Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 22.01.2019 03:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 13.02.2015 08:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 292
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

Inhaltsangabe:
Thunderbolt ist auf das Knacken von Tresoren spezialisiert - die Beute des letzten Banküberfalls schlummert jedoch inzwischen für immer unter einem Neubau.
Mit dem symphatischen Herumtreiber Lightfoot und seinen wütenden Ex-Kumpanen will er den verpatzten Coup wiederholen... (ofdb)


Die Letzten beißen die Hunde gehört zu meinen 10 Lieblingsfilmen und ich frage mich langsam, wann denn endlich eine deutsche Blu-ray Veröffentlichung ansteht.
In Frankreich, Großbritannien und den USA hat der Film seine Veröffentlichung schon erfahren.

Falls/sobald jemand Informationen bezüglich einer deutschsprachigen Veröffentlichung hat, bitte sofort hier posten. :)

_________________
Meine Verkäufe:
tauschborse-f44/dvds-blu-rays-musik-filmbucher-playstation-t4692.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 13.02.2015 09:48 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 10393
Wohnort: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Geschlecht: männlich
Bilder von filmposter-archiv lassen sich nicht anzeigen. Musste demnächst separat hochladen. Habe mal das VHS Motiv eingefügt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 13.02.2015 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7471
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Angenehmer Stoff aus der Eastwood-Ecke. Leider ist die deutsche DVD kein Freudenfest, daher steht die UK-BD seit einiger Zeit auf der Einkaufsliste. Sid, wo bleibt das Review?

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 13.02.2015 15:08 
Offline

Registriert: 02.2014
Beiträge: 237
Geschlecht: männlich
Der Film vermittelt ausgezeichnet das 70er Feeling.
Er zeichnet ein Leben fernab aller Konventionen. Wer als junger Mensch etwas über dieses Jahrzehnt erfahren möchte,ist mit diesem Film gut beraten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 13.02.2015 15:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 10393
Wohnort: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
Angenehmer Stoff aus der Eastwood-Ecke. Leider ist die deutsche DVD kein Freudenfest, daher steht die UK-BD seit einiger Zeit auf der Einkaufsliste. Sid, wo bleibt das Review?


Der Film ist nicht hier, werter Blap- und bei die letzte VHS Sichtung liegt ewig zurück.
:oops:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 13.02.2015 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 579
Geschlecht: nicht angegeben
Ich hab die US Blu-ray (Twilight Time) und hatte ein
wunderbares Wiedersehn. Hatte ihn zuletzt im ZDF gesehen,
ca. 30 Jahre her (letterbox. Alles andere war ja wahrscheinlich Pan/Scan, nicht?
Die Warner Home Scope-Leichen).

Der Film ist natürlich klasse. New Hollywood vom Feinsten.
Jeff Bridges steals the show.
Der Film ist kaum gealtert, Blu-ray hat super Spass gemacht.
Feine Kameraarbeit und Ciminos Talent
in den 70ern ist ja unbestritten. Schade, dass Clint dann solche
für ihn untypischen Sachen kaum gemacht hat.

Seltene dt.AF:
Bild

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 13.02.2015 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7471
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Der Film ist nicht hier, werter Blap- und bei die letzte VHS Sichtung liegt ewig zurück.
:oops:


Das ist freilich sehr unangenehm. :(

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 13.02.2015 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 1294
Wohnort: Ro-Man
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
Angenehmer Stoff aus der Eastwood-Ecke. Leider ist die deutsche DVD kein Freudenfest, daher steht die UK-BD seit einiger Zeit auf der Einkaufsliste. Sid, wo bleibt das Review?


Hm, stimmt, die war wohl nicht analmorph. Ist mir auf der alten Röhre natürlich nie aufgefallen. Der Film ist definitiv Kanon. Ohne den will ich nicht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 14.02.2015 07:54 
Offline

Registriert: 02.2014
Beiträge: 237
Geschlecht: männlich
Wurde diese VHS Anfang der 90er veröffentlicht?

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Seltsam,dass der 1974 mit FSK 18 im Kino lief wenn sogar der zweite Dirty Harry uncut ab 16 freigegeben wurde...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 14.02.2015 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4661
Geschlecht: nicht angegeben
Echt, der war ab 18? Für 1974 kaum zu glauben.

Der lief auch relativ früh im TV, ich meine schon in 78, spätestens 79. Wahrscheinlich ungekürzt.
Damals waren so Filme noch selten im Fernsehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 15.02.2015 13:29 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1208
Geschlecht: nicht angegeben
Danke für die Erinnerung. Wirklich ein Spitzenfilm, bei dem ich mir sehnlichst eine HD-Fassung wünsche.
Die deutsche/europäische Dvd ist wirklich ein seltener Schrott. Kenne Videokassetten, die besser aussehen. :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 17.02.2015 12:33 
Offline

Registriert: 02.2014
Beiträge: 237
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
Echt, der war ab 18? Für 1974 kaum zu glauben.

Der lief auch relativ früh im TV, ich meine schon in 78, spätestens 79. Wahrscheinlich ungekürzt.
Damals waren so Filme noch selten im Fernsehen.


Es soll sogar noch ein FSK 18 Tape existieren,das in der ofdb allerdings nicht gelistet ist. Dort sind nur die beiden ungeprüften und das 16-er eingetragen.
Ich nehme an,dass der Film zwischen 1986 und 1989 nochmals geprüft wurde und erneut ab 18 freigegeben wurde,bis er dann FSK 16 bekam. Vermutlich war das Anfang der 90er. Die verlinkte VHS sieht sieht schwer danach aus.

Was das TV betrifft,da war die BRD ja leider eh im Hintertreffen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 17.02.2015 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 915
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Klassikerfan hat geschrieben:
Ich nehme an,dass der Film zwischen 1986 und 1989 nochmals geprüft wurde und erneut ab 18 freigegeben wurde,bis er dann FSK 16 bekam. Vermutlich war das Anfang der 90er.

Hm, scheint mir Wunschdenken. In der FSK-Datenbank lässt sich dazu nichts finden. Dort sind die Kinoprüfung von 1974 (ab 18) und die Heimkinoprüfung von 1990 (ab 16) gelistet.

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 17.02.2015 13:52 
Offline

Registriert: 02.2014
Beiträge: 237
Geschlecht: männlich
MMeXX hat geschrieben:
Klassikerfan hat geschrieben:
Ich nehme an,dass der Film zwischen 1986 und 1989 nochmals geprüft wurde und erneut ab 18 freigegeben wurde,bis er dann FSK 16 bekam. Vermutlich war das Anfang der 90er.

Hm, scheint mir Wunschdenken. In der FSK-Datenbank lässt sich dazu nichts finden. Dort sind die Kinoprüfung von 1974 (ab 18) und die Heimkinoprüfung von 1990 (ab 16) gelistet.


Wieso Wunschdenken?
Bei Amazon.de werden alte Videos angeboten (ohne Foto), die mit FSK 18 beschrieben werden. Vielleicht denken die Anbieter,dass ungeprüft FSK 18 bedeutet.

Die FSK listet doch nur Freigaben ab 2003?! Welche Datenbank meinst du?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 17.02.2015 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
Leider ist die deutsche DVD kein Freudenfest

Ist die wirklich so schlecht ? Sehen wollt ich den Film schon immer mal, aber die schlechten Kritiken der DVD haben mich immer vom Kauf abgeschreckt.
Und auf den deutschen Ton möcht ich ungern verzichten

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 17.02.2015 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 75
Geschlecht: nicht angegeben
MMeXX hat geschrieben:
Klassikerfan hat geschrieben:
Ich nehme an,dass der Film zwischen 1986 und 1989 nochmals geprüft wurde und erneut ab 18 freigegeben wurde,bis er dann FSK 16 bekam. Vermutlich war das Anfang der 90er.

Hm, scheint mir Wunschdenken. In der FSK-Datenbank lässt sich dazu nichts finden. Dort sind die Kinoprüfung von 1974 (ab 18) und die Heimkinoprüfung von 1990 (ab 16) gelistet.


Auf der VHS Erstauflage ist keinerlei FSK oder Keine Freigabe ... Kennzeichnung vorhanden.
Auch das damals teilweise übliche Aufdrucken der Kinofreigabe ist nicht vorhanden.
Lediglich 'ab 18' steht seitlich auf dem Einleger.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 17.02.2015 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7471
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Ist die wirklich so schlecht ? Sehen wollt ich den Film schon immer mal, aber die schlechten Kritiken der DVD haben mich immer vom Kauf abgeschreckt.
Und auf den deutschen Ton möcht ich ungern verzichten


Naja, 2,35:1 und nicht anamorph, da bleibt gewissermaßen nur ein kleiner "Sehschlitz" übrig. Zoomfunktion seitens Glotze/Player machen auch nicht viel her, da die DVD dann weitere Schwächen noch deutlicher offenbart. Ich kenne deine Wiedergabegeräte nicht, aber bei einer grösseren Diagonale mag der "Sehschlitz" noch ausreichend gross sein. Wenn die deutsche Synchronisation unbedingt sein muss, dann hilft nur warten oder die Scheibe für kleines Geld erwerben.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 17.02.2015 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
LG TV, 42 Zoll, welcher genau weiß ich jetzt nicht, und in letzter Zeit vorallem über die Playstation 3.
Wenn sie mal für ein paar Euro angeboten wird... ;)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 17.02.2015 19:09 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1208
Geschlecht: nicht angegeben
Italo-West-Fan hat geschrieben:
LG TV, 42 Zoll, welcher genau weiß ich jetzt nicht, und in letzter Zeit vorallem über die Playstation 3.
Wenn sie mal für ein paar Euro angeboten wird... ;)


Ich weiß nicht, was für dich kleines Geld ist, aber nicht mal 6 Euro bei amazon dürften jetzt kein allzu hoher Preis sein. ;)

Zur Bildqualität kann man echt nur sagen, zum abgewöhnen, wirklich.
Auf Itunes gibt es, glaube ich in der Zwischenzeit auch eine HD-Fassung mit dt. Ton. Aber zumindest für mich ist das überhaupt keine Option.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 17.02.2015 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7471
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Italo-West-Fan hat geschrieben:
LG TV, 42 Zoll, welcher genau weiß ich jetzt nicht, und in letzter Zeit vorallem über die Playstation 3.
Wenn sie mal für ein paar Euro angeboten wird... ;)


Bei 42" mag vielleicht die Zoomfunktion sinnvoll sein. Naja, die Scheibe gibt es zum schmalen Preis, von daher ...

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 17.02.2015 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
eldondo hat geschrieben:
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Auf Itunes gibt es, glaube ich in der Zwischenzeit auch eine HD-Fassung mit dt. Ton. Aber zumindest für mich ist das überhaupt keine Option.


Für mich auch nicht, da die Internetverbindung auf dem Land grottig ist ;)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 17.02.2015 19:18 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1208
Geschlecht: nicht angegeben
Italo-West-Fan hat geschrieben:
eldondo hat geschrieben:
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Auf Itunes gibt es, glaube ich in der Zwischenzeit auch eine HD-Fassung mit dt. Ton. Aber zumindest für mich ist das überhaupt keine Option.


Für mich auch nicht, da die Internetverbindung auf dem Land grottig ist ;)


Gerade mal nachgeschaut. Für 10 Euro würde es die 3,69 GB große HD-Fassung des Films geben.
Da wäre eine langsame Internetleitung wirklich suboptimal.

Ich muss auch gestehen, ich weiß nicht wie das bei Filmen mit der Abspielbarkeit ist, wenn man sie bei Itunes kauft.
Kann man sie auch am PC mit Windows Media Player anschauen oder nur auf bestimmten Geräten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 17.02.2015 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 915
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Klassikerfan hat geschrieben:
Die FSK listet doch nur Freigaben ab 2003?! Welche Datenbank meinst du?

Da kann man ein bisschen tricksen mit der TV-Datenbank (Demoversion) bei der SpiO: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** (da dann einmal auf "FSK-DATEN" klicken). ;) Für mich ist das eins, weil man von SpiO zur FSK kommt und umgekehrt.

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 17.02.2015 20:05 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1208
Geschlecht: nicht angegeben
Die französische BD scheint bislang das Nonplusultra zu sein (v.a. was den Bonus anbelangt):

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Bild

Wobei mir das Cover der amerikanischen BD nochmal besser gefällt.
Wie geil wäre eine VÖ im Schuber und mit beiden Motiven als Wendecover. :a013:

Bild

Mensch, es muss doch ein deutschsprachiges Label geben, dass diesen Kracher veröffentlicht. :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 29.01.2016 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 292
Geschlecht: nicht angegeben
mike siegel hat geschrieben:
Bild

Bild


Gibt es eigentlich einen besonderen Namen für den Look dieser Fotos?
Wird da ein bestimmter Filter verwendet?

Fällt mir immer wieder bei Fotos aus den 70ern auf, dass die so geil aussehen.

_________________
Meine Verkäufe:
tauschborse-f44/dvds-blu-rays-musik-filmbucher-playstation-t4692.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 29.01.2016 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 579
Geschlecht: nicht angegeben
äh ne. Eigentlich sind die ihrer Zeit schwer hinterher. Ich nehme an, du meinst die mit den lustigen Farben. Das sind nachkolorierte s/w Motive. Und die anderen sind unscharfe Screenshots (also Vergrößerungen von 35mm Filmschnipseln).

Nachkolorierte Aushangfotos waren bis ca.1970 angesagt, oft sehr sehr schön.
In den 70ern nur in Italien und ab und zu woanders WENN der Verleih kein Farbdias bekommen hat. In der 70ern
wurde übel gespart...

Kolorierte GBU Fotos, Clint's Poncho hat halt ne falsche Farbe
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 29.01.2016 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 292
Geschlecht: nicht angegeben
Also ich finde diese nachkolorierte s/w Motive sowas von großartig.
Dann könnte man den Look ja eigentlich ja auch noch jetzt hinbekommen, wenn man schwarz-weiß Fotos nachkoloriert.
Werde ich mal versuchen.

Danke für die Aufklärung!:)

_________________
Meine Verkäufe:
tauschborse-f44/dvds-blu-rays-musik-filmbucher-playstation-t4692.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 29.01.2016 23:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 579
Geschlecht: nicht angegeben
Yo, das geht natürlich, wenn man etwas geschickt ist...

Beispiel oben / Mitte: von mir kolorierte AF (hatte "nur" als s/w)
Beispiel unten: koloriert 1955
Bild
Bild
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE LETZTEN BEIßEN DIE HUNDE - Michael Cimino
BeitragVerfasst: 07.11.2018 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 7053
Geschlecht: nicht angegeben
Eastwood, Bridges, Kennedy und Lewis gemeinsam in einem Film und das in den 70ern, kann da noch was schiefgehen?
Ich konnte es mir kaum vorstellen, aber, ja, offenbar kann da sehr wohl noch einiges schiefgehen.
Die allgemeine Begeisterung kann ich nicht teilen, fand den Film sogar ziemlich schwach.
Cimino ist aber nach meinen bisherigen Erfahrungen auch alles andere als ein Qualitätssiegel für mich.
Als Co-Autor vom zweiten Dirty Harry im Jahr zuvor war es eine ziemlich schwache Leistung und sein HEAVEN'S GATE hat mich auch sehr enttäuscht.
DIE LETZTEN BEISSEN DIE HUNDE, der ja sein Regiedebüt darstellt, ist m.M.n. leider auch ein Film, der hauptsächlich von seinen Darstellern leben muss.
Zwar gibt's auch sehr ordentliche Passagen zwischendrin und ein paar wirklich coole Lieder im Soundtrack sowie die gute Synchro, aber das ist auch schon alles.
Die Endphase mit dem halbtoten Bridges ist für mich so ziemlich die mieseste Option, die man sich für das Ende ausdenken konnte
(zumal nicht wirklich klar wird, woran er letztendlich tatsächlich stirbt).

Das ist m.E. ungefähr Marke :roll: :roll:.
Der Rest bleibt im Großen und Ganzen irgendwo im Durchschnitt hängen, es gibt also wesentlich bessere Eastwood-Actioner.
Dafür kann ich beim besten Willen nicht mehr geben, als knappe 6/10.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker