Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 24.10.2020 00:11

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 47 posts ] Go to page  1, 2  Next
AuthorMessage
 Post subject: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damiani
PostPosted: 22.11.2009 20:17 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1931
Location: Milano/Roma
Gender: Male
Image

Originaltitel: Confessione Di Un Commissario Di Polizia Al Procuratore Della Repubblica
Darsteller: Franco Nero, Martin Balsam, Claudia Gora, Giancarlo Pete
Jahr: 1971

Inhalt:
Zeit seines Lebens kennt der sizilianische Commissario Bonavia (Martin Balsam) nur ein Ziel: Die Vernichtung von Lommuno, einem Mafia-Boß, der die Insel dank Korruption, Mord und Terror fest im Griff hat. Doch egal zu welchen teilweise auch unlauteren Mitteln er greift- es gelingt dem nach außen untadeligen Lommuno stets aufs neue, den Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Nach Bonavias jüngstem Streich, der Befreiung eines von Lommunos Todfeinden aus einem Sanatorium wird der junge, idealistische Staatsanwalt Traini (Franco Nero) mit dem Fall beauftragt. Mit seinem naiven Glauben an die seiner Meinung nach unfehlbare Gerechtigkeit der Justiz und der aus Erfahrung resultierenden Resignation und Kompromisslosigkeit Bonavias prallen zwei Welten aufeinander...

Quelle: ofdb.de

_________________
Image
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - Damiano Damia
PostPosted: 25.11.2009 21:19 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12242
Gender: Male
Einer der wenigen Filme denen ich 10/10 Punkten geben würde. Hier stimmt einfach alles. Martin Balsam, der mir schon durch Auftritte in Psycho und 12 angry men in guter Erinnerung war, vollbringt eine absolut staunenswerte Leistung und spielt sogar Franco Nero an die Wand. Auch künstlerisch ist der Film meisterhaft. Besonders die Szene im Gefängniskino und der darauffolgende Schluss. Der mit Abstand beste Film von Damiani.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - Damiano Damia
PostPosted: 28.11.2009 15:08 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1931
Location: Milano/Roma
Gender: Male
Auch die kleine Rolle von Nello is genial und die darauf folgende Reaktion vom Martin sowieso - genial gespielt :mrgreen:
Ein Film der von Beginn an fesselt, hervorzuheben ist der wirklich große Informationsgehalt über die Vorgehensweisen/Einflüsse der Mafia, den man während des Films erhält.
Da vergehen die 100 Minuten bei mir zumindest wie im Fluge - eine Speerspitze im Genre !

_________________
Image
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - Damiano Damia
PostPosted: 28.11.2009 15:49 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7513
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Sehr gut gespielt, sehr gut inszeniert. Dazu bitter und desillusioniert, vermutlich sehr dicht an der Realität. Im heutigen Italien herrschen solche Umstände sicher noch immer vor, unter Berlusconi und dessen Günstlingen scheint keine Perversion unmöglich zu sein.

Die DVD von Koch ist gut gelungen, der Preis sehr moderat. Eine Bereicherung für jede Filmsammlung, selbst wenn man ansonsten kein Italo-Fan ist!

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - Damiano D
PostPosted: 01.07.2011 22:49 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 113
Gender: Male
Klasse Polit-Thriller von Damiani mit einem exzellenten Franco Nero und einem souveränen Martin Balsam. Der Score von Riz Ortolani ist auch sehr gelungen, das Thema wie schon zuvor geschrieben, in Italien auch heutzutage sicher nicht utopisch!!

Damiani und Franco - das war seinerzeit ein richtiges Dreamteam!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - Damiano D
PostPosted: 02.07.2011 09:52 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Jo wahrlich ein spitzenfilm! 10/10 ist hier wirklich angebracht! ;)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - Damiano D
PostPosted: 01.11.2011 13:02 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1297
Gender: None specified
Image

Just aus dem Irrenhaus entlassen versucht Michele Li Puma den Großindustriellen Lomunno zu ermorden, der ist allerdings vorgewarnt und schickt seinerseits Li Puma ins Jenseits, besser gesagt lässt schicken. Kommissar Bonavia und Staatsanwalt Traini ermitteln und stoßen auf ein Geflecht aus Korruption, Mafia und Verschleierung bis in höchste Kreise vor.

Das Bonavia Li Puma aus dem Irrenhaus geholt hat ist von Anfang an klar und auch dass er wusste was er vor hatte. Im Polizeirevier sieht man ihm an wie er nur darauf wartet, dass ein Anruf eingeht und Li Puma Lomunno ins Jenseits befördert hat. Es kommt aber anders als erwartet. Am Tatort wird Bonavia dann Staatsanwalt Traini gegenübergestellt. Traini ist ein junger Anwalt voller Ideale und Vertrauen in die Justiz, im genauen Gegensatz zu Bonavia. Der hat das Vertrauen in die Justiz bereits seit längerem verloren, vor allem da er Lomunno des Öfteren bereits verhaftet aber nie dingfest machen konnte. In einer großartigen Szene werden die beiden Standpunkte dann ausführlich dargeboten.

Überhaupt schwanken die Sympathien im Laufe des Films, da zum Schluss der Zuschauer, ebenso wie Traini, sich seiner Sache nicht mehr so ganz sicher ist und zu zweifeln beginnt ob seine Ansichten wirklich die richtigen sind und ob Bonavia wirklich so Unrecht hat. Der Schluss des Film lässt dann fast schon einen Einblick auf Damianos nächsten Politfilm mit Nero geben, L'istruttoria è chiusa: dimentichi (Das Verfahren ist eingestellt, vergessen sie’s) eine Art Gefängnisfilm bei dem Nero zu Unrecht inhaftiert und bekommt dort die den schauderhaften Gefängnisalltag sowie die Macht der Mafia zu spüren. In beiden Filmen zieht einen der Schluss noch mal so richtig runter, da erlebt man Pessimismus in Reinkultur.

Image Image Image Image Image Image

Image Image Image Image Image Image

Nach dem sehr guten Il giorno della civetta (Der Tag der Eule) ist dies die zweite gelungene Zusammenarbeit, von La Noia mal abgesehen, von Damiani und Nero auf die noch weitere folgten. Confessione di un commissario di polizia al procuratore della repubblica ist ein perfektes Beispiel für die Verbindung von Polit- und Unterhaltungskino. Luciano Catenacci hat als großer Baulöwe Lomunno eine seiner wohl besten Rollen und war dann auch noch mit Perché si uccide un magistrato (Warum musste Staatsanwalt Traini sterben?) in einem weiteren Damiano/Nero Film mit von der Partie. Lomunno ist ein Exempelbeispiel für einen Unternehmer, der überall seine Sympathisanten sitzen hat, in der Politik, Staatsanwalt und sogar in der Mafia.

Schöne Kurzauftritte haben zum Beispiel auch noch Giancarlo Prete als Bonavias ermordeter Freund, Nello Pazzafini als Gefängnisinsasse und Calisto Calisti, die man aus vielen Italowestern kennt. Erwähnenswert ist natürlich auch noch die schöne Marilù Tolo, die die Schwester von Li Puma spielt und einmal ein Verhältnis mit Lomunno hatte und nun um ihr Leben fürchten muss, denn Lomunno will schließlich dem deutschen Filmtitel gerecht werden. Tolo war unter Anderem auch in Se sei vivo spara (Töte, Django) von Gulio Questi zu sehen. Wunderbar ist auch noch die famose Musik von Riz Ortolani ebenso wie die Kameraarbeit von Claudio Ragona.

Auch wenn ich persönlich L'istruttoria è chiusa: dimentichi noch etwas fesselnder finde ist dieser hier äußerst interessant und hervorragend gemacht und mit zwei außergewöhnlichen Hauptdarstellern besetzt. Confessione di un commissario di polizia al procuratore della repubblica ist auf alle Fälle ein Meisterwerk, das nicht nur Italophile Filmfans gesehen haben sollten und der vermutlich auch heute noch genauso aktuell ist wie damals in den 70'ern. Manche Filme verlieren leider nie an Aktualität auch wenn man es sich wünschen würde. Der Clan fesselt zu jeder Zeit und stellt, wie die meisten Damiano-Filme, eine perfekte Mischung aus Polit- und Unterhaltungsfilm dar.

Links:
*** The link is only visible for members, go to login. ***
*** The link is only visible for members, go to login. ***
*** The link is only visible for members, go to login. ***
*** The link is only visible for members, go to login. ***
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Trailer:
www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Titellied:
Image
www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - Damiano D
PostPosted: 16.12.2011 15:19 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10932
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
Image Image


Original Titel: Confessione di un commissario di polizia al procuratore della repubblica
Produktionsland: Italien
Produktion: Mario Montanari, Bruno Turchetto
Erscheinungsjahr: 1971
Regie: Damiano Damiani
Drehbuch: Fulvio Gicca Palli, Damiano Damiani, Salvatore Laurani
Kamera: Claudio Ragona
Schnitt: Antonio Siciliano
Musik: Riz Ortolani
Länge: ca. 107 Minuten
Freigabe: FSK 16
Darsteller: Franco Nero, Martin Balsam, Marilù Tolo, Claudio Gora, Luciano Catenacci, Giancarlo Prete, Arturo Dominici, Michele Gammino, Adolfo Lastretti


Image Image



Sehr intelligenter Film, der mit „Der Terror führt Regie“ eine Art Sequel folgen ließ. Ebenso wie „Der Terror führt Regie“ verzichtet „Der Clan, der seine Feinde lebendig einmauert“ fast ganz auf rasante Actionszenen. Der Film ist eher still angelegt und legt sein Hauptaugenmerk, auf die einzelnen Charaktere. Diese werden von sehr guten Hauptdarstellern in überzeugender Weise vermittelt. Der Film wartet mit viel anspruchvollen Dialogen und Wendungen auf. Damiani vermittelt auf unspektakuläre Art und Weise ein spannendes Gesamtbild, welches von einer sehr guten Kamera präsentiert wird. „Der Clan, der seine Feinde lebendig einmauert“ muss als Film bezeichnet werden, der ein Mitdenken unverzichtbar macht, da man sonst zu schnell den Faden verliert.

Anspruchvolle und intelligente italienische Kost, die von der Ruhe eines insgesamt sehr ungewöhnlichen Poliziescos getragen wird.


9/10

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damian
PostPosted: 16.02.2012 21:49 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 126
Gender: Male
Ohne jetzt noch einmal all das nachzublubbern, was meine Vorredner abgelassen haben:

Perfekter Film. Großartig ohne Grenzen. Kaufen und lieben. Ende.

....oh ja: P.S.: 10/10, ist klar, ne!?! ;) Falls man nur einen italienischen Polizei-Gangsterfilm schaut in seinem Leben, bei aller Liebe zum Rest der spaßigen Bande, sollte es wohl dieser sein!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damian
PostPosted: 16.02.2012 21:54 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4790
Gender: Male
executor wrote:
Ohne jetzt noch einmal all das nachzublubbern, was meine Vorredner abgelassen haben:

Perfekter Film. Großartig ohne Grenzen. Kaufen und lieben. Ende.

....oh ja: P.S.: 10/10, ist klar, ne!?! ;) Falls man nur einen italienischen Polizei-Gangsterfilm schaut in seinem Leben, bei aller Liebe zum Rest der spaßigen Bande, sollte es wohl dieser sein!


Stümmt!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damian
PostPosted: 16.02.2012 23:20 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12242
Gender: Male
Der beste Film des gesamten Italo-Cinema für mich (von einigen Western abgesehen)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damian
PostPosted: 17.02.2012 02:02 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2350
Location: Sindelfingen
Gender: Male
Schicker Film, aber der deutsche Titel gefällt mir nicht - niemand wird hier lebendig eingemauert, die haben alle schon ins Gras gebissen.

Der Alternativtitel gefällt mir daher wesentlich besser.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damian
PostPosted: 23.06.2012 21:52 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10932
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
Anti-Hero wrote:
Der beste Film des gesamten Italo-Cinema für mich (von einigen Western abgesehen)



In der Tat ganz was Feines.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damiani
PostPosted: 20.05.2013 18:06 
Offline
User avatar

Joined: 05.2013
Posts: 113
Location: Vorarlberg / Österreich
Gender: Male
Der Film könnte eine Neuauflage vertragen. Leider liegen die rechte wohl nicht mehr bei KOCH. Vielleicht erbarmt sich ja ein anderes Label wie FilmArt oder Colosseo (die haben ja bei "Der Terror führt Regie" schon großartige arbeit geleistet)?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damiani
PostPosted: 20.05.2013 19:15 
Offline
User avatar

Joined: 09.2011
Posts: 1159
Gender: Male
Mr.Katzenkopf wrote:
Der Film könnte eine Neuauflage vertragen. Leider liegen die rechte wohl nicht mehr bei KOCH. Vielleicht erbarmt sich ja ein anderes Label wie FilmArt oder Colosseo (die haben ja bei "Der Terror führt Regie" schon großartige arbeit geleistet)?


Soweit ich weiß hatte COLOSSEO den Film KOCH damals angeboten.
Ich kann ja mal anfragen ob eine Vö eventuell geplant ist.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damiani
PostPosted: 21.05.2013 12:51 
Offline
User avatar

Joined: 05.2013
Posts: 113
Location: Vorarlberg / Österreich
Gender: Male
anti wrote:

Soweit ich weiß hatte COLOSSEO den Film KOCH damals angeboten.
Ich kann ja mal anfragen ob eine Vö eventuell geplant ist.



Das ist eine hervorragende Idee. Eine Neuauflage wäre echt wünschenswert. :jc_doubleup:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damiani
PostPosted: 21.05.2013 19:39 
Das ist doch die DVD wo die Uts aussetzen. CLAN WÜRDE ICH SOFORT UPGRADEN.


Top
  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damiani
PostPosted: 21.05.2013 19:42 
Offline
User avatar

Joined: 05.2013
Posts: 113
Location: Vorarlberg / Österreich
Gender: Male
italo wrote:
Das ist doch die DVD wo die Uts aussetzen. CLAN WÜRDE ICH SOFORT UPGRADEN.


ja, genau die Scheibe ist es. Eine SE in einem schönen Digi würde sofort gekauft.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damiani
PostPosted: 29.05.2013 17:37 
Offline
User avatar

Joined: 09.2011
Posts: 1159
Gender: Male
Mr.Katzenkopf wrote:
anti wrote:

Soweit ich weiß hatte COLOSSEO den Film KOCH damals angeboten.
Ich kann ja mal anfragen ob eine Vö eventuell geplant ist.



Das ist eine hervorragende Idee. Eine Neuauflage wäre echt wünschenswert. :jc_doubleup:


Nee, ist nicht.
COLOSSEO hatte damit doch nichts zu tun.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damiani
PostPosted: 31.07.2013 17:35 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7788
Gender: None specified
Nicht zu Unrecht der meistverkaufte italienische Film.
Hier beweist Damiani wiedermal, dass er genauso wie Petri ein außergewöhnlicher, überdurchschnittlicher Regisseur ist.
(Von Rosi hab ich noch keinen Film gesehen)
Aber zumindest Damiani hat keinen einzigen durchschnittlichen oder gar schlechten Film abgeliefert. (abgesehen von Amityville Horror 2)
Damiani halte ich deswegen für einen außergewöhnlichen Regisseur, weil er es immer geschafft hat, den Zuschauer auch ohne viel Action zu unterhalten.
Deshalb:10/10


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damiani
PostPosted: 12.11.2013 14:16 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7788
Gender: None specified
Vor kurzem wiedermal gesehen.
Hier handelt es sich um einen typischen Damiani d.h. die Action ist auf das nötigste reduziert (aber sehr gut und blutig inszeniert) und sehr dialoglastig, die Geschichte ist packend und die Schauspieler passen alle perfekt.
Franco Nero und Martin Balsam passen perfekt zusammen und dass man Leute einbetoniert ist doch auch eine nette Idee.
Am besten gefallen hat mir die Szene als Nero und Balsam im Streit fast ihre Autos verwechseln und als Balsam den Schuhdieb einfach gehen lässt.
Die Szene als der Arbeiter seine "Rede" hält, angeschossen wird und dann freiwillig auf der Straße liegenbleibt und dabei fast verblutet - das ist so eine Szene wo ich mir denke, das konnte nur Damiani so zeigen.
Und das Ende mit den "Magenschmerzen" ist einfach grandios.
Zumindest für mich war das völlig unvorhersehbar.
Die Musik von Riz Ortolani hat mir auch sehr gut gefallen.

Fazit: Einer der besten von Damiani und nicht zu Unrecht der meistverkaufte italienische Film.
10/10


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damiani
PostPosted: 29.11.2014 06:21 
---Edit---


Last edited by Mater Videorum on 09.12.2015 09:44, edited 1 time in total.

Top
  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damiani
PostPosted: 29.11.2014 10:13 
Mater Videorum wrote:
Beim Film sind sich wohl alle einig, gut so :mrgreen:

Hatte letztens die Koch-DVD im Player, welche leider nicht mehr ganz zeitgemäß ist. Gerade bei Sequenzen mit hohem Schwarzanteil, sieht man schöne gerade Balken im Schwarzton (...schon auffällig im Menü).
Ich weiß, es nervt (auf Dauer)...sich jeden Film in HD zu wünschen, aber dieser Film hätte es wahrlich verdient...nicht zuletzt, weil ich mich wieder neu in ihn verliebt habe ;)


Der Film hätte wirklich ein Upgrade verdient.


Top
  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damiani
PostPosted: 01.08.2015 22:23 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7788
Gender: None specified
Eben gerade zum ersten Mal auf italienisch genossen.
Auf alle Fälle liegt hiermit einer der besten Damianis vor!
Insgesamt war das jetzt die 3. oder 4. Sichtung und der Film wird immer besser.
Ich schäme mich ja fast, das sagen zu müssen, aber mir ist erst bei jetziger Sichtung aufgefallen, dass sogar ein gewisser Michele Gammino eine kleine Rolle hat.
Er war ja in den Folgejahren fast nur noch in Komödien zu sehen, aber auch hier spielt er seine Rolle sehr überzeugend.
Ich frage mich auch, warum man in der deutschen Fassung aus Traini Treni gemacht hat.
Diese Abänderung erscheint mir völlig sinnlos, aber derartiges ist ja leider auch keine Seltenheit bei Synchros.
Wenden wir uns aber nun den positiven Dingen zu.
Da haben wir auf der einen Seite ein hervorragendes Hauptdarsteller-Duo, wobei ich (so wie bereits einige andere vor mir) Martin Balsam klar als den besseren der beiden bezeichnen würde.
Franco Nero spielt eher zurückhaltend, kommt gegen den überragenden Martin Balsam in dem Fall nicht an.
Andererseits eine, wie von Damiani gewohnt, erstklassige Inszenierung und dazu ein sehr schöner Score von Riz Ortolani.

Fazit: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT gehört mit zum besten, was das italienische Politkino hervorgebracht hat (wie eigentlich fast alle Genreexemplare von Damiani).
Auch für die italienische Fassung gibt's nicht weniger als 10/10.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damiani
PostPosted: 03.08.2015 10:22 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3712
Gender: None specified
zum vierten ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damiani
PostPosted: 24.09.2015 20:16 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 81
Location: Japan
Gender: Male
gerade gestern wieder gesehn einfach ein schweinegeiler film - ich habe irgendwo gelesen es soll eine komplette deutsche synchroversion davon geeben - stimmt das `?
habe nur das vps und atlas tape, die sind gleich

_________________
"ICH BIN DIE STAHLFAUST!"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damiani
PostPosted: 28.09.2015 14:19 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3712
Gender: None specified
Die Koch DVD ist uncut, aber entsprechende Szenen sind OmU. Ich nehme also an, dass es für die nie eine Synchro gab...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damiani
PostPosted: 28.09.2015 16:49 
Offline

Joined: 06.2013
Posts: 143
Gender: Male
Ohne Gewähr auf Richtigkeit, aber ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass die zeitgleich entstandene DDR-Synchro uncut war (?)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damiani
PostPosted: 28.09.2015 17:44 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Hat denn jemand diese angebliche Uncut TV Aufnahme ?

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT - D. Damiani
PostPosted: 28.09.2015 19:13 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3712
Gender: None specified
Bernd wrote:
Ohne Gewähr auf Richtigkeit, aber ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass die zeitgleich entstandene DDR-Synchro uncut war (?)



Das wäre natürlich ein Ding...


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 47 posts ] Go to page  1, 2  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker