Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 16.11.2018 23:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 150 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 06.10.2011 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7134
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Die letzten Käufe:

David Peace
1974, 1977, 1980, 1983

Sollen 4 sehr gute Krimis/Thriller sein, ich bin gespannt.

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 06.10.2011 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2145
Geschlecht: männlich
Teufelsangst vorm Erbsenberg -

Die Geschichte der Oberliga Südwest 1946 - 1963


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 10.10.2011 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1489
Wohnort: Schwabenland
Geschlecht: männlich
Da ich mit Abgabe meiner letzten Arbeit krank wurde uns seit dem im Bett liege, habe ich mir ein paar Bücher bestellt:

Bild

Bild

Das ist irgendein alternative Realitätding, wo es keine Elektrizität gibt, sondern alles mit ner Dampfmaschine betrieben wird. Hm? Wat is e Dampfmaschin? Da stellen wa uns mal janz dumm!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 25.10.2011 13:37 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2382
Geschlecht: männlich
Zuletzt habe ich "Imperial Bedrooms" von Brett Easton Ellis gelesen und für gut befunden . Erfreulicherweise greift der Roman auf die selben Protagonisten des Erstlingswerks "Unter Null" zurrück . Damit schließt sich auch inhaltlich der Kreis der insgesamt 7 Romane , die teils genial , teils ziemlich unbefriedigend (Luna Park) waren . Stilistisch hat sich bei Ellis eh nie etwas groß geändert , allerdings wird zeitgemäß die Paranoia per Kurzmitteilung über das I-phone oder per Email vermittelt . Wie schon bei "Unter Null" markiert eine Snuff Orgie den Höhepunkt des Romans , allerdings haben die Protagonisten in den letzten 25 Jahren eine klare Entwicklung vollzogen : die Gleichgültigkeit ist der Bereitschaft zur Verantwortung gewichen , auch wenn die finale Rechtfertigung ebenso kalt wie das Gesamtwerk ist ! Wie gesagt , mit diesem Abschluß kann ich gut leben , bleibt nur zu hoffen daß es Ellis diesmal dabei bewenden läßt ....


Zuletzt geändert von Operazione Bianchi am 07.11.2011 23:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 07.11.2011 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7134
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Diesmal wieder leichtere Kost:

IN DEN FINSTEREN WÄLDERN von Richard Laymon (soll sein härtestes Buch zu sein, ich erwarte Splatter ohne Ende)

INFIZIERT von Scott Siegler (wieder mal ein typischer High Tech Thriller ala Siegler)

STADT DER TOTEN von Brian Keene (Zombie-Invasionsszenario halt)

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 07.11.2011 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1489
Wohnort: Schwabenland
Geschlecht: männlich
Keene finde ich ja sehr gut. Hab "Auferstehung" gelesen und für sehr gut befunden :) Ebenfalls eine Zombiestory

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 07.11.2011 23:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7134
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
@Zombiebunker:
Von Keene hab ich
Totes Meer (sehr gut! Tip!)
Die Verschollenen (nimmt Bezug auf Laymons Beasthouse Trilogy, etwas schwächer aber gut)
Auferstehung, Am Ende der Strasse und Stadt der Toten (alle drei noch nicht gelesen)

Wenn dir Keene gefällt, solltest du unbedingt Richard Laymon (sexistischer als Keene, Nacht, Die Jagd, Das Inferno oder Der Ripper), Scott Siegler (Implaniert oder Earth Core) oder die alten Joe R. Lansdale Bücher (Gott der Klinge oder Akt der Liebe) antesten.
Bedingt eignen sich noch David Peace (die Red Riding Quadrologie, sind aber eher Krimi/Thriller) und Michael Slade (Kopflos oder Mordlust - waren beide sogar indiziert)

Alles gute Exploitation B-Movies in Buchform, wobei Lansdale eigentlich recht anspruchsvoll ist.

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 08.11.2011 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 121
Wohnort: Auerbach
Geschlecht: männlich
Auf dem Boden gefunden und heute abend durch : Die Jungen Löwen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 29.01.2012 10:28 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 84
Geschlecht: nicht angegeben
wuhuuuuuuuuuu :mrgreen:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 05.02.2012 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 389
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
DARKNET von Daniel Suarez (Teil 2 von DEAMON)

_________________
-= Er spricht nur ein Sprache - Kaliber 45 =-
>>> CordellCP3 <<<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 09.02.2012 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 121
Wohnort: Auerbach
Geschlecht: männlich
Heute Früh angefangen Mary Shelley : Frankenstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 11.02.2012 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7134
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Malastrana goes Porno ;)

Bild
Für ein Butterbrot im Antiquariat erstanden...

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 11.02.2012 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 382
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Heute endlich bei mir eingetroffen:

Bild

Und das warten hat sich definitv gelohnt. Geiles Teil!!! :smilie_s_030: :wie-geil: :midi27:


@Malastrana: Schöne Zusammenstellung! Das "Pornostar" - Buch von der Jenna hab ich auch. Sehr unterhaltsam und informativ! Dieses Buch mit den Star-Portraits brauche ich auch noch. Da gab es auch eine Filmdoku auf DVD zu, glaub ich.
Überhaupt war das eine tolle Reihe vom Heyne-Verlag. Kam aber schon länger nichts neues mehr, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 11.02.2012 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7457
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Mala kommt in den zweiten Frühling. :lol:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 11.02.2012 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7134
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Ach Blap, sooo alt bin ich nun auch wieder nicht! Ich bin noch im ersten Frühling und komme noch ganz gut mit, mit den jungen Leuten... :mrgreen:

@greek666: Leider kommt seit absehbarer in der Richtung nichts mehr nach :( Das Starportraitbuch ist wirklich recht schön... lechz. Und die beiden Cumshotbücher sind ziemlich geil aufgemacht: Buch in VHS-Optik und in einer VHS-Hülle verpackt :shock: Darin werden skurrile deutsche Pornocover aus verschiedenen "Spielarten" vorgestellt.

Trotz allem sind in der Heyne HC Reihe echt tolle Sachen veröffentlicht worden wie die Laymon und Ketchum Bücher, und massenweise anderes interessantes Material erschienen. Da macht man meist nichts falsch!

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 11.02.2012 19:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11857
Geschlecht: männlich
Malastrana hat geschrieben:
Malastrana goes Porno ;)

Bild
Für ein Butterbrot im Antiquariat erstanden...



Beim Gewinnspiel 2012 kannst du ja damit die DVDs polstern. Kommt sicher noch besser als die Horrorcomics :lol: :lol: :lol:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! 25. Januar 2019 UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 11.02.2012 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7134
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Das würd dir so passen! Nein, ich will meine DNA nicht in fremden Paketen verteilen, da hätte sicher keiner Freude am lesen :mrgreen:

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 11.02.2012 19:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11857
Geschlecht: männlich
Malastrana hat geschrieben:
Das würd dir so passen! Nein, ich will meine DNA nicht in fremden Paketen verteilen, da hätte sicher keiner Freude am lesen :mrgreen:



:lol: :lol:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! 25. Januar 2019 UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 11.02.2012 23:19 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4661
Geschlecht: männlich
Malastrana hat geschrieben:
Und die beiden Cumshotbücher sind ziemlich geil aufgemacht: Buch in VHS-Optik und in einer VHS-Hülle verpackt :shock: Darin werden skurrile deutsche Pornocover aus verschiedenen "Spielarten" vorgestellt.



Waren die nicht alle bearbeitet?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 11.02.2012 23:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7134
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Erektionen und offene Bären sind zensiert. Ansonsten sieht man alles.

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 12.02.2012 00:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7457
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Malastrana hat geschrieben:
Erektionen und offene Bären sind zensiert. Ansonsten sieht man alles.


"Alles" ist gut. :lol:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 12.02.2012 00:52 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 744
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
"EDGAR WALLACE" Der Klassische Kriminalfilm.
Jeden Cent wert dieses Prachtstück.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 14.02.2012 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 443
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Der Gott des Grauens von Patrick McGinley

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 14.02.2012 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 456
Wohnort: RLP
Geschlecht: männlich
Das Evangelium nach Satan - Patrick Graham

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 14.02.2012 22:04 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4661
Geschlecht: männlich
Ich hab gerade mal wieder "Push" von Stephen Solomita herausgekramt, wo es skrupellos entmietende Immobilienkriminelle in New York geht. Immerhin wohne ich nicht im Big Apple...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 30.03.2012 07:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 913
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Zuletzt gelesen:
Brian Keene: Der lange Weg nach Hause
War irgendwie nicht so meins. Die Idee an sich finde ich schon interessant, aber irgendwie wollte der Funke nicht so recht überspringen.

Derzeit lese ich: Susan Hill: Die Frau in Schwarz

Zuletzt gekauft:
Paul Verhoeven (TASCHEN Verlag, engl. Ausgabe)
Martin Scorsese (Cahiers du Cinema, engl.)

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 21.04.2012 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7134
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Jippie, ein neuer Joe R. Lansdale Roman ist erschienen...
der kann nur gut sein! :)
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 21.04.2012 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 366
Wohnort: Derka Derkastan
Geschlecht: männlich
Geisterschlösser in Österreich - Spuk hinter herrschaftlichen Mauern - Augenzeugen berichten

War nur leidlich spannend/unheimlich...gibt bessere Bücher dieser Art

_________________
Eric Carr 1950 - 1991

Only the good die young


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 22.04.2012 12:13 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 738
Wohnort: Heißes Pflaster
Geschlecht: männlich
Asiatische Monster und Science Fiction Filme von Detlef Claus, konnte ich günstiger bei Amazon bekommen und hab mich gefreut
wie ein Schuljunge. Seeeeehr schöner Wälzer zu den Posterartworks der japanischen Monsterfilme. Großartig und jeden Cent wert.
Begeistert regelrecht immer wieder die Nase reinzuhalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Buch habt ihr zuletzt gekauft/gelesen?
BeitragVerfasst: 23.05.2012 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7134
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Bild
Dicker Wälzer (700 Seiten) zum Schnäppchenpreis :D

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 150 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker