Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 15.12.2018 00:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: EINE SOMMERNACHTS-SEXKOMÖDIE - Woody Allen
BeitragVerfasst: 25.08.2015 20:04 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3711
Geschlecht: männlich
Bild


Eine Sommernachts-Sexkomödie (OT: A Midsummer Night's Sex Comedy; USA; 1982; Woody Allen)

Leopold (Jose Ferrer), ein Philosoph fortgeschrittenen Alters, will endlich heiraten, und zwar die deutlich jüngere Ariel (Mia Farrow). In diesem Zusammenhang verbringen sie ein Wochenende auf dem Land bei dem befreundeten Andrew (Woody Allen), der mit seiner Frau Adrian (Mary Steenburgen) gerade eine leichte Ehe-Krise durchmacht. Ebenfalls eingeladen ist der leichtlebige Arzt Maxwell (Tony Roberts), der seine neue Bekanntschaft Dulcy (Julie Hagerty) mitbringt. Im Verlauf des Wochenendes sollen die ursprünglichen Pläne und die verschiedenen Beziehungskisten jedoch ziemlich durcheinander geraten...

Sommernächte und Sexkomödien - eine gute Kombination! Überhaupt ein schönes Genre, diese Sexkomödie, die in ihrer ursprünglichen Form praktisch nicht mehr existiert, da sie mit ihren frivol-harmlosen Nacktheiten und albernen Gags kaum noch in unsere heutige Zeit zu passen scheint (woraus natürlich gerade heute eine umso größere Faszination resultiert). Wie dem auch sei - wenn in einem Film die Sexkomödie bereits im Titel erscheint und der Regisseur dann auch noch Woody Allen heißt, dann kann man sich wohl schon vorstellen, dass man es nicht mit einer handelsüblichen Sexkomödie zu tun bekommt. Was bekommt man stattdessen serviert? Verbindet man den Namen Woody Allen nicht eher mit etwas verkopften, intellektuellen Filmen mit eher speziellem Humor? Wie soll das alles zusammenpassen?
Um eins vorwegzunehmen: Sex ist hier vor allem in den Dialogen ein Thema oder wird höchstens andeutungsweise gezeigt. Deswegen muss der Film ja aber nicht ohne Reiz sein! Trotzdem könnte man am Anfang fast das Schlimmste vermuten... - betont geistreiche Dialoge, problembeladene Charaktere, dazu Witze, die eher ins Leere laufen, und als Schauplatz aber immerhin eine prächtige romantische Naturkulisse, die dann aber, wenn sie von der Kamera eingefangen wird, unterlegt mit klassischer Musik von Felix Mendelssohn (aus dessen Kompositionen überhaupt die ganze Filmmusik besteht), fast schon etwas plakativ in Szene gesetzt wird. Aber gut, man will ja nicht gleich zu streng sein...
Und die Geduld wird dann tatsächlich noch einigermaßen belohnt. Was sich anfangs noch etwas schwerfällig ausnimmt, kommt nämlich mit zunehmender Laufzeit doch noch in Fahrt, und Handlungsstränge sowie Charaktere erwachen zum Leben. Alte Liebschaften flammen wieder auf, spontane Leidenschaften bahnen sich ihren Weg, bis sich bald kreuz und quer meist genau die begehren, die eigentlich schon längst mit jemand anderem verbandelt sind - und man gespannt sein kann, welchen Ausgang das Ganze nehmen wird.

In den besten Momenten ein Film, der auch eine leicht märchenhafte und verzauberte Stimmung atmet, die meistens dann am besten zur Geltung kommt, wenn sie nicht zu sehr forciert wird. In dieser Hinsicht wäre weniger manchmal mehr gewesen. Der größte Woody-Allen-Fan werde ich wohl auch nach diesem Film nicht, aber trotzdem kann man sagen: für laue Sommernächte gibt es sicher Schlechteres! Wer jedoch eine richtige Sexkomödie sucht, der sollte wohl lieber zu Klassikern wie LIEBESGRÜSSE AUS DER LEDERHOSE oder AUF DER ALM DA GIBT'S KOA SÜND greifen!


Bild Bild Bild
Bild Bild Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker