Dirty Pictures
https://dirtypictures.phpbb8.de/

EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019
https://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=37&t=12308
Page 5 of 5

Author: Ryan [ 21.08.2019 11:15 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Ich bin ja mega gespannt auf den Film.
Ich habe von 1998 bis 2002 und von 2007 bis 2012 in der Kaiserstraße gearbeitet. Da war unser Verlagsbüro.
Heutzutage bin ich ab und zu auch in der Kaiserstraße weil man dort eine unglaubliche Auswahl an schnellen Restaurants für die Mittagspause hat. Nachts ist das dann aber nicht mehr sehr schön dort und in den Puff Seitenstraßen auch nicht ganz ungefährlich.
Kenne diese Gegend sehr gut und bin gespannt wie das 1980 ausgeschaut hat.
Der Mythos Frankfurt Kaiserstrasse dürfte aber schon lange vorbei sein.

Author: Subkultur-Entertainment [ 30.08.2019 18:05 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Eine Überraschung zum Feierabend:

Zunächst war sie nicht greifbar, doch nach ganz dezentem Einsatz unserer berühmt-berüchtigten Penetranz ist die verschollen geglaubte Englische Sprachfassung wieder aufgetaucht, und wir wären nicht wir, wenn sich diese Fassung nicht auch ganz rein zufällig auf eurer am 11. Oktober erscheinenden Disc wiederfinden würde. Dieses wunderbare 35mm Originalmaterial befindet sich derzeit in der Obhut unserer Freunde von LSP Medien in Uelzen, wo es digitalisiert und anschließend bearbeitet wird.

ImageImage

Author: Paul Temple [ 30.08.2019 18:23 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Bei Lisa muß dringend mal aufgeräumt werden... :mrgreen:

Author: Subkultur-Entertainment [ 30.08.2019 18:27 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Paul Temple wrote:
Bei Lisa muß dringend mal aufgeräumt werden... :mrgreen:


Dafür stehen wir mit unserem Namen, keine Angst. Es hat halt 50 Jahre gedauert, aber ihr seid von uns ja Warterei gewohnt.

(Notiz: Es klingt immer etwas harsch, doch wir können euch ganz und gar versichern, dass in 99,9% der Fälle nicht Lisa Film die "Schuld" trifft. Die Jungs und Mädels sind auf Zack, da lassen wir keine gegenteilige Meinung zu! Demnächst gibt es dank ihnen einen ganz, ganz tolle Info. Versprochen!)

Author: Ryan [ 30.08.2019 19:22 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Dafür gibts einen Daumen nach oben!

Author: papaya [ 20.09.2019 07:05 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Wurde eigentlich bereits erwähnt, dass fast der ganze Soundtrack nur einem Album von Asha Puthli (I'm Gonna Kill It Tonight) entstammt? :D

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Dazu noch "Eldorado" von Henner Hoier:

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Alle Lieder erschienen damals separat auf dem Label "Autobahn Musikverlag", welches dem Produzententeam wohl recht nahe stand.

Eine eigene Soundtrack-CD/LP zu dem Film wäre noch die Kirsche auf der Sahnehaube gewesen für diese EDV-Veröffentlichung :)

Author: Subkultur-Entertainment [ 20.09.2019 10:14 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

papaya wrote:
Eine eigene Soundtrack-CD/LP zu dem Film wäre noch die Kirsche auf der Sahnehaube gewesen für diese EDV-Veröffentlichung :)


Fanden wir auch, daher haben wir parallel zur Arbeit am Film auch sehr intensiv versucht, es umzusetzen. Bedauerlicherweise sind die Rechte mittlerweile in alle Winde verstreut und es ist so gut wie unmöglich, jeden einzelnen Song zu recherchieren, ohne es zu einer Lebensaufgabe zu machen, für die unsere Lizenzzeit aber nicht ausreicht. Wir haben sehr viel Unterstützung von allen Seiten bekommen, u.a. auch namhafter Musikproduzenten, die involviert waren, doch auch zusammen hat die Energie nicht gereicht, jede Nadel im Heuhaufen zu finden.
Irgendwann mussten wir uns dann einfach eingestehen, dass wir es nicht schaffen werden, bis zur Veröffentlichung auch einen vollständigen Soundtrack zu verwirklichen und haben die Sache zum Leidwesen aller Beteiligten ruhen lassen.

Man darf dabei nicht vergessen, dass Musikrechte noch mal eine ganz andere Baustelle sind. Es wird strikt zwischen Urheberrechten und Masterrechten unterschieden, so auch bei FRANKFURT KAISERSTRASSE. Wenn, wie in diesem Fall, aber eine der Parteien verstorben ist und die Erbfolge nicht entschlüsselt werden kann, fehlen praktisch 50% der notwendigen Basis, um einen Soundtrack separat veröffentlichen zu können.
Soundtracks werden schon kommen, wir haben einiges geplant, aber nicht jeder Plan lässt sich am Ende umsetzen.

Author: Loco [ 15.10.2019 11:31 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Hat jemand die EDV schon in Händen? :)

Author: Subkultur-Entertainment [ 16.10.2019 18:34 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Kinners, eine schlechte und zwei gute Nachrichten.

Schlecht:
Die Drehbücher von FRANKFURT KAISERSTRASSE haben unerwartet eine dreitägige Extrarunde gedreht, weshalb ihr noch auf die Limited Edition wartet.

Gut #1:
Heute kam der Schwung am Zielort an und mit geprellten Fingern hat der Chef persönlich verpackt. ALLE Vorbestellungen sind unterwegs zu euch! Sie nannten ihn Flash...

Gut #2:
Wer zu spät kam, den belohnt das Leben. 100 Tage Zahlpause gibt es nur beim Leuchtturm, darum haben wir soeben alle unbezahlten Bestellungen storniert und wer noch nicht hat, kriegt am FREITAG seine zweite Chance auf die Limited Edition!

Author: Trasher [ 17.10.2019 16:19 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Mein Paket kam heute an.Das Buch ist ja mal richtig dick geworden und der Bildband mit Fotos von Dave Balko hat auch was.Top Veröffentlichung wie immer.

Author: Jenius [ 17.10.2019 17:21 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Hier ist das Paket auch heute eingetroffen! Nach erster Begutachtung bin ich erneut sprachlos! Eine weitere Top-VÖ aus dem Hause Subkultur... Ich hoffe und bete, dass HPK in ähnlicher Form (Buch, Tonnen von Extras) veröffentlicht wird.

Author: Trasher [ 17.10.2019 18:22 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Jenius wrote:
Hier ist das Paket auch heute eingetroffen! Nach erster Begutachtung bin ich erneut sprachlos! Eine weitere Top-VÖ aus dem Hause Subkultur... Ich hoffe und bete, dass HPK in ähnlicher Form (Buch, Tonnen von Extras) veröffentlicht wird.


Was bitte ist HPK?

Author: Richie Pistilli [ 17.10.2019 18:39 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Trasher wrote:
Was bitte ist HPK?


*** The link is only visible for members, go to login. ***

Author: Trasher [ 17.10.2019 19:23 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Richie Pistilli wrote:


OK alles klar.Hab da ja die Uncut DVD von aber eine fette Edition da bin ich sofort dabei.

Author: Subkultur-Entertainment [ 18.10.2019 09:52 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Wer nicht hat, aber noch will, kann jetzt die zweite Chance nutzen.

Ein begrenztes Kontingent steht im Augenblick wieder zur Verfügung
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Author: dr.freudenstein [ 19.10.2019 07:14 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Ich kann mich bei Subkultur nicht mehr einloggen, um meine neue Adresse anzugeben, und meine Kaiserstraße in der lim. Edition ist nun mit der Post wieder zurück an den Absender. Da wird wohl einer von euch Spaß an meiner Edition haben :(

Author: Loco [ 19.10.2019 08:33 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Gestern gleich geschaut :D
Mit BD und Ausstattung haben die Streber von SK eh wieder alles richtig gemacht. Bin noch nicht mit allen Extras durch, aber das Interview mit Dave Balko ist auf jeden Fall empfehlenswert.
Einziger Makel kein AK an Bord.

Zum Film selbst: cineastisch nicht der große Wurf, ist Frankfurt Kaiserstraße zumindest schwer unterhaltsam. Die Figuren rocken teils ordentlich va Onkel Ossi. Die im Vordergrund stehende Liebesgeschichte fand ich hingegen eher lahm.

Author: Mac Gyver [ 19.10.2019 10:46 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

dr.freudenstein wrote:
Ich kann mich bei Subkultur nicht mehr einloggen, um meine neue Adresse anzugeben, und meine Kaiserstraße in der lim. Edition ist nun mit der Post wieder zurück an den Absender. Da wird wohl einer von euch Spaß an meiner Edition haben :(


Bei solchen Sachen einfach Subkultur direkt anschreiben, z. B. über info@subkultur-entertainment.com
Bin mir sicher, dass sich das so regeln lässt ;)

Author: dr.freudenstein [ 19.10.2019 13:48 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Danke! Die Subkultur-Seite war aufgrund Problemen mit dem Server länger nicht erreichbar, es gab zwar eine Ausweichseite: Lisa-Film, aber dort konnte ich die Adresse für die Lieferung nicht ändern :(
Ich hab mal eine Email an diese info-Adresse geschickt. Vielleicht kann mir da geholfen werden.

Author: Ryan [ 23.10.2019 07:15 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

KAISERSTRASSE kam gestern bei mir an und obwohl es schon sehr spät war, musste ich noch reinschauen und habe mir eine knappe halbe Stunde angesehen. Der Film ist ja wirklich sehr unterhaltsam und ich bin echt schwer weggekommen aber die Vernunft ins Bett zu gehen, hat dann gesiegt.
Das Bild ist erwartungsgemäß Top.
Was mir aufgefallen ist: Am Anfang des Films läuft ein Fernseher und der Film der gerade gezeigt wird ist Harald Reinl`s DER SCHREI DER SCHWARZEN WÖLFE, eine Lisa Produktion. Interessant, dass man gerade den Film ausgewählt hat. Da hoffe ich schwer auf eine Subkultur Veröffentlichung.

Author: sid.vicious [ 08.11.2019 22:17 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

In der Regel fragt der Mob nach einer Veröffentlichung gern, wann die nächste Release folgen wird. Ratzfatz, alles noch nicht gesickert und ran den nächsten Speck. Alles mit der Ruhe und erst mal genießen. Aber nun genug der Schwätzerei, auf zum Kern. FRANKFURT KAISERSTRAßE ist eine tolle Veröffentlichung, die zu Recht einen Platz innert der Edition Deutsche Vita erhalten hat. Das Sahnehäubchen bildet ein interview mit Dave Balko, dem ich mit großer Freude gelauscht habe. Ein enorm sympathischer Zeitgenosse, der mittlerweile das 60. Lebensjahr erreicht hat, aber immer noch einiges von seiner Jugendlichkeit bewahrt hat. Ich bin wirklich begeistert!

Author: wuthe57 [ 08.11.2019 22:25 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Ja, das Balko-Interview fand ich auch sehr interessant. Nicht minder gut das mit dem Regisseur, der sich teils sehr kritisch geäußert hat, was ich bisher nur selten erlebt hab bei solchen Rückblicken. Zur Hauptdarstellerin hat er gar nix gesagt, zu den anderen Darstellern umso mehr. Die Podiumsdiskussion hab ich abgebrochen, fand ich langweilig, vielleicht versuche ich es Weihnachten nochmal damit :mrgreen:
Der Film wieder hervorragend restauriert und sehr unterhaltsam. Ich kannte ihn ja schon, holte mir vor 1,5 Jahren die MCP Scheibe. Die Blu bleibt in meiner Sammlung, die MCP werde ich dann irgendwann weggeben.

Author: sid.vicious [ 08.11.2019 22:33 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Das Interview mit Roger Fritz habe ich noch nicht geschaut/gehört. ich weiß nur, dass die Karger sich früh von der Schauspielerei verabschiedet hat und ... auch mal Playmate war.

Author: wuthe57 [ 08.11.2019 23:20 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Da du von einem Sahnehäubchen gesprochen hast, dachte ich, dass du alle Extras schon durch hast. Aber vielleicht bist du nun neugierig auf das Fritz-Interview, was ja relativ kurz ist. ;)

Author: Agonoize [ 17.12.2019 12:14 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Subkultur hat sich meine Kritik zu "Bübchen" bzgl. Interview zu Herzen genommen (Impfpropaganda) und liefert mit dem Hauptdarsteller aus FKS und " Kalt wie Eis" einen fantastischen Einblick ab in das Leben des Dave Balko. Ein sehr sympathischer Kerl, der viel erlebt hat. Danke SK für dieses Extra! Das hat mich sehr gefreut :!:

Author: CDexWard [ 17.12.2019 13:30 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Agonoize wrote:
Subkultur hat sich meine Kritik zu "Bübchen" bzgl. Interview zu Herzen genommen (Impfpropaganda) und liefert mit dem Hauptdarsteller aus FKS und " Kalt wie Eis" einen fantastischen Einblick ab in das Leben des Dave Balko. Ein sehr sympathischer Kerl, der viel erlebt hat. Danke SK für dieses Extra! Das hat mich sehr gefreut :!:


Ich glaube eher, du hast mittlerweile vollkommen den Bezug zur Realität verloren.

Author: chico23 [ 17.12.2019 14:25 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Agonoize wrote:
Subkultur hat sich meine Kritik zu "Bübchen" bzgl. Interview zu Herzen genommen (Impfpropaganda) und liefert mit dem Hauptdarsteller aus FKS und " Kalt wie Eis" einen fantastischen Einblick ab in das Leben des Dave Balko. Ein sehr sympathischer Kerl, der viel erlebt hat. Danke SK für dieses Extra! Das hat mich sehr gefreut :!:


Ok, halten wir fest …… du hast auf einer komplett anderen SK Veröffentlichung ein Interview mit einem völlig anderem Schauspieler gesehen, der nachvollziehbarerweise nicht übers Impfen spricht ...weil warum sollte er?.. und schlussfolgerst daraus, dass SK auf deine Kritik reagiert hat? :lol:

Episch :!:

Author: DJANGOdzilla [ 17.12.2019 17:57 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Lasst euch gegen Trolleritis impfen! Inzwischen ist doch klar, dass das einfach nur ein Typ mit Langeweile ist.

Author: TRAXX [ 17.12.2019 19:20 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

DJANGOdzilla wrote:
Lasst euch gegen Trolleritis impfen! Inzwischen ist doch klar, dass das einfach nur ein Typ mit Langeweile ist.

Ganz genau! Denn solche Trolls bekämpft man am besten mit Nicht-Beachtung. Dagegen gibt's nämlich keine Impfung - und selbst wenn... sie würden sie ja eh nicht nehmen. :mrgreen: :P ;)

Image

Author: Subkultur-Entertainment [ 07.02.2020 19:23 ]
Post subject: Re: EDV Nr. 12 - FRANKFURT KAISERSTRASSE - Oktober 2019

Weil ich aufgrund eingetroffener Kritik an dem regelmäßigen Vorgehen über Kladde durchaus aktive Lernwilligkeit beweisen will,
hier ebenfalls den kompletten Zaun als Wink gepostet:

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Quote:
Valentinstag wird 2020 mit Liebe ausstaffiert!
Nach dem Glück ist vor dem Glück, also Nachschlag!

Wieder ein spontaner Jackpot zu gewinnen!
Als Hauptpreis heute FRANKFURT KAISERSTRASSE !

Doch bei uns ist jeder Preis ein Hauptgewinn:
Neben Buch und Büchlein erhält der Gewinner einen gerahmten Nachdruck des Kinoplakats mit persönlicher Widmung von Dave Balko!
Ein Heiligtum, das NICHT in Serie gehen wird und nur einem vorbehalten ist!
Dave freut sich schon darauf, wir ebenfalls, also nehmt in Scharen teil!

Was müsst ihr dafür tun?
Schreibt uns in die Kommentare eure schönsten Erfahrungen mit der EDV!

Annahmeschluss ist der 14. Februar!

Page 5 of 5All times are UTC + 1 hour
phpBB Forum Software