Dirty Pictures
https://dirtypictures.phpbb8.de/

EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
https://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=37&t=1864
Page 1 of 10

Author: Subkultur-Entertainment [ 01.12.2010 22:25 ]
Post subject: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015

Image

Zwei Münchener Rowdies um die Dreißig entführen ein unerfahrenes Mädchen zum nächtlichen Baden an einen Baggersee. Aus ihrer Gier nach Amüsement wird brutale Machtausübung über das Opfer, aber auch gegeneinander.

Daten:
Bildformat - 1.66 (16:9 anamorph)
Tonformat: Deutsch DD 2.0
Laufzeit: TBA
Extras:
Deutscher Trailer
Bildergalerie
TBA

Bisher sträflich vernachlässigtes Werk aus hiesigen Landen, was für uns ganz weit oben in der EDV-Liste stand. Weltweit ausschliesslich im Kino gelaufen, sowie einmal im britischen Fernsehen, schafft es dieser Film nun zu seiner wohlverdienten Heimkinopremiere.

Als Bildmaster wird das Kameranegativ dienen, welches wir demnächst abtasten werden. Es handelt sich bei der Veröffentlichung wohlbemerkt um die erstmals unzensierte Fassung. Obwohl der Film hierzulande mit einer FSK 18 im Kino lief, wurde er dennoch in einer Szene geschnitten. Laut Regisseur/Produzent Roger Fritz ist das Negativ jedoch unbeschnitten und demzufolge erscheint der Film auch in der ursprünglich gewünschten Fassung.

Extras werden wir selbstverständlich auch produzieren und Roger Fritz steht für (fast) jede Schandtat zur Verfügung. Was schlussendlich alles möglich ist, klären wir mit den Beteiligten des Films derzeit ab.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Roger Fritz, der uns diesen Film vertrauensvoll in die Hände gelegt hat und sich sehr freut, das er nun endlich einem breiteren Publikum zugänglich gemacht wird. Ein herzensguter Mensch, der euch mit Sicherheit sehr viel zu erzählen hat.

In diesem Sinne:

Der katholische Filmdienst empfiehlt:
"Zynischer Reißer, mit dem Roger Fritz vollends in die Niederungen kommerzieller Spekulation gerät. Ein brisantes Thema - Gewalt gegen Frauen, der Zusammenhang von Frustration und Aggression - wird völlig instinkt- und gefühllos verspielt."

Image

Author: reggie [ 01.12.2010 22:28 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

Jawohl nun ist es offiziell und man darf sich auch offiziell freuen :mrgreen: Schön! ;)

Author: Freikonier [ 01.12.2010 22:43 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

Wunderbar. Das klingt doch vielversprechend!!!

Author: trebanator [ 01.12.2010 22:47 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

GENIAL !!! Freu mich riesig drauf :twisted:

.....was bedeutet denn EDV ? :roll:

Edit: Edition deutsche Vita, las ich gerade :mrgreen:

Author: Lobbykiller [ 01.12.2010 22:52 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

:burns: :burns: :burns:

:mrgreen:

Author: McKenzie [ 02.12.2010 01:41 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

Ich habe meiner unbändigen Begeisterung über diese Ankündigung (als sie noch nicht offiziell war :mrgreen:) ja bereits im Nachbarforum Luft gemacht, daher möchte ich hier nur nochmal betonen, dass es sich hierbei für mich um DIE Ankündigung 2010 handelt und ihr gute Chancen habt, zum für mich persönlich wichtigsten alternativen DVD-Label aufzusteigen, wenn ihr in der EDV weiterhin diesen Kurs handelt und die versteckten Schätze des deutschen Kinos, die zwischen den Arthouse- und Grindhouse-Stühlen stehen, wieder zutage fördert.

Wie steht es denn mit englischen Untertiteln? Die sind doch hoffentlich geplant?

Author: TonyAniante [ 02.12.2010 08:16 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

yep find ich auch. Freue mich irrsinnig auf diese Editionen und es war auch langsam mal an der Zeit :) DANKE!

Author: Subkultur-Entertainment [ 02.12.2010 10:35 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

McKenzie wrote:
Wie steht es denn mit englischen Untertiteln? Die sind doch hoffentlich geplant?


Geplant ja, aber es wird bei der DVD keinen english-friendly content geben, da die Rechte für den englischen Inhalt woanders liegen und nicht bezahlbar sind.

Author: Sergio Paydes [ 02.12.2010 18:37 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

Super!

Habe irgendwo in einer alten TWEN ein langes Interview mit Roger Fritz anlässlich seines Filmes MÄDCHEN, MÄDCHEN und habe mich schon immer gefragt, was der Typ wohl für Filme macht!
Und jetzt kann ich einen endlich mal bewundern!!!

Und Monika Zinnenberg spielt auch noch mit!

Sammlerherz, was willst du mehr!

Author: Gizmo [ 02.12.2010 19:42 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

Noch nie von gehört, also ein klassische Blindkauf. Ich lass mich überraschen! :D

Author: Freikonier [ 02.12.2010 20:21 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

So gehts mir. Und das ist auch ein Grund, weshalb ich mich so freue. Filme, die ich kenne, bekomme ich quasi überall... :)

Author: TRAXX [ 02.12.2010 21:31 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

:a75-1: :burns: :a017_gif: :frauen_power: :jc_you_rock: :jc_you_rock: :jc_you_rock:

Author: Vincent cushing [ 05.12.2010 16:22 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

TRAXX wrote:
:a75-1: :burns: :a017_gif: :frauen_power: :jc_you_rock: :jc_you_rock: :jc_you_rock:

Wenn man schon an ROGER FRITZ dran ist, kann man sich dann nicht auch gleich um MÄDCHEN, MÄDCHEN bemühen ?
Soll ja ein Drama sein.
Kennt von Euch denn jemand den genauen Inhalt des Streifens ?

Author: Matalo [ 06.12.2010 04:36 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

Wirklich eine exzellente Nachricht und für mich vielleicht sogar die DVD-Ankündigung des Jahres! :231:

Wie auch generell diese Edition äußerst vielversprechend loszulegen scheint und wohl endlich einmal den Fokus auf jene viel zu lange vernachlässigten Schätze des deutschen Kinos der goldenen 60er und 70er Jahre jenseits (oder, oft am schönsten: zwischen) arriviertem Autorenkino und der Sexfilmwelle legt - auf Filme, die in häufig ziemlich großartiger Weise zwischen den Stühlen und den klassischen Zielgruppen stehen. Und wenn es sich dann noch um derart seltene, entweder nur in VHS-Kleinstauflagen oder eben gar nicht jenseits des Kinos veröffentlichte Filme wie nun MÄDCHEN... NUR MIT GEWALT handelt, dann umso besser und verdienstvoller. In Sachen Roger Fritz würde mich auch eine DVD seines FRANKFURT KAISERSTRASSE von 1981 sehr freuen. Der hier schon mehrmals erwähnte MÄDCHEN, MÄDCHEN oder auch HÄSCHEN IN DER GRUBE wären fraglos ebenfalls toll, ähnlich gelagerte Filme von Regisseuren wie Eckhart Schmidt, Michael Pfleghar, Jürgen Roland, Rolf Olsen, Ernst Hofbauer, Zbynek Brynych, Rolf Thiele, Ernst Ritter von Theumer, Alfred Vohrer, Georg Tressler, Adrian Hoven u.v.m. sind aber natürlich mindestens ebenso erwünscht. Das ist ja ein sehr weites und äußerst ergiebiges Feld. Kurzum: weiter so, unbedingt! :)

Author: reggie [ 06.12.2010 16:57 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

Kommt die EDV 2 nun alleine von euch? Oder wieder mit Filmart?

Author: Subkultur-Entertainment [ 06.12.2010 19:36 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

Der kommt nur von uns alleine.

Author: Lobbykiller [ 07.12.2010 11:27 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

Matalo wrote:
Wirklich eine exzellente Nachricht und für mich vielleicht sogar die DVD-Ankündigung des Jahres! :231:

Wie auch generell diese Edition äußerst vielversprechend loszulegen scheint und wohl endlich einmal den Fokus auf jene viel zu lange vernachlässigten Schätze des deutschen Kinos der goldenen 60er und 70er Jahre jenseits (oder, oft am schönsten: zwischen) arriviertem Autorenkino und der Sexfilmwelle legt - auf Filme, die in häufig ziemlich großartiger Weise zwischen den Stühlen und den klassischen Zielgruppen stehen. Und wenn es sich dann noch um derart seltene, entweder nur in VHS-Kleinstauflagen oder eben gar nicht jenseits des Kinos veröffentlichte Filme wie nun MÄDCHEN... NUR MIT GEWALT handelt, dann umso besser und verdienstvoller. In Sachen Roger Fritz würde mich auch eine DVD seines FRANKFURT KAISERSTRASSE von 1981 sehr freuen. Der hier schon mehrmals erwähnte MÄDCHEN, MÄDCHEN oder auch HÄSCHEN IN DER GRUBE wären fraglos ebenfalls toll, ähnlich gelagerte Filme von Regisseuren wie Eckhart Schmidt, Michael Pfleghar, Jürgen Roland, Rolf Olsen, Ernst Hofbauer, Zbynek Brynych, Rolf Thiele, Ernst Ritter von Theumer, Alfred Vohrer, Georg Tressler, Adrian Hoven u.v.m. sind aber natürlich mindestens ebenso erwünscht. Das ist ja ein sehr weites und äußerst ergiebiges Feld. Kurzum: weiter so, unbedingt! :)


Dem kann man nur beipflichten.

Author: executor [ 08.12.2010 01:40 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

EDV Nr.1 wäre dann 491?!? :|

Author: november2 [ 08.12.2010 01:47 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

EDV - Nr.1: ZINKSÄRGE FÜR DIE GOLDJUNGEN (1973; J.Roland)

Aber auf News über 491 warte ich auch sehnlichst... :cry:

Author: McKenzie [ 08.12.2010 05:48 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

executor wrote:
EDV Nr.1 wäre dann 491?!? :|


491 ist ja auch kein Deutscher Film. :mrgreen:

Author: reggie [ 08.12.2010 14:32 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

Hatte mich auch schon gewundert, scheinbar ist diese EDV Reihe eine gemeinschaftsproduktion beider Labels! Mal bringt Subkultur nen Film mal Filmart, für beide Labels besser, so hat man auch genug stoff für die Reihe... :?
Ist ja auch egal wer den Film bringt, hauptsache er kommt in guter Qualli !

Author: Malastrana [ 08.12.2010 16:59 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

Bin schon gespannt auf den Film, da er hier so gelobt wird! Kenn den leider noch nicht, aber ich erwarte ein bunte Wundertüte! :mrgreen:

Author: Lesotho [ 09.12.2010 11:57 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

Matalo wrote:
Wirklich eine exzellente Nachricht und für mich vielleicht sogar die DVD-Ankündigung des Jahres! :231:

Wie auch generell diese Edition äußerst vielversprechend loszulegen scheint und wohl endlich einmal den Fokus auf jene viel zu lange vernachlässigten Schätze des deutschen Kinos der goldenen 60er und 70er Jahre jenseits (oder, oft am schönsten: zwischen) arriviertem Autorenkino und der Sexfilmwelle legt - auf Filme, die in häufig ziemlich großartiger Weise zwischen den Stühlen und den klassischen Zielgruppen stehen. Und wenn es sich dann noch um derart seltene, entweder nur in VHS-Kleinstauflagen oder eben gar nicht jenseits des Kinos veröffentlichte Filme wie nun MÄDCHEN... NUR MIT GEWALT handelt, dann umso besser und verdienstvoller. In Sachen Roger Fritz würde mich auch eine DVD seines FRANKFURT KAISERSTRASSE von 1981 sehr freuen. Der hier schon mehrmals erwähnte MÄDCHEN, MÄDCHEN oder auch HÄSCHEN IN DER GRUBE wären fraglos ebenfalls toll, ähnlich gelagerte Filme von Regisseuren wie Eckhart Schmidt, Michael Pfleghar, Jürgen Roland, Rolf Olsen, Ernst Hofbauer, Zbynek Brynych, Rolf Thiele, Ernst Ritter von Theumer, Alfred Vohrer, Georg Tressler, Adrian Hoven u.v.m. sind aber natürlich mindestens ebenso erwünscht. Das ist ja ein sehr weites und äußerst ergiebiges Feld. Kurzum: weiter so, unbedingt! :)


Großartige Veröffentlichung, hatte von dem Film mal gehört, nie gesehen. Sozusagen ein Pflichtblindkauf. Schließe mich auch dem Wunsch nach Release von FRANKFURT KAISERSTRASSE an, dr mich sehr interessieren würde...ebenso wie KALT WIE EIS, dieser New-Wave-Kracher von carl Schenkel von 1981...

Author: horrorelvis [ 09.12.2010 17:40 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

Quote:
ebenso wie KALT WIE EIS, dieser New-Wave-Kracher von carl Schenkel von 1981...


Ja, der würde mich auch interessieren. Ich habe den damals im Kino gesehen und kann mich leider kaum mehr an den Film erinnern.

Gruss, horrorelvis

Author: trady [ 02.02.2011 00:59 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

horrorelvis wrote:
Quote:
ebenso wie KALT WIE EIS, dieser New-Wave-Kracher von carl Schenkel von 1981...


Ja, der würde mich auch interessieren. Ich habe den damals im Kino gesehen und kann mich leider kaum mehr an den Film erinnern.

Gruss, horrorelvis

Jo, Kalt wie Eis wäre klasse. Interessiert mich brennend der Film.
Frankfurt Kaiserstrasse, Frauenstation oder St. Pauli-Report gerne ebenfalls.

Author: Trash [ 02.02.2011 02:31 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

Da freu ich mich riesig drauf da ich gerade im Moment das Gefühl nicht los werde je mehr ich von diesn großartigen Filmen sehen die aus unserem deutschen Lande kommen, ich immer noch an der Oberfläche kratzte .... hab gestern erst den wunderbaren Verbrechen nach Schulschluß gesehen..... mehr davon...... MEHR !!!!!

Author: Operazione Bianchi [ 02.02.2011 02:39 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

Trash wrote:
Da freu ich mich riesig drauf da ich gerade im Moment das Gefühl nicht los werde je mehr ich von diesn großartigen Filmen sehen die aus unserem deutschen Lande kommen. ich immer noch an der Oberfläche kratzte .... hab gestern erst den wunderbaren Verbrechen nach Schulschluß gesehen..... mehr davon...... MEHR !!!!!

Bei "Verbrechen nach Schulschluß " ist ja vor allem die Sascha Hehn Episode sehr episch ... bin schon sehr auf die ersten Reviews der "Mädchen..." gespannt , bisher kann ich den Film überhaupt nicht einordnen !

Author: Matalo [ 03.02.2011 02:37 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

trady wrote:
Jo, Kalt wie Eis wäre klasse. Interessiert mich brennend der Film.
Frankfurt Kaiserstrasse, Frauenstation oder St. Pauli-Report gerne ebenfalls.

Ja, FRAUENSTATION wäre absolut super, möglichst viele weitere Thiele-Filme ebenso. Die seltenen MÄDCHEN BEIM FRAUENARZT und HEISSES PFLASTER KÖLN vom immer noch unterschätzten Ernst Hofbauer wären auch heißbegehrt, die St.-Pauli-Filme gehen natürlich immer, und die anderen von mir schon kürzlich genannten Regisseure von Eckhart Schmidt über Michael Pfleghar (DIE TOTE VON BEVERLY HILLS und SERENADE FÜR ZWEI SPIONE sind zwei heilige Grale der avantgardistischen Sixties-Krautploitation, ganz großartige Filme, die aber derzeit jenseits rarer Kinoaufführung quasi unsichtbar sind) bis zu Zbynek Brynych oder Rolf Olsen. Gibt wirklich jede Menge zu entdecken, wäre nur die Rechtesituation nicht häufig so vertrackt und die Materiallage mitunter noch dazu kompliziert... Blicke dennoch voller Freude auf das, was in der so erlesen an den Start gehenden EDV noch kommen mag! Daher gerne noch einmal: :manpower: :jc_thankyou:

Author: Vincent cushing [ 11.02.2011 10:05 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

Wie kommt Ihr denn mit der EDV Nr.2 weiter ?

Denke mal hier wird es keine FSK geprüfte Kaufhausversion geben.............also nur die SE,
und gib's schon News zum Format usw. :?:

Author: Subkultur-Entertainment [ 12.02.2011 23:08 ]
Post subject: Re: EDV Nr.2 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2011

Ich habe heute noch mit Roger Fritz telefoniert und Termine für die Extras besprochen. Da die EDV 1 von Zinksärge so extrem umfangreich wird, soll dieser Release natürlich ebenfalls pickepacke voll werden. Schöne Dinge sind geplant und es sieht derzeit wirklich richtig gut aus, das alle realisiert werden können.

Zur Freigabe kann ich nichts sagen. Anhand unserer Unterlagen sieht es aber so aus, das die Fassung des Negativs damals der FSK vorlag und eine 18er Freigabe bekam. Warum dann für die Kinoauswertung die Schere angesetzt wurde, kann auch Roger nicht sagen. Das war wohl Eigenregie des Verleihs.

Aber sobald wir uns dem Ende nähern, wird sich dafür eine Lösung finden.

Page 1 of 10All times are UTC + 1 hour [ DST ]
phpBB Forum Software