Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 19.11.2019 14:06

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
AuthorMessage
 Post subject: SCHOOLGIRLS IN CHAINS - Don Jones
PostPosted: 22.02.2019 19:06 
Offline
User avatar

Joined: 01.2017
Posts: 1202
Gender: None specified
SCHOOLGIRLS IN CHAINS
(US-amerikanischer Kinotitel, keine deutschsprachige Veröffentlichung)
USA 1973

Image

Regie:
Don Jones

Darsteller:
Gary Kent,
John Stoglin,
Robert Matthews,
Suzanne Lund,
Leah Tate,
Lynn Ross


Der Verleihtitel des 1973 gedrehten Films SCHOOLGIRLS IN CHAINS weckt beim potentiellen Zuschauer natürlich bestimmte Assoziationen, was nun den dargebrachten Inhalt betrifft. Sicherlich hatte dies der Produzent dann auch beabsichtigt, denn er ließ den eigentlich vom Regisseur Don Jones angedachten Titel PLAYDEAD – der Arbeitstitel war THE BLACK WIDOW – in den heutigen umwandeln (der spätere für den Videoverleih war ABDUCTED!). Anvisiert ist bei diesem günstig produzierten SCHOOLGIRLS jenes Publikum gewesen, das in Drive-Ins oder in die „Grindhouse“-Kinos gehen sollte (siehe oben auch das Kinoplakat). Und die Vorstellung, dass im Film angekettete Schulmädchen – die deutsche Schulmädchenreport-Serie lief ja ebenso in den USA-Kinos – zu sehen wären, verbindet Don Jones‘ Werk sodann bestens mit solchen Exploitation-Klassikern wie etwa der OLGA-Reihe oder mit anderen Sexploitation-Filmen der 60er und frühen 70er Jahre. Die eigentliche Intention des Regisseurs ist jedoch gewesen, ein stark durch PSYCHO inspiriertes Psychogramm darzustellen, welches ein Brüderpaar und deren dominante Mutter vorstellt. Gary Kent spielt den älteren Bruder, der augenscheinlich impotent ist und deshalb keine Beziehung zu Frauen herstellen kann. In einer Rückblende wird eine frühe Bemühung des Sohns gezeigt, die seine Mutter umgehend scheitern lässt. Das erwachsene Brüderpaar entführt infolge also mehrere Frauen, um diese im Keller anzuketten (hier hätte der Titel somit nicht zu viel verraten). Während der ältere Bruder zusehends depressiver wird, da er mit den jungen Frauen sexuell nicht verkehren kann, sieht der jüngere Bruder in ihnen „Spielkameradinnen“, mit denen er Verstecken oder Doktor und Patientin spielt. Will sich indes eine Frau aus der Gewalt der Brüder befreien, dann muss sie natürlich betraft werden – und dies gelenkt durch die Mutter, die immer in ihrem Schaukelstuhl sitzt und das Geschehen kritisch beobachtet. Das Ganze hätte natürlich als oberflächlicher Sex- und Gewaltfilm funktioniert, doch sind die spekulativen Effekte eher spärlich. Don Jones schafft es dagegen, eine äußerst morbide Konfliktsituation zu kreieren, die sich mehr und mehr bis zum Finale zuspitzt. Vor allem Gary Kent spielt seinen Part kongenial: mit sehr leisem Sprechen seines Textes und einem zurückhaltenden Spiel gibt er seiner Figur ungemeine Tiefe und verdeutlicht damit deren emotionalen Schmerz. Anders ist hingegen der jüngere Bruder angelegt, der den enthemmten infantilen Psycho gibt, welcher beim Doktorspielen dann gleich auch „operieren“ möchte. Bereits die einführende Sequenz, wenn die Kamera um einen dämonisch wirkenden Puppenberg kreist, verweist auf einen unheimlichen Gestaltungswillen, den der Film bis zum Schluss durchhalten wird. Und zu einer melancholisch ruhigen Filmmusik gesellt sich zudem noch eine hervorragende Kameraarbeit von Ron Garcia, der später dann auch für David Lynch gearbeitet hat, unter anderem für Lynchs TWIN PEAKS (Serie und Film). Dahingehend muss der Zuschauer sich für die „angeketteten Schulmädchen“ Zeit nehmen, und er kann Don Jones für seine Bemühung, den US-amerikanischen Exploitation-Film mit europäischen „art-house“-Elementen zu vermischen, durchaus Lob zollen…


Trailer:
youtu.be Video from : youtu.be


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker