Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 24.11.2020 06:53

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 5 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: DIE DOPPELGÄNGER - Michele Lupo
PostPosted: 06.03.2014 21:21 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Image
Italien/Spanien 1967

Darsteller: Richard Harrison, Adolfo Celi, Margaret Lee, Gérard Tichy, Antonio Casas, Eduardo Fajardo
Score: Francesco de Massi (Im Vorspann wird Ennio Morricone genannt)

Ein Mitarbeiter des größten Juwelenhandels in England wird durch einen Doppelgänger ersetzt um den größten Coup der Geschichte zu begehen.
Es klappt alles wie am Schnürchen, die Juwelenfritzen müssen anerkennen das ihr als unüberwindbar geltendes Hochsicherheitssystem zu überwinden ist.
Dies wollte die Polizei erreichen, um einen gewissen Mitarbeiter auffliegen zu lassen, der wahrscheinlich schon Lange Juwelen raus geschmuggelt hat.
Nur die beweise fehlen....
Image
Michele Lupo der von den Sandalen Filmen , über den Italowestern am ende bei Bud Spencer landete, hat auch einige Heist Movies abgedreht. Unter anderem den komödiantisch angelegten "Der Coup der Sieben Asse", den Gangsterfilm "Bradock - Drei Unzen Blei zum Fünf Uhr Tee" und auch "Ein Achtbarer Mann" mit Giuliano Gemma und Kirk Douglas hatten einen Raub als Hauptthema. Sowie auch der hier vorliegende "Die Doppelgänger" der bei uns auf Video als "Der Super-Coup der Profi Asse" erschien.
Selten einen so wendungsreichen Gangsterfilm gesehen wie hier, deshalb konnte ich auch nicht zu viel zur Story schreiben. Immer wieder wechselt der Film in eine andere Richtung, immer wieder scheinen andere Leute in das Spiel um die Diamanten einzusteigen. Wer spielt richtig und wer Falsch?? Falsch spielen so einige ;)
Der Film beginnt mit der Entführung des Italowestern Darstellers Lang, der gegen seinen Willen einen Doppelgänger spielen soll.
So beginnt der Film wie ein Italowestern ;) Ein sehr leichenreicher ;)
Danach der Spannende Einbruch in die Diamantenzentrale....
Darauf beginnt die Polizei ihr spiel um einen Schmuggler zu entlarven, das ist alles sehr Wendungsreich und sollte nicht verraten werden.
Richard Harrison spielt seine Doppelrolle super, er gefällt hier überaus gut!
Mein Freund "Livio Lorenzon" spielt einen der Gangster.
Super toll auch "Adolfo Celi", der Organisator, der Kopf hinter dem ganzen!
Margaret Lee, die Schöne, die den Männern den Kopf verdreht...
Antonio Cassas, Luciano Pigozzi, Tom Feleghy und Etliche andere Italo hochkaräter sind mit von der Partie! Der Eastmans George hat im Western Anfang eine kleine rolle abbekommen...

Und der Film ist wirklich spitze abgedreht worden von Lupo, bierernst und keine Komödie wie Cinema.de angibt ;)
Unterstützt vom Francesco der ihm einen tollen Score zauberte!
Sehr Leichenreich, viele Ballereien!

8,5/10

Image

Score:
www.youtube.com Video from : www.youtube.com



Image

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER SUPER-COUP DER PROFI-ASSE - Michele Lupo
PostPosted: 25.06.2020 20:49 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4764
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Image


Die Doppelgänger (D - Kino)
Der Super-Coup der Profi-Asse (D - VHS)
Colpo maestro al servizio di Sua Maestà britannica (IT)
Coup de maître au service de sa majesté britannique (F)
Gran golpe al servicio de su majestad británica (ES)
Master Stroke



Image


IT / ES 1967

R: Michele Lupo
D: Richard Harrison, Margaret Lee, Adolfo Celi, Eduardo Fajardo, Luciano Pigozzi, Mary Arden, Andrea Bosic, Gérard Tichy, George Eastman, Tom Felleghy, Jacques Herlin, Roberto Dell'Acqua, Claudio Ruffini, Livio Lorenzon, Ennio Balbo u.a.

Kinopremiere D: 15.03.1968

Synchronkartei

Score: Francesco De Masi

OFDb



Image Image Image Image
Image Image Image Image


Arthur Lang (Richard Harrison) ist ein nicht gerade mit Erfolg gesegneter Schauspieler, der sich eines schönen Tages von einem dubiosen Monsieur Bernard (Adolfo Celi) dazu überreden lässt, sich für eine bestimmte Zeit für einen gewissen Mr. Owen (Richard Harrison) auszugeben. Dabei ist Monsieur Bernard seines Zeichens der Kopf einer Profigangstertruppe und Owen ein Kontrolleur bei der General Diamond-Bank in London, wo er sich in erster Linie für die Sicherheit der eingelagerten Diamanten verantwortlich zeigt. Was folgt, ist nicht nur ein ausgeklügelter Coup, an dessen Ende sich die wertvollen Diamanten in den Klauen der Profi-Gangster befinden, sondern auch eine zeitlich-befristete Entführung von Mr. Owen. Als Arthur Lang mit Monsieur Bernard auf den Erfolg der Aktion anstoßen möchte, lässt dieser plötzlich seine Maske fallen: Bernard ist in Wahrheit ein hoher Offizier des britischen Geheimdienstes, der im Auftrag seiner Majestät die Sicherheitsvorkehrungen der General Diamond-Bank auf Herz und Nieren prüfen soll. Völlig verblüfft von der wahren Identität seines Gegenübers, lässt sich Arthur erneut vom Fleck weg dazu überreden, weiterhin den Doppelgänger von Mr. Owen zu mimen. Eine wahrlich gute Entscheidung, wie sich im Nachhinein herausstellte, denn kaum an seinen neuen Arbeitsplatz zurückgekehrt, nimmt der wendungsreiche Handlungsverlauf erst so richtig Fahrt auf...


Mit DER SUPER-COUP DER PROFI-ASSE ist Michele Lupo zweifelsfrei ein schwer unterhaltsamer Genre-Clash gelungen, der obendrein auch noch bis in die kleinste Nebenrolle mit hochkarätigen Schauspielern aufwartet. Was als astreiner Italo-Western beginnt, wandelt sich bereits wenige Minuten später schlagartig in einen Carper-Film, der aber wiederum kurz darauf in einen erstklassigen Heist-Film umschlägt, bevor dann ab Minute 30 die beiden beliebten Genres des Eurospy- und Detektivfilms das Ruder bis zum höchst überraschenden Ende übernehmen. Trotz der ständigen Genrewechsel ist es Michele Lupo gelungen, den gesamten Filmfluss wie aus einem Guss wirken zu lassen. Hinzu kommt die erstklassige Riege an gut aufgelegten Schauspielern, eine bildschöne Fotografie, hochwertige Synchronsprecher und eine ohrwurmlastige Filmmusik von Francesco De Masi - und fertig ist das kleine, aber sehr feine Genrefilmstück.


Leider wurde dieser tolle Film für die dt. VHS-Auswertung sowohl geschnitten, als auch in ein schrecklich falsches Bildformat hineingepresst. Was mich ein wenig erstaunte, ist die Tatsache, dass die VHS-Fassung trotz der fehlenden 17 Minuten (!) einen durchweg homogenen Filmfluss aufweist. Leider konnte ich keine verwertbaren Infos über den deutschen Kinostart vorfinden, denn was mich am meisten interessiert, ist die Laufzeit der damals gezeigten Kinokopie. Es wäre super, wenn sich dieser erstaunliche Genremix irgendwann auf einem digitalen Medium wiederfinden ließe...


Eine weitere Kuriosität bei der deutschen VHS-Fassung sind zweifelsfrei die Title-Credits:


Eine solche Dreistheit habe ich selten gesehen :)


Image Image Image Image
Image Image Image Image
Image Image Image Image
Image Image Image Image



Filmausschnitt:
www.youtube.com Video from : www.youtube.com


www.youtube.com Video from : www.youtube.com




Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER SUPER-COUP DER PROFI-ASSE - Michele Lupo
PostPosted: 28.06.2020 16:52 
Offline
User avatar

Joined: 02.2012
Posts: 679
Gender: None specified
Richie Pistilli wrote:
Leider konnte ich keine verwertbaren Infos über den deutschen Kinostart vorfinden, denn was mich am meisten interessiert, ist die Laufzeit der damals gezeigten Kinokopie.


Die Dauer der deutschen Kinofassung wird mit 98 Minuten (2672 m) angegeben.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER SUPER-COUP DER PROFI-ASSE - Michele Lupo
PostPosted: 29.06.2020 16:06 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4764
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Vielen Dank für die Info. :hutheben:

In Anbetracht, dass die VHS-Fassung eine Laufzeit von 89 Min. aufweist, ist davon auszugehen, dass die KF zumindest ein paar Minuten länger läuft. Muss am Wochenende mal meine Archivkiste durchwühlen, denn wenn ich mich nicht irre, müsste sich darin auch die italienische Fassung (106 Min.) befinden...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER SUPER-COUP DER PROFI-ASSE - Michele Lupo
PostPosted: 05.07.2020 18:07 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4764
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Ein grobschlächtiger Vergleich mit der italienischen Schnittfassung förderte die folgenden Auffälligkeiten zu Tage:



Image


0:00 - 2:17 - Original-Credits (dt. VHS-Credits: 0:00 - 0:30)

2:18 - 3:14 - Fehlende Eröffnungsszene im Saloon: Die italienische Fassung wird zunächst mit einem fulminanten Bierflaschenschwung eröffnet, bevor George Eastman (3) seinen konkurrierenden Schurken Harrison samt Gefolgschaft auf den Plan ruft. In der dt. VHS-Fassung fehlt somit die einzige Großaufnahme von Signore Montefiori.

5:20 - 5:59 - Richard H.'s Rekrutierungsgespräch am Filmset dauert etwas länger (4)

Image Image Image Image




6:00 - 7:10: Neben der Ankunft am Flughafen Paris, bei der Richard Harrison vergnügt mit zwei Stewardessen im Arm die Landebahn überquert, fiel in der dt. VHS-Fassung auch eine beschauliche Taxifahrt durch die französische Hauptstadt unter den Tisch.

Image Image Image Image
Image Image Image Image



11:43 - 14:05: Hierbei handelt es um den schwerwiegendsten Schnitt, denn in der dt. VHS-Fassung wurde völlig unterschlagen, dass Richard H. im Rahmen der Wandlung zu seinem Doppelgänger einen gesichtschirurgischen Eingriff über sich ergehen lassen musste. Wenn man sich dabei den fragwürdigen Arzt als auch die den unhygienischen Behandlungsraum ansieht, möchte man meinen, dass dieses chirurgische Behandlungsangebot aus den unendlich dubiosen Tiefen des Darknets stammt..

Image Image Image Image
Image Image Image Image



Da mir beim oberflächlichen Durchzappen der italienischen Fassung keinen weiteren markanten Veränderungen aufgefallen sind, liegt die Vermutung nahe, dass es sich bei den restlichen fehlenden Minuten um kürzere Szenenverlängerungen handeln dürfte. (?)



Italienische Original-Credits:
www.dailymotion.com Video from : www.dailymotion.com

Credits der engl. Fassung



Eröffnungsszene der italienischen Fassung:
Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 5 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker