Dirty Pictures
https://dirtypictures.phpbb8.de/

Scharf, schärfer, Hammer!
https://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=41&t=4962
Page 40 of 44

Author: doobee [ 02.10.2018 06:02 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

fxsavini wrote:
Sehr schön. Da ich mich schon bei "Wie schmeckt das Blut von Dracula" nicht für das "Standard"-Cover entschieden hatte, schwanke ich noch zwischen Cover A und C (mit der Tendenz zu Cover C). Basis von Cover A scheint das belgische Plakat zu sein (zumindest was ich auf die Schnelle so gefunden habe). Weiß jemand woher Cover C stammt?


Cover C ist das italienische Kinoplakat-Motiv. Find ich sensationell atmosphärisch und wird auch meins werden.

Author: Rollo Tomasi [ 02.10.2018 21:02 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Bei mir auch eindeutig Cover C
Die italienischen Fogli sind fast immer fantastisch!

Author: dr.freudenstein [ 20.10.2018 17:54 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Sehr gelungene Veröffentlichung des Mini-Mädchen jagenden Dracula. Für mich eh' ein Highlight der Hammer-Dracula-Reihe, der Film ist einfach flott gemacht, die Darsteller liefern eine gute Perfomance, der Film ist flott inszeniert und die Musik fetzt. Interessant sind die vielen Parallelen zum Vorgängerfilm "Wie schmeckt das Blut...", man könnte fast meinen, das Drehbuch der Schmäcker sein noch einmal, diesmal allerdings noch moderner, noch gewagter umgesetzt worden. Beide Filme beginnen mit dem Kutschunfall und dem vom Holzrad gepfählten Grafen, somit verstehen sich beide Filme als direkte Fortsetzungen des gleichen Films, wobei der Schmäcker-Film noch den Geist der alten Vampirfilme atmet und die Minimädchen völlig neue Akzente in Bildgestaltung, Dramaturgie und Musik setzen (anstatt der alten Hammer-Haudegen Fisher, Francis und dem Hammer-Hauskomponisten Bernard setzt man auf den amerikaner Gibson und für die Musik zeichnet sich ein Vickers aus, der vordem Teil von Manfred Manns Earth Band war). Gelungen!

Ich hoffe, dass auch die Satanic Rites eine anständige Veröffentlichung in dieser Reihe finden werden. Und vielleicht auch der letzte Dracula-Ableger der sieben goldenen Vampire! Würde mich freuen!

Author: de dexter [ 20.10.2018 21:07 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Gebe dir in allen Punkten recht, AUSSER das beide Filme sich als Fortsetzung von Draculas Rückkehr verstehen...zwar gibt es bei beiden Filmen Anfangs eine Kutschszene, aber in „Wie schmeckt“ wird der Graf natürlich nicht von einem Kutschrad aufgespießt, sondern von dem Kreuz welches im Erdboden steckt und wo er von der Ballustrade seines Schlossees drauffällt! ;)

Author: U4000 [ 21.10.2018 17:17 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Mini-Mädchen ist in meinen Augen keine Fortsetzung von Draculas Rückkehr. "Wie schmeckt das Blut von Dracula" schon eher.
Am Anfang trifft ja der Händler, nachdem er aus der Kutsche hinaus befördert wurde, auf Dracula wie
er vom einem Kreuz aus "Draculas Rückkehr" durchbohrt wird.

Diese Szene soll ja der Übergang von "Draculas Rückkehr" sein.
Zwischen "Mini-Mädchen" und "Wie schmeckt das Blut von Dracula" kommt ja noch "Dracula-Nächte des Entsetzens" welcher überhaupt kein Bezug zu seinen Vorgänger hat.
Mini-Mädchen steht da für sich allein da und erst mit "Dracula braucht frisches Blut" kam es zu der direkten Fortsetzung von Mini-Mädchen.

Author: de dexter [ 21.10.2018 18:54 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

So isses...

Author: Der Hexer [ 03.11.2018 09:39 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

So, ich habe gerade "Draculas Rückkehr" (Cover C) ausgepackt. Rein äußerlich schon mal wieder wunderschön!

Und der obligatorische Flyer birgt wieder eine Überraschung. Denn noch im Dezember erscheint in zwei Mediabook-Varianten und der üblichen Amaray...

Rasputin - der wahnsinnige Mönch

Author: CDexWard [ 16.11.2018 22:18 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Ich habe gerade FRANKENSTEINS UNGEHEUER gesehen. Kommt es mir nur so vor oder gibt es in der englischen Tonspur einen Fehler? Am Anfang in der Mühle, als der Handlanger die Leiche hereinträgt sagt Frankenstein "put him down there" und genau da scheint irgendein Sprachfetzen drüberzuliegen und es hört sich an, als würde danach noch jemand leise "ja" sagen. Ist das auf der britischen Disc genauso?

Author: Vincent cushing [ 02.12.2018 17:49 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Der Hexer wrote:

Und der obligatorische Flyer birgt wieder eine Überraschung. Denn noch im Dezember erscheint in zwei Mediabook-Varianten und der üblichen Amaray...

Rasputin - der wahnsinnige Mönch


Hatte gehofft vor den Feiertagen kommt da noch was :!: :?:

Author: Yako [ 02.12.2018 17:59 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Vincent cushing wrote:
Der Hexer wrote:

Und der obligatorische Flyer birgt wieder eine Überraschung. Denn noch im Dezember erscheint in zwei Mediabook-Varianten und der üblichen Amaray...

Rasputin - der wahnsinnige Mönch


Hatte gehofft vor den Feiertagen kommt da noch was :!: :?:


Nö, der erscheint erst im Januar.

Author: eatindust [ 23.12.2018 13:30 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Der Hexer wrote:
Ist eigentlich auch DRACULA BRAUCHT FRISCHES BLUT in der Pipeline?


Anolis: ???

Vor paar Tagen kam er in der Warner Archives Collection.

Author: fxsavini [ 01.01.2019 23:36 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Habe gerade „Draculas Rückkehr“ inkl. Bonusmaterial gesichtet. Leider ist mir beim Booklet ein Fehler aufgefallen: In der Bookletmitte, linke Seite endet das Kapitel „Queens Award to the Industry“ mit dem Absatz „Dieser berühmteste aller X-Film- Thriller-Darsteller, Chris Lee, sei, ohne Zweifel, ein Dracula par excellence, ein ganzer Kerl von einem Ghul, der unter Garantie Produktionen“ ... STOP ... weiter geht es auf der rechten Seite mit „Schlosses. Dennoch ist die Bevölkerung immer noch von Furcht geplagt.“

Fehlt da eine Seite? Da es sich genau in der Bookletmitte befindet, befürchte ich das sogar eine ganze Doppelseite fehlt (wie wenn sie „vergessen“ wurde mit ein zu heften). Kann bitte jemand sein Mediabook prüfen?

Author: Schmutzig [ 02.01.2019 01:15 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Mal kurz nachgeguckt, jau, dann fehlt dir eine Doppelseite. Sachen gibts.

Author: fxsavini [ 02.01.2019 10:21 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Schmutzig wrote:
Mal kurz nachgeguckt, jau, dann fehlt dir eine Doppelseite. Sachen gibts.


Danke für‘s Nachsehen.

Super, mein Mediabook Cover C ist natürlich schon ausverkauft. :cry:

Author: Graf von Karnstein [ 02.01.2019 11:15 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Ich habe nun auch mal bei mir nachgeschaut. Habe Cover A und es fehlt nichts.
Vielleicht können mal andere bei sich nachschauen, die Cover C haben.

Author: Blap [ 02.01.2019 13:12 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

fxsavini wrote:
Habe gerade „Draculas Rückkehr“ inkl. Bonusmaterial gesichtet. Leider ist mir beim Booklet ein Fehler aufgefallen: In der Bookletmitte, linke Seite endet das Kapitel „Queens Award to the Industry“ mit dem Absatz „Dieser berühmteste aller X-Film- Thriller-Darsteller, Chris Lee, sei, ohne Zweifel, ein Dracula par excellence, ein ganzer Kerl von einem Ghul, der unter Garantie Produktionen“ ... STOP ... weiter geht es auf der rechten Seite mit „Schlosses. Dennoch ist die Bevölkerung immer noch von Furcht geplagt.“

Fehlt da eine Seite? Da es sich genau in der Bookletmitte befindet, befürchte ich das sogar eine ganze Doppelseite fehlt (wie wenn sie „vergessen“ wurde mit ein zu heften). Kann bitte jemand sein Mediabook prüfen?


Ich habe es gerade überprüft (Cover C). Hier fehlt beim Booklet nichts, bei deinem Mediabook offenbar tatsächlich die vier Seiten der Bookletmitte. Anolis ist hier im Forum präsent, es gibt doch sicher eine Lösung für dein Problem. :)

Author: Cagliostro [ 02.01.2019 13:19 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Bei mir ist beim Cover C auch alles O.K. !!

Author: Schmutzig [ 02.01.2019 14:00 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Stells als seltenen Fehlprint bei filmundo rein :D

Author: Ivo Scheloske [ 06.01.2019 11:59 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Nachdem wir 2018 eher unspektakulär verlassen haben, starten wir mit tollen VÖs ins neue Jahr. Und den Anfang macht ein kleines Juwel mit Christopher Lee in der Titelrolle:

RASPUTIN, DER WAHNSINNIGE MÖNCH

Image

Da Lee als kleines Kind in direkten Kontakt mit Rasputins Attentätern kam, nahm die Rolle einen großen Stellenwert für ihn. Weswegen er sich nicht nur selbst akribisch darauf vorbereitete, sondern auch die anderen Darsteller bat, es ihm gleich zu tun.

Ähnlich wie bei Sasdys COMTESSE DES GRAUENS kommt RASPUTIN daher nicht als reiner Horrorfilm daher, sondern könnte wohl eher als exploitativer Historienfilm bezeichnet werden. Was ja nun auch nichts Schlechtes darstellt.

Wichtiger Hinweis vorab: Die bisherigen internationalen Blu-rays von RASPUTIN hatten den O-Ton nur in kaputtgefilterter Qualität an Bord. Dieses Manko konnten wir beseitigen.

Und jetzt zu den Details:

Verpackung: Mediabook & Softbox

Bestell-Nr MB A: 37097
Bestell-Nr MB B: 37098
Bestell-Nr Softbox: 37099

EAN-Code MB Cover A: 404 1036 37097 8
EAN-Code MB Cover B: 404 1036 37098 5
EAN-Code Softbox: 404 1036 37099 2

FSK: 12

Bildformat: High Definition Widescreen (16:9 2,35:1) 1920x1080p
Tonformat: Deutsch DTS HD-MA 2.0 Mono / Englisch DTS HD-MA 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch (ausblendbar)
Länge: 92 min. (24fps)

Bonus:
Filmversion im Originalformat 2.55:1 / Audiokommentar mit Christopher Lee, Barbara Shelley, Francis Matthews, Suzan Farmer / Audiokommentar mit Dr. Rolf Giesen und Volker Naumann / Audiokommentar mit Uwe Sommerlad und Volker Kronz / Tall Stories - The Making of Rasputin The Mad Monk / Hammer Novelisations - Vom Film zum Buch / Britischer Kinotrailer / US Double Feature Trailer / TV Spots / Bildergalerie

Inkl. 28-seitigem Booklet geschrieben von Dr. Rolf Giesen und Uwe Sommerlad (exklusiv nur im Mediabook enthalten)

Als VÖ-Termin haben wir den 25. Januar 2019 festgelegt. Wie üblich geht diese Info morgen an alle Händler raus. Der Titel sollte somit im Laufe der Woche überall vorbestellbar sein.

Author: Schmutzig [ 06.01.2019 12:23 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Bei eurer DVD-Veröffentlichung aus dem Jahre 2004 ist noch ein Interview mit Francis Matthews gelistet, ist dieses auch Teil der Extras?

Author: Frank [ 07.01.2019 19:42 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Der lustige Mönch ist jetzt bei OFDB vorbestellbar. Meine Wahl fiel auf das MB Tanzcover A zum Preis von 26,98 €.

Author: Hammerfan77 [ 07.01.2019 19:58 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

"Auf dem diesjährigen Cannes Filmfestival hatten wir ein Meeting mit Shout-Factory, in dessen Verlauf wir eine zukünftige Zusammenarbeit bei einem Gros der Hammer-Titel vereinbart haben. Wir hatten kurz zuvor im Lager der Fox jede Menge Original-35mm-Material entdeckt und mit Shout den benötigten Partner gefunden, hier Neuabtastungen vornehmen zu lassen, für welche wir uns die Kosten teilen." (Zitat aus dem Anolis-Weihnachtspost)

Shout Factory veröffentlicht im April 2019 "Die 7 goldenen Vampire" auf Bluray. Möglicherweise könnte das auch ein Titel in der Anolis-Hammer-Reihe werden.

Author: eatindust [ 07.01.2019 20:36 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

semi off-topic: wurde heute Mittag von Scream Factory bekannt gegeben. Kommt im April

Image

Author: de dexter [ 07.01.2019 20:40 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Ich HOFFE das Anolis die goldenen Vampire dann ebenfalls dieses Jahr bringen wird, das wäre ein TRAUM :!:

Author: eatindust [ 07.01.2019 20:44 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

de dexter wrote:
Ich HOFFE das Anolis die goldenen Vampire dann ebenfalls dieses Jahr bringen wird, das wäre ein TRAUM :!:


hoffen kostet nix ...

Author: Vincent cushing [ 08.01.2019 04:55 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

de dexter wrote:
Ich HOFFE das Anolis die goldenen Vampire dann ebenfalls dieses Jahr bringen wird, das wäre ein TRAUM :!:


Leider wäre das der erste Titel den ich in der hervorragenden ANOLIS Reihe auslassen würde.
Der Film gibt mir rein gar nichts.

Author: dr.freudenstein [ 08.01.2019 08:56 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Ich fand den sehr unterhaltsam!

Author: Blap [ 08.01.2019 10:48 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

de dexter wrote:
Ich HOFFE das Anolis die goldenen Vampire dann ebenfalls dieses Jahr bringen wird, das wäre ein TRAUM :!:


Absolut!

Author: Cagliostro [ 08.01.2019 10:50 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Hi Ivo, ist denn der RASPUTIN in irgendeiner Form auch erweitert ??
In der IMDB steht z.B. das der Schlusskampf zwischen Lee und Matthews auf Druck
der brit. Zensur damals erheblich geschnitten wurde !!!

Author: Ivo Scheloske [ 10.01.2019 09:55 ]
Post subject: Re: Scharf, schärfer, Hammer!

Cagliostro wrote:
Hi Ivo, ist denn der RASPUTIN in irgendeiner Form auch erweitert ??
In der IMDB steht z.B. das der Schlusskampf zwischen Lee und Matthews auf Druck
der brit. Zensur damals erheblich geschnitten wurde !!!


Wenn ich den Booklettext richtig verstanden habe, wurde der Endkampf nie komplett zu Ende gedreht, da Francis Matthews andere Verpflichtungen hatte und deswegen ist selbst das gedrehte Material nie in den Film übernommen worden. Wir haben also keine erweiterte Version.

Wir haben nur den O-Ton wieder restauriert.

Page 40 of 44All times are UTC + 1 hour
phpBB Forum Software