Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 29.05.2020 20:18

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 31 posts ] Go to page  1, 2  Next
AuthorMessage
 Post subject: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 18.03.2010 20:21 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 532
Location: Deutschland
Gender: Male
Originaltitel: Käpt'n Rauhbein aus St. Pauli
Herstellungsland: Deutschland
Erscheinungsjahr: 1971
Regie: Rolf Olsen

Darsteller:
Curd Jürgens
Johanna von Koczian
Heinz Reincke
Angelica Ott
Herbert Fleischmann
Christine Schuberth
Sieghardt Rupp
Ilse Peternell
Fritz Tillmann
Elisabeth Flickenschildt
Gerhard Lippert
Rolf Olsen

Inhalt:
Volle Fahrt voraus ins grosse Abenteuer Mit seinem alten Pott "Elfe" schippert Käpt'n Rauhbein mit seiner "schlagkräftigen" Crew hinein ins Abenteuer. Ein Kerl, den keiner unterkriegt - sie kämpfen auf hoher See und in tropischer Dschungelhölle. Curd Jprgens - ein Teufelskerl - geliebt, bewundert und gefürchtet, im heißen Wind des großen Abenteuers!
(Ofdb)


Habe das Tape heute bekommen, und werde es mir gleich heute Abend ansehen. Ich bin gespannt ...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 18.03.2010 22:59 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 532
Location: Deutschland
Gender: Male
Grad zuende :o :shock:

Ja was soll ich sagen ?? Besorgt euch den Stoff .... :lol:
Klasse Curd Jürgens , klasse Action , klasse Sprüche , klasser Seemans "Flair" ! KLASSE :D
Unterhaltung pur , mir ging der Film viel zu schnell vorbei hätte gut und gerne noch 2 Stunden länger laufen können.


Bei dem VPS Tape sind mir 2 Grössere schnitte aufgefallen .... ich würde gerne wissen was ich da verpasst habe :cry:

GEIL GEIL ! Ich habe heute ja auch Der Arzt von St. Pauli bekommen , auf DVD ! :mrgreen:
Da werde ich jetzt erstmal drüber herfallen. :twisted:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 19.03.2010 09:23 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2541
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
Hab wegen der nicht so euphorischen Kritiken bisher einen Bogen um den Film gemacht.
*** The link is only visible for members, go to login. ***
Scheint allerdings ein Fehler gewesen zu sein. :lol:

_________________
Italo-Cinema.de
Forgotten-Film-Entertainment.de
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 19.03.2010 09:48 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1250
Gender: None specified
Netter Film mit einigen kultigen Momenten...zählt allerdings wohl zu den etwas schwächeren Olsen/Jürgens Arbeiten!

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 19.03.2010 10:38 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5088
Gender: Male
Sagt mal kann da jemand was zur Premiere-Fassung sagen? Ist die "ungeschitten-er" (ganz vollständig wird sie ja auch nicht sein), als das Tape oder die DVD?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 19.03.2010 16:07 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 478
Gender: None specified
Highscores: 3
Logan5514 wrote:
Sagt mal kann da jemand was zur Premiere-Fassung sagen? Ist die "ungeschitten-er" (ganz vollständig wird sie ja auch nicht sein), als das Tape oder die DVD?


Soweit ich das erinnere, ist die Premiere-Fassung länger und qualitativ besser. Genau kann ich's im Moment nicht sagen, weil ich davon nur eine VHS-Aufzeichnung hab und mein Recorder grad den Geist aufgegeben hat.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 19.03.2010 19:40 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1926
Location: Milano/Roma
Gender: Male
Die Premiere Fassung ist meines Wissens nach die längste verfügbare Fassung.
Die DVD ist total zerschnitten mit geschätzten 76 Minuten und somit keinen Cent wert - ist auch glaub ich mit der Videofassung identisch.

_________________
Image
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 24.03.2010 20:30 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2541
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
Oh, grad gesehen. Was für ein Traum von einem Film, absolut wunderbar. Ein Fehler ihn bisher nicht gesehen zu haben. Sobald Onkel Curd singt gibt es kein halten mehr! :mrgreen:

_________________
Italo-Cinema.de
Forgotten-Film-Entertainment.de
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 24.03.2010 20:47 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1926
Location: Milano/Roma
Gender: Male
DVD oder VHS ?
Kannst was zu evtl. Cuts sagen, am Ende lohnt sich die DVD ja doch gerade noch...

_________________
Image
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 24.03.2010 20:51 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2541
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
Santorro wrote:
DVD oder VHS ?
Kannst was zu evtl. Cuts sagen, am Ende lohnt sich die DVD ja doch gerade noch...


DVD, Schnitte keine Ahnung. War übern Beamer aber noch in Ordnung, hab ich mir schon schlimmeres angetan.

_________________
Italo-Cinema.de
Forgotten-Film-Entertainment.de
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 24.03.2010 20:54 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1926
Location: Milano/Roma
Gender: Male
Was geschieht denn eigentlich mit Fleischmann ? Sein "Ende" soll man ja auf der DVD angeblich vorenthalten bekommen ?

_________________
Image
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 24.03.2010 22:52 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2541
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
Santorro wrote:
Was geschieht denn eigentlich mit Fleischmann ? Sein "Ende" soll man ja auf der DVD angeblich vorenthalten bekommen ?


Hab ich jetzt im Sog der Breitnis glatt vergessen. :lol:
Mir scheint aber das er einfach weg rennt und man nichts weiter erfährt.

_________________
Italo-Cinema.de
Forgotten-Film-Entertainment.de
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 24.03.2010 23:59 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 512
Gender: Male
Die DVD scheint ein Fall für die Tonne zu sein. Laut ofdb läuft die DVD nur 77 Minuten, was bedeuten würde, dass fast 9 Minuten im Vergleich zur Premiere Ausstrahlung fehlen. *** The link is only visible for members, go to login. *** Ansonsten ein weiterer guter Film von Rolf Olsen. Nicht der beste aus der "Curd Jürgens Phase" aber trotzdem Pflichtprogramm.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 02.05.2010 18:25 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5088
Gender: Male
Ihr kennt euch doch aus... Was ist das für eine DVD? Von Koch Media? Habe ich was verpasst?

*** The link is only visible for members, go to login. ***äptn-Rauhbein-aus-St-Pauli/dp/B0001XOM28/ref=pd_sim_d_88


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 02.05.2010 18:53 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1926
Location: Milano/Roma
Gender: Male
Falsche Angabe, ist von VCL/Cine Plus !

_________________
Image
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 02.05.2010 19:15 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5088
Gender: Male
Santorro wrote:
Falsche Angabe, ist von VCL/Cine Plus !


Schönen Dank! Hatte mich schon gewundert ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 05.07.2012 02:33 
Offline
User avatar

Joined: 04.2011
Posts: 380
Location: Sin City
Gender: Male
Nochmal ganz frech (nichtkommerzielle) Eigenwerbung: Wir vom Kölner Filmclub Akasava zeigen am Samstag, dem 11. August KÄPTN RAUHBEIN im Cinenova in Köln-Ehrenfeld, im recht großen Saal 2.
Hoffentlich sind da nicht alle Interesenten in Urlaub. (-:

Laut Santorro ist die DVD, die irgendwann mal erschien, "total zerschnitten" und geschätzte 76 Minuten lang, manche sprechen immerhin von 77 Minuten. (-:
Ein Grund mehr, die von uns gebotene 35mm-Kopie zu bestaunen. Wie lang sie ist, wissen wir auch nicht genau, könnte sich aber um 8 Minuten oder mehr handeln. Eintritt 6,50 / 6,00.

_________________
FILM MÄG, Print-Fanzine im 13. Jahrgang

"Danach kam ja nur noch der subventionierte Staatsfilm."
(Herbert Fux. Er meinte die Zeit ab Mitte der 70er.)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 05.07.2012 02:34 
Offline
User avatar

Joined: 04.2011
Posts: 380
Location: Sin City
Gender: Male
Korrektur: soll natürlich "acht Minuten länger" heissen!

_________________
FILM MÄG, Print-Fanzine im 13. Jahrgang

"Danach kam ja nur noch der subventionierte Staatsfilm."
(Herbert Fux. Er meinte die Zeit ab Mitte der 70er.)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 05.07.2012 02:37 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9282
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Schön, da bin ich dabei. 8-)

Nochmal kurz vorher hier bescheidstoßen bitte...

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 05.07.2012 02:50 
Offline
User avatar

Joined: 04.2011
Posts: 380
Location: Sin City
Gender: Male
Wird gemacht. Danke fürs Interesse.

_________________
FILM MÄG, Print-Fanzine im 13. Jahrgang

"Danach kam ja nur noch der subventionierte Staatsfilm."
(Herbert Fux. Er meinte die Zeit ab Mitte der 70er.)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 09.08.2012 22:49 
Offline
User avatar

Joined: 04.2011
Posts: 380
Location: Sin City
Gender: Male
Also hier der Reminder: am Samstag läuft KÄPT´N RAUHBEIN in Köln im Cinenova, Beginn 15 Uhr
oder ca. 10 Min. später (-:

Der absolute Trash-Abenteuer-unfreiwillig- komisch-und-liebenswert-Schenkelklopfer. Gezeigt wird die originale Kinofassung auf 35mm, die ca. 93 Minuten dauert. Die DVD ist eine Viertelstunde (!) kürzer und, wie der Kollege findet, "keinen Cent wert" (siehe 19. März).

Also auf nach Köln und mit dabei sein, wenn Curd Jürgens in exotischen Fernen den Mädels singend an die Brust greift ("Ich hab festgestellt., überall ist es schön auf dieser Welt), gegen Drogenschmuggler kämpft und nebenbei eine Gruppe entführter junger Krankenschwestern befreit. So lebendig und deftig ist deutsches Kino mal gewesen.

Musik Gerd Wilden, Kamera Meister Lederle. Mit dabei auch Herbert "Zinksärge" Fleischmann, Sieghardt "Kresin" Rupp, Elisabeth Flickenschildt u.v.a. Die Details stehn ja weiter oben.

_________________
FILM MÄG, Print-Fanzine im 13. Jahrgang

"Danach kam ja nur noch der subventionierte Staatsfilm."
(Herbert Fux. Er meinte die Zeit ab Mitte der 70er.)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 10.08.2012 01:09 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9282
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Danke für den Reminder! 8-)
Bin dabei, denke ich.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 03.02.2013 02:49 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4769
Gender: Male
D 1971

D: Curd Jürgens, Heinz Reincke, Johanna von Koczian, Herbert Fleischmann, Sieghardt Rupp, Christine Schuberth, Fritz Tillmann, Rolf Olsen, Friedrich Joloff, Elisabeth Flickenschildt, Denes Törzs


Als Kapitan Markus Jolly (Jürgens) eines Tages zu früh von großer Fahrt nach Hause in St. Pauli kommt, findet er seine Frau im Bett mit einem anderen Mann (die spätere NDR-Ansagerlegende Denes Törzs!). Es kommt zu einem Streit, in dessen Verlauf seine Frau das Treppengeländer durchbricht und 5 Stockwerke tiefer tot aufschlägt.

In einem Prozess wird Jolly zwar freigesprochen, doch will er danach mit seiner Heimat nichts mehr zu tun haben und schippert nun mit einem alten Kahn in lateinamerikanischen Gewässern, wo er nun als Käptn Rauhbein bekannt ist.

Dort gibt es nun Trouble, der offenbar korrupte beschlagnahmt den einen Teil seiner Ladung (Alkohol), offenbar um ihn sich selbst unter den Nagel zu reißen, offiziell natürlich, um ihn zu vernichten. Der Kaptein vernichtet ihn deshalb lieber selbst, weshalb er des Widerstands gegen die Staatsgewalt beschuldigt wird. Der Rest der Ladung (Medikamente für das rote Kreuz) wird gestohlen und Jolly auch hierfür verantwortlich gemacht. Also landen er und sein Bootsmann Oliver (Heinz Reincke darf natürlich nicht fehlen) im Knast, werden aber von der Mannschaft befreit. Unterdessen werden die Krankenschwestern vom DRK entführt, um sie gegen einsitzende Gesinnungsgenossen freizupressen. Jolly heuert unterdessen, um zu einem Fluchtpunkt zu gelangen, als angeblicher Steward auf einer Luxusyacht an, was zu einigen Verstimmungen führt. Auf Jolly wartet danach aber noch eine böse Überraschung...

Ein letztes Mal tat sich das Dreamteam Olsen, Jürgens und Reincke zusammen, verließ das titelgebende St. Pauli aber schon noch nacch dem Prolog, was dazu führte, dass ich nie nach dem Film suchte. Ein Fehler!

Ja, Olsens (übrige) Pauli-Filme sind besser, von "Blutiger Freitag" ganz zu schweigen. "Rauhbein" zieht aber einfach links dran vorbei und erweist sich als unverzichtbar für den geneigten Trashologen. Jolly säuft, flucht ausgiebig, singt schmutzige Lieder ("Ich hab den Schwanz von einem Pavian"), und hat doch das Herz am rechten Fleck, stellt sich vor seine Mannschaft, rettet sonnenbadende Asiatinnen vor Vogelspinnen und kämpft gegen machtmissbrauchende Autoritäten (ja, bei Olsen geht nichts ohne Gesellschaftskritik!). Tatsächlich fällt es mir schwer, meine Begeisterung in Worte zu fassen, vielleicht, weil ich absolut nichts erwartet habe.

Doch nun will ich den Film auch auf großer Leinwand sehen! Verdammt, Bizarre Cinema, Buio Omega, Something Weird, Kommkino, Werkstattkino, oder wer auch immer: Grabt diesen Film aus! Murnau-Stiftung: Restauriert ihn! Bundesregierung: Erklärt den Film zum nationalen Kulturgut!

Die Welt muss diesen Film sehen!!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 03.02.2013 03:52 
---Edit---


Last edited by Mater Videorum on 03.12.2015 16:50, edited 1 time in total.

Top
  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 03.02.2013 20:56 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4769
Gender: Male
Mater Videorum wrote:
Los, Ugo...ab nach Nürnberg :!:

Diesen Montag (04.02.2012) flimmert im KommKino die letzte Vorstellung.
Hab bisher nur gutes über den Streifen gehört...und Interesse ist auch da...aber der Job wird mir sicher wieder
'nen Strich durch die Rechnung machen :(


Sehr schön!

Leider zu weit entfernt und zu kurzfristig.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 08.06.2014 21:02 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10866
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
Hat sich Jemand die DVD zugelegt? und kann sagen dass es sich trotz der Schnitte zumindest einigermaßen lohnt?

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 08.06.2014 23:07 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 512
Gender: Male
Kurz gesagt, Nein. Sh. auch die anderen Kommentare hier im Thread. Es fehlt eine satte Viertelstunde (Beitrag von effetess vom 09.08.2012) und somit sicherlich keine besonders gute Wahl. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 09.06.2014 11:39 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10866
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
StefanK wrote:
Kurz gesagt, Nein. Sh. auch die anderen Kommentare hier im Thread. Es fehlt eine satte Viertelstunde (Beitrag von effetess vom 09.08.2012) und somit sicherlich keine besonders gute Wahl. ;)


Danke. dann lass ich die Finger von dem Teil und order "Der Arzt von St. Pauli".

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 09.06.2014 22:38 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 512
Gender: Male
Eine sehr gute Wahl :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KÄPT´N RAUHBEIN AUS ST. PAULI - Rolf Olsen
PostPosted: 09.06.2014 22:42 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10866
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
StefanK wrote:
Eine sehr gute Wahl :D


Regie wie auch einige Screenshots fand ich äußerst ansprechend.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 31 posts ] Go to page  1, 2  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker