Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 20.08.2019 21:22

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 2 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: DIE WURZELN DES HIMMELS - John Huston
PostPosted: 28.08.2011 14:19 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 167
Location: auf der Burg
Gender: Male
The Roots of Heaven (Die Wurzeln des Himmels)
USA 1958

Errol Flynn
Juliette Gréco
Trevor Howard
Eddie Albert
Orson Welles
Herbert Lom

Afrika in den fünfziger Jahren. Der Idealist Morel (T. Howard) befürchtet, daß die Elefanten bald ausgerottet sind, wenn sie weiter so gnadenlos gejagt werden. Er fordert via Petition die Einstellung der Jagd. Als alle seine Appelle ohne Erfolg bleiben, eröffnet Morel einen Privatkrieg gegen die Elefantenjäger. Anfangs wird er nur von einem Barmädchen und einem versoffenen Ex-Offizier (E. Flynn) unterstützt....

Zu einer Zeit, als Tierschutz kein Thema war drehte John Huston, der selbst ein aktiver Großwildjäger war, einen anklagenden Film gegen die Ausbeutung der Natur. Das sehr gute Drehbuch bleibt immer realistisch und hält die Spannung über 2 Stunden aufrecht. Trevor Howard spielt den fanatischen Idealisten hervorragend. Er überschreitet nie die Grenze zum Fanatiker und die Sympathien bleiben klar verteilt. Die Nebenrollen sind genial besetzt, besonders der kurze aber beeindruckende Auftritt von Orson Welles ist ein Highlight. Errol Flynn wird leider etwas verschenkt, seine Rolle beschränkt sich primär auf saufen. Ein absolut empfehlenswerter Abenteuerfilm mit Botschaft.

8/10 in Zahlen gegossen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIE WURZELN DES HIMMELS - John Huston
PostPosted: 13.04.2019 17:45 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7587
Gender: None specified
Schwierig, schwierig, der Film hat bei mir einen sehr zwiespältigen Eindruck hinterlassen.
Zunächst sei gesagt, die Intention der Sache, die Kritik an der Ausbeutung der Natur und der anklagende Blick auf die uneingeschränkte Profitgier des Menschen, finde ich grundsätzlich gut.
Nur wie das angegangen wurde, mit dem fanatischen Tierschützer und seinen Leuten, die sich mühsam zu Fuß auf den Weg machen, um irgendwie ein Zeichen gegen die Elefantenjagd zu setzen, fand ich persönlich nicht so interessant.
Warum ich ihn mir dann trotzdem besorgt habe: Orson Welles, ich wollte einfach alle Huston-/Welles-Filme einmal gesehen und beieinander haben.
Wäre Welles nicht dabei (und er hat leider auch nur drei kurze aufeinanderfolgende Szenen), wäre der Film für mich nicht weiter von Interesse gewesen.
So "musste" der Film aber her und die Welles-Szenen sind auf jeden Fall Highlights, schon wegen den kurzen humorigen Momenten.
Da bekommt Welles eine Schrotladung in den Hintern und muss dann seine nächste Nachrichtenmeldung (er spielt einen Reporter) auf einem rosa(!) Sitzpolster sitzend machen.
Im weiteren Verlauf gibt's dann noch eine witzige Szene (ich weiß nicht, ob das wirklich humorvoll gemeint war, ich fand sie jedenfalls lustig) als Morel mit seinen Leuten in die Villa des einflussreichen Orsini (Herbert Lom), dem mutmaßlichen Oberchef der Wilderer, einfällt und dessen Frau zur Strafe von einem von Morels Leuten übers Knie gelegt wird.
Ansonsten ein eher melancholischer bis schwermütiger Film, dem zwar die schönen Landschaftsaufnahmen ein wenig helfen, der mir aber, gelinde gesagt, großteils sehr unspannend war.
Eigentlich sollte man ja glauben, dass diese kräftezehrende beschwerliche Reise Morels und seiner Gefolgsleute irgendwie emotional auf den Zuschauer überspringt.
Aber da ist bei mir nichts angekommen, das zieht sich alles dahin, ohne dass es mir irgendwann irgendwie sonderlich nahegegangen wäre.
20 Minuten kürzer wäre es mir auch recht gewesen, auf 2 Stunden gezogen geht das nicht gut.
Ich möchte nicht ausschließen, dass das für mein Gefühl nicht auch daran liegt, dass eben die Thematik mir schon von Vornherein nicht so interessant war.
Mal schauen, wie die zweite Sichtung verläuft, wo ich ja jetzt weiß, was mich erwartet, aber so bleibe ich momentan bei 6,5/10 hängen.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 2 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker