Dirty Pictures
https://dirtypictures.phpbb8.de/

DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)
https://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=40&t=2525
Seite 1 von 7

Autor: filmArt [ 02.06.2011 14:26 ]
Betreff des Beitrags: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Bild

Die Kröte
OT: La Banda del gobbo
Regie: Umberto Lenzi
Jahr: 1978
Produktionsland: Italien
Darsteller: Tomas Milian, Luciano Catenacci, Salvatore Borghese, Isa Danieli

Alle lachen über Vincenzo (Tomas Milian). Vincenzo ist ein Krüppel... Er ist bucklig geboren. Aber der Bucklige ist der gefährlichste Mann der Unterwelt von Rom. Alles was er gelernt hat, ist töten. Schneller als jeder andere. Was die Welt Ihm antut, zahlt er zurück. Mit 3 Komplizen plant er den Super-Coup auf einen Bank-Panzerwagen. Aber die Freunde verraten ihn. Nur sein Zwillingsbruder (Tomas Milian) steht zu ihm. Der Bucklige schwört den Verrätern den Tod! Wie eine Kröte benutzt er die Kanalisation als Versteck. Ein wahnwitziger Kampf beginnt...

Technische Details:
Bildformat: 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch/Englisch/Italienisch
Untertitel: Deutsch/Englisch
Extras: Booklet zum Film von Marcus Stiglegger & Ivo Ritzer, Feature: Interview mit Umberto Lenzi, Feature: Interview mit Franco Micalizzi, englischer Trailer
VÖ-Datum: tba.

Autor: Sergio Paydes [ 02.06.2011 14:34 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Wie????

Die Kröte kommt??????????!!!!!

Unglaublich!!!!!!

DER wohl am heißesten erwartete Poliziotti!!!!

Das wär der Ultrahammer!!!!!!!!!

Autor: Logan5514 [ 02.06.2011 14:34 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Sergio Paydes hat geschrieben:
Das wär der Ultrahammer!!!!!!!!!


Das WÄRE nicht nur der Ultrahammer, das IST der Ultrahammer :)

Autor: Intergalactic Ape-Man [ 02.06.2011 14:36 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Den hab ich tatsächlich noch auf der Wunschliste, obwohl mir Lenzis Polizeifilme bisher nicht so gefallen haben. Zumindest füllen möchte ich diese Lücke dann auch noch. Die Gewalt bin ich werd ich mir wohl aber vorher noch mal ansehen und dann entscheiden, ob der auch auf DVD noch sein muß. Sagt mir, daß ich bisher die Highlights verpasst habe und ihr die wirklich guten Filme ausgegraben habt. ;)

Autor: Don Ricuzzo [ 02.06.2011 14:38 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Herrlich.

Momentan kann man sich als Fan wahrlich nicht beklagen, da es andauernd großartige Ankündigungen gibt. Kanns kaum erwarten, "Die Kröte" nach langer Zeit des Wartens, endlich in den Player zu schmeißen :D

Autor: filmArt [ 02.06.2011 14:45 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Intergalactic Ape-Man hat geschrieben:
Sagt mir, daß ich bisher die Highlights verpasst habe und ihr die wirklich guten Filme ausgegraben habt. ;)


Es sei Dir somit gesagt, dass "DIE KRÖTE" & "DIE GEWALT BIN ICH" wirklich zwei Highlights im Poliziesco-Genre sind...wir sind selbst, seit Videozeiten, Fans der beiden Filme, und umso mehr erfreut die Titel nun selbst zu bringen.

Autor: Blap [ 02.06.2011 14:49 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Herrlich, wird selbstverständlich gekauft. Zwar nicht mein liebster Lenzi, aber auf jeden Fall eine echte Bereicherung, eine vernünftige Veröffentlichung ist längt überfällig!

:burns:

Autor: Anti-Hero [ 02.06.2011 14:49 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Kenn ich nicht.
Ich bin mal gespannt ob die Lobgesänge über den Film berechtigt sind. Bin streng mit Umberto. :geek:

Autor: G. Rossi Stuart [ 02.06.2011 14:54 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Fantastische News, filmArt verzuckert eine weitere von vielen Fans erwartete Veröffentlichung! Ich geh gleich mal jemandem den Buckel streicheln.... bringt Glück! :mrgreen:

Gruß, G.

Autor: Subkultur-Entertainment [ 02.06.2011 15:36 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Na endlich ist es raus :mrgreen:

Belohnt die Kollegen von FilmArt mit eurem Support, denn es war ein nervenaufreibender Kampf, diese beiden Filme für Deutschland zu lizensieren.

Wird ein heißer Herbst in Deutschland ;)

Autor: Freikonier [ 02.06.2011 16:41 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Na endlich ist es raus :mrgreen:

Belohnt die Kollegen von FilmArt mit eurem Support, denn es war ein nervenaufreibender Kampf, diese beiden Filme für Deutschland zu lizensieren.

Wird ein heißer Herbst in Deutschland ;)


Dann erzählt doch mal ein paar Anekdoten. Würde hier sicher so ein oder zwei User ein kleines bissl interessieren. 8-)

Natürlich habt Ihr hier noch einen weiteren Film ausgegraben, den ich nicht kenne. Das begeistert mich doch sehr. Obwohl ich nicht grad ein Fan von Millian bin, werde ich ihn mir mit Freuden im Doppelpack anschauen.

Autor: TRAXX [ 02.06.2011 17:26 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

:icon_poppen: :a75-1: :schilder_hschild: :smilie_s_030: :super2: :wiegeil: :yahoo:

Autor: fabio_666 [ 02.06.2011 17:57 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Auch wenn es schon klar war, ich sage nochmals vielen vielen Dank!!!! Einfach der Hammer!!! :mrgreen:

Autor: schwarze Handschuhe [ 02.06.2011 19:10 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Wow!!! Der absoulte Hammer! :) :) Damit habt ihr mich absolut beglückt. Wo es doch hieß, die Kröte sei praktisch unlizenzierbar, da nur in einem Paket mit Schrott erhältlich. Da sieht man wieder mal, dass man niemals nie sagen sollte. Definitiv einer der besten Nachrichten der letzten Jahre auf dem Poliziottimarkt. Bringt ihr etwa auch Die Gewalt bin ich?? Habe ich da etwas verschlafen? Steht auch schon ungefähr fest, wann man mit den Filmen rechnen könnte? 8-)

Autor: Armitage [ 02.06.2011 19:52 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Wie? Kein Trailer zur Kröte? Frechheit :mrgreen:

Autor: igore [ 02.06.2011 22:17 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

großartige ankündigung!! :shock: :shock:

Autor: McKenzie [ 02.06.2011 23:56 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Aber es hieß doch mal, die Linzenz des Films sei unbezahlbar? Wie habt ihr das denn gemacht? :shock:
Aber egal, ich freue mich schon ganz doll. Mein absoluter Lieblings-Lenzi. :smilie_s_030: Jetzt wünsche ich mir noch ein Interview mit Randolf Kronberg. :mrgreen:

Autor: FlashSolo [ 02.06.2011 23:59 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Das Interview könnte wirklich interessant werden. So richtig gesprächig soll der gute Randolf ja nicht sein.

Autor: filmArt [ 03.06.2011 00:09 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Ein Interview mit Kronberg wäre sicher großartig gewesen...

@McKenzie:
Die beiden Titel für Deutschland zu lizensieren hat uns viel Zeit und Geduld gekostet - die Verhandlungen haben sie über Monate gezogen!
Jetzt werden erstmal die Titel erscheinen, welche vor KRÖTE & GEWALT angekündigt wurden, dann nehmen wir uns gezielt diese Perlen vor.
Eine realistische Einschätzung sollte gegen Ende des Jahres sein.

Autor: italo [ 03.06.2011 00:29 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

McKenzie hat geschrieben:
Aber es hieß doch mal, die Linzenz des Films sei unbezahlbar? Wie habt ihr das denn gemacht? :shock:



Den eigenen Körper verkauft? :mrgreen:

Autor: Armitage [ 03.06.2011 00:34 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

filmArt hat geschrieben:
@McKenzie:
Die beiden Titel für Deutschland zu lizensieren hat uns viel Zeit und Geduld gekostet - die Verhandlungen haben sie über Monate gezogen!


Ihr habt also die Italiener solange belabert, bis sie aufgegeben haben und die Klamotten rausrückten? Auch eine gute Strategie :mrgreen:

Autor: McKenzie [ 03.06.2011 00:58 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Oh je... Ich gerade erst, dass Kronberg ja schon von uns gegangen ist... :cry:

So sehr, wie er sich bei den Milian-Snychros ins Zeug gelegt hat, ist davon auszugehen, dass es ein interessantes Interview geworden wäre... wenn.

Autor: Diabolik! [ 03.06.2011 02:45 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Was ich schön finde: Der gute Logan hat ja mal vor einiger Zeit zu beiden Titeln hausgemachte Cover hier zum Downoad eingestellt, in die wohl so manch einer seine VHS-Rips eingewickelt hat.
Jetzt kann er sie (hoffe ich doch!) ganz offizell machen... ;)

Autor: Intergalactic Ape-Man [ 03.06.2011 06:45 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Armitage hat geschrieben:
filmArt hat geschrieben:
@McKenzie:
Die beiden Titel für Deutschland zu lizensieren hat uns viel Zeit und Geduld gekostet - die Verhandlungen haben sie über Monate gezogen!


Ihr habt also die Italiener solange belabert, bis sie aufgegeben haben und die Klamotten rausrückten? Auch eine gute Strategie :mrgreen:


www.youtube.com Video From : www.youtube.com

Autor: Logan5514 [ 03.06.2011 10:05 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Diabolik! hat geschrieben:
Was ich schön finde: Der gute Logan hat ja mal vor einiger Zeit zu beiden Titeln hausgemachte Cover hier zum Downoad eingestellt, in die wohl so manch einer seine VHS-Rips eingewickelt hat.
Jetzt kann er sie (hoffe ich doch!) ganz offizell machen... ;)

;) - Ich freu' mich schon. Aber ich denke da muss noch was "Besseres" her...

Autor: Grinder [ 03.06.2011 18:16 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Auch der doppelte Milian ist so was von gekauft :D

Neben dem Berserker mein Lieblings Lenzi.

Autor: Paul Naschy [ 04.06.2011 00:15 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

VOR dem berserker (in meiner hitlist jedenfalls) ! ! ! ! !

ich hatte irgendwo gelesen, da gäbe es irgendwelche unüberwindbaren rechtliche probleme? oh wie ist das schön :yahoo:

Autor: schwarze Handschuhe [ 04.06.2011 00:20 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Für mich bislang einer der Ankündigungen des Jahres. Freue mich schon total den Film auf DVD genießen zu dürfen. Meiner Meinung nach Lenzis bester Polizeifilm , dicht gefolgt von Der Berserker.

Autor: Sergio Paydes [ 04.06.2011 10:27 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Und in beiden Fällen mit einem völlig durchgeknallten Tomas Milian

Für Milian-Fans sowieso ein Muss! Und die Kröte gab es bisher nicht zu sehen!!! :(

Autor: Anti-Hero [ 04.06.2011 14:00 ]
Betreff des Beitrags: Re: DIE KRÖTE (1978; U.Lenzi)

Die Filme sind ja lt. OFDB noch indiziert (Gewalt müsste eigentlich längst abgelaufen sein). Werden die neugeprüft oder sind das dann so eher Börsen und Mailorder-DVDs ?

Seite 1 von 7Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software