70ern vergleichen, selbstverständlich sind diese besser. DTDC ist eher so ein Film für zwischendurch.

Author: Blap [ 05.12.2009 10:47 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

So schlecht ist der Film nun wirklich nicht. Da fällt mir eher die recht bescheidene DVD Auswertung unangenehm auf. Naja, die Scheibe gibt es dafür fast geschenkt... ;)

Author: Kent [ 20.07.2010 16:57 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Tag der Cobra ist ein feiner Streifen, er hat allerdings beileibe nicht die Klasse vorheriger Produktionen. Das Hauptproblem ist doch, dass der Film etwas zwischen den Stühlen sitzt. Es ist kein harter Streifen a la Die Viper aber auch kein Regieglanzlicht wie "der Clan der seine Feinde lebendig einmauert".
Mir hat der Film gefallen, klare 8,5/10 :)

Author: Intergalactic Ape-Man [ 20.07.2010 17:36 ]
Post subject: Re: Tag der Cobra - Castellari

Santorro wrote:
Anti-Hero wrote:
Ich fand den so grottenschlecht, dass ich bisher von weiteren Nero-Castellari-Bullenfilmen abgeschreckt wurde.


Um dir die Angst vor weiteren Nero-Castellaris zu nehmen, solltest du dir vielleicht ganz unverbindlich mal EIN MANN SCHLÄGT ZURÜCK aka STREET LAW aka IL CITTADINO SI RIBELLA ansehen.
Franco Nero auf einem richtig geilen Selbstjustiz-Trip, was Castellari wirklich geil in Szene gesetzt hat.
Der Film ist neben RACKET mein Lieblings-Castellari - da lohnt jede Minute !
Zur Cobra gebe ich dir aber Recht, das ist alles schon zu amerikanisch und einfach langweilig.


Ein Mann schlägt zurück ist natürlich um längen besser (sogar der Score), aber auch den würde ich amerikanisch nennen. Ich sag jetzt mal Peckinpah. Castellari sagt ja sowieso selber, daß er sich an dem und generell dem amerikanischen Actionkino orierntiert hat, wie Lenzi übrigens auch. Ich will sie nicht auf Teufel komm raus als Kopisten verdammen, dazu mag ich sie zu sehr, aber mehr oder minder kann man das schon immer nachvollziehen. Der Tag der Cobra hat mir dennoch damals gut gefallen. Müßt ich mal wieder auspacken, kann mich gar nicht mehr an Einzelheiten erinnern. Mir gings aber ähnlich wie hier beschrieben. Der Titelsong stimmt schon genau richtig auf den Film ein, der dann auch irgendwie seltsam schroff, ein bisschen lahm, aber auf mich voll sympathsich wirkt, was vielleicht mit Nero zusammenhängt, den ich seinerzeit gerade unglaublich abgefeiert habe.

Author: chakunah_2072 [ 21.07.2010 08:42 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Klar ist dieser Film nicht Enzos Meisterwerk dennoch hat er mich, aus der Erinnerung, vollends Unterhalten. Die bereits erwähnten Faktoren: völlig versiffte Bude, der Titelsong, Franco Nero, "Können wir in einem Jumbo zurück fliegen" und die Kaugummi Aktion rechtfertigen schon das Gutfinden des Films! Immerhin gibts noch einen Schießerei-Showdown in einer alten Ziegelei(?). Da die DVD für 1 € zu haben sein sollte kann eigentlich jeder der entfernt an solchen Filmen gefallen findet zugreifen.
Das Enzo sich stark an den Amis orientiert hat ist kein Geheimnis, jedoch hat dabei immer einen deutlich zu erkennenden Castellari-Stil (damit meine ich nicht nur durch Rohre/Löcher filmen) geprägt und den Filmen seinen ganz eigenen Stempel aufgedrückt.

Author: Giulio Sacchi [ 05.08.2011 17:51 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Fand die "Cobra" auch recht ansehlich - zwar kein Meilenstein, aber solide Kriminalkost aus dem Hause Castellari. Der Titelsong ist in der Tat ein Ohrwurm, egal ob mit oder ohne Vocals - ich find ihn schnieke!!

Gewisse Parallelen gibts ja auch zu "Tote Zeugen singen nicht":
z.B.
werden in beiden Filmen Franco's jeweillige Kinder von den Gangstern eliminiert


Die DVD ist wie (wie vorher bemerkt) eigentlich schon fast geschenkt, gelegentlich läuft der auch im TV und für zwischendurch taugt der Film allemal...

Author: Malastrana [ 09.08.2011 19:59 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Ein typischer Sonntagnachmittagfilm, etwas lau aber trotzdem liebenswert! Für nen Actionfilm etwas zu brav...

Author: Nobody [ 06.11.2013 12:42 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Ich muss sagen der Film gefiel mir schon immer gut.

Ich finde die Castellari-Testi Filme immer zu überzogen. Der Tag der Kobra ist in sich ruhiger, die Story macht etwas mehr Sinn. Die Action ist wohl dosiert eingesetzt und von Castellari gut in Szene gesetzt. Franco Nero als Film Noir Detektiv Verschnitt spielt gewohnt gut und es macht Spaß Berger als finstere Figur im Hintergrund zu sehen.
Ich muss sagen, dass Castellari mir insgesamt nicht mehr so gefällt, wie früher, aber der Film ist m.E. einer seiner besten
8/10

Author: reggie [ 06.11.2013 18:12 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Malastrana wrote:
Ein typischer Sonntagnachmittagfilm, etwas lau aber trotzdem liebenswert! Für nen Actionfilm etwas zu brav...


Oh hab ja noch gar nichts zu diesem Film hier geschrieben :o :lol:

Bin der selben Meinung wie Mala ;)

Author: Nobody [ 08.11.2013 14:06 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Für die Liebhaber des Soundtracks:
*** The link is only visible for members, go to login. ***
*** The link is only visible for members, go to login. ***
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Author: tomasmilian [ 17.12.2013 21:54 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Auf der Facebook-Seite von FilmArt freut man sich zusammen mit Franco Nero auf eine Neuabtastung des Films. Das dürfte, wenn wir mal etwas Detektiv spielen wollen, vermutlich mit einer VÖ des Films in näherer Zukunft zu tun haben. ;)

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Ergänzung: Der Film kommt nach aktuellem Planungsstand nur als Blu-ray und zwar sowohl als Mediabook wie auch innerhalb der bereits begonnenen Polizeifilmreihe. Filmbilder: *** The link is only visible for members, go to login. ***

Author: Anti-Hero [ 05.03.2014 22:41 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Image


:o :lol:

Author: Richie Pistilli [ 06.03.2014 06:42 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Anti-Hero wrote:
Image


:o :lol:


:shock: :jc_doubleup: :88n: :super2:

Author: Blap [ 13.05.2014 08:55 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Nach wie vor ein kurzweiliger Streifen, nun endlich in vortrefflicher Qualität verfügbar! Fans der Sause kommen an dieser Scheibe nicht vorbei.

Author: Blackhole [ 15.05.2014 01:11 ]
Post subject: Re: DER TAG DER COBRA - Enzo G. Castellari

Don´t give a damn, I am the Cobra! :D Toller Film, tolle Musik!!

Page 1 of 2All times are UTC + 1 hour
phpBB Forum Software